Autor Thema: Der Große Garten  (Gelesen 224413 mal)

Zokora

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 559
    • Profil anzeigen
Re: Der Große Garten
« Antwort #495 am: 25 Apr 2017, 19:01:28 »
Oatu
Wenn du das weitere flüstern mitkriegen willst sind scharfe sinne gefragt. Niam du bekommst nur den Ausruf mit.

Anklor

 Mijaska würde rot und genau auf deinen körper achten, auch in normal lautstärke sagen so das es auserhalb zu hören ist für alle
Ich kann das leider nicht steuern ab das was grade passiert ist hat glaube ich auch so stattgefunden.
Danach würde sie auch wieder flüstern vortfahren.
Ich vermute wir sind nur zur schlussszene reingekommen Herr, ich würde jetzt gerne gehen da ich gleich die Nachtwache habe Herr. Morgen abend sund wir in einer Taverne und dort kann ich Eure Neugier befriedigen Herr. Wenn ihr damit einverstanden seid Herr ich muss mir die formen welche Oatu immer benutzt noch mal beibringen lassen damit ich Euch auch entsprechend dienen kann Gebieter.
sie würde mit der einen Hand eine schlangenliene vor ihrer Brust machen sich ihre knappes Nachtgewand überstreifen ein paar Worte zum spiegel murmeln diesen wieder in sein Buch legen dabei an dir vorbei greifen da es hin dir liegt und sich den Umhang wieder überwerfen sich den Rucksack nehmen einen knicks vor dir machen und sich zum gehen wenden wenn du sie nicht aufhälst.

Dahrling

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1.089
    • Profil anzeigen
Re: Der Große Garten
« Antwort #496 am: 25 Apr 2017, 19:09:36 »
Anklor


"In Ordnung. Sagst du Oatu bitte, dass ich einen Becher Wasser gebrauchen könnte?"


Der Gnom hat sonst an diesem Abend auch nichts mehr vor und würde sich bald hinlegen, nachdem er die aktuelle Wache daran erinnert hat, ihn zur nächsten Wache zu wecken.
Leben vor Sterben. Stärke vor Schwäche. Reise vor Ziel. - Brandon Sanderson

Zokora

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 559
    • Profil anzeigen
Re: Der Große Garten
« Antwort #497 am: 25 Apr 2017, 19:20:38 »
Mijaska würde aus den wagen treten und Oatu in der nähe stehend vorfinden
Mijaska geht auf Oatu zu
der gute Herr möchte das du ihm ein becher Wasser bringt ich glaube sehr schnell Oatu. Ich habe jetzt Wache danach du und du musst dann den Herrn Priester wecken gehen. Er übeenimmt die Morgenstünden aber kläre das am besten mit dem Herren noch mal ab. Bis später. sie würde sollte sie niemand sonst aufhalten in die nacht hinausgehen und Kiko würde ein paar Minuten später reinfliegen und sich schlafen legen. Wer die Wand beobachtet der kann Kiko dort niergends entdecken.

Die Nacht bleibt ruhig und ihr Fahrt am nächsten Morgen mehr oder weniger ausgeruht los. Mijaska würde am Morgen nicht so viel mit anpacken wie sonst.

SeldomFound

  • Beta-Tester
  • Hero Member
  • ***
  • Beiträge: 10.283
  • Wohin auch die Reise geht, ich bin da
    • Profil anzeigen
Re: Der Große Garten
« Antwort #498 am: 25 Apr 2017, 19:28:48 »
Niam

Etwas verwirrt verlässt Niam die Höhle und sucht Oatu auf.

"Lieber Oatu, könntest du mir helfen? Eine der Höhlenzeichnungen... Sie hat etwas über meine Göttin enthüllt, was ich zuvor nicht wusste. Ich möchte gerne den besagten Abschnitt irgendwie mitnehmen. Meint ihr, wir könnten das Bild aus der Wand herausschlagen oder irgendwie abpausen?"
Patience is a virtue, possess it if you can
Seldom found in woman
Never found in man

Zokora

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 559
    • Profil anzeigen
Re: Der Große Garten
« Antwort #499 am: 25 Apr 2017, 20:13:24 »
Der Abschnitt ist immer noch von einer Eisschicht überzogen und Zeigt die Stadt mit dem Fluss.

TrollsTime

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 4.917
  • Brückentroll
    • Profil anzeigen
Re: Der Große Garten
« Antwort #500 am: 25 Apr 2017, 20:14:18 »
"Aye, Mijaska, wie ihr befiehlt, Mijaska!"...
" Watt? Ach, ihr seid es Niam. Hm.... also.... nein, das bringt nicht. Aber abmalen geht. Oder ihr bbeschreibt mir ganz genau, was ihr seht und ich male oder sticke das dann. Wartet nur kurz, ich muss dem HerrnWasser holen.... wieso eeigentlich ich... hmm... achnö, der will irgendwas bereden mit mir, vermaledeit... Also Niam : Merkt euch genau, was ihr seht oder schreibt es auf, ich kümmere mich später drum! "
Quendan zu TrollsTime: "Du musst nicht alle überzeugen!"

Zokora

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 559
    • Profil anzeigen
Re: Der Große Garten
« Antwort #501 am: 25 Apr 2017, 20:18:48 »
Mijaska sieht Oatu an würde dann leise lachen und mit ihrem Rucksack nach draussen zum wache halten gehen.

Cherubael

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 3.601
    • Profil anzeigen
Re: Der Große Garten
« Antwort #502 am: 25 Apr 2017, 20:51:38 »
Theodorus

Ich mache mich nach dem Gespräch auf den Weg in die Innenstadt. Es gab da noch einen Händler, den ich gern besuchen würde. Vielleicht bekommt man da noch was heraus.
"Ich wusste, dass sie wussten, dass ich es wusste.
...
Deswegen ist Ihr Stuhl mit dem Stromnetz verbunden." - Edward Nygma

Zokora

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 559
    • Profil anzeigen
Re: Der Große Garten
« Antwort #503 am: 25 Apr 2017, 21:05:12 »
Der laden ist nicht schwer zu finden. Es ist ein grosses Haus mit vielen Fenstern aus den oberen stockwerken schauen ein paar Familien dem bunten treiben auf der Gasse zu. Es sind einige Gaukler unterwegs 2 Ochsenkarren schieben sich durch das gedrängel und Kinder laufen lachend herum.der Laden hat seinecAuslage draussen auf blauem Tuch ausgebreitet ein paar bücher, spielsachen für kinder und ein käfig mit einem raben welcher auf einer Stange hockt und leise krächst. Im landen ist ein grosser Mann dabei die Regale einzuräumen in hintergrund sind durch eine offende tür mehere bewaffnete zu sehen
Der Mann hat lange schwarze Haare einen kleinen Bauch und einfach kleidung.
Yonnus zum Grusse was kann der Laden für alle gelegenheiten für Euch tun die Herren
Er verneigt sich vor dir.

Cherubael

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 3.601
    • Profil anzeigen
Re: Der Große Garten
« Antwort #504 am: 25 Apr 2017, 21:15:43 »
Theodorus

"Seid gegrüßt, werter Handelsmann. Theodorus Alriksander mein Name.
Ich habe unlängst von einem Problem erfahren, dass unseren begehrten und wertvollen Farbstoff betrifft, und sammle Informationen dazu.
Sagt, hattet Ihr auch bereits Probleme in dem Bereich? Besuch von jemand Unangenehmes?c
"Ich wusste, dass sie wussten, dass ich es wusste.
...
Deswegen ist Ihr Stuhl mit dem Stromnetz verbunden." - Edward Nygma

Zokora

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 559
    • Profil anzeigen
Re: Der Große Garten
« Antwort #505 am: 25 Apr 2017, 21:44:50 »
Teodorus

Ja deshalb die Wachen draussen und ihr seid ja auch nicht ohne Leibwache gekommen werter Herr. Ich versuche sie mit dem Vogel in ein Falle zu locken. Seid ihr von jemandem geschickt worden um mir zu Helfen. Diese verfluchten Wachen tun ja nicht für den einfachen Mann. Ach ja mein Name Laute Wilhjem.
Du kannst mehrer offende käfige an der einen Wand sehen und auch einige Bücher scheinen zu fehlen.

Kirron wenn du raussiehst kannst du ein gutes dutzend Söldner mit schwerten, Armbrüsten , bögen und Messern sowie Rüstungen verschieden Art sehen. 4 habe sich auf den Dächern der umliegenden Häuser verteilt sonst würde die Aar eine natürliche grenze bilden.   

Cherubael

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 3.601
    • Profil anzeigen
Re: Der Große Garten
« Antwort #506 am: 25 Apr 2017, 21:50:19 »
Theodorus

"So etwas in der Art, ja. Tatsächlich versuche ich, die Sache möglichst friedlich zu lösen, aber in jedem Fall werde ich sie lösen. Auf die eine, oder die andere Art.

Was ist Euch widerfahren? Seid Ihr bestohlen worden?"
"Ich wusste, dass sie wussten, dass ich es wusste.
...
Deswegen ist Ihr Stuhl mit dem Stromnetz verbunden." - Edward Nygma

Zokora

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 559
    • Profil anzeigen
Re: Der Große Garten
« Antwort #507 am: 25 Apr 2017, 22:28:22 »
Ja bei Yonnus und alken Heiligen. Mir würden mehere meiner Raben gestohlen und einige Bücher , das Ende der Drachlinge; die Ruinen von Seleniar, alles Wichtige über die Herrscherase und ihre Nachfahren und die Geschichte Selenias. Diese ganzen Werke sind unbezahlbare Einzelexemplare. Ausserdem wurde noch ein einfacher spiegel mit Rankenmuster entwendet und mehere Artefakte aus Drachlingsruinen. ICH war früher selbst viel in deb Ruinen unterwegs ihr auch Herr. Ich habe dort Sachen gefunden ich kann auch die sprache der Herren lesen.

Der Mann würde ausschweifend anfangen von seinen Abenteuern im Draugarwald zu erzählen und Euch dabei nach oben in seine Wohnung bitte wo ihr Wein und was zu essen bekommt. Die wände sind mit Vielen bildern spiegeln und Wandbehängen geschmückt. An einem spiegel wo du vorbeikimmst meinst du kutz das gesicht einer sehr schönen frau drinnen zu erkennen aber nur für eib paar Herzschläge. Kirron du siehst due Frau auch sie sieht Euch kurz an und verschwindet wieder. Der spiegel ist so gross wie eine Vargenhand und mit einem schlichten Rahmen. Die Frau sah sehr gut aus.

Cherubael

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 3.601
    • Profil anzeigen
Re: Der Große Garten
« Antwort #508 am: 26 Apr 2017, 07:52:03 »
Theodorus

Interessant, denke ich mir. Das sieht ja diesmal doch etwas anders aus als die anderen Fälle. Wenn ich etwas von seinen Gegenständen bei den Verborgenen finde, ist die Sache relativ eindeutig.

"Ich frage mich, was jemand mit diesen Büchern anstellen will... " denke ich laut.
"Nein, ich selbst war noch nicht dort. Ich gebe zu, Drachlinge waren noch nie meine Stärke...

Könnt Ihr mir sagen, wann die Dinge entwendet wurden?"


Sein Angebot nehme ich dankend an. Es wäre unhöflich, und außerdem haben wir gerade etwas Zeit.

Huch? Hat der Spiegel grad?
Schon wieder weg.
"Ich wusste, dass sie wussten, dass ich es wusste.
...
Deswegen ist Ihr Stuhl mit dem Stromnetz verbunden." - Edward Nygma

Zokora

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 559
    • Profil anzeigen
Re: Der Große Garten
« Antwort #509 am: 26 Apr 2017, 08:28:52 »
Der Mann führte Euch in ein gemütliches Wohnzimmer wo viele Gegenstände an den Wänden hängen Waffen , alte Karten wo in der Wildnis verschiedene stellen makier sind, ein grosser Wandspiegel, ein Tisch mit gepolsterten Stühlen wird dir zum sitzen angeboten von Kirron wird ausgegangen das er in deiner nähe steht. Nachdem eine Vargische Magd mit dem Befehl wein und Essen zu holen weggeschickt wurde setzt sich der Mann nachdem er einen schweren Vorhang vor den Spiegel gezogen hat zu dir.
die Sachen wurden mit vor ein paar Tagen entwendet. Einige Vermummte gestalten haben dies am Abend getan. Ich glaube auch das mein Haus beobachtet wird ihr haltet mich bestimmt für verrückt aber manchmal sehe ich dinge in gegenständen oder höre stimmen von verschieden Personen. Ich war mal in einer Ruine und dort habe ich einen alten Ohrring gefznden als ich diesen anfasste hat er mit mir gesprochen und ich habe dort auch noch viele Lunare und seltsame Kreaturen erschlagen...