Beiträge anzeigen

Diese Sektion erlaubt es ihnen alle Beiträge dieses Mitglieds zu sehen. Beachten sie, dass sie nur solche Beiträge sehen können, zu denen sie auch Zugriffsrechte haben.


Nachrichten - taranion

Seiten: [1] 2 3 ... 33
1
Fanprojekte / Re: Splittermond in Genesis - Die Neuauflage
« am: 13 Sep 2019, 16:58:39 »
Freie Generierung geht nur indirekt, in dem man immer das Modul 'frei Erschaffen' wählt, den Assistenten beendet und dann die Punkte, die man andernfalls durch Module bekommen hätte, verteilt.

2
Fanprojekte / Re: Splittermond in Genesis - Die Neuauflage
« am: 12 Sep 2019, 23:11:03 »
Um die Diskussion mal weiter anzuregen, hier mal ein paar Dinge, die ich selber gerne ändern würde:
  • Wenn man als Splittermond-Neuling mit Genesis arbeitet, wird man spätestens bei der Wahl der Ausbildungen erschlagen. Ich möchte, dass Genesis in Zukunft mehr basierend auf der gewählten Kultur filtert und wo möglich mehr Kultur-abhängige Vorschläge macht (z.B. Namenstabellen, Interpretationen von Rang oder anderen Ressourcen)
  • Während der Erschaffung abspeichern können
  • Zurücknehmen von Änderungen aus früheren Sitzungen
  • Mehr Konfigurationsoptionen (z.B. Boni durch Ausweichen doch schon überall miteinzurechnen, obwohl es ein bedingter Bonus ist)
  • Komplette Neuauflage der Bestienmeister-Unterstützung, inkl. Steigern
  • Unterstützung für beschwörbare Wesen bzw. Golems
  • Evtl. soetwas wie Steigerungsprofil, was aussagt wieviel Wert der Spieler auf bestimmte Funktionen in der Gruppe (Heiler, Kämpfer, etc.) bzw. mit welcher Ausprägung legt und was Genesis dazu veranlasst Vorschläge für Steigerungen zu machen - oder gar automatisch den Charakter steigern kann (wenn jemand NPCs generieren möchte)
  • Bei Erschaffung verhindern, dass jemand seinem Anfängerchar gleich Ausrüstung höherer Qualität gibt, ohne das als Relikt zu haben  (Auch da fallen "unbegleitete" Anfänger gerne drauf rein)
  • Weiche Einflüsse von Meisterschaften anmerken - z.B. im PDF als Fußnote bei Fertigkeiten oder Zaubern
  • Vielleicht den Druck nochmal umgestalten - oder mehr nach Charakterausprägung optimieren
  • JSON-Export
  • Vielleicht soetwas wie eine Datei, die man von seinem SL bekommt und die man via Drag&Drop auf den geöffneten Charakter ziehen kann und dadurch eine Abenteuerbelohnung bekommt (mit korrekt gesetztem Abenteuer, Datum, EP-Belohnung, etc.). Wobei das ein ganz neues Fass aufmacht, nämlich das der Spieler-SL Interaktion - darum geht es mir in diesem Thread eigentlich weniger.

3
Fanprojekte / Re: Splittermond in Genesis - Die Neuauflage
« am: 12 Sep 2019, 22:48:54 »
Nach meinen Erfahrungen her mit Chummer in Shadowrun wäre eine Möglichkeit, eigene Daten einzufügen oder zu ergänzen sehr wünschenswert.
Tatsächlich ging das teilweise bereits - zumindest was Gegenstände anging, konnte Genesis 3 das noch. Allerdings ist das Feature der Überarbeitung der GUI zum Opfer gefallen und ich hatte bisher nicht den Eindruck, dass es irgendjemand vermisst hat ;-)  Man kann aber mit Genesis 3 erzeugte Homebrew-Ausrüstung auch mit neueren Genesis-Versionen verwenden.
Aber ja, eine Möglichkeit grundsätzlich mit Homebrew-Daten zu spielen fehlt noch.

Bei den jeweiligen Werten auf dem Charakterblatt sollte bei Mouseover angezeigt werden, wie der Wert berechnet wird (damit man sehen kann, was gerade alles aktiv ist und ob das Programm korrekt rechnet).
Ist stellenweise auch jetzt schon drin (bei Modifikatoren von Attributen und Fertigkeiten). Aber bei anderen Dingen (wie Angriffswerten) fehlt es noch.

Um Genesis im laufenden Spiel am Spieltisch besser nutzen zu können wären ...
Genesis war von mir eigentlich nie als Tool gedacht, welches man am Spieltisch nutzt. Ein solches Programm hätte ganz andere Anforderungen - nicht nur das Verwalten von Buffs, wie Du es beschreibst, sondern auch einen Tracker für Fokus und Lebenspunkte, potentiell Interaktion mit einem SL-Tool, Chat ... es wäre eher eine mobile Anwendung oder Web-App als eine Desktop-Anwendung etc.
Ich sage nicht dass das nicht spannend wäre - der Gedanke spukt mir schon grob 4 Jahre im Hinterkopf - aber ich sehe das eigentlich nicht als Aufgabe von Genesis selbst.  Da meine Zeit selber dafür nicht reicht, bin ich aber gerne bereit mit Leuten zusammenzuarbeiten, die das z.B. als Android-Anwendung bauen wollen.

4
Fanprojekte / Splittermond in Genesis - Die Neuauflage
« am: 09 Sep 2019, 20:56:01 »
Genesis ist mittlerweile 5 Jahre alt. Der Generator für Splittermond war der erste, den ich geschrieben habe und er hatte so seine Beschränkungen bzw. problematische Designentscheidungen, deren voller Umfang mir erst im Laufe der Jahre bewusst geworden ist - manche Dinge früh, manche Dinge spät. Ich habe in den 5 Jahren jedes Jahr ein neues RPG unterstützt und jedes Mal ein paar Dinge dazugelernt.

Mein Plan ist es, den Splittermond-Support in Genesis mit meinem heutigen Wissen von Grund auf an neu zu bauen. Ich habe so meine Ideen, was ich ändern will. Ich habe auch im Hinterkopf was über die Jahre so an mich herangetragen wurde. Ich würde von euch gerne Ideen und Wünsche dazu hören - oder auch einfach nur, was gut ist und auf jeden Fall beibehalten werden sollte. Diskutiert das gerne in diesem Thread.

Jetzt noch zur Abgrenzung: Web-App oder Mobile App taucht als Wunsch immer mal wieder auf. Das ist weiterhin nicht mein Ziel. Genesis ist in Java geschrieben, was erst einmal nicht geeignet ist für Web-Apps¹. Zudem ist gehostete Web-Anwendungen bisher nicht so meine Expertise - das wäre für mich eine ganz schöne Umgewöhnung und ich aktuell nicht motiviert, dass in meiner Freizeit zu machen. Mobile Apps bin ich da eher zugetan, aber auch da lässt sich Genesis nicht so ohne weiteres portieren (habe ich mal probiert, aber wieder aufgegeben).Was denkbar wäre, wäre soetwas wie eine cloudbasierte Charakterablage und eine Viewer-App für Mobile - da ist eher die Frage, ob man eigene Server betreibt oder soetwas wie Google Drive nutzt.

Zum Zeithorizont: September und Oktober werden noch ganz im Zeichen von Shadowrun 6 stehen. Danach würde ich gerne langsam den Neubau beginnen. Ein solcher Neubau dauert 4-6 Monate (für Splittermond eher 6), in denen ich vermutlich wie bisher auch im Schnitt 2h pro Tag an dem Projekt sitzen werde. Grundsätzlich nehme ich da gerne Hilfe an, aber in der Phase brauche ich entweder erfahrene JavaFX-Entwickler (mit ähnlicher Freizeit) oder Leute die in Java Unittests schreiben können - oder mir einfach den Rücken freihalten, in dem sie Bugreports (aktuell eine handvoll pro Woche - nicht nur Splittermond. Ab Oktober mehr und auch auf Englisch) bearbeiten und ggf. lösen.

Aber ganz soweit sind wir noch nicht. Erst einmal freue ich mich auf eure Anregungen - ob nun in Bezug auf Funktionalität, Design der grafischen Oberfläche oder einfach nur Erwähnung dessen, was ihr bisher besonders gut findet.


5
Charaktererschaffung / Re: Ressource Kreatur in Genesis
« am: 09 Sep 2019, 17:04:10 »
Das Steigern von Kreaturen ist bisher nicht implementiert. Das ist auch so ein Fall für die Neuauflage und Splittermond in Genesis.

Grüße, Stefan

6
Fehlersammlungen / Badashan - Sammlung von Fehlern
« am: 27 Aug 2019, 21:38:00 »
Beim Eingeben der Ausbildungsvarianten für Genesis ist uns etwas beim "Pakthändler" aufgefallen. Dieser bekommt
  • die Stärke "Erwählter der Feenwesen"
  • die Schutzmagie-Meisterschaft "Schutz vor Feenwesen" (Magie S.97)
Beides gibt es nicht. Sowohl bei "Erwählter der [Wesen]" und auch bei "Schutz vor Wesen" steht explizit dabei, welche Wesenstypen zulässig - z.B. Felswesen, Feuerwesen, Schattenwesen usw. - ein Feenwesen ist nicht dabei.

Ich vermute mal, dass es keine Absicht ist, die Stärke und Meisterschaft umzudefinieren/zu erweitern. Sollte das dann durch eine Wahl eines [Element]Wesens ersetzt werden?

7
So handhaben wir das auch. Der Abzug durch Verletzungsstufen des Heilers gilt ja quasi für alle Fertigkeitsproben und wird normalerweise nicht extra erwähnt. Insofern bezieht sich der bei Heilung beschriebene Aufschlag meiner Ansicht nach auf den Zustand des Patienten.

8
Fanprojekte / Re: Splittermond Rechner auf Java
« am: 16 Jul 2019, 22:09:31 »
Schönes Ding. Ich mag solche Projekte :)

9
Kampfregeln / Re: Helden/SC zu stark?
« am: 11 Jun 2019, 14:45:27 »
Zunächst einmal das Problem ansprechen: Optimierte Kämpfer sind deutlich zu stark für normale Gegner ihres Heldengrads. Sag den Spielern, dass Du ihnen keine Herausforderungen bieten kannst und lege ihnen nahe, den Charakter abzuschwächen - oder zu akzeptieren, dass sie keine Kampfherausforderungen mehr haben.

Man kann jetzt natürlich diverse Dinge tun, die es auch für die SCs schwierig macht: Umgebungsmodifikatoren (Licht, etc.), Angriffe gegen KW oder GW, statt VTD (z.B. Umreißen), Das Problem dabei ist, dass Du damit den schlechteren Kämpfern deutlich mehr Schmerzen machst. Das wiederum ist ein Problem, dass sowieso mit steigenden HG deutlicher wird.

Ansonsten bleibt noch: weniger kämpfen und mehr andere Herausforderungen geben, so daß Kämpfen genausoviel Screentime bekommt, wie z.B. soziale Interaktionen. Dann dürfen die Kämpfer gerne in ihrer Screentime brillieren und überlegen evtl. außerdem, ob sie ihre EP nicht auch außerhalb von Kampf besser investieren.

Für eine neue Runde würde ich persönlich vorschreiben, dass ein HG1-Charakter VTD 27 nicht überschreiten sollte - und bei HG2 30.

10
Je mehr ich drüber nachdenke, desto kniffliger ist die Frage.

Mein erster Impuls war: Empathie steigt direkt auf 6, ohne Boni durch Module - weil das em ehesten der Gefolge-Regelung entspricht.

Allerdings ist bei Gefolge das ein reiner Fertigkeitswert - das Attribut wird noch drauf gerechnet. Das ist bei Kreatur ja normal nicht der Fall. Insofern bedarf es eines Ausgleichs.

Meine Hausregel wäre vermutlich 12 (3+3 Attribute +6 Fertigkeit) - aber vermutlich ohne Boni durch Module. Zumindest sofern es sich um eine mentale Fertigkeit handelt.

11
Bei meinem letzten Char wurde gar kein <history> tag mehr gespeichert.

 :o
Ich habe da ein gaaanz mieses Gefühl ...
Gerade nachgeschaut: in meinen Charakteren auch nicht.

Sieht so aus, als würde in Genesis 4.0.1 das Kommando zum Abspeichern der History beim Schließen des Charakters nicht aufgerufen werden. Das muss aus den GUI-Klassen heraus erfolgen und die sind mit Genesis 4 ja alle neu geschrieben worden - vermutlich habe ich das übersehen. Was jetzt echt ärgerlich ist, da ich gerade hüfttief im Umbau stecke und noch nicht wieder neue Versionen erzeugen kann.

Ich sollte Genesis 4 erst einmal von der Webseite nehmen.

12
In der XML tauchen (Ausgegebende) EP von der Erschaffung wie folgt auf:

   <rewards>
      <reward date="2019-02-24T12:14:52.652+01:00" exp="15">
         <title>Erschaffung</title>
      </reward>
   </rewards>

Rewards sind die erhaltenen Belohnungen - die sind ja anscheinend nicht das Problem.

Die "Ausgaben" kommen im <history>-Element, welches vor den Rewards und hinter <carries> (der Ausrüstung) stehen sollte:
<history>
   <resourcemod date="2016-11-17T23:16:16.076+01:00" expCost="7" ref="relic" type="rel" value="1"/>
   ...
</history>

13
??
Mir war bisher nicht bekannt, dass es in Genesis 4.0.1 ein Problem mit der Protokollierung gibt - ein Ticket dafür hat zumindest noch niemand aufgemacht.

Tauchen gar keine Daten mehr auf, was gesteigert wurde? Oder tauchen sie nur an falscher Stelle auf? Und stehen die durchgeführten Steigerungen wenigstens im XML oder nicht einmal das?

14
Hi Sauron,

das Zusammenlegen von Relikten ist eine Funktion, die für die Charaktererschaffung gedacht war, wenn man z.B. aus der Ausbildung und Abstammung jeweils Reliktpunkte bekommt.
Die Annahme für existierende Relikte ist, dass man - wie Wandler bereits sagte - diese mit Erfahrungspunkten steigert. Bei Abenteuerbelohnung wird davon ausgegangen, dass eine Reliktressource immer ein neues Relikt ist.

Allerdings spricht theoretisch nichts dagegen, diese Funktion mal nachzurüsten, um das Szenario "Der SL gewährt eine Reliktsteigerung als Belohnung die nicht in EP vergeben wird" auch zu unterstützen.

15
Ich komme auf die Frage, weil ich in Genesis dazu keine Möglichkeit gefunden habe - oder habe ich da etwas übersehen?

Das geht.
Genesis kennt die Möglichkeiten aus dem Magieband noch nicht.

Seiten: [1] 2 3 ... 33