Autor Thema: "Ein dunkles Haus voller Geheimnisse"  (Gelesen 65374 mal)

TrollsTime

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 4.283
  • Brückentroll
    • Profil anzeigen
Re: "Ein dunkles Haus voller Geheimnisse"
« Antwort #30 am: 12 Sep 2015, 15:57:55 »
"Wissen ist Gold,  Gold ist Wissen!"
Quendan zu TrollsTime: "Du musst nicht alle überzeugen!"

Skavoran

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 2.106
    • Profil anzeigen
Re: "Ein dunkles Haus voller Geheimnisse"
« Antwort #31 am: 13 Sep 2015, 20:09:37 »
Ennio umrundet das Haus und sieht durch die Fenster. Falls sie geschlossen sind wird er versuchen sie zu öffnen ohne das Haus zu beschädigen.
Wild ist Lorakis schwer ist der Beruf

SeldomFound

  • Beta-Tester
  • Hero Member
  • ***
  • Beiträge: 10.163
  • Wohin auch die Reise geht, ich bin da
    • Profil anzeigen
Re: "Ein dunkles Haus voller Geheimnisse"
« Antwort #32 am: 13 Sep 2015, 21:04:20 »
Das Haus zu umrunden ist nicht möglich, denn bis auf die Vorderseite steht das Haus dicht an dem Rand einer Klippe, an der Hinterseite gibt es sogar überhaupt keinen Abstand mehr. Jedoch findest du an der Vorderseite im Westen, der Nordseite und der Südseite einige Fenster über die man einsteigen könnte.
« Letzte Änderung: 13 Sep 2015, 21:12:31 von SeldomFound »
Patience is a virtue, possess it if you can
Seldom found in woman
Never found in man

TrollsTime

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 4.283
  • Brückentroll
    • Profil anzeigen
Re: "Ein dunkles Haus voller Geheimnisse"
« Antwort #33 am: 14 Sep 2015, 08:01:35 »
Aziz überlegt kurz, ob er seine "Schriftrolle der Dimensionsfaltung" einsetzt, um doch über das Dach hinten auf der Klippe einzusteigen, denkt sich dann aber, dass ihm der Krämer seinerzeit wohl wirklich Touristennepp verkauft hat und die Schriftrolle nicht funktioniert. Das Siegel ist auch vielzugroß im Vergleich zum Original.
Quendan zu TrollsTime: "Du musst nicht alle überzeugen!"

Space

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 339
  • Mondsplitter rauszieher
    • Profil anzeigen
    • Schirmer.org
Re: "Ein dunkles Haus voller Geheimnisse"
« Antwort #34 am: 14 Sep 2015, 12:52:49 »
Luna wird langsam etwas ungeduldig, dewegen fragt sie, "Warum nehmen wir nicht einfach die Tür? Ich bevorzuge simple Lösungen."
»Beim Spiel kann man einen Menschen in einer Stunde besser kennenlernen als im Gespräch in einem Jahr.« (Plato)

TrollsTime

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 4.283
  • Brückentroll
    • Profil anzeigen
Re: "Ein dunkles Haus voller Geheimnisse"
« Antwort #35 am: 14 Sep 2015, 12:58:08 »
Aziz zuckt mit den Schultern und geht zur Tür. Schaut sie sich genau an (Fallen?), beschreibt dann mit dem "Daumen des heiligen Khalid" ein Schutzzeichen in der Luft und drückt vorsichtig seine Weste, unter der sich die Statuette des Mandrillkönigs befindet. Sodann greift er mit der Linken an die Klinke. Dabei erkennt man, dass er seine Hände vor kurzem gekalkt haben muss (Mumienstaub).

Während dessen versteckt sich sein Papagei unter seinen eigenen Flügeln.
Quendan zu TrollsTime: "Du musst nicht alle überzeugen!"

SeldomFound

  • Beta-Tester
  • Hero Member
  • ***
  • Beiträge: 10.163
  • Wohin auch die Reise geht, ich bin da
    • Profil anzeigen
Re: "Ein dunkles Haus voller Geheimnisse"
« Antwort #36 am: 14 Sep 2015, 13:36:08 »
Die Tür ist verschlossen.

Sorry but you are not allowed to view spoiler contents.
Patience is a virtue, possess it if you can
Seldom found in woman
Never found in man

TrollsTime

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 4.283
  • Brückentroll
    • Profil anzeigen
Re: "Ein dunkles Haus voller Geheimnisse"
« Antwort #37 am: 14 Sep 2015, 13:43:20 »
Die verschlossene Tür
Aziz packt den abergläuschen Tynnef weg, holt eine Ledermappe heraus, entrollt diese und wählt passende Dietriche aus. Anschließend öffnet er damit die Tür.
Sorry but you are not allowed to view spoiler contents.
Quendan zu TrollsTime: "Du musst nicht alle überzeugen!"

SeldomFound

  • Beta-Tester
  • Hero Member
  • ***
  • Beiträge: 10.163
  • Wohin auch die Reise geht, ich bin da
    • Profil anzeigen
Re: "Ein dunkles Haus voller Geheimnisse"
« Antwort #38 am: 14 Sep 2015, 13:49:17 »
Vordertür

Das Schloss erweist sich als komplizierter als erwartet. Ein oder zwei deiner Dietriche werden bei dem Versuch, es zu knacken leicht beschädigt, doch schließlich gelingt es dir. Mit einem lauten Knacken ist das Schloss nun offen.
Patience is a virtue, possess it if you can
Seldom found in woman
Never found in man

TrollsTime

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 4.283
  • Brückentroll
    • Profil anzeigen
Re: "Ein dunkles Haus voller Geheimnisse"
« Antwort #39 am: 14 Sep 2015, 16:34:09 »
Mit schelem Grinsen dreht sich Aziz zu seinen Gefährten um: "Der Vetter meines Bruders Nichte war Schlosser!" und öffnet dann mit betont theatralischer Geste die Tür für seine Gefährten.
Quendan zu TrollsTime: "Du musst nicht alle überzeugen!"

SeldomFound

  • Beta-Tester
  • Hero Member
  • ***
  • Beiträge: 10.163
  • Wohin auch die Reise geht, ich bin da
    • Profil anzeigen
Re: "Ein dunkles Haus voller Geheimnisse"
« Antwort #40 am: 14 Sep 2015, 16:41:20 »
Die Tür klemmt, doch mit einem leichten Nachdruck durch deine starken Hände öffnet sie sich mit Leichtigkeit nach innen.

Und im Zwielicht der dunklen Eingangshalle siehst du ein absurdes Monster, mit den Kopf eines Vargen, einen Löwenkörper, den Flügel einer Fledermaus und dem Schwanz eines Skorpions.

Mit weit aufgerissenen Mund, aus dem messerscharfe Zähne blitzen, hockt es vor euch zum Sprung bereit.

Sorry but you are not allowed to view spoiler contents.
Patience is a virtue, possess it if you can
Seldom found in woman
Never found in man

Space

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 339
  • Mondsplitter rauszieher
    • Profil anzeigen
    • Schirmer.org
Re: "Ein dunkles Haus voller Geheimnisse"
« Antwort #41 am: 14 Sep 2015, 22:38:42 »
Luna verdreht die Augen im Angesicht der enormen Leistung, eine Tür zu öffnen und macht sich eine menatel Notiz, bei der nächsten Wundversorgung eine ähnliche Show abzuziehen. Dann schaut sie sich das "Monster" genauer an und versucht herauszufinden, um was es sich handelt (Naturkunde, Arkane Kunde).
»Beim Spiel kann man einen Menschen in einer Stunde besser kennenlernen als im Gespräch in einem Jahr.« (Plato)

SeldomFound

  • Beta-Tester
  • Hero Member
  • ***
  • Beiträge: 10.163
  • Wohin auch die Reise geht, ich bin da
    • Profil anzeigen
Re: "Ein dunkles Haus voller Geheimnisse"
« Antwort #42 am: 14 Sep 2015, 23:01:43 »
Du betrittst den Raum und riechst etwas. Ein leichter Geruch von verbranntem Fell, der allerdings sofort wieder verschwindet. Du stellst fest, dass die Statue leicht angekokelt ist.

Sorry but you are not allowed to view spoiler contents.

Sorry but you are not allowed to view spoiler contents.
« Letzte Änderung: 14 Sep 2015, 23:03:52 von SeldomFound »
Patience is a virtue, possess it if you can
Seldom found in woman
Never found in man

Space

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 339
  • Mondsplitter rauszieher
    • Profil anzeigen
    • Schirmer.org
Re: "Ein dunkles Haus voller Geheimnisse"
« Antwort #43 am: 15 Sep 2015, 20:11:51 »
"Ah, das ist ein Mantikor. Sowas habe ich noch nie in echt gesehen. Das muss ich mir gleich mal aus der Nähe ansehen." Luna nähert sich vorsichtig der Statue und behält dabei die Umgebung (vor allem die Türen/Durchgänge) im Auge.
»Beim Spiel kann man einen Menschen in einer Stunde besser kennenlernen als im Gespräch in einem Jahr.« (Plato)

TrollsTime

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 4.283
  • Brückentroll
    • Profil anzeigen
Re: "Ein dunkles Haus voller Geheimnisse"
« Antwort #44 am: 16 Sep 2015, 07:35:43 »
Aziz läd vorsichtshalber seine Handarmbrust und hat dabei den Mantikor bzw die Umgebung unmittelbar neben diesem im Auge... , da fällt ihm was ein: "Wie war das doch gleich mit den 'neuen Mietern'?"

Quendan zu TrollsTime: "Du musst nicht alle überzeugen!"