Autor Thema: "Ein dunkles Haus voller Geheimnisse"  (Gelesen 77806 mal)

Space

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 339
  • Mondsplitter rauszieher
    • Profil anzeigen
    • Schirmer.org
Re: "Ein dunkles Haus voller Geheimnisse"
« Antwort #45 am: 16 Sep 2015, 11:21:54 »
"Keine Panik Aziz, ist doch nur eine Statue. Allerdings von einem überaus interessanten Wesen."
»Beim Spiel kann man einen Menschen in einer Stunde besser kennenlernen als im Gespräch in einem Jahr.« (Plato)

TrollsTime

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 4.495
  • Brückentroll
    • Profil anzeigen
Re: "Ein dunkles Haus voller Geheimnisse"
« Antwort #46 am: 16 Sep 2015, 11:28:14 »
"Hm..."
Quendan zu TrollsTime: "Du musst nicht alle überzeugen!"

SeldomFound

  • Beta-Tester
  • Hero Member
  • ***
  • Beiträge: 10.241
  • Wohin auch die Reise geht, ich bin da
    • Profil anzeigen
Re: "Ein dunkles Haus voller Geheimnisse"
« Antwort #47 am: 16 Sep 2015, 11:47:49 »
Eingangshalle

Abgesehen von dem ausgestopften Mantikor, ist die Eingangshalle voll mit allen möglichen und unmöglichen Jagdtrophäen. Wildschweinschädel, Hirschgeweihe, Wolfsköpfe...

Gegenüber vom Haupteingang führt ein dunkler Gang weiter ins Haus hinein. Auf der linken Seite gibt es ein verschlossene Tür und auf der rechten Seite eine Treppe, die nach oben führt.

Sorry but you are not allowed to view spoiler contents.
Patience is a virtue, possess it if you can
Seldom found in woman
Never found in man

TrollsTime

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 4.495
  • Brückentroll
    • Profil anzeigen
Re: "Ein dunkles Haus voller Geheimnisse"
« Antwort #48 am: 16 Sep 2015, 13:31:45 »
"Hm, also Geheimräume und dergleichen, ergo auch der "Schatzraum" sind meistens im Keller. Hingegen sind die Wohnquartiere hoher Herren üblicherweise in den oberen Stockwerken, mithin also auch einfach beschaffbare Wertgegenstände. Im Erdgeschoss tu ich Küche und Speisezahl vermuten, also Gold- und Silberbesteck und Kristallkaraffen und dergleichen.
Mich zieht's nach oben, weil wir da am schnellsten viel Geld machen können...
UND im Zweifel hat's dort auch lesbares, was uns die Hysterie dieses Gebäudes erhellen könnte
UND falls es aktuelle Bewohner gibt, können wir uns DORT vorstellen, bevor die denken, wir seien Räuber....äh.... was wir ja nur sind, wenn DIE nicht da sind, also... irgendwie, ja?"
Quendan zu TrollsTime: "Du musst nicht alle überzeugen!"

Space

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 339
  • Mondsplitter rauszieher
    • Profil anzeigen
    • Schirmer.org
Re: "Ein dunkles Haus voller Geheimnisse"
« Antwort #49 am: 17 Sep 2015, 13:20:52 »
Fällt Luna an der Statue bei näherer Betrachtung irgend etwas ungewöhnliches auf? Ansonsten schließt Luna sich Aziz an, um in den oberen Stockwerken nach dem Rechten zu sehen.

Sorry but you are not allowed to view spoiler contents.
»Beim Spiel kann man einen Menschen in einer Stunde besser kennenlernen als im Gespräch in einem Jahr.« (Plato)

SeldomFound

  • Beta-Tester
  • Hero Member
  • ***
  • Beiträge: 10.241
  • Wohin auch die Reise geht, ich bin da
    • Profil anzeigen
Re: "Ein dunkles Haus voller Geheimnisse"
« Antwort #50 am: 17 Sep 2015, 13:41:38 »
Eingangshalle

Abgesehen von der Art des Wesens, findest du nichts ungewöhnliches an der Kreatur.

Sorry but you are not allowed to view spoiler contents.

Die Treppen ins oberen Stockwerk knarzen unter euren Füßen, doch noch scheint das Holz stabil genug zu sein, euer Gewicht zu tragen.

Oben angekommen seht ihr zunächst nur einen Gang vor euch, der nach links abbiegt. Hinter der Kurve seht ihr zu eurer linken eine schmale Tür und zu eurer rechten einen kurzen Gang der auch zu einer kleinen Tür führt. Geradeaus öffnet sich der Gang zu einer Halle, auf deren linken und rechten Seite zwei große Doppeltüren zu sehen sind. Gegenüber von euch seht ihr zwei weitere Türen, in der Mitte und rechts von euch, und einen Gang, der nach links führt.

Insgesamt sehr ihr also 7 Ausgänge vor euch, zwei in direkter Nähe zu euch links und rechts, die beiden großen Doppeltüren links und rechts und am Ende der Halle die beiden Türen in der Mitte und rechts sowie der Gang, der nach links führt.
« Letzte Änderung: 17 Sep 2015, 13:43:18 von SeldomFound »
Patience is a virtue, possess it if you can
Seldom found in woman
Never found in man

TrollsTime

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 4.495
  • Brückentroll
    • Profil anzeigen
Re: "Ein dunkles Haus voller Geheimnisse"
« Antwort #51 am: 17 Sep 2015, 14:18:54 »
Aziz macht sich durch höfliches Klopfen an der erstbesten Tür (die kleine linke) bemerkbar und öffnet diese dann unmittelbar. Er schüttelt den Kopf, weil ihm plötzlich einfällt, dass dies wahrscheinlich die Besenkammer ist und passt schnell auf, nicht von einem obenliegenden Wassereimer getroffen zu werden...
Quendan zu TrollsTime: "Du musst nicht alle überzeugen!"

SeldomFound

  • Beta-Tester
  • Hero Member
  • ***
  • Beiträge: 10.241
  • Wohin auch die Reise geht, ich bin da
    • Profil anzeigen
Re: "Ein dunkles Haus voller Geheimnisse"
« Antwort #52 am: 17 Sep 2015, 14:27:59 »
Obergeschoss - Flur

Der Raum hinter der Tür erweist sich als ein Treppenhaus, die Treppe führt wieder nach unten ins Erdgeschoss.
Patience is a virtue, possess it if you can
Seldom found in woman
Never found in man

TrollsTime

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 4.495
  • Brückentroll
    • Profil anzeigen
Re: "Ein dunkles Haus voller Geheimnisse"
« Antwort #53 am: 17 Sep 2015, 19:00:55 »
Dann rechts bitte
Quendan zu TrollsTime: "Du musst nicht alle überzeugen!"

Space

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 339
  • Mondsplitter rauszieher
    • Profil anzeigen
    • Schirmer.org
Re: "Ein dunkles Haus voller Geheimnisse"
« Antwort #54 am: 17 Sep 2015, 21:55:32 »
Luna bleibt hinter dem Großen in Deckung und folgt vorsichtig.
»Beim Spiel kann man einen Menschen in einer Stunde besser kennenlernen als im Gespräch in einem Jahr.« (Plato)

SeldomFound

  • Beta-Tester
  • Hero Member
  • ***
  • Beiträge: 10.241
  • Wohin auch die Reise geht, ich bin da
    • Profil anzeigen
Re: "Ein dunkles Haus voller Geheimnisse"
« Antwort #55 am: 18 Sep 2015, 09:54:47 »
Ihr seht vor euch ein Bett, ein Stuhl mit einer Spielzeugkiste und einen Karmin aus Stein, groß genug, dass sich ein Kind oder ein Gnom darin reinstellen könnte. Über alles liegt eine dicke Staubschicht, es scheint, dass außer euch schon seit langem niemand mehr dieses Zimmer betreten hat.

Sorry but you are not allowed to view spoiler contents.
Patience is a virtue, possess it if you can
Seldom found in woman
Never found in man

TrollsTime

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 4.495
  • Brückentroll
    • Profil anzeigen
Re: "Ein dunkles Haus voller Geheimnisse"
« Antwort #56 am: 18 Sep 2015, 10:22:11 »
Mit einem leichten Zittern in der Stimme - und etwas zu laut: "Sag an, Kind: Wie können wir dir helfen?" Aziz
kramt in seinen Sachen nach einem besonders schönen Stein und legt diesen als Vertrauensgabe auf die Spielzeugkiste.
Quendan zu TrollsTime: "Du musst nicht alle überzeugen!"

SeldomFound

  • Beta-Tester
  • Hero Member
  • ***
  • Beiträge: 10.241
  • Wohin auch die Reise geht, ich bin da
    • Profil anzeigen
Re: "Ein dunkles Haus voller Geheimnisse"
« Antwort #57 am: 18 Sep 2015, 11:03:43 »
Sorry but you are not allowed to view spoiler contents.
[/spoiler]
« Letzte Änderung: 18 Sep 2015, 11:06:12 von SeldomFound »
Patience is a virtue, possess it if you can
Seldom found in woman
Never found in man

TrollsTime

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 4.495
  • Brückentroll
    • Profil anzeigen
Re: "Ein dunkles Haus voller Geheimnisse"
« Antwort #58 am: 18 Sep 2015, 11:13:15 »
"Aaaahhhhhhh!!!! Nicht Papa, nicht, er ist doch noch ganz klein...." Wimmernd bricht Aziz zusammen und fängt an wie ein kleines Kind zu weinen, während er sich an Luna's Wams festhält, als sei sie und nicht er die "Große". Ängstlich schaut er sie aus treuen Hundeaugen an, um Schutz ersuchend.
Nur langsam klärt sich sein Blick ... er steht auf... es stinkt nach Angstschweiß.....

Seine Schnauze ist schnottverklebt, ängstlich wandern seine Augen hinundher. Seine Klauen öffnen und schließen sich. Sein mächtiger Brustkorb hebt und senkt sich wie eine Maschine, die nur langsam aber schlussendlich wieder ihren Rhythmus findet....
Schließlich ballen sich seine Klauen zu Fäusten und er spricht, sichtlich um Beherrschung ringend...:
"Einen feuchten Scheiß auf die Schätze. Hier geht es um etwas gänzlich anderes, aye! Ein Vater hat seine Familie umgebracht und eine Monstermaske trieb ihn in den Wahnsinn... Ich will diese Maske oder den Tod dieses Mannes!!!! Und dann vernichte ich ihn!!! RACHE FÜR FRITZ UND FRIEDA!!!!!" Dann erzählt er von seiner Vision (s.o. Spoiler)

Wie zur Bestätigung seiner Aussage landet eine Papageienfeder auf Luna's Schuh.... Der Papagei muss davon geflogen sein...
« Letzte Änderung: 18 Sep 2015, 11:25:59 von TrollsTime »
Quendan zu TrollsTime: "Du musst nicht alle überzeugen!"

Skavoran

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 2.224
    • Profil anzeigen
Re: "Ein dunkles Haus voller Geheimnisse"
« Antwort #59 am: 18 Sep 2015, 15:23:47 »
Tegarls Angst steht der des Vargen nur unwesentlich nach. Ennio wird versuchen erst ihn und dann Aziz zu beruhigen.

Empathie:9
Wild ist Lorakis schwer ist der Beruf