Autor Thema: Die Mondpfade - Design und Funktion?  (Gelesen 15415 mal)

Feyamius

  • Beta-Tester
  • Hero Member
  • ***
  • Beiträge: 518
    • Profil anzeigen
Re: Die Mondpfade - Design und Funktion?
« Antwort #30 am: 27 Feb 2013, 20:55:14 »
Sei es nun, das ein "Reich der zwei Tore" entsteht, das vielleicht eigentlich nur aus einer einzigen Stadt besteht, die als Stadtkern den Sammelpunkt von zwei Torverbindungen und somit eine zentrale "Brücke" von wenigen Minuten hat, aber tatsächlich geographisch auf Lorakis hunderte von Meilen entfernt in zwei Hälften besteht.
Das find ich sehr cool.

Waldviech

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 645
    • Profil anzeigen
Re: Die Mondpfade - Design und Funktion?
« Antwort #31 am: 27 Feb 2013, 21:13:44 »
Auf jeden Fall! Am Besten auch noch in zwei völlig verschiedenen Klimazonen - Tropeninsel und boreale Nadelwälder z.b.

TeichDragon

  • Beta-Tester
  • Sr. Member
  • ***
  • Beiträge: 348
    • Profil anzeigen
    • Bibliotheka Phantastika
Re: Die Mondpfade - Design und Funktion?
« Antwort #32 am: 27 Feb 2013, 22:02:41 »
The Sandman, "World's End", eine der besten Storylines der Reihe ;)

http://www.therealstevegray.com/wp-content/uploads/Sandman-51-gaiman.png

Ne ne, lange vor Sandmann.

Ich komme einfach nicht drauf.
Wenn es mir wieder einfällt, melde ich mich nochmal dazu. :D

TeichDragon

  • Beta-Tester
  • Sr. Member
  • ***
  • Beiträge: 348
    • Profil anzeigen
    • Bibliotheka Phantastika
Re: Die Mondpfade - Design und Funktion?
« Antwort #33 am: 27 Feb 2013, 22:09:44 »
Boah, Hirnschnecke gehabt....

Feist natürlich: Hall of Worlds
Zitat
One such was a human known as Honest John. He stumbled upon the Hall and decided to open an establishment catering to every denizen of the Hall. As of recently, the tavern spans a very large area, with continuous expansions in progress. The tavern is magically protected to ensure neutrality. Another useful enchantment is one that translates languages so that beings from different worlds may communicate with one another. It is said that one could find all manner of services in the tavern, bartered with every kind of currency, from precious metals, to souls of babies, to wishes.

Varana

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 143
    • Profil anzeigen
Re: Die Mondpfade - Design und Funktion?
« Antwort #34 am: 27 Feb 2013, 22:25:23 »
Wie ist der Einbau der Anderswelten zwischen den Toren geplant?
Gibt es bei bekannten Toren eine konkrete Beschreibung, was in diesem Teil der Anderswelt zu beachten ist bzw. wie sie funktioniert, und was passiert, wenn man vom Weg abkommt?

Und nein, ich schreibe jetzt nicht extra hin, daß ich keine vollständige Beschreibung jedweder möglichen Anderswelt in all ihren Teilen erwarte. Soweit kann jeder selber denken.
Therefore I have sailed the seas and come
To the holy city of Byzantium. - W.B.Yeats

Quendan

  • Regel-Redakteur
  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 6.761
    • Profil anzeigen
Re: Die Mondpfade - Design und Funktion?
« Antwort #35 am: 27 Feb 2013, 22:30:29 »
Wie ist der Einbau der Anderswelten zwischen den Toren geplant?
Gibt es bei bekannten Toren eine konkrete Beschreibung, was in diesem Teil der Anderswelt zu beachten ist bzw. wie sie funktioniert, und was passiert, wenn man vom Weg abkommt?

Aye, sowas ist im Weltband eingeplant. Da viele der Wege veränderlich sind, wird das aber eher den Charakter grober Leitlinien für den Spielleiter haben.

Chajos

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 175
  • Mein Leben für Aiur... äh ich meine... Nerzul!
    • Profil anzeigen
Re: Die Mondpfade - Design und Funktion?
« Antwort #36 am: 01 Mär 2013, 00:01:43 »
Ist ein Permanenter Aufenthalt für Nicht-Feen irgendwie schädlich? Bis auf die massiven Gefahren die einem da drohen mein ich? Verliert man wie im Limbus irgendwann Lebensenergie? Wenn dem nicht so ist:
Es gibt ja strecken die fest und unveränderlich sind... könnte man dann nicht eine Siedlung/Taverne/Wegherberge auf diesen Pfaden errichten? Oder einen Brückenkopf von dem aus die Magier versuchen die Nichtwelt auf etwaige Gesetze zu erforschen... ?
können sich "normale" Menschliche (albische, Vargische...) Kulturschaffende in der Anderswelt ansiedeln?
Winke Winke - Kontinent versinke!

Quendan

  • Regel-Redakteur
  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 6.761
    • Profil anzeigen
Re: Die Mondpfade - Design und Funktion?
« Antwort #37 am: 01 Mär 2013, 13:16:42 »
Das wird grad noch debattiert, insofern kann ich dir da noch keine endgültige Antwort zu geben.

Tronsha

  • Beta-Tester
  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 145
    • Profil anzeigen
Re: Die Mondpfade - Design und Funktion?
« Antwort #38 am: 01 Mär 2013, 13:32:15 »
Also den Verlust von Lebenspunkten fände ich nicht so gut... da würde ich lieber einen Malus auf den Verstand  in kauf nehmen.

Man mag ja auch an seinem Verstand zweifeln, wenn man 3 mal am selben Baum vorbei kommt bevor mein sein Ziel erreicht.
Oder wenn der Hinweg eine Stunde dauert, der Rückweg aber den ganzen Tag.
Oder man vor dem Betreten einer Taverne an einem Brunnen vorbei kommt, beim verlassen aber kein Brunnen mehr zu sehen ist.
Oder oder oder ...

Chajos

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 175
  • Mein Leben für Aiur... äh ich meine... Nerzul!
    • Profil anzeigen
Re: Die Mondpfade - Design und Funktion?
« Antwort #39 am: 03 Mär 2013, 23:49:39 »
wirds auch unentdeckte mondpfade geben? Das wär doch ne gute Möglichkeit die Helden in den Metaplot einzubauen als entdecker eines Mondpfadtores... jedenfalls könnte man ein klasse abenteuer drum herum stricken. das entdecken des tores, das beschreiten des weges, die ungewissheit was am anderen ende lauert... die ersten beziehungen mit dem volk auf der anderen seite, das verteidigen des neuen Weges... da gibts ja anscheinend genug politische interessen an diesen Pfaden...
Winke Winke - Kontinent versinke!

Noldorion

  • Autor
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 3.451
  • Splitter-Mondkalb
    • Profil anzeigen
    • Splittermond
Re: Die Mondpfade - Design und Funktion?
« Antwort #40 am: 04 Mär 2013, 07:55:40 »
Unentdeckte Mondpfade, auf denen unbekannte Gefahren lauern? Ach komm, an sowas hätte doch nieeemand Interesse 8)

Aber natürlich kommt auch zu Toren und Pfaden noch eine nähere Beleuchtung auf der HP, also nur Geduld! :)

Awatron

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 902
  • Hobbyskeptiker
    • Profil anzeigen
Re: Die Mondpfade - Design und Funktion?
« Antwort #41 am: 06 Mär 2013, 12:11:48 »
Gibt es irgend etwas, dass normale Reise als echte Konkurrenz zu Mondpfaden erscheinen lässt?
"Allerdings ist absolute Vereinfachung in allen Bereichen auch gar nicht ein Ziel von Splittermond, es soll kein Light-Regelsystem werden. " Quendan

Fadenweber

  • Autor
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 570
  • Mondwerker
    • Profil anzeigen
Re: Die Mondpfade - Design und Funktion?
« Antwort #42 am: 06 Mär 2013, 12:13:32 »
Flexibilität und Anzahl möglicher Zielorte, ja.

Noldorion

  • Autor
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 3.451
  • Splitter-Mondkalb
    • Profil anzeigen
    • Splittermond
Re: Die Mondpfade - Design und Funktion?
« Antwort #43 am: 06 Mär 2013, 12:14:35 »
Massig. Die Mondpfade verbinden ja nur wenige Orte miteinander.

Edit: Ninja'd! Ausgerechnet vom langsamsten Schützen des Westens! Aaargh!

Fadenweber

  • Autor
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 570
  • Mondwerker
    • Profil anzeigen
Re: Die Mondpfade - Design und Funktion?
« Antwort #44 am: 06 Mär 2013, 12:16:28 »
Never saw it coming myself   8)