Autor Thema: Sammelthread: Neue Zauber von der Community  (Gelesen 78689 mal)

Khalayn

  • Beta-Tester
  • Jr. Member
  • ***
  • Beiträge: 88
  • Mystiker, Magiegelehrter und Freund der Elemente
    • Profil anzeigen
    • Kurzgeschichte: Tochter von Wind und Wogen
Re: Sammelthread: Neue Zauber von der Community
« Antwort #720 am: 13 Nov 2017, 21:40:41 »
Also, bei Windnarbe stelle ich mir eher das Wind-Äquivalent zu Machtexplosion vor,wo mit einem Schlag 100 Gegner getötet werden. XD

Aber Namen sind Schall und Rauch, von daher egal.

Ich würde dem Zauber noch eine Schadenswirkung geben, wie bei "Einfrieren", der sich auf demselben Niveau befindet.

Dann 1W6 Windschaden?

Nun, vielleicht einen Namensvorschlag? Ist ja wirklich nicht die Tessaiga.... :P
In the darkest times, hope is something you give yourself. That is the meaning of inner strength.
- Uncle Iroh

Loki

  • Korsaren
  • Hero Member
  • *
  • Beiträge: 2.038
  • 2B || ¬2B
    • Profil anzeigen
    • Google
Re: Sammelthread: Neue Zauber von der Community
« Antwort #721 am: 13 Nov 2017, 21:45:03 »
Verstehe den Zauber nicht so ganz. Der macht doch irgendwie das gleiche wie Stoß. Zumal ich beim automatischen Aus dem Kampf lösen sehr skeptisch bin (geht ja auch mit Stoß nicht und sollte auch hier nicht möglich sein).

« Letzte Änderung: 13 Nov 2017, 21:48:05 von Loki »
Give a man a fire and he's warm for a day, but set fire to him and he's warm for the rest of his life. (Jingo)

Khalayn

  • Beta-Tester
  • Jr. Member
  • ***
  • Beiträge: 88
  • Mystiker, Magiegelehrter und Freund der Elemente
    • Profil anzeigen
    • Kurzgeschichte: Tochter von Wind und Wogen
Re: Sammelthread: Neue Zauber von der Community
« Antwort #722 am: 13 Nov 2017, 21:51:09 »
Verstehe den Zauber nicht so ganz. Der macht doch irgendwie das gleiche wie Stoß. Zumal ich beim automatischen Aus dem Kampf lösen sehr skeptisch bin (geht ja auch mit Stoß nicht und sollte auch hier nicht möglich sein).

Der Zauber repliziert das Manöver "Aus dem Kampf lösen" und gibt das in der normalen Version wieder. Ich würfele gegen einen Wert und löse mich dafür aus dem Nahkampf.
Zahle dafür Fokus, bin 2 Ticks langsamer und riskiere einen Gelegenheitsangriff...

Stoß löst nicht aus dem Nahkampf...
In the darkest times, hope is something you give yourself. That is the meaning of inner strength.
- Uncle Iroh

SeldomFound

  • Beta-Tester
  • Hero Member
  • ***
  • Beiträge: 8.914
  • Wohin auch die Reise geht, ich bin da
    • Profil anzeigen
Re: Sammelthread: Neue Zauber von der Community
« Antwort #723 am: 13 Nov 2017, 21:54:17 »

Dann 1W6 Windschaden?

Nun, vielleicht einen Namensvorschlag? Ist ja wirklich nicht die Tessaiga.... :P

"Einfrieren" verursacht 1W6+3 Punkte Schaden, dauert allerdings 5 Ticks und hat nur eine Reichweite von 5 Meter.

@ Loki hat auch Recht, dass er zum "Aus dem Kampf lösen" sich nicht wirklich gut eignet, weil du ja erst 4 Ticks fokussieren musst. Erst nach diesen vier Ticks kannst du den Zauber auslösen, was noch einmal 3 Ticks dauert. Eventuell also könnte man auch statt des Schadens dem Zauber den Effekt geben, dass er keinen Gelegenheitsangriff auslöst beim Fokussieren und nur 2 Ticks Zauberdauer hat.
« Letzte Änderung: 13 Nov 2017, 21:55:51 von SeldomFound »
Patience is a virtue, possess it if you can
Seldom found in woman
Never found in man

Khalayn

  • Beta-Tester
  • Jr. Member
  • ***
  • Beiträge: 88
  • Mystiker, Magiegelehrter und Freund der Elemente
    • Profil anzeigen
    • Kurzgeschichte: Tochter von Wind und Wogen
Re: Sammelthread: Neue Zauber von der Community
« Antwort #724 am: 13 Nov 2017, 22:00:02 »

Dann 1W6 Windschaden?

Nun, vielleicht einen Namensvorschlag? Ist ja wirklich nicht die Tessaiga.... :P

"Einfrieren" verursacht 1W6+3 Punkte Schaden, dauert allerdings 5 Ticks und hat nur eine Reichweite von 5 Meter.

@ Loki hat auch Recht, dass er zum "Aus dem Kampf lösen" sich nicht wirklich gut eignet, weil du ja erst 4 Ticks fokussieren musst. Erst nach diesen vier Ticks kannst du den Zauber auslösen, was noch einmal 3 Ticks dauert. Eventuell also könnte man auch statt des Schadens dem Zauber den Effekt geben, dass er keinen Gelegenheitsangriff auslöst beim Fokussieren und nur 2 Ticks Zauberdauer hat.

Vorschlag:
Zauberdauer: 2 Ticks
Reichweite: 5 m
Effekt: Stößt den Gegner 3 m weit weg. Fokussieren löst keine Gelegenheitsangriffe aus.

Die 3 m Distanz reichen aus, dass der Gegner nicht mehr in Nahkampfdistanz ist.
In the darkest times, hope is something you give yourself. That is the meaning of inner strength.
- Uncle Iroh

TrollsTime

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 3.823
  • Brückentroll
    • Profil anzeigen
Re: Sammelthread: Neue Zauber von der Community
« Antwort #725 am: 14 Nov 2017, 08:15:45 »
Warum geht der Zauber nicht gegen den körperlichen Widerstand analog zum Umreißen?
Quendan zu TrollsTime: "Du musst nicht alle überzeugen!"

Turaino

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 319
    • Profil anzeigen
Re: Sammelthread: Neue Zauber von der Community
« Antwort #726 am: 14 Nov 2017, 12:14:22 »
Hm, das wäre eine Art besserer Stoß... Der eine Tick Zeitverlust gegen 2 Meter mehr und keine Gelegenheitsangriffe.

Khalayn

  • Beta-Tester
  • Jr. Member
  • ***
  • Beiträge: 88
  • Mystiker, Magiegelehrter und Freund der Elemente
    • Profil anzeigen
    • Kurzgeschichte: Tochter von Wind und Wogen
Re: Sammelthread: Neue Zauber von der Community
« Antwort #727 am: 16 Nov 2017, 19:12:30 »
Warum geht der Zauber nicht gegen den körperlichen Widerstand analog zum Umreißen?

Ich habe vom Felsgeschoss aus als Vorlage gearbeitet. Aber natürlich ist das auch ne Option.


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
In the darkest times, hope is something you give yourself. That is the meaning of inner strength.
- Uncle Iroh

Khalayn

  • Beta-Tester
  • Jr. Member
  • ***
  • Beiträge: 88
  • Mystiker, Magiegelehrter und Freund der Elemente
    • Profil anzeigen
    • Kurzgeschichte: Tochter von Wind und Wogen
Re: Sammelthread: Neue Zauber von der Community
« Antwort #728 am: 16 Nov 2017, 19:13:35 »
Hm, das wäre eine Art besserer Stoß... Der eine Tick Zeitverlust gegen 2 Meter mehr und keine Gelegenheitsangriffe.

Es soll kein besser Stoß sein. Sondern ein magisches „Aus dem Kampf lösen“ ...

Jedenfalls war das so gedacht...


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
In the darkest times, hope is something you give yourself. That is the meaning of inner strength.
- Uncle Iroh

SeldomFound

  • Beta-Tester
  • Hero Member
  • ***
  • Beiträge: 8.914
  • Wohin auch die Reise geht, ich bin da
    • Profil anzeigen
Re: Sammelthread: Neue Zauber von der Community
« Antwort #729 am: 16 Nov 2017, 19:17:07 »
Mhm, könnte man es dann nicht auch so machen, dass der Zauber auf einen selbstgewirkt wird und man sich dann von einem Windstoß vom Gegner wegstoßen lässt?

Aktuell ist es ja so, dass "Aus dem Kampf lösen" gegen den geistigen Widerstand gerichtet ist. Für 4V1 hingegen würde ich ein Fluchtzauber gegen eine feste Schwierigkeit durchaus akzeptieren.
Patience is a virtue, possess it if you can
Seldom found in woman
Never found in man

Yinan

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 4.989
  • U3BsaXR0ZXJtb25k
    • Profil anzeigen
Re: Sammelthread: Neue Zauber von der Community
« Antwort #730 am: 16 Nov 2017, 19:17:57 »
Also ein besserer Stoß... :P
Wenn nicht anders gesagt, dann befassen sich meine Aussagen zu Regeln niemals mit Realismus oder Simulationismus, sondern nur mit Balancing.
----
Space is GOD DAMN TERRIFYING! Novas and Hypernovas are natures reminder that we can be wiped out instantly at any given time.

Ookler

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 33
    • Profil anzeigen
Re: Sammelthread: Neue Zauber von der Community
« Antwort #731 am: 26 Nov 2017, 16:49:41 »
Pflanzensprache (Spruch)
Schule: Erkenntnis 4, Natur 3
Typus: Verständigung, Pflanzen, Elementarkontrolle
Schwierigkeit: 24
Kosten: 12V3
Zauberdauer: 14 Ticks
Reichweite: Zauberer (10 Meter Radius)
Wirkung: Der Zauberer ist in der Lage, mit "lebenden" Pflanzen in einem 10 Meter Radius begrenzt zu kommunizieren. Er kann ihnen simple Fragen stellen zu Vorkommnissen im Bereich des Radius', wie zum Beispiel über Kreaturen die vorbei kamen oder das Wetter.
Wendet er den Spruch bei vernunftbegabten Wesen des Typus Pflanze an, kann er mit ihnen reden, als würde er ihre Sprache sprechen, solange sie ihm gegenüber mindestens die Einstellung neutral aufweisen.
Wirkungsdauer: 10 Minuten
Erfolgsgrade:
- Auslösezeit, Erschöpfter Fokus, Reichweite, Verstärken (s.u.), Verzehrter Fokus, Wirkungsdauer
- 2 EG (Kosten +2V2): Der Zauberer kann nicht-vernunftbegabten Pflanzen einfache Befehle geben, die von diesen innerhalb der Wirkungsdauer ausgeführt werden können, ohne sich selbst zu entwurzeln (aber zum Beispiel Äste, Ranken oder Stiele bewegen), wobei Anwendung explizite Fähigkeiten beim Ermessen des Spielleiters liegen.
Durch diese Verstärkung kann eine durch den Zauber "Ranken" beeinträchtigte Kreatur befreit werden.


zu stark - zu schwach? es ist wirklich ein Zauber, den ich aus anderen Systemen sehr gerne mag,
 vor allem aufgrund der absurden Situationen die entstehen können, wenn zum Beispiel Außenstehende den Zauberer dabei beobachten, wie er mit einer Topfpflanze spricht.
« Letzte Änderung: 26 Nov 2017, 16:52:40 von Ookler »

Turaino

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 319
    • Profil anzeigen
Re: Sammelthread: Neue Zauber von der Community
« Antwort #732 am: 26 Nov 2017, 17:57:15 »
Pflanzensprache (Spruch)
Schule: Erkenntnis 4, Natur 3
Typus: Verständigung, Pflanzen, Elementarkontrolle
Schwierigkeit: 24
Kosten: 12V3
Zauberdauer: 14 Ticks
Reichweite: Zauberer (10 Meter Radius)
Wirkung: Der Zauberer ist in der Lage, mit "lebenden" Pflanzen in einem 10 Meter Radius begrenzt zu kommunizieren. Er kann ihnen simple Fragen stellen zu Vorkommnissen im Bereich des Radius', wie zum Beispiel über Kreaturen die vorbei kamen oder das Wetter.
Wendet er den Spruch bei vernunftbegabten Wesen des Typus Pflanze an, kann er mit ihnen reden, als würde er ihre Sprache sprechen, solange sie ihm gegenüber mindestens die Einstellung neutral aufweisen.
Wirkungsdauer: 10 Minuten
Erfolgsgrade:
- Auslösezeit, Erschöpfter Fokus, Reichweite, Verstärken (s.u.), Verzehrter Fokus, Wirkungsdauer
- 2 EG (Kosten +2V2): Der Zauberer kann nicht-vernunftbegabten Pflanzen einfache Befehle geben, die von diesen innerhalb der Wirkungsdauer ausgeführt werden können, ohne sich selbst zu entwurzeln (aber zum Beispiel Äste, Ranken oder Stiele bewegen), wobei Anwendung explizite Fähigkeiten beim Ermessen des Spielleiters liegen.
Durch diese Verstärkung kann eine durch den Zauber "Ranken" beeinträchtigte Kreatur befreit werden.


zu stark - zu schwach? es ist wirklich ein Zauber, den ich aus anderen Systemen sehr gerne mag,
 vor allem aufgrund der absurden Situationen die entstehen können, wenn zum Beispiel Außenstehende den Zauberer dabei beobachten, wie er mit einer Topfpflanze spricht.


Hm, das sehe ich durchaus kritisch... Das würde bedeuten, dass Pflanzen in irgend einer Weise Intelligent sind und sensorische Wahrnehmung haben.

Ookler

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 33
    • Profil anzeigen
Re: Sammelthread: Neue Zauber von der Community
« Antwort #733 am: 26 Nov 2017, 18:37:18 »
Ja das ist unter Umständen ein kritischer Aspekt, das kann ich sehen.
Selbst wenn der Zauber den Pflanzen diese Intelligenz eigentlich erst einhauchen soll, setzt er trotzdem eine mindestens magische Wahrnehmungsfähigkeit voraus, auf die diese Pflanzen dann zugreifen können. Realistischer ist das Auslesen von verbrauchter magischer Energie (schließlich sterben Pflanzen bei zu großer Magiefokussierung zuerst ab. Sie sind also sehr empfindlich...) um Hinweise auf magische Wesen zu erhalten. Aber das kommt leider nicht an das ran, was ich hier im Sinn hatte  :-\

Wandler

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 189
    • Profil anzeigen
Re: Sammelthread: Neue Zauber von der Community
« Antwort #734 am: 26 Nov 2017, 19:23:57 »
Das Problem und mögliches Power Gaming mit diesem Spruch lassen sich umgehen in dem man eine Abwandlung von "Geistersprache" schafft.
Der Zauberer unterhält sich mit eventuell vorhandenen Pflanzengeistern. Die sind nach Meistervorgabe da oder auch nicht, freundlich oder nicht, haben eine eigene Agenda - und auch eine Mindestintelligenz.

Ansonsten würde praktische jede Pflanze zum Informanten möglicher Detektive - das könnte ganze Geschichten verderben und manchen Zauber und manches Talent vollkommen entwerten, dafür einen einzigen Zauber zum Problemlöser für so ziemlich "Wo isser hin?"-Problem machen ...