Beiträge anzeigen

Diese Sektion erlaubt es ihnen alle Beiträge dieses Mitglieds zu sehen. Beachten sie, dass sie nur solche Beiträge sehen können, zu denen sie auch Zugriffsrechte haben.


Nachrichten - koppelschoof

Seiten: [1] 2 3 ... 20
1
Hallo!
Weiß man schon,ob, wann und wie die Gewinnerbeiträge noch veröffentlicht werden?
So, wie ich mich gerade erinnere, wurde auf der HeinzCon dazu nur kurz gesagt, dass man da noch nichts konkretes zu hat.


2
Wir sind seit letzter Woche auch dabei Online zu spielen.

Genutzt haben wir bisher Roll20 alleine. Da es aber bei Audio & Video ab und zu Probleme geht werden wir für diesen Teil Jitsi Meet ( https://meet.jit.si ) nutzen. Eine Open Source Viko Plattform bei derer man (da WebRTC - nur scheinbar besser implementiert als Roll20) über den Browser oder Mobile Apps OHNE Account direkt loslegen kann. Es hat professionelle Viko Funktionen und ich habe damit auch schon im professionellen Bereich sehr gute Erfahrungen gemacht.

Roll20 finde ich an sich OK, aber ich werde mich jetzt mal mit dem Klassiker MapTool von https://rptools.net beschäftigen. Da auch OpenSource, ohne Registrierung und mit deutlich mehr Funktionen (zumindest als das kostenlose Rolle20). Es gibt auch ein MapTool Framework (oder Rule-Set) für Splittermond: https://forum.splittermond.de/index.php?topic=1973.0

Was bei Roll20 nervt, ist dass man seine Grafiken usw. erst hochladen muss um sie den Spielern zu zeigen. Was an sich OK ist, nur wenn man spontan was raussucht und es fix zeigen will läuft der Upload auch mal ein bissel zu lange. Dafür gibt es dann leider nicht die Möglichkeit seinen Bildschirm zu teilen. Was mit Jitsi-Meet geht.

Positiv finde ich aber, dass man mehrere Seiten vorbereiten kann und diese dann erst den Spielern zeigen kann, wenn es relevant ist.

3
Ich habe das Zip jetzt ohne Umlaute zur Verfügung gestellt.
https://splittermond.de/bibliothek/downloads/
Danke, jetzt klappt's

4
Bei mir geht es sowohl mit 7zip als auch mit WinRAR. Evtl. einfach noch mal neu runterladen?
Habe ich getan. Sowie auch unterschiedliche Programme (unzip & The Unarchiver für macOS) ausprobiert

5
Die ZIP der Wandernden Wälder lässt sich nicht entpacken

13:06:39 ❯ unzip Splittermond-Wandernde-Wälder_Karte.zip
Archive:  Splittermond-Wandernde-Wälder_Karte.zip
error:  cannot create Splittermond-Wandernde W?lder_Karte.jpg
        Illegal byte sequence

6
In der Vergangenheit wurde zu den Regionalbänden (egal ob groß oder klein) noch eine digitale Karte (bzw. Kartensatz) im Downloadbereich bereitgestellt (https://splittermond.de/bibliothek/downloads/#welt)

Wird das noch nachgeholt?

7
Produkte / Re: Frage Band Ruinen und Paläste- Pdf
« am: 13 Feb 2020, 15:57:53 »
Ich finde die Bildqualität sehr durchwachsen. Die meisten der Illustration sehen noch OK aus, wenn man sie etwas größer macht. Aber einige Grundrisse sind so niedrig aufgelöst, dass es unschön wird und bei ein paar sogar die Schriften sehr undeutlich werden.

8
Fanprojekte / Re: Splitterwiki
« am: 22 Jan 2020, 11:00:17 »
Durch schwierige, persönliche Umstände bin ich in den letzten zwei Monaten leider noch nicht zu etwas handfestem im Bezug auf den Wiki Umzug auf eine andere Hosting-Plattform mit Docker.

Ich werde mich jetzt in den kommenden Tagen darum bemühen ein MediaWiki mit den entsprechenden Plugins und DB auf Docker aufzusetzen, sodass ein Deployment auf einem anderen Hoster einfacher wird.

9
Ich benutze ein Notizen-Programm welches Markdown Dateien nutzt. Markdown ist ziemlich einfach zu lesen, kann aber auch vom Programm lesbarer gemacht werden. https://de.wikipedia.org/wiki/Markdown
Ich nutze auf macOS Quiver - was aber eher für Entwickler gedacht ist. Aber es gibt auch Simple Note (https://simplenote.com/) was für alle Plattformen verfügbar ist. AFAIK kannst du die Dateien einfach über einen Cloud-Storage mit anderen teilen.

10
Fanprojekte / Re: Splitterwiki
« am: 18 Nov 2019, 14:09:04 »
@flippah:

Ich biete mich gerne an das Hosting administrativ zu übernehmen und die Portabilität des Wikis zu verbessern. (Wie auch schon Anfang des Jahres hier & hier schonmal von mir angedeutet).

Ich schicke dir dazu nochmal ne PN oder eine Mail, wenn ich deine Adresse noch wiederfinde ;)

Vielen Dank für die Antwort. Lösung der ganzen Verwirrung = Hab mich von der Chrome Extension "HTTPS Everywhere" echt schön in den Wahnsinn treiben lassen :D (automatische Umleitung HTTP -> HTTPS)

Moral der Geschichte: Man sollte wissen (und im Kopf behalten), welche Extensions installiert sind :D
Ah ja, dasselbe Problem habe ich auch öfters mit der Extension ;)

11
Fanprojekte / Re: Splitterwiki
« am: 04 Nov 2019, 13:37:01 »
Hallo,

Bin ich der Einzige, der seit einigen Monaten, Probleme mit dem Splitterwiki hat? Wenn ich www.splitterwiki.de aufrufe, lande ich immer auf einer IP-CONF Manager Login Seite ( https://ip-conf.eu/IPA02/?can05.de).

Dabei ist es egal, ob ich es an meinem PC/Tablet daheim oder unterwegs am Handy versuche.
Das TLS-Zertifikat ist nicht korrekt konfiguriert und deiner Browser leitet dich automatisch auf httpS://splitterwiki.de um. Wodurch du dann auf die ip-conf Seite geileitet wirst. Wenn du in der Adresse explizit http://splitterwiki.de eingibst, dann kommst du auf's Wiki

12
Falls du es nicht wusstest: Du kannst auch die offiziellen Counter für die Tickleiste auf der Downloads-Seite herunterladen: https://splittermond.de/bibliothek/downloads/ und selbst auf Pappkarton drucken (lassen)

13
Ankündigungen / Re: In eigener Sache: Abschied
« am: 02 Okt 2019, 12:15:53 »
Vielen Lieben Dank Uli und alles Gute für deine Zukunft - hoffe wir sehen uns auch nochmal persönlich wieder!

14
Allgemeines / Re: Heinzcon 2020?
« am: 17 Sep 2019, 21:06:40 »
Patric hat im Workshop auf der Niederrheincon gesagt, dass Uhrwerk wohl keine Kombi-Tickets mit Übernachtung anbieten werden.

15
Fanprojekte / Re: Splittermond in Genesis - Die Neuauflage
« am: 10 Sep 2019, 17:07:40 »
Bzgl. Cloud-basierte Charakterablage: Schau dir mal Firebase an: Da gibt es eine nette gute Lösung um sowohl Auth (https://firebase.google.com/products/auth/) als auch Document-based storage (https://firebase.google.com/products/firestore/) mit dem kostenlosen Spark-Plan kannst du das auch in einem verhältnismäßigen Umfang nutzen.

Falls du bzgl. mobiler Entwicklung Unterstützung brauchst, kann ich dir da auch gerne Input geben.

Wenn du die Umstellung nicht scheust guck dir doch mal Kotlin an. Damit kannst du weiter Code für die JVM bauen, aber Kotlin lässt sich auch zu JavaScript und zu native Code kompilieren. D.h. man kann code-sharing zwischen Desktop (JavaFX), Mobile (Android & iOS) und Web (JS) betreiben. Klar das gilt vorrangig nur für die Domain/Business- & abstrahierter UI-Logik. Mit ner sauberen Architektur ist das aber gut machbar.
Das aber nur als Anregung, falls du Web & Mobile noch auf dem Horizont haben möchtest ohne für alle Plattformen denselben Code mehrfach zu implementieren.

Seiten: [1] 2 3 ... 20