Autor Thema: Weitere Neuerungen in der Redaktion  (Gelesen 7555 mal)

Wandler

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 566
    • Profil anzeigen
Re: Weitere Neuerungen in der Redaktion
« Antwort #30 am: 18 Okt 2019, 12:44:28 »
Auf Wunsch der Redaktion habe ich einen eigenen Thread zum Thema "Kampagnen" eröffnet:

https://forum.splittermond.de/index.php?topic=7048.msg141098#msg141098

heinzi

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 442
    • Profil anzeigen
Re: Weitere Neuerungen in der Redaktion
« Antwort #31 am: 18 Okt 2019, 13:03:24 »
Ich zähl einfach mal ein paar DSA-Abenteuer/Kampagnen auf, die bei mir/uns einen bleibenden positiven Eindruck hinterlassen haben. Etwas in dieser Art würde ich mir auch für das Splittermond-System wünschen...

- Philleason Kampagne
- Die Attentäter + das Jahr des Greifen
- Der Löwe und der Rabe (kombiniert mit der Romanreihe: Tanz der Rose, die Ränke des Raben, das Reich der Rache)
- Horasreich-Kampagne:  Zyklopenfeuer + die unsichtbaren Herrscher + Königsmacher-Kampagne
- Die Symiala-Kampagne

Wir haben noch weitere Kampagnen gespielt - Borbaradkampagne, Schlacht in den Wolken, Splitterdämmerung, Erkundung des Südmeeres - die haben jedoch keine durchweg positiven, bleibenden Eindrücke hinterlassen.

Meister Hildebrand

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 188
  • immer positiv auslegen
    • Profil anzeigen
Re: Weitere Neuerungen in der Redaktion
« Antwort #32 am: 18 Okt 2019, 15:31:16 »
Ich wünsche mir mehrere Mammutkampagnen mit drastischen Auswirkungen auf den Hintergrund für die ganze Welt wünschen.
Nicht immer mit Samthandschuhen und "die Bevölkerung bekommt es nicht mit".

Nein, Reiche werden erobert und von der Landkarte gestrichen. Regeltechnisch werden gewisse Pakete gestrichen und durch andere ersetzt, die dann nicht im Grundregelwerk stehen.
Eine Welt in der es auch Entwicklung gibt und auch Entwicklungen, die nicht immer die guten und netten Menschen belohnen zB Selenias Kaiser stürzen lassen.
Die Zeit weiterdrehen: Nicht immer im Jahre 997 stehen bleiben, 1000 kommt das und dann.... Für mich würden 5 Jahre in die Zukunft reichen.


Grayheart

  • Welt-Redakteur
  • Jr. Member
  • *****
  • Beiträge: 58
    • Profil anzeigen
Re: Weitere Neuerungen in der Redaktion
« Antwort #33 am: 18 Okt 2019, 15:39:28 »
Kurz reingeworfen:
Da @Wandler so nett war, einen eigenen Thread für das Thema Kampagnen zu erstellen, seid doch so gut, und werft eure Wünsche da rein - das geht hier dann doch zu sehr ins Off-Topic

https://forum.splittermond.de/index.php?topic=7048.msg141098#msg141098
Bestiae sumus ut non bestiae simus
(Tiere sind wir, damit wir nicht zu Tieren werden)

Meister Hildebrand

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 188
  • immer positiv auslegen
    • Profil anzeigen
Re: Weitere Neuerungen in der Redaktion
« Antwort #34 am: 18 Okt 2019, 15:56:30 »
Kurz reingeworfen:
Da @Wandler so nett war, einen eigenen Thread für das Thema Kampagnen zu erstellen, seid doch so gut, und werft eure Wünsche da rein - das geht hier dann doch zu sehr ins Off-Topic

https://forum.splittermond.de/index.php?topic=7048.msg141098#msg141098

erledigt und eingetragen

Neruul

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 275
    • Profil anzeigen
Re: Weitere Neuerungen in der Redaktion
« Antwort #35 am: 21 Okt 2019, 11:22:28 »
Auch Welt- und Regelredaktion mussten teilweise neu besetzt werden. Das haben wir nun getan, und in den News könnt ihr die neuen Zusammensetzungen kennenlernen:
https://splittermond.de/umstrukturierung-teil-2/

Zitat
(...)haben wir beide Redaktionen auch gleich ein bisschen vergrößert. Nach fünf Jahren ist nicht nur das Team hinter Splittermond angewachsen, sondern auch die Welt und das Regelgerüst – und so wachsen auch die Redaktionen.

Dem Welt-Team bleiben mit Thomas Römer und Tobias Hamelmann glücklicherweise gleich zwei der bisherigen Köpfe erhalten, hinzu kommen Tilman Hakenberg und Giulia Pellegrino. Tilman ist vermutlich den meisten bekannt, da auch er vor einiger Zeit noch zu den Verlagsmitarbeitern zählte, und von Anfang an Teil des Autorenteams war; Giulia ist seit mehreren Jahren Teil der Autorenschaft, hat an etlichen Bänden mitgeschrieben und gehört überdies zum Team für Lektorat und Korrektorat bei Splittermond.
(...)
Auch die Regelredaktion wird glücklicherweise nicht vollständig neu gebildet. Adrian Praetorius bleibt hier Teil des Teams. Hinzu kommen Aline Praetorius, Sascha Hoppenrath, Frank Übe und Stefan Prelle, sodass wir die Regelredaktion also auf fünf Mitglieder erweitern.
(...)
Auch hier habe ich das Glück, mit meinem Wunschteam arbeiten zu können und freu mich auf all die neuen Bereiche, die wir noch für unsere Spielwelt öffnen können. Das wird natürlich auch die Arbeit an weiteren Regelbänden umfassen, wobei wir das Format der kleinen Ergänzungsbände à la Bestienmeister nochmal aufgreifen wollen.
(...)
Und das betrifft zunächst natürlich nur den Produktausstoß bei Splittermond (...) Mithilfe der Welt- und Regelredaktion werde ich versuchen, auch weiterhin immer ein Ohr an euren Wünschen, Gedanken und vor allem Fragen zu haben. Und auch wenn es manchmal vielleicht etwas länger dauert mit einer Antwort, ist uns der Kontakt zur Community und das gemeinsame erleben und beleben von Splittermond ein zentrales Anliegen.

Und wenn alles so läuft, wie wir es bislang planen, dann hoffen wir, bereits im ersten Quartal des nächsten Jahres wieder neue Bände für Splittermond herauszubringen. Um was es sich dabei konkret handelt und was wir sonst noch alles auf dem Reißbrett haben, berichte ich, sobald wir dazu konkretere Aussagen treffen können.

Viele Grüße

Claudia

Zuerst danke für diesen sehr positiven Post.
Ich kann mir durchaus vorstellen, dass man in große Fußstapfen tritt, aber die Beibehaltung der Nähe zur Community klingt sehr gut.

Ich bin schon sehr gespannt, zu erfahren, auf welche Publikationen wir uns im ersten Quartal 2020 freuen können.

Auch auf kommende "Mini-Regelbände" bin ich schon sehr gespannt.

Mit dem "langsameren Produktausstoß" kann ich leben, ein chinesisches Sprichwort besagt: "Fürchte dich nicht davor, langsam zu gehen. Fürchte dich davor, stehen zu bleiben."

Und früher oder später kaufe ich mir sowieso alles von Splittermond (sogar die Romane :) )

Saixilein

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 24
    • Profil anzeigen
Re: Weitere Neuerungen in der Redaktion
« Antwort #36 am: 30 Okt 2019, 19:45:38 »
Danke für alles und viel Glück und Erfolg für die zukünftigen Projekte.

Obwohl ich Casual unterwegs bin und eher selten Spiele habe ich alle physischen Publikationen im Regal stehen und ich hoffe die Sammlung wird weiterhin gedeihen und wachsen. Splittermond hat einfach sehr viel Charme <3
« Letzte Änderung: 30 Okt 2019, 19:47:20 von Saixilein »

Xemides

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 83
    • Profil anzeigen
Re: Weitere Neuerungen in der Redaktion
« Antwort #37 am: 03 Nov 2019, 11:57:05 »
Ich wünsche mir mehrere Mammutkampagnen mit drastischen Auswirkungen auf den Hintergrund für die ganze Welt wünschen.
Nicht immer mit Samthandschuhen und "die Bevölkerung bekommt es nicht mit".

Nein, Reiche werden erobert und von der Landkarte gestrichen. Regeltechnisch werden gewisse Pakete gestrichen und durch andere ersetzt, die dann nicht im Grundregelwerk stehen.

Oh Gott bitte nicht. Es gibt noch so viel zu beschreiben borvor etwas umgestoßen werden kann.

SeldomFound

  • Beta-Tester
  • Hero Member
  • ***
  • Beiträge: 10.253
  • Wohin auch die Reise geht, ich bin da
    • Profil anzeigen
Re: Weitere Neuerungen in der Redaktion
« Antwort #38 am: 05 Nov 2019, 16:49:44 »
Ich brauche auch keine Bücher, die mir als Spieler oder Spielleiter sagen, wie die Welt sich zu verändern hat, sondern die mir und meine Gruppe dabei helfen, die Welt verändern zu können.

Wer Könige und Kaiser stürzen oder aufsteigen sehen will, der soll das gefälligst selbst tun und nicht vorgekaut bekommen. Kein Film zum Mitspielen, sondern eher ein Paket mit den Worten "Hiermit vertrauen wir euch das Schicksal der Welt an."

Moment, das habe ich ja schon bekommen...

Gesendet von meinem FIG-LX1 mit Tapatalk

Patience is a virtue, possess it if you can
Seldom found in woman
Never found in man