Autor Thema: Spoiler in Bewertungs-Threads  (Gelesen 15849 mal)

JohnLackland

  • Beta-Tester
  • Hero Member
  • ***
  • Beiträge: 3.001
  • Nicht Beißen!
    • Profil anzeigen
    • Oh Kultes
Re: Spoiler in Bewertungs-Threads
« Antwort #60 am: 22 Jan 2016, 19:07:05 »
@Thallion: Finde die Idee auch nicht schlecht und ein guter Kompromiss.
Spielst du schon oder diskutierst du noch über die Regeln?

koppelschoof

  • Beta-Tester
  • Sr. Member
  • ***
  • Beiträge: 316
    • Profil anzeigen
Re: Spoiler in Bewertungs-Threads
« Antwort #61 am: 22 Jan 2016, 20:49:07 »
Also, laut meinem Verständnis ist eine Bewertung in Form eines Textes der sich auf die Qualitäten eines Produktes bezieht doch eine Rezension.  :-\

Außerdem möchte ich klarstellen, dass ich (und wahrscheinlich auch der Rest der Pro-Spoiler-Tag-Fraktion) niemandem etwas diktieren oder auf erzwingen will. Ich habe in letzter Zeit jegliche Threads zu Abenteuer-Bewertungen gemieden, weil ich nicht gespoilert werden wollte (und das Obwohl ich die meiste Zeit Spielleiter bin :o ) . Nun wurde aber eine Diskussion darüber initiiert (alles Deine Schuld Thallion :P ) an der ich nunmal meine Meinung dazu kund tue.
Dass ich an einer Stelle 'muss' geschrieben habe, war definitiv eine falsche Wortwahl. Da tut es mir Leid, dass ich dort den Eindruck erweckt habe, jemandem etwas vorzuschreiben.

Um auf ein paar der Kompromisse einzugehen:

Spoiler-Tag nur auf erster Seite eines Bewertungs-Threads
Das führt mMn zu mehr Verwirrung. Außerdem sehe ich auch die Bewertungs-Threads weniger zur Diskussion (dafür ist das Abenteuer Forum mMn) als zum Abgeben einer Bewertung. Wo sich Interessierte über Produkte schlau machen können.
Dabei ist mir natürlich auch bewusst, dass ich mich auch an Diskussionen in Bewertungs-Threads beteiligt habe.
Und auch noch ein gutes Fallbeispiel was für mich gegen diese Regelung steht: Angenommen jemand schreibt eine Bewertung/Rezension/Wasauchimmer, (fügt Spoiler-Tags ein wo es nötig ist :P ) und dann fängt direkt eine Diskussion an die bis zur nächsten Seite reicht. Dann steht auf der ersten Seite des Threads nur eine einzige Rezension zum Abenteuer und Spieler können sich quasi die restlichen Bewertungen nicht mehr angucken, weil da ggf. Spoiler drin sein könnten.

Abenteuer-Empfehlungs-Thread
Finde ich eine super Idee - sollten wir durchaus umsetzen! Jedoch löst es nicht das Problem.
Wenn ich mir eine Rezension zu einem konkreten Abenteuer ansehen will müsste ich in diesen speziellen Thread gehen, dann dort danach fragen, dass mir jemand eine spoilerfreie Review gibt obwohl es schon welche im Bewertungs-Thread gibt. Nach einiger Zeit wird der Empfehlungs-Thread so voll, dass mehrmals nach demselben Abenteuer gefragt wird.

Information aus dem Wiki
Sorry, aber da sind doch dieselben Infos drauf, wie auf dem Buchrücken. Die können ja gewisse Anhaltspunkte geben, aber ob diese wirklich stimmen und wie gut das umgesetzt ist, ist halt eine ganz andere Frage.

Zu nicht öffnungsbaren Spoiler-Tags: Ich habe eine ganz schwere Vermutung, dass das nur eine Einstellungssache des Forums ist. Diese ist halt standardmäßig so eingestellt, dass nichtregistrierte Nutzer die Tags nicht öffnen können. D.h. Tionne oder vll Quendan könnten das einschalten. (Aber wie gesagt: nur eine Vermutung, weil das von der Implementierung her sonst kaum Sinn ergibt)

Und nochmal: Ich will niemandem vorschreiben was sie/er hier schreibt. Jedoch finde ich, dass man hier auch Rücksicht auf die Minderheiten nehmen kann.

In meinem persönlichen Wolkenkuckucksheim würden Bewertungen im Bewertungs-Thread entweder ganz oder nur teilweise mit Spoiler-Tag versehen und Diskussionen zum Inhalt in einem Thread im Abenteuer-Forenbereich stattfinden.

Chalik

  • Beta-Tester
  • Hero Member
  • ***
  • Beiträge: 2.190
    • Profil anzeigen
Re: Spoiler in Bewertungs-Threads
« Antwort #62 am: 22 Jan 2016, 22:57:48 »
Zitat von: Chalik
[...]dann bekäme ich ein sehr verfälschtes Bild des Gesprächsklimas dieses Forums, da üblicherweise weniger scharf diskutiert wird.

Ich glaube, wir lesen in unterschiedlichen Foren... oder haben stark unterschiedliche Defintionen von "scharf diskutiert".  :D

Ok, scharf war vielleicht etwas übertrieben. Allerdings war der Ton hier schon etwas schärfer als in den Threads, die ich sonst so lese. Vielleicht bin ich aber auch einfach etwas überempfindlich ;D

regelfuchs

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 630
    • Profil anzeigen
    • Regelfuchs
Re: Spoiler in Bewertungs-Threads
« Antwort #63 am: 23 Jan 2016, 02:12:58 »
1.) Bei Bewertungsthreads muss davon ausgegangen werden, dass über  den Inhalt des Abenteuers diskutiert wird, der ja schließlich - hoffentlich - die Grundlage für die Bewertung darstellt.
2.) Spieler, die nicht vorhaben, ein Abenteuer zu leiten und sich deshalb nicht spoilern lassen wollen, können sich, wie du schon sagst, auf die Bewertungen beschränken.
3.) Spieler, die das Abenteuer leiten wollen, wollen in der Regel genau das lesen, was unter den Spoiler-Tags verborgen ist, müssen also jedes Mal viele kleine "+" anklicken.
Genauso sehe ich das auch.

4 Port USB Hub

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1.046
  • Jetzt mit USB 3.0 Ports
    • Profil anzeigen
Re: Spoiler in Bewertungs-Threads
« Antwort #64 am: 24 Jan 2016, 10:26:19 »
Für mich war eigentlich immer klar, dass das "Bewertungen und Rezensionen" im Thread-Titel implizit auch "Vorsicht, Spoiler!" heißt. Und im Endeffekt ist es ja auch nie schlimm wenn man mitbekommt was im Abenteuer passiert, es ist ja immer nur der Spieler und nicht der Charakter der den Thread gelesen hat.

Wenn man hauptsächlich mit Tapatalk unterwegs ist, ist es furchtbar umständlich Spoiler-tags zu setzen, da habe ich keine Lust drauf, daher werd ich wie bisher drauf verzichten.
Für Fetzenstein! Nieder mit Knax!