Autor Thema: Kann man sich wo anschließen?  (Gelesen 1515 mal)

ESone

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 3
    • Profil anzeigen
Kann man sich wo anschließen?
« am: 20 Feb 2020, 20:41:33 »
Hi  :)

Bin absoluter Neuling und hab morgen meine erste Spielrunde (offline ;) ). Hab mich die letzten ~3 Wochen mit dem Regelwerk vertraut gemacht und freue mich drauf. Spiele gerne (am liebsten komplexe) Brettspiele, das morgen ist aber mein erstes Pen & Paper. Das wollen ist aber schon lange da, bisher hat es immer an willigen Spielern in meinem Umfeld gemangelt. Mal schauen also, wie es morgen läuft.

Unabhängig davon habe ich durch das ganze Stöbern und Mitlesen hier im Forum die Forenspiele-Ecke entdeckt und würde gerne mitmachen. Ich habe schon einmal an einem Online-Rollenspiel (selbst ausgedacht mit einfachen und recht freien Regeln) mitgemacht. Das lief etwa 4 Monate und hatte sehr viel Spaß gemacht, wurde aber leider abgebrochen weil der Spielleiter keine Zeit mehr hatte um zeitnah die Story voranzutreiben.
Wie sieht es hier aus? Kann man sich einer Runde anschließen oder gibt es genug Spieler die gerne eine neue Runde starten wollen? Am besten auch ein paar Erfahrene (zumindest der Spielleiter). Fühl mich zwar schon recht sicher mit den Regeln, kenne aber Hauptsächlich nur das GRW und bin vor allem mit den Landschaften und den Kulturen/Religionen und ähnlichem noch recht unvertraut. Was ich aber versprechen kann: Wenn nicht gerade Prüfungsphase ist bin ich mindestens einmal pro Tag im Forum um meinen Part zu schreiben und ich schreibe erfahrungsgemäß meistens auch recht viel (kann man als Vor- oder Nachteil sehen ^^ ).

Wie aktiv ist das Forum in der Hinsicht im allgemeinen? Ist Splittermonds Zeit schon abgelaufen oder werden die Runden hier aktiv mitgespielt und auch (mehrere) Missionen abgeschlossen?

Ich hoffe das klappt hier so toll wie ich mir das vorstelle und es gibt eine lange Reihe an interessanten und heldenhaften Abenteuern zu bestreiten!

Also dann, ladet mich gerne ein oder bezeugt euer Interesse, wenn ihr eine neue Gruppe starten wollt  ;D

Heuschreckenmann

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 13
    • Profil anzeigen
Re: Kann man sich wo anschließen?
« Antwort #1 am: 20 Feb 2020, 21:18:17 »
Hier scheint gerade eine Discord-Gruppe zu entstehen:

https://forum.splittermond.de/index.php?topic=7123.0

ESone

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 3
    • Profil anzeigen
Re: Kann man sich wo anschließen?
« Antwort #2 am: 20 Feb 2020, 23:01:28 »
Danke für die Nachricht, ich versuche mich da noch mit anzuhängen :)

Cherubael

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 3.573
    • Profil anzeigen
Re: Kann man sich wo anschließen?
« Antwort #3 am: 21 Feb 2020, 06:20:34 »
Willkommen bei Splittermond, und willkommen im Forum.

Die Forenrunden sind aktuell ziemlich ausgestorben. Woran das liegt? Keine Ahnung. Ich nehme an, dass bei einigen Spielern das Interesse irgendwann abgeflacht, und die Gruppen dann zerfallen sind.
Gerade in Forenspielen kann das schon mal passieren, denn hier dauert alles länger. Da muss man sich drauf einstellen.

Wenn das kein Problem für dich ist, würde ich es gern noch einmal mit einem Forenspiel versuchen. Am liebsten als Mitspieler, notfalls aber auch als SL.
Wichtig ist, dass genug (zumindest 4) zuverlässige Poster dabei zusammen kommen, sonst hält die Runde auf Dauer einfach nicht.


Wenn du aber bei Discord unter kommst, und dir das liegt, wünsche ich dir da auf jeden Fall viel Spaß. Für mich selbst ist das nichts.


Willkommensgrüße,

Cherubael
"Ich wusste, dass sie wussten, dass ich es wusste.
...
Deswegen ist Ihr Stuhl mit dem Stromnetz verbunden." - Edward Nygma

TrollsTime

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 4.425
  • Brückentroll
    • Profil anzeigen
Re: Kann man sich wo anschließen?
« Antwort #4 am: 21 Feb 2020, 09:10:30 »
Das Problem der Forenspiele hier war auch, dass sie "TOO BIG" wirkten. Und dass wir Spieler (jedenfalls ich) aufgrund der langen Pausen schnell bei komplizierteren Dingen den Faden verlieren.
Ich würde mir wünschen, wenn man hinsichtlich wichtiger Informationen und Ansätze - oder auch der allgemeinen Stoßrichtung des Abenteuers - von den SL etwas mehr an die Hand genommen werden würde.


Was die Interaktion der Spieler selbst betraf als auch die Interaktion SC<->NSC war ich aber fast immer begeistert und würde mich gerne mal wieder anschließen.
« Letzte Änderung: 21 Feb 2020, 09:14:03 von TrollsTime »
Quendan zu TrollsTime: "Du musst nicht alle überzeugen!"

Mezzek

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 15
    • Profil anzeigen
Re: Kann man sich wo anschließen?
« Antwort #5 am: 22 Feb 2020, 00:21:16 »
Hallo  :)

Ich bin noch recht neu im Forum, aber ich fände es auch ganz schön, wenn sich hier vielleicht eine Möglichkeit ergeben würde, im Forum zu spielen. Ich weiß zwar noch nicht,ob ich jeden Tag schreiben können werde, aber ich würde mir Mühe geben, dass es zwei bis drei Mal pro Woche wäre.
Ich würde mich freuen, ein wenig in Lorakis spielen zu können. Wir haben vor kurzem Splittermond testweise gespielt und das System hat den meisten von uns gefallen, aber die anderen Spieler meiner Runde werden in der Welt von Splittermond nicht spielen wollen, weshalb wir vielleicht mit den SpliMo-Regeln in Aventurien spielen werden, aber ich würde gern auch noch ein wenig Lorakis erkunden, da wäre das hier eine Möglichkeit, die ich gern ausprobieren würde.  :)

Katharsis

  • Beta-Tester
  • Hero Member
  • ***
  • Beiträge: 578
  • Autor
    • Profil anzeigen
Re: Kann man sich wo anschließen?
« Antwort #6 am: 22 Feb 2020, 08:08:09 »
ich denke mal drüber nach evtl nochmal was kleines anzubieten. muss mir aber noch um die Rahmenbedingungen Gedanken machen da das wenn dann etwas zügiger über sie Bühne gehen muss als mein letzter Versuch und alles was ich sonst noch gelesen hatte hier von anderen Projekten

Mezzek

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 15
    • Profil anzeigen
Re: Kann man sich wo anschließen?
« Antwort #7 am: 23 Feb 2020, 00:45:32 »
Fände ich wirklich super.  :D
Und etwas eher kurzes wäre vermutlich wirklich sinnvoll. Vielleicht etwas im Rahmen wie diese Mondsplitterabenteuer vom Umfang her?

TrollsTime

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 4.425
  • Brückentroll
    • Profil anzeigen
Re: Kann man sich wo anschließen?
« Antwort #8 am: 24 Feb 2020, 10:20:12 »
Mein persönlicher Geschmack:
Gerne mit "Regeln", soll heißen: Gerne die ein oder andere Fertigkeitsprobe.
"Kämpfe möglichst kurz": Hier wäre ich dafür, die Regeln möglichst kurz zu halten und vielleicht nur den ersten Schlagabtausch regeltechnisch abzuhalten und dann erzählerisch fortzuführen. Vielleicht auch den Kampf komplett erzählerisch. Fordert ein bisschen Disziplin von den Spielern und ein bisschen Vertrauen vom SL.

EDIT:
Bei PnP finde ich den Kampf eines der spannendsten Elemente und investiere da gerne mal ne Stunde Konzentration oder mehr. Nur: Da bin ich die ganze Zeit am Ball. Hier im FnT (Finger und Tastatur ;b) ziehen sich die Kämpfe aus der Natur der Sache eine Rollenspiels tierisch in die Länge, wenn man sie regeleng abarbeitet.
« Letzte Änderung: 24 Feb 2020, 10:29:55 von TrollsTime »
Quendan zu TrollsTime: "Du musst nicht alle überzeugen!"

Mezzek

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 15
    • Profil anzeigen
Re: Kann man sich wo anschließen?
« Antwort #9 am: 25 Feb 2020, 00:54:39 »
Kämpfe im ForenRP voll nach Regeln auszuspielen erscheint mir auch nicht sinnvoll. Ich mag das SpliMo Kampfsystem, aber TextRP-tauglich erscheint es mir nicht gerade. Da, sollte eine andere Methode gefunden werden. Halbwegs wahrscheinliche Kampfverläufe beschreiben sollte funktionieren, solange niemand der Meinung ist, sich darüber profilieren zu müssen.
Insgesamt sollte die SL aber auch bereit sein, den Spielern etwas Gestaltungsrechte zu geben, da es sonst zu einem zu starken Gehackstückel käme, glaube ich.

Cherubael

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 3.573
    • Profil anzeigen
Re: Kann man sich wo anschließen?
« Antwort #10 am: 25 Feb 2020, 06:17:29 »
Es geht eigentlich. Natürlich dauert es länger, als jeden einfach irgendwas schreiben zu lassen.
Aber im Grunde schreibt der SL die Tickleiste runter (wer wann als nächstes dran ist), und jeder kann sich überlegen, was er machen will. Dann Ansage, Probe.
SL sagt, was passiert.
Spieler beschreibt, und der nächste kann schonmal seine Probe machen. Das funktioniert, auch in Splittermond.

Natürlich, wie gesagt, wird es immernoch schneller gehen, das einfach erzählerisch abzuhandeln. Und bei kleinen Encounters, die nur für die Stimmung sind, kann man das wohl machen. Hab ich sogar am Spieltisch schon gemacht.
"Ich wusste, dass sie wussten, dass ich es wusste.
...
Deswegen ist Ihr Stuhl mit dem Stromnetz verbunden." - Edward Nygma

Mezzek

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 15
    • Profil anzeigen
Re: Kann man sich wo anschließen?
« Antwort #11 am: 01 Mär 2020, 23:27:27 »
Hiho.
Wer wäre denn nun tatsächlich interessiert daran, an einem neuen Forenabenteuer teilzunehmen?

Cherubael

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 3.573
    • Profil anzeigen
Re: Kann man sich wo anschließen?
« Antwort #12 am: 02 Mär 2020, 06:12:38 »
Hiho.
Wer wäre denn nun tatsächlich interessiert daran, an einem neuen Forenabenteuer teilzunehmen?

Hier, ich  :)
"Ich wusste, dass sie wussten, dass ich es wusste.
...
Deswegen ist Ihr Stuhl mit dem Stromnetz verbunden." - Edward Nygma

Olibino

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1.090
    • Profil anzeigen
Re: Kann man sich wo anschließen?
« Antwort #13 am: 02 Mär 2020, 12:41:04 »
Ich würde auch mitmachen. Gäbe es denn einen potentiellen Spielleiter?

TrollsTime

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 4.425
  • Brückentroll
    • Profil anzeigen
Re: Kann man sich wo anschließen?
« Antwort #14 am: 02 Mär 2020, 12:49:24 »
Hiho.
Wer wäre denn nun tatsächlich interessiert daran, an einem neuen Forenabenteuer teilzunehmen?

Dito, aber nicht als SL.
Es sei denn, mich überkommt die Schreiblust...
Quendan zu TrollsTime: "Du musst nicht alle überzeugen!"