Autor Thema: Neuer Blogbeitrag: Uhrwerk Verlag gibt Insolvenz bekannt  (Gelesen 73360 mal)

Yoru

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 4
    • Profil anzeigen
Re: Neuer Blogbeitrag: Uhrwerk Verlag gibt Insolvenz bekannt
« Antwort #90 am: 15 Jun 2019, 17:57:30 »
Wollte mal fragen ob das "Quo Vadis Uhrwerk Verlag?" heute aufgezeichnet wird?

Ist zwar erst morgen, aber wer wollte nicht schon früh neugierig sein? Ich schließe mich der Frage hier durchaus auch an.

Quendan

  • Gast
Re: Neuer Blogbeitrag: Uhrwerk Verlag gibt Insolvenz bekannt
« Antwort #91 am: 15 Jun 2019, 18:21:37 »
Von uns wird er nicht aufgezeichnet, aber ich weiß nicht ob sonst irgendwer vor Ort ist.

Aber: Erwartet da nicht zu viel neue Infos, denn der Stand ist weiterhin, dass wir auf den Insolvenzverwalter warten.

(Der Workshop ist auch nicht wegen der aktuellen Situation angemeldet worden, der war lange vorher geplant und eigentlich wäre es da um die kommenden Produkte gegangen.)

Yoru

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 4
    • Profil anzeigen
Re: Neuer Blogbeitrag: Uhrwerk Verlag gibt Insolvenz bekannt
« Antwort #92 am: 15 Jun 2019, 18:56:44 »
Von uns wird er nicht aufgezeichnet, aber ich weiß nicht ob sonst irgendwer vor Ort ist.

Aber: Erwartet da nicht zu viel neue Infos, denn der Stand ist weiterhin, dass wir auf den Insolvenzverwalter warten.


Ich gebe zu, davon ging ich fast aus, solange der Verwalter nicht ankommt geht es wohl nicht wirklich weiter.
Ich kann mir aber vorstellen, dass es auch viele interessiert wie es genau dazu kam, eben weil es alles so plötzlich erschien und einige auch sichtlich bewegt. (Ich schließe mich hier nicht aus, ich weiß Neugierde kann eine schreckliche Angewohnheit sein, aber sie ist nunmal da.)

Shednazar

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 298
    • Profil anzeigen
Re: Neuer Blogbeitrag: Uhrwerk Verlag gibt Insolvenz bekannt
« Antwort #93 am: 15 Jun 2019, 19:04:01 »
Ich gebe zu, davon ging ich fast aus, solange der Verwalter nicht ankommt geht es wohl nicht wirklich weiter.
Ich kann mir aber vorstellen, dass es auch viele interessiert wie es genau dazu kam, eben weil es alles so plötzlich erschien und einige auch sichtlich bewegt. (Ich schließe mich hier nicht aus, ich weiß Neugierde kann eine schreckliche Angewohnheit sein, aber sie ist nunmal da.)

Dem schließ ich mich an. Ist schon klar, dass man dazu nicht allzuviel sagen möchte und vielleicht auch gar nicht kann. Aber zu den Hintergründen vielleicht ein paar Neuigkeiten zu erfahren wäre, so denke ich, nicht fehl am Platz und würde sicher so einige Leute interessieren. Gerade wegen Transparenz etc. wäre das sicher auch von Vorteil - und auch wenn man vielleicht mal erfahren würde, von welchen Dimensionen man da überhaupt ausgehen soll.

Morgunin

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 134
  • Lurker
    • Profil anzeigen
Re: Neuer Blogbeitrag: Uhrwerk Verlag gibt Insolvenz bekannt
« Antwort #94 am: 16 Jun 2019, 14:46:45 »
Mich interessiert es nur insofern es Rückschlüsse über die Chancen den Verlag ggf. retten zu können Aufschluss geben würde.
So lange das klappt und die Verlagsleitung danach “Lessons learned” ggf. berücksichtigt wäre ich mehr als zufrieden.
So oder so drücke ich dem Verlag und seinen Mitarbeitern ganz fest weiter die Daumen und warte bis der Shop hoffentlich wieder öffnet.
Hier gibt es nichts zu lesen, bitte scrollen Sie weiter.

Katharsis

  • Gast

Wulfson

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 141
    • Profil anzeigen
Re: Neuer Blogbeitrag: Uhrwerk Verlag gibt Insolvenz bekannt
« Antwort #96 am: 16 Jun 2019, 17:18:52 »
Ich finde das klingt alles nach nem fetten Silberstreif am Horizont :)
Wir sind gekommen um zu bleiben!
Uhrwerk retten!

Chalik

  • Beta-Tester
  • Hero Member
  • ***
  • Beiträge: 2.190
    • Profil anzeigen
Re: Neuer Blogbeitrag: Uhrwerk Verlag gibt Insolvenz bekannt
« Antwort #97 am: 16 Jun 2019, 19:45:09 »
Ja, der Workshop, so ich ihn über den News-Ticker mitbekommen habe, hat mich auch optimistischer für die Zukunft gestimmt. Ich hoffe einfach weiter, dass uns der Uhrwerk-Verlag erhalten bleibt.

TrollsTime

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 4.900
  • Brückentroll
    • Profil anzeigen
Re: Neuer Blogbeitrag: Uhrwerk Verlag gibt Insolvenz bekannt
« Antwort #98 am: 17 Jun 2019, 06:27:13 »
Ja, der Workshop, so ich ihn über den News-Ticker mitbekommen habe, hat mich auch optimistischer für die Zukunft gestimmt. Ich hoffe einfach weiter, dass uns der Uhrwerk-Verlag erhalten bleibt.

Ich kann das hier nicht einsehen. Kannst du die wichtigsten Daten bitte zusammenfassen?
Quendan zu TrollsTime: "Du musst nicht alle überzeugen!"

Kreggen

  • Beta-Tester
  • Hero Member
  • ***
  • Beiträge: 765
  • ... hat mal was geschrieben
    • Profil anzeigen
    • Elfenwolf.de
Re: Neuer Blogbeitrag: Uhrwerk Verlag gibt Insolvenz bekannt
« Antwort #99 am: 17 Jun 2019, 07:17:46 »
Aus den Livetickern von PnPnews.de und Nandurion.de:

Patric hatte bis Dienstag große Befürchtungen wie es weiter geht, insbesondere hinsichtlich Motivation.
Aber das ganze Feedback (Livestream, Blognews, Rocketbeans) hat da wirklich für viel Motivation & Energie gesorgt. Auch natürlich der wahnsinnige Ansturm auf den Shop!

Patric ist zuversichtlich. Der berufene Insolvenzverwalter scheint ebenfalls sehr motiviert zu sein, das Ganze Aufrecht zu halten!

Der Uhrwerk Shop wird voraussichtlich nur eine Woche nicht verfügbar sein. Der Umsatz war innerhalb der letzten Tage etwa 5 mal so hoch, wie sonst ein Monatsumsatz!

PayPal hat das Uhrwerkonto gesperrt, weil die Umsätze so dermaßen explodiert sind!

Verbotene Lande
Da werden wir uns noch in Geduld üben müssen. Man arbeitet aber daran, das ausliefern zu können.

Dark Conspiracy
Dark Conspiracy ist derzeit noch das große Sorgenkind. Das ist besonders schwierig, weil das CF gerade erst beendet wurde.

Noch einmal zum Insolvenzverwalter
Feder & Schwert wird definitiv einen anderen bekommen. Das sind 2 paar Schuhe, also Uhrwerk Verlag und Feder & Schwert.

Noch einmal bedankt sich Patric für den großen Shopansturm. Das hilft ungemein, die Rettungspläne auch umsetzen zu können.

Eulen-Con
Die Eulen-Con wird zur Niederrhein-Con. Uhrwerk wird dort aber einen Stand haben, aber eben nicht als Organisator auftreten.

PDFs von Kickstartern werden vermutlich direkt nach Fertigstellung in den Shop gestellt. Nicht erst nach Fertigstellung des Drucks.

Splittermond wird es so oder so weiterhin geben
Es gibt schon mehrere Interessenten (Sprich: Andere Verlage), sollte Uhrwerk es nicht selber weiterführen können

Die HeinzCon 2020 ist noch ein großes Fragezeichen, also völlig offen ob sie stattfinden wird oder nicht.

Gefühlt 90 % der Workshopteilnehmer sitzen hier mit dem Uhrwerk-Button von @PnPnewsDE.

Das Versandlager ist zu großen Teilen leergekauft, es wird aber aus dem Hauptlager nachgeliefert. Mit leichter Verzögerung ist also alles noch verfügbar.
Gedruckte Werke die im Shop derzeit ausverkauft sind, sind sehr wahrscheinlich noch im Hauptlager. Also nach Wiedereröffnung wieder verfügbar. Eine Ausnahme könnte Mutant Jahr Null sein, das sich hervorragend verkaufte.

Mertalischer Städtebund
An Mertalischer Städtebund (Splittermond) wird weiter gearbeitet. Auf freiwilliger Basis der Redakeur*innen, die dafür keine Rechnung stellen!
Ich mag die blaue Farbe. Ehrlich!

TrollsTime

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 4.900
  • Brückentroll
    • Profil anzeigen
Re: Neuer Blogbeitrag: Uhrwerk Verlag gibt Insolvenz bekannt
« Antwort #100 am: 17 Jun 2019, 07:45:29 »
Fetten Dank an Kreggen für die Infos!

Das sind ja (den Umständen entsprechend) recht gute Nachrichten.
« Letzte Änderung: 17 Jun 2019, 07:49:26 von TrollsTime »
Quendan zu TrollsTime: "Du musst nicht alle überzeugen!"

Brevlik

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 48
    • Profil anzeigen
Re: Neuer Blogbeitrag: Uhrwerk Verlag gibt Insolvenz bekannt
« Antwort #101 am: 17 Jun 2019, 08:04:07 »
Zitat
Der Umsatz war innerhalb der letzten Tage etwa 5 mal so hoch, wie sonst ein Monatsumsatz! PayPal hat das Uhrwerkonto gesperrt, weil die Umsätze so dermaßen explodiert sind!

Freut mich, das meine PDF Käufe zumindest einen kleinen Teil zu diesem Ereignis beigetragen haben  ;D

Nun heißt es also warten und hoffen, denn die letzten Infos hören sich echt nach einem Silberstreif am Horizont an!

Morgunin

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 134
  • Lurker
    • Profil anzeigen
Re: Neuer Blogbeitrag: Uhrwerk Verlag gibt Insolvenz bekannt
« Antwort #102 am: 17 Jun 2019, 08:22:06 »
Cool.  8)
Hoffentlich macht der Shop bald wieder auf.  ;D
Hier gibt es nichts zu lesen, bitte scrollen Sie weiter.

frostdrache

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 168
    • Profil anzeigen
Re: Neuer Blogbeitrag: Uhrwerk Verlag gibt Insolvenz bekannt
« Antwort #103 am: 17 Jun 2019, 08:35:55 »
Danke für die Zusammenfassung. Das mit Paypal finde ich witzig!

Gruß

Kreggen

  • Beta-Tester
  • Hero Member
  • ***
  • Beiträge: 765
  • ... hat mal was geschrieben
    • Profil anzeigen
    • Elfenwolf.de
Re: Neuer Blogbeitrag: Uhrwerk Verlag gibt Insolvenz bekannt
« Antwort #104 am: 17 Jun 2019, 09:26:53 »
Bedankt euch nicht bei mir wegen der Zusammenfassung, sondern bei den Kollegen von PnPnews.de und Nandurion.de, die vor Ort fleißig mitnotiert haben.  ;D
Ich mag die blaue Farbe. Ehrlich!