Autor Thema: Magieband-Regeltreffen: Kleiner Live-Ticker  (Gelesen 41596 mal)

Chalik

  • Beta-Tester
  • Hero Member
  • ***
  • Beiträge: 2.190
    • Profil anzeigen
Re: Magieband-Regeltreffen: Kleiner Live-Ticker
« Antwort #165 am: 13 Jan 2016, 10:32:32 »
Hallo Talkwith Thosg, willkommen im Forum.

Ich glaube einiger Deiner Wünsche werden sicherlich im Magieband berücksichtigt werden. So bin ich mir beispielsweise recht sicher, dass die "Lücken" in den Magieschulen durch einige neue Zauber gefüllt werden. Ich habe nicht mehr wirklich in Erinnerung wieviele Zauber in den Magieband sollen, aber sicherlich werden das einige sein, immerhin ist es eine leichte Möglichkeit über diesen Band das Repertoire an Zaubern zu erweitern. Zusätzlich wird es sicherlich auch einige neue Zauber im Götterband und vielleicht ja sogar im Feenwelten-Band geben. Ich bin da sehr optimistisch, dass im Laufe des Jahres 2016 ein paar weiße Flecken in der Zauber-Landschaft nocht ausgefüllt werden.

JohnLackland

  • Beta-Tester
  • Hero Member
  • ***
  • Beiträge: 3.001
  • Nicht Beißen!
    • Profil anzeigen
    • Oh Kultes
Re: Magieband-Regeltreffen: Kleiner Live-Ticker
« Antwort #166 am: 13 Jan 2016, 11:19:11 »
Hiho Talkwith Thosg, welcome in the "Splimo Show". Aurenzauber sollen in den Götterband hinein soweit ich weiß. Es wird auch Zauber geben die nur für Priester sind und Zauber die nur für Magiere sind, nach den Aussagen der Autoren. Da wird noch viel passieren, das System ist noch Jung und steckt noch in den Kinderschuhen, kann praktisch ja erstmal gehen mit zwei Jahren und alles essen. Ansonsten was Chalik schreibt.
Spielst du schon oder diskutierst du noch über die Regeln?

maggus

  • Beta-Tester
  • Hero Member
  • ***
  • Beiträge: 2.067
  • Zeigefingerzeiger
    • Profil anzeigen
    • maggus bei Facebook
Re: Magieband-Regeltreffen: Kleiner Live-Ticker
« Antwort #167 am: 13 Jan 2016, 11:24:36 »
Ich habe nicht mehr wirklich in Erinnerung wieviele Zauber in den Magieband sollen, aber sicherlich werden das einige sein, immerhin ist es eine leichte Möglichkeit über diesen Band das Repertoire an Zaubern zu erweitern.

Aktueller Planungsstand: ~200 Zauber (kann sich noch ändern)

Zusätzlich wird es sicherlich auch einige neue Zauber im Götterband und vielleicht ja sogar im Feenwelten-Band geben.

Götterband: Ja, auf jeden Fall (Umfang noch offen)
Feenband: Nein, eher keine neuen Zauber. Aber magische Wesen ohne Ende 8)
"Befreien Sie das Unreich!"

JohnLackland

  • Beta-Tester
  • Hero Member
  • ***
  • Beiträge: 3.001
  • Nicht Beißen!
    • Profil anzeigen
    • Oh Kultes
Re: Magieband-Regeltreffen: Kleiner Live-Ticker
« Antwort #168 am: 13 Jan 2016, 11:31:23 »
Ich habe nicht mehr wirklich in Erinnerung wieviele Zauber in den Magieband sollen, aber sicherlich werden das einige sein, immerhin ist es eine leichte Möglichkeit über diesen Band das Repertoire an Zaubern zu erweitern.
Aktueller Planungsstand: ~200 Zauber (kann sich noch ändern)


Ich wünsche mir viele Zauber die das erzählerische Rollenspiel ergänzen, keine Fähigkeiten überflüssig machen und wenig Kampfzauber. Lieber Zauber welche die Welt und Charaktere mehr Kreativität und Freiraum gibt.


Da werden sicherlich auch "Schablonenzauber" dabei sein, wie Steinwesen 1 beschwören, Feuerwesen 1 beschwören und so weiter sind die einzeln aufgedröselt oder als "Irgendwas beschwören 1" mit Verweis auf Element.
Spielst du schon oder diskutierst du noch über die Regeln?

Quendan

  • Gast
Re: Magieband-Regeltreffen: Kleiner Live-Ticker
« Antwort #169 am: 13 Jan 2016, 11:32:38 »
Götterband: Ja, auf jeden Fall (Umfang noch offen)

Circa 40 Zauber werden es hier werden nach aktueller Planung.

Chalik

  • Beta-Tester
  • Hero Member
  • ***
  • Beiträge: 2.190
    • Profil anzeigen
Re: Magieband-Regeltreffen: Kleiner Live-Ticker
« Antwort #170 am: 13 Jan 2016, 11:42:01 »
Aktueller Planungsstand: ~200 Zauber (kann sich noch ändern)

Wow, das ist mal ne Hausnummer.


Feenband: Nein, eher keine neuen Zauber. Aber magische Wesen ohne Ende 8)

Ist ja auch nicht schlecht ;)


Circa 40 Zauber werden es hier werden nach aktueller Planung.

Sehr schön. Aber das werden ja sicherlich eher Zauber sein, die in das Umfeld von Priestern passen (wie z.B. Götterwesen rufen I-III, etc.).


Ich wünsche mir viele Zauber die das erzählerische Rollenspiel ergänzen, keine Fähigkeiten überflüssig machen und wenig Kampfzauber. Lieber Zauber welche die Welt und Charaktere mehr Kreativität und Freiraum gibt.

Diesem Wunsch schließe ich mich an, auch wenn ich befürchte, dass die Zauber ja schon grob feststehen. Aber es würde mich auch nicht wirklich wundern, wenn ein solcher Ansatz bereits berücksichtigt wurde ;D

Tena Breuer

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 37
    • Profil anzeigen
Re: Magieband-Regeltreffen: Kleiner Live-Ticker
« Antwort #171 am: 14 Jan 2016, 00:26:22 »
Danke für das Willkommen und die Antworten.

Ich mache mir gar keine Sorgen, dass zu wenig Sprüche enthalten sein könnten, eher dass lauter neue Fässer geöffnet werden anstatt die Regale systematisch zu füllen. Bei der angesprochenen Lücke der Verwandlungsmagie würden mir auch Faustregeln reichen, um Abhängig vom "Grad der Verwandlung" und dem Material die Fokuskosten und den Grad leicht selbst einschätzen zu können, dann lassen sich die Sprüche auf jeden Fall gut in die Charakterkonzepte einfügen. (Wer außer Genießern braucht schon Wasser zu Wein, Staub zu Salz oder Sand zu Diamanten? ;))

Von daher hätte ich nichts gegen Schablonen, ich finde es nur konsequent zu "Geister/Felswesen rufen I" auch "Geister/Felswesen rufen II" zu bringen, um magische Wesen II zu erreichen, Schwierigkeit und Kosten sind ja sehr systematisch aufgebaut, aber bei der Einordnung des Grades bräuchte ich halt noch Hilfe, um mir den Rest ableiten zu können. In welchem Verhältnis steht der Wasserelementar von Tai Schimmersee zum Feuerdschinn und den möglichen Sprüchen Feuer- / Wasserwesen rufen. Aber diese Beispiele gehen jetzt schon sehr in Richtung Beschwörungen, die ja ein ausführlicher Punkt waren.
Die anderen Lücken in der Beschreibung dieser Magieschule wären noch "Monster schaffen und den Feinden auf den Hals hetzen" (auch Beschwörung?) und die im Bereich der Riten schon viel diskutieren "Häuser aus lebenden Bäumen".

Ich wünsche mir, dass die Magieschulbeschreibungen entsprechen verknüpft und unterfüttert werden, egal ob im Kapitel Sprüche, Riten, Beschwörungen, Konstrukte, Artefakt oder what ever.
:D Wenn ich schon eine geniale Werbung lese, will ich auch wissen wo ich mir den Kram besorgen kann. :D
Der Charakter ruht auf der Persönlichkeit, nicht auf den Talenten. (Goethe)

Weltengeist

  • Gast
Re: Magieband-Regeltreffen: Kleiner Live-Ticker
« Antwort #172 am: 14 Jan 2016, 06:31:08 »
*Thread abonnier*
(hab ich  bisher echt irgendwie übersehen)

Iona

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 192
    • Profil anzeigen
    • www.drachenzwinge.de
Re: Magieband-Regeltreffen: Kleiner Live-Ticker
« Antwort #173 am: 14 Jan 2016, 11:52:40 »
Aktueller Planungsstand: ~200 Zauber (kann sich noch ändern)

Hui - ich gebe zu, dass ich über diese sehr hohe Anzahl etwas geschockt bin. Weiß daher noch nicht, ob ich das gut finde.
Da würden mir persönlich weniger besser gefallen - allein um als SpielleiterIn die Chance zu haben, zumindest einen groben Überblick zu haben und keine zu großen Überraschungen zu erleben.
 
Ausführlichere Begründung folgt, falls gewünscht. Aber vielleicht ist das an der Stelle auch einfach noch zu früh und bei euch selbst noch in der Diskussion. :)

Quendan

  • Gast
Re: Magieband-Regeltreffen: Kleiner Live-Ticker
« Antwort #174 am: 14 Jan 2016, 12:05:20 »
Bei 200 Zaubern muss man immer bedenken, dass die sich auf 19 Magieschulen verteilen. Und dann auf 6 Zaubergrade. Wir haben den Wunsch und Anspruch, dass jeder mögliche Spieler mehr potenzielle Auswahl erhält - und zwar auch nicht nur einen weiteren Zauber pro Grad. Da kommt dann schnell einiges zusammen.

Ich kann verstehen, wenn Leute Sorge vor "zu viel" haben. Aber das ist halt eine Frage des Herangehens. Wir haben uns hier für mehr Auswahl für die Spieler entschieden, nicht für eine möglichst kleine und überschaubare Menge. Einfach weil wir glauben, dass es da draußen deutlich mehr Leute gibt, die mehr Auswahl möchten als solche die Angst davor haben.

Ein Spieler muss ja eh nicht alle Zauber kennen oder durchschauen, sondern nur diejenigen, die in seine Magieschulen fallen. Beim SL muss man im Zweifel nur wissen, was die Spieler haben.

Klar, komplizierter wird es für SLs, die viel auf Cons mit unbekannten Spielern leiten - aber mE können wir nicht das Design vor allem auf diese "Randgruppe" abstimmen.

Iona

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 192
    • Profil anzeigen
    • www.drachenzwinge.de
Re: Magieband-Regeltreffen: Kleiner Live-Ticker
« Antwort #175 am: 14 Jan 2016, 12:09:08 »
Deswegen ist meine Meinung da auch grade noch sehr ambivalent. :)

Einerseits gehöre ich zu den SLs, die ganz gerne mal auf Cons und online für (neue) Leute leitet, andererseits finde ich den Gedanken der Auswahl (und du hast vollkommen recht: Auf die Magischulen und Grade runtergebrochen erscheint die Zahl direkt viel kleiner!) auch völlig richtig.

Ich bin gespannt und harre der Dinge, die da kommen mögen :)

Chalik

  • Beta-Tester
  • Hero Member
  • ***
  • Beiträge: 2.190
    • Profil anzeigen
Re: Magieband-Regeltreffen: Kleiner Live-Ticker
« Antwort #176 am: 14 Jan 2016, 12:38:45 »
Ich kann verstehen, wenn Leute Sorge vor "zu viel" haben. Aber das ist halt eine Frage des Herangehens. Wir haben uns hier für mehr Auswahl für die Spieler entschieden, nicht für eine möglichst kleine und überschaubare Menge. Einfach weil wir glauben, dass es da draußen deutlich mehr Leute gibt, die mehr Auswahl möchten als solche die Angst davor haben.

Da wird man halt leider mal wieder, wie so oft im Leben, nicht allen Leuten alle Wünsche erfüllen können. Man muss halt einen Kompromiss zwischen zu viel und zu wenig finden. Der Magie-Liebhaber in mir schreit immer nach mehr, der SL sieht das durchaus etwas anders. Deshalb kann ich mich da prinzipiell nur Iona anschließen:

Deswegen ist meine Meinung da auch grade noch sehr ambivalent. :)


Bisher habe ich nicht auf Cons geleitet, aber Quendans Aussage stimmt natürlich:
Klar, komplizierter wird es für SLs, die viel auf Cons mit unbekannten Spielern leiten - aber mE können wir nicht das Design vor allem auf diese "Randgruppe" abstimmen.

Immerhin wird es schon in der Hausrunde mit mehr Zaubern für jeden SL schwieriger, da kennt man sich nur besser und wird im Zweifelsfall meist leichter eine Lösung bei Problemen finden.

JohnLackland

  • Beta-Tester
  • Hero Member
  • ***
  • Beiträge: 3.001
  • Nicht Beißen!
    • Profil anzeigen
    • Oh Kultes
Re: Magieband-Regeltreffen: Kleiner Live-Ticker
« Antwort #177 am: 14 Jan 2016, 12:41:17 »
Auf Cons kann man doch auch sagen, Zauber nur aus dem Grundregelwerk als SL. Ich werde das so machen.
Spielst du schon oder diskutierst du noch über die Regeln?

Chalik

  • Beta-Tester
  • Hero Member
  • ***
  • Beiträge: 2.190
    • Profil anzeigen
Re: Magieband-Regeltreffen: Kleiner Live-Ticker
« Antwort #178 am: 14 Jan 2016, 13:50:57 »
Auf Cons kann man doch auch sagen, Zauber nur aus dem Grundregelwerk als SL. Ich werde das so machen.

Das stimmt natürlich. Allerdings schränkt es manchen Con-Besucher dadurch ein, dass sie nicht ihre Charaktere aus der Hausrunde spielen können, sondern nur Charaktere, die nach GRW erstellt wurden. Würde mich nicht stören und erscheint mir eine sehr pragmatische und gute Lösung zu sein, aber manche dürfte es stören, weshalb man so oder so nicht alle 100% glücklich machen kann.

Loki

  • Korsaren
  • Hero Member
  • *
  • Beiträge: 2.895
  • Q: Sein v ¬Sein
    • Profil anzeigen
    • Google
Re: Magieband-Regeltreffen: Kleiner Live-Ticker
« Antwort #179 am: 14 Jan 2016, 14:27:24 »
Man eben nicht alle glücklich machen. Wenn mich Waffen aus dem MSK oder Zauber aus dem Magieband stören würden, würde ich die auch auf Con-Runden nicht zulassen. Die Spieler sind ja nicht gezwungen, bei mir mitzuspielen. :-)
Who has seen the wind - Neither you nor I
But when the trees bow down their head, The wind is passing by