Beiträge anzeigen

Diese Sektion erlaubt es ihnen alle Beiträge dieses Mitglieds zu sehen. Beachten sie, dass sie nur solche Beiträge sehen können, zu denen sie auch Zugriffsrechte haben.


Nachrichten - Loki

Seiten: 1 2 [3] 4 5 ... 185
31
Hi,

hier könnt ihr darüber abstimmen, welche Schlaglichter euch am meisten interessieren. Die drei mit den meisten Stimmen werden im Adventskalender-Beitrag aufgeführt. Natürlich könnt ihr auch zu allen anderen (oder auch völlig frei) Beiträge verfassen. :)

Die Abstimmung ist bis Ende des Monats geöffnet.

LG

32
Fanprojekte / Re: [Fan-Adventskalender 2022] Schlaglichter!
« am: 08 Okt 2022, 15:26:23 »
Zu Goodies kann ich noch nix sagen, da muss ich erst mit dem Verlag Kontakt aufnehmen.

Zum Umfang der Einsendungen: Die Angaben dazu sind eigentlich seit Jahren gleich, die können z.b. im letzjährigen Adventskalender-Thread nachgelesen werden (Klick). Bei längeren Beiträgen (> 5 DIN A4 Seiten) sollte darauf geachtet werden, dass es Stellen gibt, an denen er logisch auf mehrere Türchen aufgeteilt werden kann.

LG

33
Fanprojekte / [Fan-Adventskalender 2022] Schlaglichter!
« am: 08 Okt 2022, 11:51:40 »
Hallo zusammen!

Ein weiteres Jahr neigt sich dem Ende entgegen. Im Forum ist es, zumindest gefühlt, noch ruhiger geworden. Daher dient der Thread hier auch so ein bisschen als Test dafür, ob es überhaupt noch genug Interesse am Adventskalender gibt.

Traditionell sammeln wir in diesem Thread die diesjährigen Schlaglichter!

Was sind Schlaglichter nochmal genau?

In den Anfängen des Adventskalenders hatten JohnLackland und ich feste Themen vorgegeben. Von diesen fühlten sich viele potenzielle Schreiberlinge abgeschreckt und gehemmt, weswegen ich die Schlaglichter als Alternative dazu erfunden habe. Dabei handelt es sich um Inspirationsquellen, nicht um feste Themen. Ihr habt absolut keine Ahnung, was ihr machen wollt? Schaut euch die Schlaglichter an. Vielleicht bringen die euch auf eine Idee! Aber, um das nochmal zu betonen, ihr könnt natürlich Beiträge zu allen Themen einsenden und die Schlaglichter völlig ignorieren. Die sind wirklich nur als Ideengeber aus der Community gedacht - nicht mehr und nicht weniger.  :)

Ihr könnt eure Vorschläge hier posten und die gesammelten Schlaglichter werden dann hier reineditiert.

LG

Schlaglichter
  • Ab die Post! (inspiriert vom großartigen Scheibenwelt-Roman: Was macht eigentlich das Briefwesen auf Lorakis? Manche zahlen dafür, ihre Botschaften per Gedankenübertragung überbringen zu lassen, aber das kann sich sicher nicht jeder leisten)
  • Klimper, klimper! (Edelsteine, Schmuckstücke, interessante Münzen, vielleicht auch besondere Kunstwerke aus Glas?)
  • Lorakischer Alltag (dieses Thema hatten wir als eines der ersten Adventskalender-Themen schon Mal, aber ich bin sicher, dass dazu noch viele Ideen verschriftlicht werden können)
  • Stunde der Heilerin (Rituale, Geheimnisse um Heilung, von Einzelpersonen, einer Dynastie, einer Sippe oder eines Volks. Der Hexer, der untote Magier, die Kräuterfrau, der Pakt mit einem Feenwesen, ...)
  • Die Sprache der Blumen (Magisches Ritual, Liebeserklärung, versteckte Botschaft, Wiese der Blütenfeen, Ausdruck eines uralten Wesens im Hügel?)
  • Tränke und Gebräu - Vom traditionellen Hagebuttentee bis hin zur Ogerfingersuppe. Ihr kennt ungewöhnliche Rezepte für Oma's guten Hustensaft mit Bienenspucke und getrockneten Wurzeln? Super.
  • Unter der Erde - geheimnisvolle Keller, finstere Felsspalten, tiefe Höhlen, geheime Gänge unter dem Friedhof
  • Der 'immergeschlossene' Laden - Ein Händler, der nur des nachts oder mit bestimmtem Passwort seine Pforten öffnet. Handel mit ungewöhnlichem, seltenem und ggf. gefährlichem.
  • Erbe und Traditionen - Ein bestimmtes Gericht zur Sonnenwende, vielleicht ein Glückstanz für gute Ernte, ein Dolch vom Urgroßvater, das Amulett der Mutter
  • Am Lagerfeuer - Nächtliche Begebenheiten, Schauerliche Geschichten, Erlebnisse zur Nacht am Wegesrand
  • Die Erfindung des Untersee-Bootes
  • Der Mann im Mond
  • Die Schrecken des Tiefdunkel
  • Die Eissphinx
  • Gedichte, Gelächter und Gesänge - Volkslieder, Limericks, Witze, Reime etc.



Nachtrag: Ich habe leider die Zugangsdaten zur Adventskalender-Emailadresse verloren und da diese nicht von mir angelegt wurde, sondern damals noch von JohnLackland werde ich eine neue Email-Adresse erstellen. Also bitte wundert euch nicht, wenn ihr von der alten Adresse keine Antwort bekommt bzw. bekommen habt.

34
Hi Anastasija,

generell gilt: Wenn ein Wesen nicht über das Merkmal Kreatur verfügt, ist es offiziell regeltechnisch nicht vorgesehen, das Wesen für die Kreatur-Ressource zu verwenden. Im Fall der Fylgja ist das unglücklicherweise so formuliert, dass es naheliegt, es als Kreatur zu verwenden. Ob das beim Schreiben der Kreatur geplant war, dann aber hintenrüber gefallen ist, kann ich dir nicht sagen.

Zwei Vorschläge:
1.) Du klärst mit dem Spielleiter (falls du das nicht selbst bist), welchen Kreaturen-Wert er für das Wesen veranschlagen würde (kurzer Dienstweg)
2.) Du verwendest die Regeln aus dem Bestienmeister-Band und baust dir eine eigene Kreatur.

LG

35
Fanprojekte / Re: [Roll20] Splittermond Charakterbogen
« am: 07 Sep 2022, 16:51:02 »
Hallo,

kannst du mir bitte den Charakter im JSON Format zuschicken, bei dem der Import nicht mehr funktioniert? (Email via PM)

Was genau funktioniert denn nicht mehr?

LG

36
  • S. 47, rechte Spalte, 4. Absatz. "Akuri" statt "Arkuri"
  • S. 48, rechte Spalte, Pergamentgrafik: "Akuri" statt "Arkuri"

37
Produkte / Re: Abenteuer auf Roll20
« am: 31 Aug 2022, 17:36:46 »
Also spielbar ja, das glaube ich. Aber zB die Handlung des Abenteuers, die wird wohl nur in der pdf stehen, oder sehe ich das falsch? xD
Mir geht es ja vor allem um die Hintergründe der Geshichte, die Motivation der einzelnen Charaktere usw. Weil ich Lorakis ganz einfach toll finde xD

Wir kopieren sämtliche spielrelevanten Texte aus dem PDF ins jeweilige Roll20-Modul. Alle Hintergründe, alle Charaktere, etc. Es soll eben voll spielbar sein und das geht nicht, wenn Texte fehlen.

Kann ich eigentlich die Tokens und dergleichen dann auch für meine anderen Abenteuer nutzen? Habe die Markersets gekauft, da geht das. Wie ist das bei einem Abenteuer?

Wenn du das Modul einmal gekauft hast, kannst du beliebig viele Kampagnen damit erstellen. Jedes Mal wenn du damit eine Kampagne erstellst, hast du alle Token etc. dort zur Verfügung. Alles, was du nicht brauchst, also z.b. die Handouts wenn du nur die Token benutzen möchtest, kannst du ja einfach löschen.

Ach und noch eine Frage (entschuldige bitte)
Ich habe hier im Forum von einem Crowdfunding für ein Roll 20 Modul für Splittermond gelesen. Wie funktioniert sowas? Ich weiß, dass man da was "backen" kann und würde mich gerne daran beteiligen.

Ich bin mir nicht sicher, was genau du meinst. Meinst du vielleicht die Deluxe-Edition der Hexenkönigin-Trilogie? Die Kampagne hat an und für sich eigentlich nichts mit Roll20 zu tun, außer dass die darin geschaffenen Produkte auch für eine Roll20-Umsetzung verwendet werden. Die Kampagne ist außerdem auch schon seit längerem beendet. Oder meinst du was anderes?

LG

38
Produkte / Re: Abenteuer auf Roll20
« am: 31 Aug 2022, 16:45:19 »
Hallo IronPetrosjan,

die gekauften Abenteuer sind vollständig spielbar. Alle Texte und relevanten Bilder, die im PDF vorhanden sind, sind auch im Roll20-Modul eingepflegt.

Außerdem sind dort auch alle Gegner und wichtigen NSC als Charakter angelegt und mit Token versehen sowie häufig auch zusätzliche Kampfkarten vorhanden, die es im PDF nicht gibt. :)

LG

39
Fanprojekte / Re: [Roll20] Splittermond Charakterbogen
« am: 22 Aug 2022, 23:39:16 »
Hallo,

leider bietet Roll20 meines Wissens noch keine Möglichkeit des Exports oder Ausdruckens eingegebener Charakterbögen an. Die meisten pflegen ihre Charaktere vermutlich über Genesis, wo sie den Charakter dann ja einfach exportieren können für Foundry.

LG

40
Die Drachlinge beherrschten nicht nur Dragorea, sondern ganz Lorakis mit Ausnahme von Farukan und dem kalten Norden ;)

Das ist halt klassische Drachling-Propaganda. Wenn es so ist, wieso findet man dann Drachlingsruinen vor allem in Dragorea?  ;)

41
Das hängt wohl davon ab, was du mit Lore meinst.

Ganz Dragorea wurde früher von den Drachlingen beherrscht, bevor diese unter mysteriösen Umständen alle verschwanden. Dementsprechend gibt's dort überall noch alte Drachlingsruinen, Aufzeichnungen ihrer Wissenschaftler etc. In Farukan wiederum herrschten zur gleichen Zeit die Lamassu. Es gibt die Mondportale, die Regionen miteinander verbinden und die daraus hervorgehende weltumspannende Organisation der Portalgilde, welche für den Lunar als Währung verantwortlich ist und für die Wartung besagter Portale. Es gibt einige Elemente, die alle Völker von überall auf Lorakis zusammenbringen, Religionen und Legenden, die einander erzählt werden, etc.

Wenn du mit Lore einen Metaplot meinst: Auch den gibt es und hier und da sind ein paar Hinweise darauf versteckt, was es damit auf sich haben könnte. Wer die Bücher also aufmerksam liest, bekommt vielleicht eine Idee, worum es da gehen könnte.

LG

42
Allgemeines / Re: Blubberlutsch
« am: 09 Aug 2022, 09:20:48 »
TrollsTime beherrscht jetzt den ....

GRADEN STOCK

43
Fanprojekte / Re: [Roll20] Splittermond Charakterbogen
« am: 05 Aug 2022, 09:13:15 »
Hallo Lethos.

Nein, aktuell ist der einzige Weg, den Schild als Waffe einzutragen, wie du es ja auch schon getan hast.

Einen Button für Parade/Schildstoß bei der Liste mit den Schilden hinzuzufügen ist nicht ganz trivial, da man für den Schild ja eine Nahkampffertigkeit festlegen muss, was die Schild- und Rüstungsliste ziemlich aufblähen würde.

LG

44
Kampfregeln / Re: Berittener Schütze in Bewegung
« am: 08 Jul 2022, 09:30:33 »
Das ist wirklich suboptimal und hatte ich anders im Kopf und bisher auch immer anders gehandhabt.

LG

45
Kampfregeln / Re: Berittener Schütze in Bewegung
« am: 07 Jul 2022, 22:15:33 »
Mir ist nicht klar, wie du darauf kommst. Auf der von dir genannten Seite 28 im Bestienmeister steht meiner Ansicht nach ziemlich klar, dass Fernkampfwaffen nach den dort aufgeführten Regeln vom Pferderücken aus eingesetzt werden können. Nur dass es eben einen leicht bzw. stark negativen Umstand gibt, je nachdem ob das Pferd steht oder sich bewegt.

Die Meisterschaft Zwei Geister, ein Gedanke sorgt mMn lediglich dafür, dass das Reittier einen eigenen Marker auf der Tickleiste bekommt und eigenständig angreifen kann.

LG

Seiten: 1 2 [3] 4 5 ... 185