Autor Thema: "Hirsch und Phönix" (Plotfreies Gasthaus in Sarnburg.)  (Gelesen 80103 mal)

ghost_of_darkness

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 166
  • Mööööp
    • Profil anzeigen
Re: "Hirsch und Phönix" (Plotfreies Gasthaus in Sarnburg.)
« Antwort #495 am: 07 Jun 2021, 13:56:55 »
Iladan und Alara

"Fornez de Ranelle? Der Name sagt mir etwas. Gut möglich, dass ich ihn schon mal kennengelernt habe. Hat er so hell-dunkle Haare? Und in etwa diese Größe?" Die dazugehörigen Gesten des Zwergs beinhalteten offensichtlich jede Größe zwischen ein und drei Metern. "Ja, den kenne ich glaube ich tatsächlich."
Den abschätzen den Blick Alaras quittierte Iladan mit einem herzlichen Lachen. "Ich fürchte, für eine Hebefigur werdet Ihr Euch einen anderen Partner suchen müssen, liebste Alara. Schon als Kind zog es mich auf die Bühne, doch diese Bühne erstmal aufzubauen..." Er zuckte mit einem Grinsen die Schultern. "Sagen wir einfach, ich hatte meistens andere wichtige Arbeiten zu tun. Oder zumindest glaubten das immer alle."
Als der Alb begann, etwas Schöneres zu spielen, prostete Iladan ihm wohlwollend mit einem neuen Humpen Bier zu und warf ihm dann ein paar Kupfermünzen zu. "Ach, so schrecklich kompliziert wäre das gar nicht gewesen. Mit meiner Friedel hier" er klopfte mit der Hand sachte gegen die eine Seite seines Rucksacks, der ab den Tisch gelehnt war und in dem unter anderem die besagte Friedel steckte "kann ich ganz gut umgehen, für etwas Stimmung in einem Gasthaus sollte es zumindest reichen. Und ansonsten hätte ich eben eine Geschichte erzählt. Ha, ich schwöre euch, die meisten Gäste würden noch Minuten nach der Erzählung andächtig lauschen!" Große Töne hatte Iladan schon immer spucken können, doch in diesem Fall war es sogar gerechtfertigt. Er hatte ein Talent dafür, das Publikum mit seinen Geschichten in seinen Bann zu ziehen, wie es nicht viele hatten.
Das ist nicht die Signatur, die ihr sucht...

TrollsTime

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 4.828
  • Brückentroll
    • Profil anzeigen
Re: "Hirsch und Phönix" (Plotfreies Gasthaus in Sarnburg.)
« Antwort #496 am: 07 Jun 2021, 14:32:15 »
Mit bierernster Miene entgegnete Alara: "Oh, dann seid ihr zu beneiden: Nach meinen Auftritten redet man noch Tage davon und ich kann kaum Brot kaufen gehen, geschweige denn Kuchen, ohne dass man mich beklatscht... Lästig ist das..."
Sie trank noch einen Schluck und prostete dem Zwerg dann grinsend zu: "Auf uns Aufzuschneidende, Iladan! Sollte eines fernen Tages der Stier seinen Weg in mein Herz finden oder noch schlimmer ein Tunichtgut, so sollt ihr meine Geschichte erzählen!!! Haha... Etwas Wehmut war in ihren Augen zu erkennen, aber dann deutete sie dem Musikus an, sich nicht von ihrem Lacher ablenken zulassen und zwinkerte ihm keck zu.
Quendan zu TrollsTime: "Du musst nicht alle überzeugen!"

ghost_of_darkness

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 166
  • Mööööp
    • Profil anzeigen
Re: "Hirsch und Phönix" (Plotfreies Gasthaus in Sarnburg.)
« Antwort #497 am: 23 Jun 2021, 15:11:04 »
Mit einem Grinsen prostete der gut gelaunte Zwerg seiner Gesprächspartnerin zurück. "Ich verspreche, Alara, das wird eine Geschichte, wie sie die Welt nicht so schnell vergessen wird. >Der sture Stier, der die Wilde Springerin zähmte...< Ha, ich habe jetzt schon die halbe Erzählung im Kopf. Und der Titel passt, ob es nun ein echter Stier oder ein Mann ist, ob das Zähmen mit Horn, Waffe oder Ring am Finger geschehen wird."
Die Augen von Iladan fingen bereits jetzt zu Glänzen an, während er sich im Kopf die Worte zurecht legte und mit einer Hand begann, hektisch in seinen Taschen nach Pergament und Kohlestift zu suchen, um sich Notizen zu machen. Natürlich war Uba schneller und drückte ihm blitzschnell beides in die Hand, wodurch sie sich ein kurzes Kopfkraulen verdiente. "Alara, ich fange langsam an, diesem Tag danken. Das wird eine Geschichte, sage ich Euch!"
Das ist nicht die Signatur, die ihr sucht...

TrollsTime

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 4.828
  • Brückentroll
    • Profil anzeigen
Re: "Hirsch und Phönix" (Plotfreies Gasthaus in Sarnburg.)
« Antwort #498 am: 23 Jun 2021, 15:17:00 »
Spielerisch drohte sie ihm mit dem Zeigefinger!
"Aber wag es nicht, was frivoles zu schreiben!"
« Letzte Änderung: 23 Jun 2021, 15:51:06 von TrollsTime »
Quendan zu TrollsTime: "Du musst nicht alle überzeugen!"