Autor Thema: "Ein dunkles Haus voller Geheimnisse"  (Gelesen 65432 mal)

wusch

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 434
    • Profil anzeigen
Re: "Ein dunkles Haus voller Geheimnisse"
« Antwort #15 am: 04 Sep 2015, 15:12:47 »
Mein Name ist Garond aus Milheim, Krieger von Beruf. Ich komme von der nördlichen Grenze Selenias. stellte Garond sich vor. Und sah sich den ihn an Muskelkraft noch um einiges überlegenen, verkaterten Varg etwas zweifelnd an.
Eine zwar halbwegs offensichtliche aber nichtsdestotrotz wichtige Information noch bevor wir das Haus betreten. hob Garond erneut zu sprechen an. In diesem Haus hat seit vielen Jahren niemand mehr einen Handschlag zum Erhalt dieses Hauses getan. Das bedeutet für uns, dass das Haus einige Fallen und Gefahren schon allein aufgrund seines Zustandes für uns bereit hält. Also passt insbesondere auf den Treppen und im ersten und zweiten Stock auf, dass der Boden nicht unter euch nach gibt. Das gilt natürlich insbesondere für uns Varge hier, da wir die schwersten hier sind. Auch dürften die Türen dazu neigen zu klemmen, insbesondere in den ungünstigen Situationen, also macht sie nur dann ganz zu, wenn es auch nötig ist. Ein Vorteil des Zustandes des Hauses ist natürlich, das sich Wände im Notfall leichter einreißen und Türen leichter aufbrechen lassen. Dann rollte Garond die Grundrisse des Hauses aus, die er hatte ergattern können. Ich habe hier auch einen Plan mit den Grundrissen des Hauses ergattern können um die Übersicht zu erleichtern. Allerdings kann ich umbauten natürlich nicht ausschließen.

Space

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 339
  • Mondsplitter rauszieher
    • Profil anzeigen
    • Schirmer.org
Re: "Ein dunkles Haus voller Geheimnisse"
« Antwort #16 am: 04 Sep 2015, 18:21:49 »
Hallo, ich bin Luna eine Herlerin aus Dakardsmyr. Sie reckst sich ein wenig, um neben dem Vargen und dem Menschen nicht ganz so klein zu erschienen. Mit Waffen habe ich es nicht so, ihr dürft also gerne vorangehen. Luna versucht einen Blick auf die Karte zu werfen und mit Arkaner Kunde zu erkennen, ob die Karte mehr enthält, als man mit bloßem Auge sehen kann.
« Letzte Änderung: 08 Sep 2015, 20:45:11 von Space »
»Beim Spiel kann man einen Menschen in einer Stunde besser kennenlernen als im Gespräch in einem Jahr.« (Plato)

SeldomFound

  • Beta-Tester
  • Hero Member
  • ***
  • Beiträge: 10.164
  • Wohin auch die Reise geht, ich bin da
    • Profil anzeigen
Re: "Ein dunkles Haus voller Geheimnisse"
« Antwort #17 am: 04 Sep 2015, 18:28:29 »
@ Space

Sorry but you are not allowed to view spoiler contents.
Patience is a virtue, possess it if you can
Seldom found in woman
Never found in man

TrollsTime

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 4.284
  • Brückentroll
    • Profil anzeigen
Re: "Ein dunkles Haus voller Geheimnisse"
« Antwort #18 am: 04 Sep 2015, 19:36:25 »
Zu Galrond,  später zu Luna: "Respekt! Da habbich mir noch gar keine Gedanken drum gemacht...  Schlösser krieg ich auf ,  so oder so.....  Äh  hm,  wie sag ich das.....  Klär mal mit Ennio,  wer von euch beiden uns anführen tuet...  Bitte." "Äh ja,  Luna,  dachte ich mir.  Machen wir so,  halte dich hinten.... Hmnein besser in der Mitte,  wir brauchen dich für Notfall unbeding!"    
Quendan zu TrollsTime: "Du musst nicht alle überzeugen!"

Space

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 339
  • Mondsplitter rauszieher
    • Profil anzeigen
    • Schirmer.org
Re: "Ein dunkles Haus voller Geheimnisse"
« Antwort #19 am: 04 Sep 2015, 20:11:22 »
Nicht dass ihr mich in der Mitte plattrampelt.
« Letzte Änderung: 08 Sep 2015, 20:44:38 von Space »
»Beim Spiel kann man einen Menschen in einer Stunde besser kennenlernen als im Gespräch in einem Jahr.« (Plato)

TrollsTime

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 4.284
  • Brückentroll
    • Profil anzeigen
Re: "Ein dunkles Haus voller Geheimnisse"
« Antwort #20 am: 08 Sep 2015, 10:56:00 »
Aziz wiederholt seine Frage: "Also: Klare Aufgabenverteilung? Oder jeder, wie er will?"
Quendan zu TrollsTime: "Du musst nicht alle überzeugen!"

Space

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 339
  • Mondsplitter rauszieher
    • Profil anzeigen
    • Schirmer.org
Re: "Ein dunkles Haus voller Geheimnisse"
« Antwort #21 am: 08 Sep 2015, 17:57:20 »
Okay, nur keinen Stress großer. Ich stehe eh nicht gerne im Rampenlicht. Ich bleibe also einfach hier in der Mitte und halte mich aus Ärger raus.
« Letzte Änderung: 08 Sep 2015, 20:44:18 von Space »
»Beim Spiel kann man einen Menschen in einer Stunde besser kennenlernen als im Gespräch in einem Jahr.« (Plato)

TrollsTime

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 4.284
  • Brückentroll
    • Profil anzeigen
Re: "Ein dunkles Haus voller Geheimnisse"
« Antwort #22 am: 09 Sep 2015, 08:02:40 »
"Hm? Ja ne, Luna, geht schon klar. Nur nicht, dass wir beide nachher alleine die "Mitte" sind, weil der dritte gerade die Stele am Eingang untersucht und der vierte bereits drei Räume weiter schreit, weil er von Zombies gefressen wird....
Ich muss nichts bestimmen, ich tu nur die wichtige Frage am Anfang stellen....
Hmm,
Ennio scheint es eh gerade nicht so gut zu gehen... Galrond? Mimst du den Käpt'n? Ich geh auch gerne vorne, wenn muss..."
Quendan zu TrollsTime: "Du musst nicht alle überzeugen!"

Space

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 339
  • Mondsplitter rauszieher
    • Profil anzeigen
    • Schirmer.org
Re: "Ein dunkles Haus voller Geheimnisse"
« Antwort #23 am: 09 Sep 2015, 20:43:52 »
"Zombies? Gibt es hier wirklich Zombies? Das hat mir vorher niemand gesagt. Gibt es noch weitere Überraschungen, von denen ich wissen sollte?"
»Beim Spiel kann man einen Menschen in einer Stunde besser kennenlernen als im Gespräch in einem Jahr.« (Plato)

TrollsTime

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 4.284
  • Brückentroll
    • Profil anzeigen
Re: "Ein dunkles Haus voller Geheimnisse"
« Antwort #24 am: 10 Sep 2015, 08:07:37 »
"Zombies? Wer sagte was von Zombies? Ach ich. War nur ein Beispiel..... Ja, gibt sicher Geheimnisse, von denen du wissen solltest. Nur weiß ich die auch nicht. Daher kann ich sie dir nicht vertellen, sondern nur ins Blaue hineinspekulieren!"  "Auf meinen Reisen bin ich bisher noch nie auf Zombies gestoßen.... nur auf wandernde Tote, einen lachenden Schädel und sone Art untote Fledermaus, die sich innen Menschen verwandeln konnte. ..... Huhm stimmt nicht ganz: Die Sklaven damals auf der Plantage in Port Servante waren wohl teilweise auch Zombies, aber die zählen nicht für ne Verlies-Statidingens!"
Quendan zu TrollsTime: "Du musst nicht alle überzeugen!"

Skavoran

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 2.106
    • Profil anzeigen
Re: "Ein dunkles Haus voller Geheimnisse"
« Antwort #25 am: 10 Sep 2015, 19:09:10 »
Tegarl erschrickt bei der Erwähnung von Zombies beruhigt sich aber relativ schnell.

"Ich würde vorgehen.",bietet Ennio an,"Wenn wir auf Feinde treffen würde ich ein Felsgeschoss abfeuern und mich anschließend in die zweite Reihe zurückzuziehen."
Wild ist Lorakis schwer ist der Beruf

TrollsTime

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 4.284
  • Brückentroll
    • Profil anzeigen
Re: "Ein dunkles Haus voller Geheimnisse"
« Antwort #26 am: 11 Sep 2015, 10:17:49 »
"Aye-aye! Ich tu die zweite Reihe wegen Fallenfinden und Zeugs."
Quendan zu TrollsTime: "Du musst nicht alle überzeugen!"

Space

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 339
  • Mondsplitter rauszieher
    • Profil anzeigen
    • Schirmer.org
Re: "Ein dunkles Haus voller Geheimnisse"
« Antwort #27 am: 11 Sep 2015, 15:50:07 »
"Wenn das jetzt so langsam alles geklärt ist, sollten wir langsam mal losziehen. Wir sind ja schließlich nicht zum Plaudern hergekommen."
Luna klopft ungeduldig mit den Fingern auf irgendetwas. "Wie spät ist es eigentlich? Wenn es dunkel wird, wäre ich gerne in einem geschlossenen Raum. Hier draußen ist es unheimlich."
»Beim Spiel kann man einen Menschen in einer Stunde besser kennenlernen als im Gespräch in einem Jahr.« (Plato)

TrollsTime

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 4.284
  • Brückentroll
    • Profil anzeigen
Re: "Ein dunkles Haus voller Geheimnisse"
« Antwort #28 am: 11 Sep 2015, 16:09:03 »
"Har, harr! Es ist 'Viertel vor Gold' meine Kleine! Wir werden stinkreich, prophezeile ich dir!"
Quendan zu TrollsTime: "Du musst nicht alle überzeugen!"

Space

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 339
  • Mondsplitter rauszieher
    • Profil anzeigen
    • Schirmer.org
Re: "Ein dunkles Haus voller Geheimnisse"
« Antwort #29 am: 11 Sep 2015, 22:52:02 »
"Na, da bin ich aber mal gespannt! Ich bin nicht wegen dem Geld hier, sondern wegen dem Wissen! Wenn etwas Geld dabei rausspringt, ist das aber in Ordnung."
»Beim Spiel kann man einen Menschen in einer Stunde besser kennenlernen als im Gespräch in einem Jahr.« (Plato)