Autor Thema: Magieband-Regeltreffen: Kleiner Live-Ticker  (Gelesen 52395 mal)

SeldomFound

  • Beta-Tester
  • Hero Member
  • ***
  • Beiträge: 10.283
  • Wohin auch die Reise geht, ich bin da
    • Profil anzeigen
Re: Magieband-Regeltreffen: Kleiner Live-Ticker
« Antwort #180 am: 14 Jan 2016, 15:58:48 »
Ich bin da liberaler. Solange ich den Zauber und seine Wirkung nachschlagen kann (das setzt unter Umständen voraus, dass der Spieler das jeweilige Buch dabei haben muss), akzeptiere ich es.

Denn ich weiß, dass man manchmal auf einer Con gerne ein neues Charakterkonzept ausprobieren möchte, dass durch die Erweiterung möglich geworden ist und da will ich auch nicht dem Spaß im Weg stehen.
Patience is a virtue, possess it if you can
Seldom found in woman
Never found in man

Chalik

  • Beta-Tester
  • Hero Member
  • ***
  • Beiträge: 2.190
    • Profil anzeigen
Re: Magieband-Regeltreffen: Kleiner Live-Ticker
« Antwort #181 am: 14 Jan 2016, 20:44:27 »
Man eben nicht alle glücklich machen. Wenn mich Waffen aus dem MSK oder Zauber aus dem Magieband stören würden, würde ich die auch auf Con-Runden nicht zulassen. Die Spieler sind ja nicht gezwungen, bei mir mitzuspielen. :-)

Sehe ich ganz genauso!

Mazen

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 30
    • Profil anzeigen
Re: Magieband-Regeltreffen: Kleiner Live-Ticker
« Antwort #182 am: 18 Jan 2016, 08:30:49 »
Eine Schule der Beschwörung fände ich gut und je mehr desto besser. Hach wie ich mich drauf freue  ;D

Loki

  • Korsaren
  • Hero Member
  • *
  • Beiträge: 3.017
  • Q: Sein v ¬Sein
    • Profil anzeigen
    • Google
Re: Magieband-Regeltreffen: Kleiner Live-Ticker
« Antwort #183 am: 18 Jan 2016, 08:43:30 »
Oh ja, beschwörbare Wesen! Und bitte nicht nur pazifistische Dschinns, sondern auch dämonenartige, die einem genau das geben, wonach man verlangt, oder - noch schlimmer - genau das, was man haben will oder - am schlimmsten - genau das, was du nicht haben willst.
« Letzte Änderung: 18 Jan 2016, 09:12:40 von Loki »
Who has seen the wind - Neither you nor I
But when the trees bow down their head, The wind is passing by

Chalik

  • Beta-Tester
  • Hero Member
  • ***
  • Beiträge: 2.190
    • Profil anzeigen
Re: Magieband-Regeltreffen: Kleiner Live-Ticker
« Antwort #184 am: 18 Jan 2016, 10:19:13 »
Eine Schule der Beschwörung fände ich gut und je mehr desto besser. Hach wie ich mich drauf freue  ;D

Eine eigene Magieschule fände ich nicht so gut. Nach bisherigen Aussagen wird es aber neben den bisher bekannten 19 Magieschulen keine weiteren mehr geben. Mehr beschwörbare Wesen fände ich aber wirklich auch gut. Und kann mich da nur Lokis Bitte anschließen:

Und bitte nicht nur pazifistische Dschinns, sondern auch dämonenartige, die einem genau das geben, wonach man verlangt, oder - noch schlimmer - genau das, was man haben will oder - am schlimmsten - genau das, was du nicht haben willst.

Mazen

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 30
    • Profil anzeigen
Re: Magieband-Regeltreffen: Kleiner Live-Ticker
« Antwort #185 am: 18 Jan 2016, 10:22:59 »
Hi, so oder so hauptsache Beschwören ^^. Evt ein wenig wie der Schamane aus Shadowrun.
So und jetzt zack zack ich brauch diesen Magieband.  ;D ;D :) ;)

Rumo

  • Beta-Tester
  • Hero Member
  • ***
  • Beiträge: 837
    • Profil anzeigen
Re: Magieband-Regeltreffen: Kleiner Live-Ticker
« Antwort #186 am: 18 Jan 2016, 21:03:29 »
Beschwörung finde ich auch sehr interessant. Eine Nscbeschwörerin rennt zur Zeit mit einem Bund voller Reliktschlüssel herum, mit der sie ihre Wesenheiten beschwört. Eben einen Felsling, einen Geist usw

Eine reine Beschwörungsschule fände ich auch interessant, alternativ Zauber mit denen man seine Kreaturressource rufen und wegschicken kann.

SeldomFound

  • Beta-Tester
  • Hero Member
  • ***
  • Beiträge: 10.283
  • Wohin auch die Reise geht, ich bin da
    • Profil anzeigen
Re: Magieband-Regeltreffen: Kleiner Live-Ticker
« Antwort #187 am: 18 Jan 2016, 22:16:54 »
Ah, ich verstehe, wie Lucy aus der Anime Fairy Tail.

Mhm, aber das Problem bei Beschwörungszauber ist immer das Balancing. Warum selbst etwas lernen, wenn ich einfach ein passendes Wesen beschwören kann...

In Shadowrun klappt es halbwegs durch die Interaktion mit verseuchter Natur und Technologie, aber in einer reinen Fantasy-Welt wie Lorakis tendieren Beschwörer dazu die Dramaturgie zu verzerren.

Daher ja die Überlegungen, wie man Beschwörungen so umsetzen kann, dass sie nicht zum No-Brainer werden.
Patience is a virtue, possess it if you can
Seldom found in woman
Never found in man

Loki

  • Korsaren
  • Hero Member
  • *
  • Beiträge: 3.017
  • Q: Sein v ¬Sein
    • Profil anzeigen
    • Google
Re: Magieband-Regeltreffen: Kleiner Live-Ticker
« Antwort #188 am: 19 Jan 2016, 06:41:40 »
Was die No-Brainer- und Unbalancing-Bedenken angeht, fand ich es z.b. im DSA 4.1-System ganz gut gelöst, indem die Dienste von beschworenen Wesen einfach in AsP bezahlt werden mussten, was das Ganze dann eben recht bald gecappt hat, da man die Astralenergie eben nicht bis ins Unendliche steigern und auch nicht unendlich regenerieren kann. Man konnte das natürlich immer noch umgehen, indem einfach mehrere Zauberer zusammen gelegt haben, aber das finde ich dann auch wieder in Ordnung und stärkt ja auch den Rollenspiel-Aspekt.

Bei Splittermond wäre eine ähnliche Regelung zumindest denkbar: Man muss nicht nur für die Beschwörung selbst, also den Zauberspruch, Fokus bezahlen, sondern auch für die Erfüllung von Diensten, evtl. modifiziert durch Einstellung des Wesens, Affinität zum aufgetragenen Dienst, Erfolgsgraden beim Beschwören, etc. Je nachdem, wie detailliert man es haben will.
Who has seen the wind - Neither you nor I
But when the trees bow down their head, The wind is passing by

Yinan

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 5.291
  • U3BsaXR0ZXJtb25k
    • Profil anzeigen
Re: Magieband-Regeltreffen: Kleiner Live-Ticker
« Antwort #189 am: 19 Jan 2016, 06:53:09 »
Also der DSA 4.1 Lösung sollte definitiv nicht folgen.
Beschwörungen waren hier eindeutig viel zu stark und haben jegliche Balance komplett aus den Fugen gerissen.

Da sollte man sich wohl doch ein wesentlich besseres Konzept für Splittermond überlegen.
Wenn nicht anders gesagt, dann befassen sich meine Aussagen zu Regeln niemals mit Realismus oder Simulationismus, sondern nur mit Balancing.
----
Space is GOD DAMN TERRIFYING! Novas and Hypernovas are natures reminder that we can be wiped out instantly at any given time.

Jeong Jeong

  • Korsaren
  • Hero Member
  • *
  • Beiträge: 3.782
  • Autorin und Cosplayerin
    • Profil anzeigen
Re: Magieband-Regeltreffen: Kleiner Live-Ticker
« Antwort #190 am: 19 Jan 2016, 14:47:01 »
Die Grundidee von DSA4.1 war hier aber eigentlich ganz gut, sie war nur nicht sehr ausgewogen umgesetzt.

heinzi

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 448
    • Profil anzeigen
Re: Magieband-Regeltreffen: Kleiner Live-Ticker
« Antwort #191 am: 19 Jan 2016, 16:32:44 »
Mir würde es genügen, wenn Beschwörungen immer mit einem zusätzlichen Risiko verbunden sind und/oder eventuell weitere Ressource angreifen:
- Opferung von Blut/Lebewesen
- Verfall
- Teure Paraphernalia
- Gefahr, dass sich das Wesen gegen den Beschwörer wendet

Richtig Mächtige Kreaturen sollten allein von einem Beschwörungszirkel beschwörbar sein. Nicht dass ein einzelner SC mit einem Fingerschnippen den Endboss nierdermacht...

ShadowAsgard

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 257
    • Profil anzeigen
Re: Magieband-Regeltreffen: Kleiner Live-Ticker
« Antwort #192 am: 20 Jan 2016, 17:32:56 »
Auf der anderen Seite sollte man das ganze nicht zu kostspielig machen,weils ja sonst nicht mehr zu bezahlen ist :d und gerade in den hohen Stufen sollte man merken,dass es sich lohnt; eine Beschwörung Grad 5 sollte schon ein ziemliches Chaos verursachen können ala Häuser zerstören,einfach gegner One-Hiten( mit den enstprechende Kosten natürlich)

Ich würde mich übrigens über ein Kapitel "Verbotene Magie" freuen; bin totaler Fan von sowas,also Dinge,die nur eine Handvoll Leute können und/oder einfach zu mächtig bzw gefählrich ist,um an jeder Akademie gelehrt zu werden

Ich denke da im Bezug auf Beschwörung an Hochstufige Dämonen und göttliche Kreaturen.

Auch so Sprüche wie"Winke Winke,Kontinent versinke" sollte nicht jeder bel. NPC kennen :d

Weltengeist

  • Gast
Re: Magieband-Regeltreffen: Kleiner Live-Ticker
« Antwort #193 am: 20 Jan 2016, 17:36:08 »
"Winke Winke,Kontinent versinke"


(Sorry, weitermachen, aber den kannte ich echt noch nicht...)

JohnLackland

  • Beta-Tester
  • Hero Member
  • ***
  • Beiträge: 3.003
  • Nicht Beißen!
    • Profil anzeigen
    • Oh Kultes
Re: Magieband-Regeltreffen: Kleiner Live-Ticker
« Antwort #194 am: 20 Jan 2016, 17:42:02 »

"Winke Winke,Kontinent versinke"

"Winke-winke, Kontinent versinke"  benötigt  als Spruchkomponenten neben einem Holzruderboot ein gebratenes Schwein und ein Faß Bier für die Spielleitung. Stammt aus dem LARP Dragon-Sys also so Uralt Version nach Legenden (oh backe das ich sowas weiß...)


Äh ja... Back to Topic...
« Letzte Änderung: 20 Jan 2016, 18:01:33 von JohnLackland »
Spielst du schon oder diskutierst du noch über die Regeln?