Autor Thema: Die Schuldknechte von Arajun  (Gelesen 12726 mal)

TrollsTime

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 4.245
  • Brückentroll
    • Profil anzeigen
Re: Die Schuldknechte von Arajun
« Antwort #15 am: 14 Aug 2015, 20:23:52 »
von Spitz   "verteidigt"
Sorry but you are not allowed to view spoiler contents.
Synok,  neben dem er ja steht und stellt sich dem Rattling entgegen. Dabei brüllt er geistesabwesend "HALTET DIE STELLUNG! STELLUNG HALTEN!!!"  immer und immer wieder,  während sein Breitschwert hoffentlich sein Ziel findet. Sobald wie möglich,  versucht er den Rattling in einen Ausfall
Sorry but you are not allowed to view spoiler contents.
zu zwingen und hört im Erfolgsfall  dann schlagartig auf zu brüllen.   
« Letzte Änderung: 14 Aug 2015, 20:25:29 von TrollsTime »
Quendan zu TrollsTime: "Du musst nicht alle überzeugen!"

Avalia

  • Korsaren
  • Hero Member
  • *
  • Beiträge: 1.374
  • Kapitän Naarin Wellenlied
    • Profil anzeigen
Re: Die Schuldknechte von Arajun
« Antwort #16 am: 14 Aug 2015, 20:31:58 »
Shiiran lächelt, als er den ersten Rattling fliehen sieht. Ein Grundstein ist gelegt. Nun spart er sich das langatmige Zielen und den kleinen mystischen Trick, um die Wucht des Geschosses zu erhöhen. Stattdessen fliegen Steine, im Takt gezielter Dolchstiche, auf die Rattlinge zu um sie zu vertreiben.
Foren-Rollenspiel (Waldläufer von Fort Redikk)
Grainne, Freund der Tiere [v], 4/6 Splitterpunkte
6K2V1 Fokus ausgegeben // 3 LP-Schaden

Wolfhunter

  • Beta-Tester
  • Hero Member
  • ***
  • Beiträge: 1.167
  • Einer für alle - alles für Einen!
    • Profil anzeigen
Re: Die Schuldknechte von Arajun
« Antwort #17 am: 14 Aug 2015, 21:10:12 »
Nachdem die ersten Rattlinge fallen oder fliehen und der seltsame Varg die Schwächeren deckt, nimmt sich Wulfgar die Zeit, eine Schwachstelle in der Rüstung des Anführers zu suchen und sorgfältig zu zielen. In einem günstigen Moment schnellt der Pfeil mit einem harten "Tschok!" von der Sehne, um sofort von einem neuen ersetzt zu werden.
... some things never change...

Yinan

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 5.140
  • U3BsaXR0ZXJtb25k
    • Profil anzeigen
Re: Die Schuldknechte von Arajun
« Antwort #18 am: 14 Aug 2015, 22:11:35 »
Ein Fußfeger hier, ein Bodycheck da. Ryouta versucht weniger die Rattlinge zu bekämpfen und mehr sie an Ort und stelle zuhalten.
Würde ich alleine auf dieser seite Kämpfen könnte ich es als vlt. als Herausforderung sehen. Aber in dieser Konstellation sind die keine ernsthaften Gegner... vermutlich nur von dem Menschen aufgewiegelt.
Da hört er die Stimme von Harthogh: "HALTET DIE STELLUNG! STELLUNG HALTEN!!!"

Ryouta bemerkt daraufhin, das er sich etwas zu weit den Rattlingen genähert hat und damit die Deckung von Wulfgar und Shiiran vernachlässigt. Sofort geht er ein paar Schritte zurück um wieder seine ursprüngliche Stellung einzunehmen und weiterhin die Rattlinge von ihnen fern zu halten... zumindest die wenigen, die noch nicht weggelaufen sind.
Wenn nicht anders gesagt, dann befassen sich meine Aussagen zu Regeln niemals mit Realismus oder Simulationismus, sondern nur mit Balancing.
----
Space is GOD DAMN TERRIFYING! Novas and Hypernovas are natures reminder that we can be wiped out instantly at any given time.

Skavoran

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 2.105
    • Profil anzeigen
Re: Die Schuldknechte von Arajun
« Antwort #19 am: 17 Aug 2015, 21:33:21 »
Wulfgar

Du erkennst das die Hüfte des Anführers ungepanzert ist. Schon nach dem ersten Treffer sinkt der Mensch in sich zusammen , was der Moral der Rattlinge einen empfindlichen Schlag versetzt.

Harthog

Dein Ausfall trifft , woraufhin sich der verletzte Rattling zurückzieht.




Wild ist Lorakis schwer ist der Beruf

TrollsTime

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 4.245
  • Brückentroll
    • Profil anzeigen
Re: Die Schuldknechte von Arajun
« Antwort #20 am: 18 Aug 2015, 08:23:23 »
Sobald der durchgedrungene Rattling sich zurückzieht,  schließt Harthogzum "Außenring" auf, nickt den gemeinen Soldaten aufmunternd zu und ändert seine Taktik, indem er dort Lücken schließt, soweit notwendig.
Soweit möglich, versucht er noch nicht geflohene Rattlinge durch Zurschaustellung überlegener militärischer Stärke und Taktik "seiner Truppe"* einzuschüchtern.

(*"Hoffe dem Anführer ist's recht, nicht dass der mich zum Duell fordert ... sind ja nicht meine Soldaten..... hmm.... Gewohnheiten kann ein alter Hund wie ich halt nicht ablegen!")
Quendan zu TrollsTime: "Du musst nicht alle überzeugen!"

Wolfhunter

  • Beta-Tester
  • Hero Member
  • ***
  • Beiträge: 1.167
  • Einer für alle - alles für Einen!
    • Profil anzeigen
Re: Die Schuldknechte von Arajun
« Antwort #21 am: 19 Aug 2015, 00:03:13 »
Als der Anführer zu Boden geht, nimmt Wulfgar den stärksten Rattling ins Visier. Nach sorgfältigem Zielen unter der Deckung von Ryouta und Harthog versucht er einen sauberen Schuss in den Oberschenkel zu platzieren, um auch diesen Gegner kampfunfähig zu machen und den Kampf damit endgültig zu beenden.
... some things never change...

Avalia

  • Korsaren
  • Hero Member
  • *
  • Beiträge: 1.374
  • Kapitän Naarin Wellenlied
    • Profil anzeigen
Re: Die Schuldknechte von Arajun
« Antwort #22 am: 19 Aug 2015, 01:28:18 »
Shiiran greift eine Hand voller Steine und lässt es über die Rattlinge hinwegregnen. Langsam ist es genug. Diese Mistbiester sollen verschwinden!
Foren-Rollenspiel (Waldläufer von Fort Redikk)
Grainne, Freund der Tiere [v], 4/6 Splitterpunkte
6K2V1 Fokus ausgegeben // 3 LP-Schaden

TrollsTime

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 4.245
  • Brückentroll
    • Profil anzeigen
Re: Die Schuldknechte von Arajun
« Antwort #23 am: 19 Aug 2015, 08:01:34 »
Harthog mit kehligem Lachen: "HAR-HAR! Hinweg mit euch, ihr Biester oder wir werden blutig Ernte halten!"
Quendan zu TrollsTime: "Du musst nicht alle überzeugen!"

Skavoran

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 2.105
    • Profil anzeigen
Re: Die Schuldknechte von Arajun
« Antwort #24 am: 19 Aug 2015, 21:50:19 »
Die Rattlinge hören auf zu kämpfen und versuchen stattdessen ihre verwundeten in Sicherheit zu bringen.
"Verfolgt sie nicht!",ruft der Anführer euch und seinen Soldaten zu.
Wild ist Lorakis schwer ist der Beruf

Wolfhunter

  • Beta-Tester
  • Hero Member
  • ***
  • Beiträge: 1.167
  • Einer für alle - alles für Einen!
    • Profil anzeigen
Re: Die Schuldknechte von Arajun
« Antwort #25 am: 19 Aug 2015, 22:57:10 »
Wulfgar prüft noch einmal, ob tatsächlich kein Rattling mehr angreift, steckt dann seinen Bogen weg, zieht das Kurzschwert und geht aufmerksam auf feindliche Reaktionen achtend zu dem gegnerischen Anführer. Sollte noch eine Waffe in dessen Reichweite liegen, tritt er sie weg, setzt dann das Schwert an eine ungeschützte Stelle am Hals des Verletzten und ruft: "Er bleibt, ihr anderen könnt gehen!"
Dabei behält er sein Umfeld sorgfältig im Blick und sucht kurzen Augenkontakt zu seinen Begleitern.
... some things never change...

Avalia

  • Korsaren
  • Hero Member
  • *
  • Beiträge: 1.374
  • Kapitän Naarin Wellenlied
    • Profil anzeigen
Re: Die Schuldknechte von Arajun
« Antwort #26 am: 20 Aug 2015, 00:46:46 »
Shiiran bleckt die Zähne, als er Wulfgars Handeln sieht und schüttelt nur den Kopf. "Den kann man hierzulande noch verkaufen. Er hat immerhin einen Kampf geliefert." Dann fällt der Blick auf das Grünwerk am Boden, von Blutspritzen verziert, und er verliert sich ein wenig darin. Jedenfalls scheint er bereits das Interesse am Schicksal dieses Mannes verloren zu haben.
Foren-Rollenspiel (Waldläufer von Fort Redikk)
Grainne, Freund der Tiere [v], 4/6 Splitterpunkte
6K2V1 Fokus ausgegeben // 3 LP-Schaden

TrollsTime

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 4.245
  • Brückentroll
    • Profil anzeigen
Re: Die Schuldknechte von Arajun
« Antwort #27 am: 20 Aug 2015, 07:55:52 »
Sollte sich die Situation beruhigt haben, lässt Harthog sein silbernes Schnapsfläschchen kreisen.
Er selbst bleibt abstinent und begibt sich zu Wulfgar, um der Befragung des feindlichen Anführers beizuwohnen.
(Sollte jener diesen hingegen gleich einen Kopf kürzer machen wollen, sei's drum. Das erntet dann nicht mehr als ein Schulterzucken.)
Quendan zu TrollsTime: "Du musst nicht alle überzeugen!"

Yinan

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 5.140
  • U3BsaXR0ZXJtb25k
    • Profil anzeigen
Re: Die Schuldknechte von Arajun
« Antwort #28 am: 21 Aug 2015, 14:59:27 »
Ryouta sieht das die Rattlinge fliehen und stellt seine Angriffe daraufhin ein und macht sich daran, wieder seinen Rucksack und seinen Reiseumhang anzulegen, die er für den Kampf angelegt hat.
Die Befragung des Anführers, so unnötig er diese auch findet, überlässt er den anderen anwesenden, scheinen ja mehr als genug daran interessiert zu sein. Für Ryouta ist das nur ein weiterer Bandit der sich das falsche Ziel ausgesucht hat.
Wenn nicht anders gesagt, dann befassen sich meine Aussagen zu Regeln niemals mit Realismus oder Simulationismus, sondern nur mit Balancing.
----
Space is GOD DAMN TERRIFYING! Novas and Hypernovas are natures reminder that we can be wiped out instantly at any given time.

TrollsTime

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 4.245
  • Brückentroll
    • Profil anzeigen
Re: Die Schuldknechte von Arajun
« Antwort #29 am: 21 Aug 2015, 15:33:10 »
Harthog verschränkt die behandschuhten Hände hinter dem Rücken, wippt mit den Füßen und spricht (Basargnomisch): "Nun, mein Guter, wenn ihm sein Leben lieb ist, antworte er dem Herren!!!"

Sorry but you are not allowed to view spoiler contents.
Quendan zu TrollsTime: "Du musst nicht alle überzeugen!"