Autor Thema: Der Große Garten  (Gelesen 280597 mal)

Albenkind

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1.350
    • Profil anzeigen
Re: Der Große Garten
« Antwort #855 am: 10 Jun 2017, 19:48:36 »
Anklor:
Mijaksa schafft es die Raben von einem Angriff abzuhalten und die beiden Vögel kehren in ihre Ausgangslage zurück, erschöpft lässt sie sich vom Rücken des raben heruntergleiten. der Vogel auf welchem sie gesessen hat würde dem anderen etwas sehr lautes zukrächtsen, der boden bebt dabei.
Sie ist sichtlich erschöpft und nimmt einen Tiefen schluck aus ihrer Wasserflasche:
Die Vögel werden Euch nichts mehr Tun Herr, ich habe sie unter kontrolle zumindest den einen.
Sie lächelt auch schon wieder und ihr Augen funkeln triumphierent.
Als ihr in den Raum hineingeht, geht kiko und Mijaska vorraus um nach weiter fallen ausschau zu halten.
« Letzte Änderung: 10 Jun 2017, 20:47:33 von Albenkind »

Cherubael

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 3.601
    • Profil anzeigen
Re: Der Große Garten
« Antwort #856 am: 10 Jun 2017, 20:13:46 »
Theodorus

Skeptisch betrachte ich die beiden Gestalten. Zwar genieße ich die Wärme, aber so ganz wohl ist mir nicht.
"Ich wusste, dass sie wussten, dass ich es wusste.
...
Deswegen ist Ihr Stuhl mit dem Stromnetz verbunden." - Edward Nygma

Albenkind

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1.350
    • Profil anzeigen
Re: Der Große Garten
« Antwort #857 am: 10 Jun 2017, 20:41:27 »
Teodorus:
Ja du hast von so einem Ort schon gehört er soll irgendwo im Norden der Stadt liegen in der nähe zur Kaserne.
An den Wänden sind Bilder angebracht, sie zeigen die Stadt im winter mit sehr viel Schnee und die Frostland hoch im Norden von Lorakis sind zu sehen, sowie ein bild von einer harfe welche über einem Brunnen schwebt, das bild ist etwas unter einem tuch versteckt daher ist die obere hällfte des Bildes nicht zu sehen, hier hast du Kirron das Gefühlt das diese Bild etwas mit dem Tod zu tun hat und mit Geistern. Es sind keine weitern Zauber im Raum anwesend zu sein aus der welcher von den beiden Gestalten ausgeht.
Die beiden Gestalten haben die Kapuzen tief in die Gesichter gezogen so das die Antlitze nicht zu sehen sind, sie stehen schweigend an der Tür.
Nach einer Weile meint Muschelblau: Wir werden nun weitergehen, wir werden euch wieder die Augen verbinden und unser Freunde werden auch mitkommen.

Albenkind

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1.350
    • Profil anzeigen
Re: Der Große Garten
« Antwort #858 am: 10 Jun 2017, 21:06:20 »
Anklor:
Kiko würde vorsichtig weiter gehen und den Boden sowie die Wände und Decke im Blick behalten als ihr Euch dem Tisch nähert nach ca 4 Schritten bleibt sie plözlich stehen und meint: irgendwas ist mit dem Boden nicht in Ordnung, Mijaska schau du doch bitte mal nach ich  bin mit meinen krallenhänden da ja nicht so geschickt wie du.
Mijaska nickt und würde in die knie gehen und aufmerksam den Boden betrachten nach ein paar mitnuten sagt sie:
Ich würde euch bitte alle direkt hinter mit zu bleiben und in meine Fussstapfen zu treten da wir hier mehrere Reihen von Fangeisen haben welche sehr gut im Boden getarnt sind und es einem den Weg wohl schwer machen sollen ob es noch weiter falen gibt müssen wir sehen. Kiko behalt du bitte die Umgebung weiterhin im Auge und melde dich sofort bei mir falls du was siehst. Herr wenn Ihr mit bitte folgen würdet.
Mijaska sieht sich nach dem Gnom um ob dieser auch direkt hinter ihr steht und würde vorsichtig die ersten Schritte machen und versuchen dabei nicht aus dem Gleichgewicht zu kommen was ihr ganzen geschick in Arobatischen Fähigkeiten erfordert. Es sind zu viele Falen um sie alle einzelnt zu entschäfen. Kiko würde sich fliegend weiter vorn umsehen wollen vorsichtig natürlich.
Kiko fliegt vorsichtig weiter und ruft dann plötzlich: Achtung Pfeile aus der Wand von Links auf Eure Beinhöhe sehr viele in einer Reihe.
« Letzte Änderung: 10 Jun 2017, 21:19:30 von Albenkind »

Dahrling

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1.089
    • Profil anzeigen
Re: Der Große Garten
« Antwort #859 am: 11 Jun 2017, 05:48:42 »
Anklor

"Gut, jetzt reicht es. Das wird so zu gefährlich." Der Gnom holt das lederne Geschenkband heraus, dass er in Kikos Dorf bekommen hat. "Mijaska, es ist vielleicht sicherer, wenn du hier vorne bei den Vögeln bleibst und Kiko, mich und Oatu nach vorne bringen würde."

Er wendet sich Kiko zu: "Wenn du einverstanden bist, zeig uns was wir machen müssen."
Leben vor Sterben. Stärke vor Schwäche. Reise vor Ziel. - Brandon Sanderson

Albenkind

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1.350
    • Profil anzeigen
Re: Der Große Garten
« Antwort #860 am: 11 Jun 2017, 08:23:40 »
Ankor
Mijaska nickt und Kiko auch, sie landet bei Euch beiden und fragt:
Da ihr ja der spender und Anführer des Bandes seid so müsst ihr dieses Ende um Euer Handgelenk legen das andere Ende kommt um das Handgeleenk der anderen Person nun müsst ihr Euch auf den Engergiefluss und das magische Muster konzentieren und es müssete funktionieren, Würde ihr versuchen alleine zu fliegen so währe das nicht möglich, ich werde Euch sicher rüberbringen Herr Gnom.
Kiko beobachtet genau das ihr alles richtig macht und würde sonst auch Hilfestellung geben.
Mijaska geht vorsichtig wieder zu den Vögeln zurück und warte dort mit Niam auf Eure ankommen.

Cherubael

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 3.601
    • Profil anzeigen
Re: Der Große Garten
« Antwort #861 am: 13 Jun 2017, 15:20:47 »
Theodorus

Ich tue entspannt und locker, bin innerlich aber ziemlich angespannt. Immerhin ist das ja doch eine merkwürdige Situation...
"Ich wusste, dass sie wussten, dass ich es wusste.
...
Deswegen ist Ihr Stuhl mit dem Stromnetz verbunden." - Edward Nygma

Albenkind

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1.350
    • Profil anzeigen
Re: Der Große Garten
« Antwort #862 am: 14 Jun 2017, 20:37:19 »
Anklor
Du konzentierst dich auf den innenwohnenden Zauber aber es passiert nichts ofenbar hast du, nicht genug Energie oder der zauber ist einfach noch zu schwere für dich.
Kiko sieht dich an als sich nichts tut meint sie:Es war ein versuch wert. ich könnte Euch auch rüberfliegen Herr Gnom wenn eure Gefährte eine Tragegestell für Euch bauen kann welches ich dann an meinem Bauch festmache so das ich Euch herüberfliegen kann wenn ihr das woll kleiner Mann. Ihr seind immerhin von alle welche nicht fliegen können der kleinste von allen welche nicht fliegen können.
Sie würde noch mal nach oben fliegen und von dort verschieden Seile und ein leeres Weinfass holen in welches der Gnom hineinpasst.
ich warne Euch lieber vor ihr werde kanpp über dem Boden fliesgen und seid hoffentlich in diesem Fass vor den Pfeilen geschützt.
Sie würde die Sachen vor Oatu hinlegen damit diese sie zusammenseetzen kann.

Albenkind

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1.350
    • Profil anzeigen
Re: Der Große Garten
« Antwort #863 am: 14 Jun 2017, 21:04:48 »
Kirron/Teodorus
Euch werden die Augen wieder verbunden und ihr gelangt getragen auf stühlen wieder auf die Straße, was ihr an einem lufthauch und dem Geruch nach brackigem Wasser sowie stadtgeräuschen feststellen könnt, es geht weiter nach Norden iihr werden wieder in ein Haus gebracht und dort werden Euch die Augenbinden in einem großen Raum abgenommen welcher von einem großen Eichholztisch mit gemütlichen Stühlen dominiert wird. Am Norden ist eine kleiner Tisch zu sehen offenbar ein art Altar.
Auf dem Tisch steht Wein, Obst und Gemüse bereit sowie frisches Brot.
Es sind aucher Euch noch mehrer andere Personen anwesend. 2 Alben, Rabenschwinge und ein dir nicht bekannter Albin, sie hat langes Schwarzes Haar sowie blaue Augen und ist in ein langes blaurotes Gewand gekleidet.
Daneben sitzt ein großer Varg mit vielen Narben am Körper.
Auserdem sind noch mehre von den schwarzverhüllten Gestalten anwesend. Eine Frau hat die Kapuze zurück geschlagen und darunter kommt ein schmales weißes Gesicht mit hohen Wangenknochen und schrägstehenden Augen zum Vorschein, die weißen Hände sind auf dem Tisch gelegt sie blickt Euch mit einem stechenden Blick an ohne zu blinzeln.
Auf dem Tsich steht ein objekt welches von einem Tuch bedeckt ist, es hat eine ovale Form und steht aufrecht. Es ist recht groß.
Rabenschwienge deute auf die noch freien Plätze:
Bitte nehmt doch platz, die Albin hier neben mit das ist Milisar, der Varg ist Halko und die gute   Frau ist Yasamess. Ihr seid der schöne Theo und sein begleiter Kirron sowie der Rabe Skorn und unser Gefärte Muschelblau.
Muschelblau geleite Euch zu den Platzen welcher gegenüber von den anderen liegen. Solange ihr auf den Stühlen sitzen bleibt ist es auch angehnem Warm aber sobald ihr aufsteht wird es sehr kalt.
Das Essen ist auf 4 Platten gelegt worden, welche seltsame schriftzeiche besitzen, Eure Atem dampft in der Luft.
Das Licht im Raum wird von 2 großen Kristalen gespendet welcher an einem Lüster von der Decke hängen. Beim Altar sind noh ein mal kleiner kerzen angebracht. Weiter Türen führen aus dem Raum hinaus.

TrollsTime

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 4.955
  • Brückentroll
    • Profil anzeigen
Re: Der Große Garten
« Antwort #864 am: 15 Jun 2017, 13:45:24 »
Oatu baut geschickt ein Tragegestell zusammen.
Quendan zu TrollsTime: "Du musst nicht alle überzeugen!"

Dahrling

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1.089
    • Profil anzeigen
Re: Der Große Garten
« Antwort #865 am: 15 Jun 2017, 14:06:01 »
Anklor

""Ich würde dir fast mehr vertrauen, wenn du mich direkt an Kiko binden würdest.", spricht der Gnom zu seinem Diener, während er in das Fass klettert: "Aber so ist es sicher besser gegen die Pfeile, hoffe ich... Kann ich meine Rüstung dabei tragen oder wird das zu schwer?"
Leben vor Sterben. Stärke vor Schwäche. Reise vor Ziel. - Brandon Sanderson

SeldomFound

  • Beta-Tester
  • Hero Member
  • ***
  • Beiträge: 10.283
  • Wohin auch die Reise geht, ich bin da
    • Profil anzeigen
Re: Der Große Garten
« Antwort #866 am: 15 Jun 2017, 14:14:45 »
Niam fragt neugierig:

"Kann ich dieses Artefalt auch einmal ausprobieren?"
Patience is a virtue, possess it if you can
Seldom found in woman
Never found in man

Dahrling

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1.089
    • Profil anzeigen
Re: Der Große Garten
« Antwort #867 am: 15 Jun 2017, 14:59:58 »
Anklor

"Ich denke, da spricht nichts gegen, außer dass ihr dann mit mir und Kiko in das Gefahrengebiet fliegen müsstet. Das würde ich euch ja gerne ersparen.", aber er reicht Niam gerne das Band
Leben vor Sterben. Stärke vor Schwäche. Reise vor Ziel. - Brandon Sanderson

Albenkind

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1.350
    • Profil anzeigen
Re: Der Große Garten
« Antwort #868 am: 15 Jun 2017, 19:49:50 »
Niam:
kiko meint dazu: Werter Priester ihr könnt dieses Band nicht alleine benutzen aber eventuell will ja der Diener oder Mijaksa noch mit dem Band mitkommen, je mehr wir sind um so besser, ich traue dem ganzen nicht.
Sie würde das Geschirr in die richte Positon schieben und versuchen damit abzuheben. Ersmal nur auf der stelle um ein Gefühl für das Gewicht zu bekommen.
Mijaska sagt zu Oatu:Wenn du willst kann ich auf einem der Götterstaturen mit kommen und du kannst mit Niam zusammen mit dem Band reisen wenn Ihr es aktiviert bekommen sollte, so wie du den Raben beleidigt hast wird er dich nicht auf seinem Rücken dulden bei dem Priester bin ich mir nicht sicher wenn ihr es wollt so kann ich den Rabengestalt fragen ob ihr auf ihm Reiten könnt mit Eurer Schlange natürlich auch.
« Letzte Änderung: 15 Jun 2017, 20:07:14 von Albenkind »

TrollsTime

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 4.955
  • Brückentroll
    • Profil anzeigen
Re: Der Große Garten
« Antwort #869 am: 16 Jun 2017, 07:44:24 »
"Er ist nicht beleidigt, er ist eingeschnappt. Auf religiöse Regeln kann man mich ja gerne hinweisen. Und im Allgemeinen pflege ich mich daran zu halten. Aber der Rabe - wie heißt er eigentlich? - war grob unhöflich!
Aber ja: Fliegen? Warum nicht."

Mal ne andere Frage, wenn's beliebt: Was suchen wir hier eigentlich. Ich Sohn der Einfalt habe das noch nicht unter meinem Schirm."
Quendan zu TrollsTime: "Du musst nicht alle überzeugen!"