Beiträge anzeigen

Diese Sektion erlaubt es ihnen alle Beiträge dieses Mitglieds zu sehen. Beachten sie, dass sie nur solche Beiträge sehen können, zu denen sie auch Zugriffsrechte haben.


Nachrichten - Neruul

Seiten: [1] 2 3 ... 17
1
Forenspiele / Re: Der Erbe von Kralberg Outgame
« am: 17 Jun 2018, 12:33:23 »
@Skavoran

Ich möchte gerne noch eine zweite Probe ablegen.

2
Forenspiele / Re: Der Erbe von Kralberg Outgame
« am: 30 Apr 2018, 21:36:24 »
@Skavoran
Die Erwähnung des FW dient vorrangig mir selbst zur Orientierung, um von dort aus etwaige Modifikationen hinzuzuzählen oder abzuziehen.

Mein Gesamtergebnis für die Recherche liegt bei 17

3
Forenspiele / Re: Der Erbe von Kralberg Outgame
« am: 30 Apr 2018, 21:31:43 »
Rolled 2d10+7 : 3, 7 + 7, total 17

4
Forenspiele / Re: Der Erbe von Kralberg Outgame
« am: 30 Apr 2018, 16:41:36 »
Lorion gehört zur Vorhut.

Bezüglich der Ressourcen zur Recherche:
"Kontakte" hat bei mir einen Wert von 3. Welchen Bonus würde ich dadurch erhalten?

Bisher habe ich, wie oben erwähnt, FW 5 in Diplomatie.

5
Forenspiele / Re: Der Erbe von Kralberg Outgame
« am: 25 Mär 2018, 21:46:20 »
"Gerne möchte ich die verbliebene Zeit nutzen, um weiter zur Eisinger Mark, speziell zu Haus Elendrict, den Feenlanden, und dem Vogt von Süd-Eisingen Nachforschungen in Archiven anstellen."

Zitat
Lorion zieht sich in die Archive zurück, um dort zu Süd-Eisingen und Haus Erlendrict in den dortigen Aufzeichnungen zu recherchieren.

Er hält sein Schreibzeug bereit, um die wichtigsten Fakten niederzuschreiben.

Da ich mich vorrangig für die politischen Zusammenhänge (Recherche über Haus Erlendrict und den Vogt von Süd-Eisingen) interessiere, wäre Diplomatie die richtige Fertigkeit?

Ich hätte einen Fertigkeitswert von 5, die Summe meiner Attribute liegt bei 4, sodass ich maximal 4 Proben ablegen darf. Jede Probe zur Recherche dauert 2 Stunden.
Wie viele Fortschrittspunkte benötige ich?

Eventuell erhalte ich noch einen leicht positiven Umstand (+2 Bonus) durch meine Kulturkunde (Selenia).

Wirkt sich mein Stand von 2 noch auf die Recherche aus?

6
Forenspiele / Re: Der Erbe von Kralberg
« am: 13 Mär 2018, 20:50:59 »
Lorion zieht sich in die Archive zurück, um dort zu Süd-Eisingen und Haus Erlendrict in den dortigen Aufzeichnungen zu recherchieren.

Er hält sein Schreibzeug bereit, um die wichtigsten Fakten niederzuschreiben.

Schauen wir, was ich so finde.

7
Allgemeines / Re: HeinzCon 2018 - Vor Ort
« am: 10 Mär 2018, 16:58:22 »
@ Maggus
Danke für die Mitschriften aus dem Intrigen-Workshop, da waren einige sehr erhellende Dine dabei (z.B. Maximal 10 Akteure; die Konsequenzen, wenn die Intrige gelingt; Abwechslung durch Kämpfe, Heimlichkeit etc.)

Was mich beim "Feinde und Schurken"-Band interessieren würde:

Im Klappentext heißt es ja:
Zitat
Jeder der Schurken wird dabei mit allen spieltechnisch nötigen Werten für sich und seine Schergen(...)
(Hervorhebung durch mich)

Nehmen wir als Beispiel den NSC Beltas Colberiu.
Sind seine Schergen jetzt 100% auf Beltas zugeschnitten oder lassen sie sich auch unabhängig von diesem Schurken verwenden?

Sind die Schergen wertetechnisch so ausgestaltet wie z.B. Die Räuber im Grundregelwerk? Oder gibt es nur Vermerke der Marke "Wichtige Attribute"?

8
Produkte / Re: GRT Schnellstarter 2018
« am: 07 Mär 2018, 20:14:03 »
Ich habe mir meinen älteren Schnellstarter nochmal zu Gemüte geführt... So weit von den aktuellen Regeln waren auch diese nicht entfernt, da habe ich wohl irgendetwas verwechselt.

Vielleicht hatte ich noch eines der ersten Charaktergenerierungsprogramme für Splittermond im Kopf, aber ich meine mich auch an einen Schnellstarter zu erinnern, in dem es noch die Magieschule der "Zerstörungsmagie" gab...

*PDF-Schnellstarter durchsuch*

Es war der Beta-Schnellstarter XD
Aufgrund der Unterschiede zwischen Beta-Schnellstarter und dem ersten "echten" Schnellstarter habe ich den Begriff "richtige Regeln" verwendet.

9
Produkte / Re: GRT Schnellstarter 2018
« am: 07 Mär 2018, 17:08:44 »
Ich habe mir den Schnellstarter heruntergeladen und bin besonders vom Bild auf Seite 16 sehr beeindruckt (Luftdschinn wird von mehreren Magiern beschworen).

Ist das Bild im Farukan-Band enthalten oder eine "Vorschau" auf den Magieband?

Es ist sehr schön, dass die ersten beiden Schnellstarter-Abenteuer nun auch mit den "richtigen" Regeln spielbar sind.

10
Ich glaube, dass ich mir diesen Mondsplitter alleine schon wegen des Kriegsgolems und dem Setting Dalmarien holen werde.

Ich hoffe mal, dass mit Erscheinen des Magiebandes auch die vollen Regeln einige Golems im Bestiarium beinhalten werden.

11
Forenspiele / Re: Der Erbe von Kralberg
« am: 11 Feb 2018, 10:32:46 »
Lorion wendet sich an Reginmund:

"Eure Vorschläge hören sich gut an. Wenn wir den genauen Zeitpunkt unserer Ankunft nicht preisgeben, kann es, wie Ihr bereits sagtet, mögliche Empfangskommitees erschweren.
Auch das Schweigen über das Gefolges des Barons und die Bildung von zwei Reisegruppen sind in meinem Sinne."


Er nickt, um seine Zustimmung zu unterstreichen.

Ich bin gespannt, wie Kralbergs Gassen sein werden.

12
Forenspiele / Re: Der Erbe von Kralberg
« am: 21 Jan 2018, 20:42:00 »
Lorion hatte sich sinige Zeit im Hintergrund gehalten und gelauscht.

Ihr Ziel war die Festung Kralberg im Norden der Grafschaft Eisingen,

Im Süden Eisingens Herrschte ein Vogt, gegenüber dem sich die Bewohner jedoch sehr distanziert hatten.

Vom Größenwahnsinnigen Haus Erlendrict sollte man sich ebenfalls fernhalten.

Und auch die von mehreren Feenwesen beherrschten Feenlande zeigten, dass Kralberg unterstützung brauchen könnte.

"Gerne möchte ich die verbliebene Zeit nutzen, um weiter zur Eisinger Mark, speziell zu Haus Elendrict, den Feenlanden, und dem Vogt von Süd-Eisingen Nachforschungen in Archiven anstellen."

Dann wandte er sich an seine Gefährten. "Ich wäre dafür, dass wir unser kommen nicht ankündigen. Es klingt, als wäre sowohl mit dem Vogt im Süden als auch mit Haus Erlendrict nicht gut Kirschen essen. Solange sich besonders diese beiden Parteien unserer Anwesenheit ersteinmal nicht bewusst sind, können wir mehr oder weniger vor Ort Informationen einholen und dort das weitere Vorgehen beratschlagen."

13
Forenspiele / Re: Der Erbe von Kralberg
« am: 10 Dez 2017, 02:35:47 »
Lorion blickt den Grafen einige Momente an. "Ich nehme es Euch nicht übel. Ich werde mich dieser neuen Aufgabe ebenso gewissenhaft widmen, wie ich es bei meinen vorigen Aufgaben tat.

Werden wir Dokumente erhalten, die bestätigen, dass wir in Euren Diensten handeln?"


Mal sehen ob ich in Kralberg genug Einfluss haben werde.

14
Forenspiele / Re: Der Erbe von Kralberg Outgame
« am: 03 Dez 2017, 11:18:34 »
Endlich habe ich ebenfalls einen Post geschafft.

Leider hat es länger gedauert als erwartet, da ich zunächst fürchtete, dass das auseinanderbrechen meiner Tischrunde, welches mich bereits dazu gebracht hat, mein eigenes Splittermond-Forenspiel einzustellen, auch auf diese Runde übergreifen könnte.

Nach einiger Bedenkzeit habe ich mich aber letzten Endes dafür entschieden, weiterhin in dieser Runde mitzuspielen.

15
Forenspiele / Re: Der Erbe von Kralberg
« am: 03 Dez 2017, 11:11:31 »
Lorion schreitet durch die Eingangshalle und betritt den Empfangssaal, in den ihn der Schatzmeister Baldur Grünklee hatte rufen lassen.

Wachsam lässt er den Blick durch den Raum schweifen. Für einige Momente bleibt sein fragender Blick an der kleinen Gestalt mit dem sandfarbenen Fell hängen. Er konnte sich noch keinen Reim auf die Herkunft dieser Gestalt machen und besah sich die anderen Anwesenden. Eine Menschenfrau, ein Gelehrter, ein gerüsteter Mensch, ein Varg.

Sanft lächelte er.

"Guten Tag, meine Damen und Herren. Mein Name ist Lorion Eulberg, am Hof ansässiger Schreiber. Ich bin erfreut, Eure Bekanntschaft zu machen."

Seiten: [1] 2 3 ... 17