Beiträge anzeigen

Diese Sektion erlaubt es ihnen alle Beiträge dieses Mitglieds zu sehen. Beachten sie, dass sie nur solche Beiträge sehen können, zu denen sie auch Zugriffsrechte haben.


Nachrichten - taranion

Seiten: [1] 2 3 ... 33
1
So handhaben wir das auch. Der Abzug durch Verletzungsstufen des Heilers gilt ja quasi für alle Fertigkeitsproben und wird normalerweise nicht extra erwähnt. Insofern bezieht sich der bei Heilung beschriebene Aufschlag meiner Ansicht nach auf den Zustand des Patienten.

2
Fanprojekte / Re: Splittermond Rechner auf Java
« am: 16 Jul 2019, 22:09:31 »
Schönes Ding. Ich mag solche Projekte :)

3
Kampfregeln / Re: Helden/SC zu stark?
« am: 11 Jun 2019, 14:45:27 »
Zunächst einmal das Problem ansprechen: Optimierte Kämpfer sind deutlich zu stark für normale Gegner ihres Heldengrads. Sag den Spielern, dass Du ihnen keine Herausforderungen bieten kannst und lege ihnen nahe, den Charakter abzuschwächen - oder zu akzeptieren, dass sie keine Kampfherausforderungen mehr haben.

Man kann jetzt natürlich diverse Dinge tun, die es auch für die SCs schwierig macht: Umgebungsmodifikatoren (Licht, etc.), Angriffe gegen KW oder GW, statt VTD (z.B. Umreißen), Das Problem dabei ist, dass Du damit den schlechteren Kämpfern deutlich mehr Schmerzen machst. Das wiederum ist ein Problem, dass sowieso mit steigenden HG deutlicher wird.

Ansonsten bleibt noch: weniger kämpfen und mehr andere Herausforderungen geben, so daß Kämpfen genausoviel Screentime bekommt, wie z.B. soziale Interaktionen. Dann dürfen die Kämpfer gerne in ihrer Screentime brillieren und überlegen evtl. außerdem, ob sie ihre EP nicht auch außerhalb von Kampf besser investieren.

Für eine neue Runde würde ich persönlich vorschreiben, dass ein HG1-Charakter VTD 27 nicht überschreiten sollte - und bei HG2 30.

4
Je mehr ich drüber nachdenke, desto kniffliger ist die Frage.

Mein erster Impuls war: Empathie steigt direkt auf 6, ohne Boni durch Module - weil das em ehesten der Gefolge-Regelung entspricht.

Allerdings ist bei Gefolge das ein reiner Fertigkeitswert - das Attribut wird noch drauf gerechnet. Das ist bei Kreatur ja normal nicht der Fall. Insofern bedarf es eines Ausgleichs.

Meine Hausregel wäre vermutlich 12 (3+3 Attribute +6 Fertigkeit) - aber vermutlich ohne Boni durch Module. Zumindest sofern es sich um eine mentale Fertigkeit handelt.

5
Bei meinem letzten Char wurde gar kein <history> tag mehr gespeichert.

 :o
Ich habe da ein gaaanz mieses Gefühl ...
Gerade nachgeschaut: in meinen Charakteren auch nicht.

Sieht so aus, als würde in Genesis 4.0.1 das Kommando zum Abspeichern der History beim Schließen des Charakters nicht aufgerufen werden. Das muss aus den GUI-Klassen heraus erfolgen und die sind mit Genesis 4 ja alle neu geschrieben worden - vermutlich habe ich das übersehen. Was jetzt echt ärgerlich ist, da ich gerade hüfttief im Umbau stecke und noch nicht wieder neue Versionen erzeugen kann.

Ich sollte Genesis 4 erst einmal von der Webseite nehmen.

6
In der XML tauchen (Ausgegebende) EP von der Erschaffung wie folgt auf:

   <rewards>
      <reward date="2019-02-24T12:14:52.652+01:00" exp="15">
         <title>Erschaffung</title>
      </reward>
   </rewards>

Rewards sind die erhaltenen Belohnungen - die sind ja anscheinend nicht das Problem.

Die "Ausgaben" kommen im <history>-Element, welches vor den Rewards und hinter <carries> (der Ausrüstung) stehen sollte:
<history>
   <resourcemod date="2016-11-17T23:16:16.076+01:00" expCost="7" ref="relic" type="rel" value="1"/>
   ...
</history>

7
??
Mir war bisher nicht bekannt, dass es in Genesis 4.0.1 ein Problem mit der Protokollierung gibt - ein Ticket dafür hat zumindest noch niemand aufgemacht.

Tauchen gar keine Daten mehr auf, was gesteigert wurde? Oder tauchen sie nur an falscher Stelle auf? Und stehen die durchgeführten Steigerungen wenigstens im XML oder nicht einmal das?

8
Hi Sauron,

das Zusammenlegen von Relikten ist eine Funktion, die für die Charaktererschaffung gedacht war, wenn man z.B. aus der Ausbildung und Abstammung jeweils Reliktpunkte bekommt.
Die Annahme für existierende Relikte ist, dass man - wie Wandler bereits sagte - diese mit Erfahrungspunkten steigert. Bei Abenteuerbelohnung wird davon ausgegangen, dass eine Reliktressource immer ein neues Relikt ist.

Allerdings spricht theoretisch nichts dagegen, diese Funktion mal nachzurüsten, um das Szenario "Der SL gewährt eine Reliktsteigerung als Belohnung die nicht in EP vergeben wird" auch zu unterstützen.

9
Ich komme auf die Frage, weil ich in Genesis dazu keine Möglichkeit gefunden habe - oder habe ich da etwas übersehen?

Das geht.
Genesis kennt die Möglichkeiten aus dem Magieband noch nicht.

10
Aus Erfahrung meiner Gruppen würde ich sagen, dass Schwerpunkte keine bzw. nur eine untergeordnete Rolle spielen - die meisten Spieler investieren eher in normale Meisterschaften.
Ja, man kann einen Charakter auch über die Schwerpunkte dermaßen optimieren, dass er einzelne Fertigkeiten oder Zauber derart gut beherrscht, dass  der Wert jenseits von gut und böse ist - aber dafür hat er dann auch EP investiert, die er nicht anderswo ausgegeben hat.

In meinen Augen ist das was Du anführst gar kein Problem mit den Schwerpunkten, sondern mit der Balance. Ja, man kann bei Splittermond über verschiedene Optionen Charaktere bauen, die wahre Monster in einem Bereich sind. Das macht das Finden von Herausforderungen für die ganze Gruppe dann verdammt schwierig - das ist dann eine Sache, die man mal in der Gruppe ansprechen muss.




11
Kampfregeln / Re: Waffe aufheben und sofort bereit halten?
« am: 18 Mär 2019, 08:37:11 »
Ich weiß gerade nicht, ob das RAW irgendwo geregelt ist, aber in meinem Augen sind das getrennte Aktionen. Ich hätte es aber vermutlich auch gehausregelt und hätte gesagt, die ganze Aktion zusammen dauert die übliche Bereitmachzeit der Fernkampfwaffe +X und hätte das X diskutiert (z. B. 3 Ticks)

12
Charaktererschaffung / Re: Naturgeist als Kreatur bzw. Gefolge
« am: 13 Mär 2019, 09:36:03 »
Als Begleiter habe ich mir etwas aus den Bereich der Feen und/oder Naturgeistern vorgestellt. Z.B. ein uraltes, zotteliges Rentier mir Moos im Fell und Flechten im Geweih. Wer diesse Erscheinung (Glimmer?) durchblickt erkennt, dass das treue alte Tier mehr als nur ein fast lahmes Ren ist. Hättet ihr einen Tipp, wie ich den Begleiter Werte-technsich festlegen kann? Welche Fähigkeiten könnte er haben? Schutz- oder Bannmagie vielleicht? Der NSC sollte grob einem Helden des zweiten Heldengrades entsprechen und der Begleiter in etwa der Stärke "Kreatur 4" entsprechen. Ein nützlicher Verbündeter, aber kein "Deus ex Machina" Überwesen. Wäre für Tipps dankbar.

Hm. Als "Kreatur 4" dürfte etwas, was grob HG2 entspricht, schwierig machbar sein. Für ein Tier mit GK3 brauchst Du "Kreatur 2". Für ein Rentier mindestens nochmal das Modul "Groß" (+1) und für ein Feenwesen nochmal +1. Für "Kreatur 4" bekommst Du also ein Rentier, welches einen Wert von 3 in einer einzelnen Magieschule hat. Damit Du auf mindestens Wert 11 in einer Magieschule kommst, brauchst Du noch das Modul "Von Magie durchdrungen" (+2). Um auf einen Wert von 14 zu kommen, fehlt dann noch das Modul "Zusätzliche Zauber" (+1) - und selbst dann sind maximal Grad 2 Zauber drin.
Sprich: Wenn Du es nach Bestienmeister bauen möchtest, landest Du bei "Kreatur 7".

13
Allgemeines / Re: Animierte Splittermond Battlemap
« am: 06 Mär 2019, 23:36:46 »
Über einen Gaming-Tisch habe ich auch schon mal nachgedacht, aber kann man auf dem würfeln?

edit: Und ist das ein Touchscreen?

Das ist ein normaler (Smart)TV mit einer Scheibe Plexiglas darüber. Ja, man kann darauf würfeln.
Theoretisch kann man da natürlich auch einen Touch-fähigen Monitor reinlegen - das wird dann aber ganz schön teuer, wenn man 30 Zoll oder mehr Diagonale haben will. Und dann kann man auch nicht mehr mit Miniaturen spielen (zumindest kann man dann kein schützendes Plexiglas mehr drüber legen).

Was man eigentlich haben möchte, wäre ein großes Pixel Sense Display, wie z.B. beim Microsoft Surface Studio - das würde durch eingebaute Fotozellen Infrarotmarkierungen an Objekten erkennen, die man auf das Display stellt - z.B. unter der Base einer Miniatur. Dann könnte man Miniaturen nehmen und einfach woanders absetzen und der PC würde das mitkriegen - und das alles in einem flachen Display. Dann musst Du da aber ca. 4500 Euro für 28 Zoll Display hinlegen - und wer bezahlt sowas schon.

14
Allgemeines / Animierte Splittermond Battlemap
« am: 06 Mär 2019, 00:03:00 »
Hi,

ich bin in der glücklichen Lage einen Gaming-Tisch mit eingelassenem Monitor zu haben, den ich regelmässig für Battlemaps verwende. Oft auch mit Tickleisten-Overlay. Und heute erstmalig mal mit einer animierten Battlemap (ein HD-Video), über das ich auch eine Tickleiste legen konnte (ohne das Video selbst zu verändern).

https://youtu.be/64FKnJPm9RI

Das ist alles noch hakelig und über das Wireless Display zum TV laufen Audio und Video nicht synchron ... aber das findet sich noch irgendwann.

15
Fanprojekte / Re: Genesis 3.0 Beta
« am: 03 Mär 2019, 11:56:31 »
Ein kleiner Hinweis im Programm wäre sicher hilfreich :)

Wie ich schon schrieb: es ist ein Bug, dass das nicht angemerkt wird. In Version 4.1.0 wird der auch behoben sein, aber die Version wird gerade noch ein wenig getestet, bevor sie veröffentlicht wird.

Seiten: [1] 2 3 ... 33