Autor Thema: Seelenqualen: Belohnung zu hoch=  (Gelesen 3026 mal)

Finubar

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1.330
  • Bin daa, wer nooch?
    • Profil anzeigen
Seelenqualen: Belohnung zu hoch=
« am: 27 Mär 2016, 11:09:09 »
Ausgelagert aus dem Bewertungstopic zu Seelenqualen auf Basis dieses Beitrags: http://forum.splittermond.de/index.php?topic=2651.msg82902#msg82902

Davon wird doch die Hälfte gespendet und dann durch die Anzahl der Abenteurer geteilt. Dann ist das zwar immer noch sehr ordentlich, aber nicht mehr außerordentlich zu viel.
« Letzte Änderung: 23 Jun 2016, 12:05:45 von Quendan »
Ein Tag ohne Lächeln ist ein Verlorener ... ;-)

4 Port USB Hub

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1.046
  • Jetzt mit USB 3.0 Ports
    • Profil anzeigen
Re: Seelenqualen: Belohnung zu hoch=
« Antwort #1 am: 27 Mär 2016, 20:03:33 »
Die Hälfte wird nur gespendet wenn die SCs dumm genug sind. ;)
Für Fetzenstein! Nieder mit Knax!

SeldomFound

  • Beta-Tester
  • Hero Member
  • ***
  • Beiträge: 10.283
  • Wohin auch die Reise geht, ich bin da
    • Profil anzeigen
Re: Seelenqualen: Belohnung zu hoch=
« Antwort #2 am: 27 Mär 2016, 21:31:39 »
Die Hälfte wird nur gespendet wenn die SCs dumm genug sind. ;)

Das wird dann aber vom Abenteuer bestraft... Geister lassen sich nicht zum Narren halten. Und wenn der Spielleiter besonders gemein ist, hat Yonnus auch noch ein Wörtchen mitzureden.
« Letzte Änderung: 27 Mär 2016, 21:34:02 von SeldomFound »
Patience is a virtue, possess it if you can
Seldom found in woman
Never found in man

4 Port USB Hub

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1.046
  • Jetzt mit USB 3.0 Ports
    • Profil anzeigen
Re: Seelenqualen: Belohnung zu hoch=
« Antwort #3 am: 27 Mär 2016, 22:09:05 »
Ja zum Glück passen solche  Erziehungsversuche aus Ulrich Kiesows 80er Jahren nicht zu allen Rollenspielgruppen.. ;) Fand es auf jeden Fall gut, dass das offizielle SpliMo Abenteuer eben solche Konsequenzen explizit nicht androht, sondern hier die Gruppe selbst machen lässt.
Für Fetzenstein! Nieder mit Knax!

SeldomFound

  • Beta-Tester
  • Hero Member
  • ***
  • Beiträge: 10.283
  • Wohin auch die Reise geht, ich bin da
    • Profil anzeigen
Re: Seelenqualen: Belohnung zu hoch=
« Antwort #4 am: 30 Mär 2016, 11:46:37 »
Aber das droht doch das Abenteuer als Konsequenz an...

Sorry but you are not allowed to view spoiler contents.

Und das ist meiner Meinung nach auch durchaus eine logische Konsequenz aus dem Abenteuer heraus, wo vor Gier gewarnt wird.
Patience is a virtue, possess it if you can
Seldom found in woman
Never found in man

Loki

  • Korsaren
  • Hero Member
  • *
  • Beiträge: 2.885
  • Q: Sein v ¬Sein
    • Profil anzeigen
    • Google
Re: Seelenqualen: Belohnung zu hoch=
« Antwort #5 am: 30 Mär 2016, 11:55:06 »
Ich halte es nicht für eine erzieherische Maßnahme (die ich sowohl als Spieler als auch als Spielleiter ablehne), wenn NSC auf Verhalten der SC reagieren, das ihrer Meinung nach falsch ist. Damit stellt man ja kein allgemeines Urteil auf. Dass man es sich in diesem Fall schlimmstenfalls mit einem Gott verscherzt, dürfte sowohl Spielern als auch Charakteren klar sein. Insofern liegt ihr Schicksal ja durchaus in ihren eigenen Händen. Ich denke, es gibt einen feinen Unterschied zwischen "Die kleine Gruppe Soldaten hat euch beim Plündern erwischt/beobachtet und stellt euch mit Waffengewalt zur Rede" und "Endlich hast du einen geeigneten Artefaktmagier gefunden, doch aufgrund deiner bösen Taten findet er dich von Anfang an unsympathisch...".
Who has seen the wind - Neither you nor I
But when the trees bow down their head, The wind is passing by

Quendan

  • Gast
Re: Seelenqualen: Belohnung zu hoch=
« Antwort #6 am: 30 Mär 2016, 11:56:44 »
Das hier ist kein Platz für Diskussionen zum Abenteuer. Hier geht es einzig um die Bewertung. Belasst diese Diskussion in diesem Topic also bitte jetzt damit. Wenn ihr das ausführlicher diskutieren wollt, dann macht dafür ein eigenes Topic auf.