Autor Thema: Der Große Garten  (Gelesen 276815 mal)

Cherubael

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 3.601
    • Profil anzeigen
Re: Der Große Garten
« Antwort #465 am: 23 Apr 2017, 21:26:56 »
Theodorus

Gut mitgedacht, denke ich.

"Nun... Vielleicht sollte man diese Verbündeten mal davon überzeugen, sich vorher zu vergewissern, dass die Tiere auch wirklich leiden. Nicht jeder Züchter und schon gar nicht die Händler können was dafür. Sie sollten in Ruhe gelassen werden.
Zumal, wenn die Tierquäler bereits Besuch hatten und die Muscheln befreit wurden, wieso werden weitere Händler belästigt?"
"Ich wusste, dass sie wussten, dass ich es wusste.
...
Deswegen ist Ihr Stuhl mit dem Stromnetz verbunden." - Edward Nygma

Zokora

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 559
    • Profil anzeigen
Re: Der Große Garten
« Antwort #466 am: 24 Apr 2017, 12:08:42 »
Teodorus
wirr wissen ja nicht ob alle errwischt wurden und es gibt auch noch anderre die frrei seun willen. meint Skirn auf deinen einwand hin.

Cherubael

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 3.601
    • Profil anzeigen
Re: Der Große Garten
« Antwort #467 am: 24 Apr 2017, 12:48:03 »
Theodorus

"Wenn es so weiter geht, werden sich die Händler, die Züchter und sicher auch die Stadtgarde erheben, um die Sache zu klären. Da muss sich was ändern.

...

Ich möchte mit einem Eurer Verantwortlichen reden, um die Sache klären zu können."
"Ich wusste, dass sie wussten, dass ich es wusste.
...
Deswegen ist Ihr Stuhl mit dem Stromnetz verbunden." - Edward Nygma

Zokora

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 559
    • Profil anzeigen
Re: Der Große Garten
« Antwort #468 am: 24 Apr 2017, 14:11:51 »
Teodorus
unserreins kann verrsuchen so was zu errmöglichen. Unserreinsvkann wwnn derrvHerrr es wünscht zz jemandem fliegen und ein trreffen verreinbarren weiss aberr nicht wann das sein wird unserreins Gebieterr der Voglen verneigt sich vor dir und sieht dich mit schräggestellten Kopf an.

Kutsche
Kiko würde wieder nach draussen fliegen und dabei sagen ich werde nicht die ganze Nacht eache halten können sondern brauche auch meinen schlaf. Mijaska wird den rest meiner Wache übernehmen. Die antwort kommt aus dem Wagen.  Ja kiko das werde ich.
« Letzte Änderung: 24 Apr 2017, 14:16:46 von Zokora »

Dahrling

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1.089
    • Profil anzeigen
Re: Der Große Garten
« Antwort #469 am: 24 Apr 2017, 14:20:51 »
Anklor:

"Ich habe euch eben auch gesehen, Niam. Macht euch also keine Sorge unwichtig zu sein." Anklor legt einen Zeigefinger an die Lippen und überlegt kurz bevor er weiterspricht:
"Was das bedeutet kann ich dir auch nicht sagen. Aber lass uns mal versuchen das zu steuern. Anscheinend hat Mijaska gerade meine Kutsche als ihr Privatreich beschlagnahmt. versuchen wir doch mal an sie zu denken, ob wir damit einen Blick in die Kutsche bekommen können."
Leben vor Sterben. Stärke vor Schwäche. Reise vor Ziel. - Brandon Sanderson

Zokora

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 559
    • Profil anzeigen
Re: Der Große Garten
« Antwort #470 am: 24 Apr 2017, 15:46:27 »
Anklor

Du denkst an Mijaska und die Kutsche erscheint auf der Wand. Du kannst die Kutsche nun auch von innen sehen. Mijaska sitzt auf einem der gepolsterten sitzt sie hat ihre schuhe an. Auf dem schoss ist ein kleines schriftstück  sie schreibt dort etwas mit einer feder. Neben ihr liegt ein ledergebundenes Buch und darinn ist ein spiegel zu sehen. Das spiegelbild zeigt Nebel welche von blitzen durchzuckt werden. Mijaska zieht ein einfaches kurzes Leinenhemd über und schliesst nachdem sie ein paar sehr leise Worte gemurmelt hatte und das bild wieder zu einem normalen spiegelbild wurde packt sie den spiegel weg. Sie war sehr akktraktiv anzusehen. Nur du kannst das Bild sehen alle anderen sehen nur die Kutsche von aussen.

Cherubael

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 3.601
    • Profil anzeigen
Re: Der Große Garten
« Antwort #471 am: 24 Apr 2017, 15:51:12 »
Theodorus

"Tu das bitte. Ich möchte die Sache bald geklärt wissen, ich habe auch weiteres zu tun.
Ich werde immer mal hier nach dir sehen, um zu erfahren, wenn es etwas Neues gibt.

Du kannst auch ausrichten, dass mir durchaus am Wohl der Muscheln gelegen ist. Aber die derzeitige Situation kann ich so nicht bestehen lassen."
"Ich wusste, dass sie wussten, dass ich es wusste.
...
Deswegen ist Ihr Stuhl mit dem Stromnetz verbunden." - Edward Nygma

TrollsTime

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 4.955
  • Brückentroll
    • Profil anzeigen
Re: Der Große Garten
« Antwort #472 am: 24 Apr 2017, 15:53:45 »
"Und was soll das jetzt bringen? Ich seh nur die Kutsche..."
Quendan zu TrollsTime: "Du musst nicht alle überzeugen!"

Zokora

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 559
    • Profil anzeigen
Re: Der Große Garten
« Antwort #473 am: 24 Apr 2017, 16:30:07 »
Kutsche

Mijaka würde aus der Kutsche kommen. Sie hat ein sehr kurzes Gewndt unter ihrem Umhang an. Sie sieht sehr gut aus. Sie würde die wände betrachten. Ihr blick fällt auf ihre gemeinschaft an der Wand.
Leider weiss ich auch nicht welcher Zauber hier an den Wänden herrscht,ihr Herren. sie würde einen knicks machen und sich zu einem der Nischen begeben und dort unter die Decke schlüpfen nachdem sie den Umhang zusätzlich darüber gelegt hatte. Ihre sachn würde sie bei sich verstauen.

Teodorus
Skorn würde aus dem offenden Fenster fliegen
« Letzte Änderung: 24 Apr 2017, 16:38:46 von Zokora »

Dahrling

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1.089
    • Profil anzeigen
Re: Der Große Garten
« Antwort #474 am: 24 Apr 2017, 16:42:56 »
Anklor



"Oh, anscheinend sehen wir unterschiedliche Dinge. Ich habe mich auf das innere der Kutsche konzentriert und das Bild hat mir Sachen in der Kutsche angezeigt. Ob sie stimmen, weiß ich natürlich nicht - aber ich muss nun erstmal mit Mijaska etwas besprechen."
Damit macht er sich auf den Weg Richtung Fels Nieschen und sagt: "Hallo Mijaska. Lass uns mal in der Kutsche reden."
Leben vor Sterben. Stärke vor Schwäche. Reise vor Ziel. - Brandon Sanderson

Zokora

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 559
    • Profil anzeigen
Re: Der Große Garten
« Antwort #475 am: 24 Apr 2017, 17:28:39 »
Anklor

Mijaska sieht dich an und mustert dich. ich komme Herr sie würde sich erheben ihren Umhang um die schultern werfen den rucksack nehmen und dir in die Kutsche folgen dabei würde sie dir die Tür aufhalten so das du als erstes die Kutsche betreten kannst. Anschliessend würde sie hinterher kommen und die Tür hinter sich schliesen aber an der Tür stehen bleiben mit einer Hand den Unhang um ihren körper geschlungen den anderen hinter dem rücken verborgen. Sie sieht dich misstrauiach an. Ein kleines lächeln umspielt ihre Lippen. Sie hat im gegensatz zu dir und Niam nur Wasser am abend getrunken.
Eigendlich wollte ich schlafen damit ich die Nachtwache überstehe Herr. Was wollt Ihr von mir Herr. Habe ich was falsch gemacht oder warum wollt Ihr mit mir allein sein.

Dahrling

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1.089
    • Profil anzeigen
Re: Der Große Garten
« Antwort #476 am: 24 Apr 2017, 17:49:52 »
Anklor

Der Gnom beobachtet wie Mijaska aufgrund der niedrigen Kutschenhöhe mit leicht schräg gelegtem Kopf stehen bleibt.


"Es geht um das, was du eben hier in der Kutsche getrieben hast. Ich fand es schon dreist, dass du meine Kutsche als Rückzugsort nimmst ohne mich zu fragen. Aber ich wollte es durchgehen lassen, da eine Frau in dieser Reisegesellschaft sich sicherlich mal etwas zurück ziehen muss. Aber ich habe eben über einen magischen Trick in die Kutsche geschaut und da hat es so ausgesehen, als ob du sie für irgendwelche Rituale oder Kultgespräche nutzt. Ich will wissen, was du mit wem besprochen oder beobachtet hast oder was du genau gemacht hast. Dann erst kann ich entscheiden ob du etwas falsch gemacht hast."

Der Adelige wirkt nicht so, als würde er es falsch finden sozusagen heimlich in seine eigene Kutsche geschaut zu haben.
Leben vor Sterben. Stärke vor Schwäche. Reise vor Ziel. - Brandon Sanderson

Cherubael

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 3.601
    • Profil anzeigen
Re: Der Große Garten
« Antwort #477 am: 24 Apr 2017, 18:47:27 »
Theodorus

Weg ist er, erneut. Puh... Was also nun?
Ich entschließe mich, Kirron erst einmal auf den Stand zu bringen, damit er überhaupt weiß, was los ist.
Zum Ende hin schlage ich vor:
"Ja, und jetzt würde ich vielleicht zu Hauptmann Vansen gehen um zu fragen, ob es möglich wäre, Gesetze zur Haltung der Muscheln in Arwingen einzuführen."
"Ich wusste, dass sie wussten, dass ich es wusste.
...
Deswegen ist Ihr Stuhl mit dem Stromnetz verbunden." - Edward Nygma

Zokora

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 559
    • Profil anzeigen
Re: Der Große Garten
« Antwort #478 am: 24 Apr 2017, 19:47:20 »
Anklor

Sie sieht dich an. Herr ich habe mich ...umgezogen. und mir notizen gemacht   was so passiert ist. sie würde in den rucksack greifen und einen kleinen Zettel hervor holen und zu dir hintreten und ihn dir hinhalten. Er ist in Linguar Dracis geschrieben. Wenn du es mit dem Zettel vergleichst den du gesehen hast ist es der gleiche.
Ich habe mit niemandem Kontakt aufgenommen wie sollte ich auch Herr. Habe ich Tauben da nein Herr. Ausserdem habe ich mich im spiegel betrachtet.
Sie würde jetzt genau vor dir stehen und dich von oben lächelet ansehen.

Teodorus
Ihr kommt bei der Wache an und werdet von den wachen zu Hauptmann Vansen geführt welcher in seiner Amtsstube sitzt und einen bericht schreibt.
Was kann ich für euch tun Herr und wer ist Euer begleiter?

Dahrling

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1.089
    • Profil anzeigen
Re: Der Große Garten
« Antwort #479 am: 24 Apr 2017, 19:54:32 »
"Da war Magie in deinem Spiegel und die war nicht dafür da um dich besser aussehen zu lassen. Also - offene Karten oder es folgen entsprechende Konsequenzen."
Leben vor Sterben. Stärke vor Schwäche. Reise vor Ziel. - Brandon Sanderson