Autor Thema: Strukturgeber  (Gelesen 3928 mal)

Grimrokh

  • Beta-Tester
  • Hero Member
  • ***
  • Beiträge: 2.757
  • Splitterträger seit 2013
    • Profil anzeigen
Strukturgeber
« am: 03 Sep 2014, 19:31:28 »
Ich hätte noch ein paar Fragen zum Thema Strukturgeber:

1. Kann man irgendwo herumliegende Strukturgeber mittels des Zaubers 'Magie erkennen' als solche erkennen, oder sind diese nur magisch wahrnehmbar, während sie verwendet werden und gerade Energie durch sie fokussiert wird?

2. Kann man einen Strukturgeber auf gut Glück auslösen oder muss man vorher identifiziert haben, welchen Zauber man damit wirken kann? Wenn ja, wohin geht zB ein Feuerstrahl aus dem Vulkanglaskugelstrukturgeber, für den kein Ziel bestimmt wurde?

3. Was passiert wenn ich einen Strukturgeber "falsch" verwende? Nehmen wir an, ich besitze einen Reparatur-Strukturgeber. Nun aktiviere ich diesen, weil ich einen völlig zerstörten Gegenstand wieder ganz machen möchte. Verliere ich nun keine Fokuspunkte weil es ein ungültiges Ziel ist und darf gar keine Probe machen? Muss ich eine Probe ablegen und verliere ganz normal die Fokuspunkte aufgrund der gelungenen Probe, es passiert nur einfach nichts? Oder verliere ich ein paar Fokuspunkte, ähnlich wie bei einer misslungenen Probe?
Take him to Astaroth, Inani's temple of Uruk!

Das_Flo

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 34
  • Meine Haut ist ein Eisenpanzer...
    • Profil anzeigen
Re: Strukturgeber
« Antwort #1 am: 03 Sep 2014, 21:42:17 »
Ich handhabe das bei meiner Gruppe grade so.

Zu 1:
Bei uns kann ein Strukturgeber dank des Zaubers entdeckt werden auch ohne das Energie durch ihn durch fliest.
Grund ist der, das jeder Gegenstand sobald er erschaffen wurde über eine Art "Fingerabdruck" verfügt die als leichte wahrnehmbare Spur oder ein Pulsieren wahrgenommen werden kann.
Dieser "Fingerabdruck" der von dem Erschaffer hinterlassen wurde enthält zum einen die Informationen, welcher Zauber im Gegenstand gebannt wurde, unter Umständen kann auch der Name des Gegenstandes in ihm eingelassen sein der bei einer Arkankunde Probe dann gelesen werden kann.
Eitle Magier neigen dazu ihren Sachen Namen zu geben um sie einzigartig zu machen ;)

Zu 2 und 3

Ich bin der Meinung, ja er kann auf gut Glück ausgelöst werden. Denn Magie fließt nach der Welt durch alles durch und kann daher von Emotionen beeinflusst werden. Starke Wut oder Trauer könne einen solchen Gegenstand dann aktivieren. Eine Probe auf Entschlossenheit, die versagt wurde, kann dazuführen das sich Fokus durch den Gegenstand entlädt.
Ich würfle dann einen w10 und unser Spieler muss entscheiden ob das Ergebnis Hoch oder Tief ist. Entsprechend ob er falsch liegt löst der Gegenstand seinen nun seinen Effekt aus und kostet natürlich die verlangten Fokus Punkte.
Solle der Spieler sie nicht haben wird der Zauber wie ein Patzer von mir gewertet da der Gegenstand denn Fokus unkontrolliert anzapft und dem Träger so schaden kann.
Man merkt hier eine "Hausregel" Ich gebe hier nur meine Gedanken zum besten. ;)

Muss aber sagen das es immer meiner Meinung nach eine Konsequenz geben muss wenn man einen Gegenstand benutzt und ihn nicht kontrollieren kann.
Mein HG 1 Gnom in der Gruppe fand einen Umhang in dem der Zauber Neben gewoben war und wollte diesen aktivieren.
Der Patzer der daraus folgte sorgte dafür das er mit einem mal Sterbend 2 war. (er hat nur 4 LP als Anmerkung)


Sollten Proben sonst nicht geschafft sein handhabe ich es sonst wie einen Zauber der nicht gelungen ist. Er verbraucht genau so Fokus.
Wie kommt es, dass jede Hinrichtung uns mehr beleidigt als ein Mord? Es ist die Kälte der Richter, die peinliche Vorbereitung, die Einsicht, dass hier ein Mensch als Mittel benutzt wird, um andere abzuschrecken. Denn die Schuld wird nicht bestraft, selbst wenn es eine gäbe...

SeldomFound

  • Beta-Tester
  • Hero Member
  • ***
  • Beiträge: 10.127
  • Wohin auch die Reise geht, ich bin da
    • Profil anzeigen
Re: Strukturgeber
« Antwort #2 am: 03 Sep 2014, 22:35:39 »
Ich hätte noch ein paar Fragen zum Thema Strukturgeber:

1. Kann man irgendwo herumliegende Strukturgeber mittels des Zaubers 'Magie erkennen' als solche erkennen, oder sind diese nur magisch wahrnehmbar, während sie verwendet werden und gerade Energie durch sie fokussiert wird?

Ich würde sagen "Nicht direkt". "Magie erkennen" funktioniert meiner Meinung nach in Splittermond nicht so wie in Pathfinder, denn die ganze Welt ist magisch und wird ständig von dieser Macht durchdrungen. Daher gibt dieser Zauber auch nur eine Bonus von +1 bzw. +2 auf die Arkane Kunde-Probe.

In dem Sinne kann man Artefakte also nur erkennen, wenn man sie entweder über die Meisterschaft Artefaktkunde identifiziert hat oder man sie bei ihrem Einsatz beobachtet hat.


Zitat
2. Kann man einen Strukturgeber auf gut Glück auslösen oder muss man vorher identifiziert haben, welchen Zauber man damit wirken kann? Wenn ja, wohin geht zB ein Feuerstrahl aus dem Vulkanglaskugelstrukturgeber, für den kein Ziel bestimmt wurde?

Kleiner Spoiler für "Der Fluch der Hexenkönigin":

Sorry but you are not allowed to view spoiler contents.

Kurz gesagt, das das Artefakt aus Versehen aktiviert wird, kann eine mögliche Folge von einer verheerend gescheiterten Artefaktkunde-Probe sein. Wie genau sich das dann für die Helden auswirkt, kann man je nach Situation entscheiden.


Zitat
3. Was passiert wenn ich einen Strukturgeber "falsch" verwende? Nehmen wir an, ich besitze einen Reparatur-Strukturgeber. Nun aktiviere ich diesen, weil ich einen völlig zerstörten Gegenstand wieder ganz machen möchte. Verliere ich nun keine Fokuspunkte weil es ein ungültiges Ziel ist und darf gar keine Probe machen? Muss ich eine Probe ablegen und verliere ganz normal die Fokuspunkte aufgrund der gelungenen Probe, es passiert nur einfach nichts? Oder verliere ich ein paar Fokuspunkte, ähnlich wie bei einer misslungenen Probe?

Es funktioniert einfach nicht. Keine Fokuspunkte werden ausgegeben, da sich der Zauber einfach nicht formt.
Patience is a virtue, possess it if you can
Seldom found in woman
Never found in man

Grimrokh

  • Beta-Tester
  • Hero Member
  • ***
  • Beiträge: 2.757
  • Splitterträger seit 2013
    • Profil anzeigen
Re: Strukturgeber
« Antwort #3 am: 04 Sep 2014, 19:47:22 »
Zitat von: Seldom Found
In dem Sinne kann man Artefakte also nur erkennen, wenn man sie entweder über die Meisterschaft Artefaktkunde identifiziert hat oder man sie bei ihrem Einsatz beobachtet hat.
Ist es eigentlich verbindlich notwendig über die Meisterschaft Artefaktkunde zu verfügen, wenn man versuchen möchte einen inaktiven Strukturgeber zu identifizieren?

Zitat von: GRW S. 105
Arkane Kunde wird eingesetzt …
wenn der Abenteurer einen wirkenden Zauber oder (mit Hilfe entsprechender Meisterschaften) ein Artefakt identifizieren will.

Zitat von: Seldom Found
"Magie erkennen" funktioniert meiner Meinung nach in Splittermond nicht so wie in Pathfinder, denn die ganze Welt ist magisch und wird ständig von dieser Macht durchdrungen.
Zitat von: GRW S. 236, Magie erkennen
Der Zauberer erkennt die Stärke der Magie in seinem direkt Sichtbereich.

Für mich klingt das so: Wenn man den Zauber aktiviert, sieht man was magisch ist und wie stark etwas magisch ist. Kann schon sein, dass man in Lorakis mehr Magie erkennt als in Systemen wo nicht fast jeder zaubern kann und alles mit Magie durchzogen ist, aber man erkennt eben Abstufungen der Magieintensität. Unklar bleibt für mich jedenfalls weiterhin ob RAI ein inaktiver Strukturgeber eine magische Aura besitzt, die dann je nach Artefaktqualität seine Stärke anzeigt.

Zitat von: Seldom Found
Es funktioniert einfach nicht. Keine Fokuspunkte werden ausgegeben, da sich der Zauber einfach nicht formt.
Durchaus möglich. Gibt es noch andere Meinungen oder sehen das alle so? Könnte ja auch sein dass es fatale Konsequenzen haben kann, wenn man ein Artefakt völlig falsch verwenden möchte.

Bei der Frage, ob man einen unbekannten Stukturgeber einfach so auf gut Glück genau so einfach verwenden kann wie den, den man genau kennt, bin ich auch noch sehr unschlüssig. Etwas völlig unbekanntes zu bedienen stelle ich mir jedenfalls immer schwieriger vor.
Take him to Astaroth, Inani's temple of Uruk!

Saint Mike

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 296
    • Profil anzeigen
Re: Strukturgeber
« Antwort #4 am: 05 Sep 2014, 09:22:40 »
Ich muss sagen, ich habe es mir bis jetzt als SL mit dem Thema sehr leicht gemacht (gab auch nur eine derartige Situation): Wenn man nicht weiß, dass ein Gegenstand ein Strukturgeber ist, dann weiß man es nicht. Erfahren tut man es entweder auf die harte Tour (man erlebt das Artefakt bei Anwendung) oder man verfügt über entsprechende Analysemethoden aka Erkenntnismagie.

Selbst nachdem man weiß, dass dieses Teil dort ein Strukturgeber ist, ist immer noch eine Artefaktkunde (Artefaktanalyse) nötig, um ein unbekanntes Artefakt zu entschlüsseln. Bei bekanntem Artefakt würde ich auf eine Arkane Kunde u.U. mit erschwerten Umständen je nach Grad der "Bekanntheit" proben lassen.

Nach Erklären, Analayse oder erfolgreicher Erstanwendung ist die Probe aber völlig normal zu eigenen Artefakten.

Diese Vorgehensweise entstand zugegebenermaßen zu einem großen Teil aus Faulheit, da ich keine Lust hatte mir zu überlegen, wie fremde Artefakte wohl wirken könnten und ob überhaupt. ;)

Sollte der Zauber "falsch" angewendet werden (Feuerstrahl ohne Ziel, Reparatur ohne passendes Objekt) passiert schlicht nichts, Patzer ware mir zu hart und zufällige Ergebnisse beim leiten zu aufwendig.
« Letzte Änderung: 05 Sep 2014, 09:24:57 von Saint Mike »
---
"...und der Ehre geht Demut voran." - Die Bibel, Sprüche 15,33

SeldomFound

  • Beta-Tester
  • Hero Member
  • ***
  • Beiträge: 10.127
  • Wohin auch die Reise geht, ich bin da
    • Profil anzeigen
Re: Strukturgeber
« Antwort #5 am: 05 Sep 2014, 10:51:05 »
Zitat von: Seldom Found
In dem Sinne kann man Artefakte also nur erkennen, wenn man sie entweder über die Meisterschaft Artefaktkunde identifiziert hat oder man sie bei ihrem Einsatz beobachtet hat.

Ist es eigentlich verbindlich notwendig über die Meisterschaft Artefaktkunde zu verfügen, wenn man versuchen möchte einen inaktiven Strukturgeber zu identifizieren?

Zitat von: GRW S. 105
Arkane Kunde wird eingesetzt …
wenn der Abenteurer einen wirkenden Zauber oder (mit Hilfe entsprechender Meisterschaften) ein Artefakt identifizieren will.

Das wird tatsächlich nicht klar im GRW, doch zumindest im "Der Fluch der Hexenkönigin" wird explizit verlangt, dass man über die Meisterschaft "Artefaktkunde" verfügt.


Zitat
]
Zitat von: Seldom Found
"Magie erkennen" funktioniert meiner Meinung nach in Splittermond nicht so wie in Pathfinder, denn die ganze Welt ist magisch und wird ständig von dieser Macht durchdrungen.
Zitat von: GRW S. 236, Magie erkennen
Der Zauberer erkennt die Stärke der Magie in seinem direkt Sichtbereich.

Für mich klingt das so: Wenn man den Zauber aktiviert, sieht man was magisch ist und wie stark etwas magisch ist. Kann schon sein, dass man in Lorakis mehr Magie erkennt als in Systemen wo nicht fast jeder zaubern kann und alles mit Magie durchzogen ist, aber man erkennt eben Abstufungen der Magieintensität. Unklar bleibt für mich jedenfalls weiterhin ob RAI ein inaktiver Strukturgeber eine magische Aura besitzt, die dann je nach Artefaktqualität seine Stärke anzeigt.

RAW gibt "Magie Erkennen" erstmal nur einen Bonus für eine Arkane Kunde-Probe, eben weil man aus der Magieintensität Rückschlüsse ziehen kann. Aber da steht eben auch nirgends, dass man dadurch automatisch Strukturgeber oder Schriftrollen erkennen kann.


Zitat
Bei der Frage, ob man einen unbekannten Stukturgeber einfach so auf gut Glück genau so einfach verwenden kann wie den, den man genau kennt, bin ich auch noch sehr unschlüssig. Etwas völlig unbekanntes zu bedienen stelle ich mir jedenfalls immer schwieriger vor.

Wenn du nicht die richtige Formel und Geste für das Artefakt kennst, wird es sich auch nicht aktivieren, also insofern...
Patience is a virtue, possess it if you can
Seldom found in woman
Never found in man

Yinan

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 5.127
  • U3BsaXR0ZXJtb25k
    • Profil anzeigen
Re: Strukturgeber
« Antwort #6 am: 29 Apr 2015, 23:09:18 »
*Rise from the dead!*

So, hab gerade auch mal die eine oder andere Frage zu Strukturgebern.

Braucht man für das Auslösern dieser überhaupt Formel und/oder Geste?
Die Formulierung ist dahingehen nicht wirklich eindeutig und man kann sehr gut da interpretieren, das man die nicht wirklich braucht dafür (die Wirkung ist ja schon im Strukturgeber verankert).
Was klar ist, ist die Tatsache, das man natürlich die volle Zauberdauer braucht. Aber ob man Geste und/oder Formel braucht, ist nicht wirklich klar.

In dem Zusammenhang dann nochmal die Frage, ob man Strukturgeber auch "auf gut Glück" auslösen kann um zu erfahren, was sie denn können (was natürlich auch gehörig schief gehen kann ^^)? Denn wenn sie keine Geste/Formel benötigen, dann ist es ziemlich leicht, das einfach mal auszuprobieren.
Wenn nicht anders gesagt, dann befassen sich meine Aussagen zu Regeln niemals mit Realismus oder Simulationismus, sondern nur mit Balancing.
----
Space is GOD DAMN TERRIFYING! Novas and Hypernovas are natures reminder that we can be wiped out instantly at any given time.

SeldomFound

  • Beta-Tester
  • Hero Member
  • ***
  • Beiträge: 10.127
  • Wohin auch die Reise geht, ich bin da
    • Profil anzeigen
Re: Strukturgeber
« Antwort #7 am: 29 Apr 2015, 23:58:15 »
*Rise from the dead!*

So, hab gerade auch mal die eine oder andere Frage zu Strukturgebern.

Braucht man für das Auslösern dieser überhaupt Formel und/oder Geste?
Die Formulierung ist dahingehen nicht wirklich eindeutig und man kann sehr gut da interpretieren, das man die nicht wirklich braucht dafür (die Wirkung ist ja schon im Strukturgeber verankert).
Was klar ist, ist die Tatsache, das man natürlich die volle Zauberdauer braucht. Aber ob man Geste und/oder Formel braucht, ist nicht wirklich klar.

In dem Zusammenhang dann nochmal die Frage, ob man Strukturgeber auch "auf gut Glück" auslösen kann um zu erfahren, was sie denn können (was natürlich auch gehörig schief gehen kann ^^)? Denn wenn sie keine Geste/Formel benötigen, dann ist es ziemlich leicht, das einfach mal auszuprobieren.

Ich glaube schon, dass gedacht war, dass man auch bei Artefakten noch Formel ("Zauberwort") und Geste (Stab hin- und herschwingen, Schwert kreisen lassen, etc.) benötigt, aber momentan ist es tatsächlich etwas uneindeutig, weil im GRW nur steht, dass man das Artefakt in der Hand halten muss.

Patience is a virtue, possess it if you can
Seldom found in woman
Never found in man

Horus

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 187
    • Profil anzeigen
Re: Strukturgeber
« Antwort #8 am: 30 Apr 2015, 03:16:08 »
Ich glaube schon, dass gedacht war, dass man auch bei Artefakten noch Formel ("Zauberwort") und Geste (Stab hin- und herschwingen, Schwert kreisen lassen, etc.) benötigt, aber momentan ist es tatsächlich etwas uneindeutig, weil im GRW nur steht, dass man das Artefakt in der Hand halten muss.
Ja, ich halte Formel und Geste bei Strukturgebern für notwendig. Ich leite dies aus folgendem Satz aus dem GRW ab, wofür für mich das Wort "exakt" die entscheidende Bedeutung trägt:

Zitat von: GRW S. 255
"Alles Weitere geschieht exakt so, als würde der Anwender des
Strukturgebers oder der Schriftrolle den Zauber selbst beherrschen und wirken: ..."

Die Sache mit "in der Hand halten" macht die "Siebenmeilen-Stiefel" akrobatisch bisweilen Interessant :)
"Gott würfelt nicht." - "Ich hab's gewusst: Spielleiterwillkür!" - Frei nach einem Sketch von www.lustigesrollenspiel.de

Yinan

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 5.127
  • U3BsaXR0ZXJtb25k
    • Profil anzeigen
Re: Strukturgeber
« Antwort #9 am: 30 Apr 2015, 07:10:47 »
Naja, für mich trägt da alles was NACH der stelle kommt, die du zitiert hast, die entscheidende Bedeutung. Und da steht nichts von Geste und Formel.
Insofern bleibt es weiterhin eher ungenau, ob nun Geste und Formel erforderlich sind.

Wo habt ihr eigentlich das "In der Hand halten" her?
Wenn nicht anders gesagt, dann befassen sich meine Aussagen zu Regeln niemals mit Realismus oder Simulationismus, sondern nur mit Balancing.
----
Space is GOD DAMN TERRIFYING! Novas and Hypernovas are natures reminder that we can be wiped out instantly at any given time.

Quendan

  • Regel-Redakteur
  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 6.732
    • Profil anzeigen
Re: Strukturgeber
« Antwort #10 am: 30 Apr 2015, 10:17:07 »
Das mit der Hand steht direkt über dem zitierten Absatz.

Und ja, auch Geste und Formel sind beim Strukturgeber ganz normal nötig.

Yinan

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 5.127
  • U3BsaXR0ZXJtb25k
    • Profil anzeigen
Re: Strukturgeber
« Antwort #11 am: 30 Apr 2015, 10:32:35 »
Hokai, danke.
Daraus würde aber folgen, das man Strukturgeber, die man nicht analysiert hat, auch nicht auslösen kann... oder?

Und wie macht man das, wenn man nun die 7 Meilen Stiefel gerade trägt und aktivieren will? ^^
Wenn nicht anders gesagt, dann befassen sich meine Aussagen zu Regeln niemals mit Realismus oder Simulationismus, sondern nur mit Balancing.
----
Space is GOD DAMN TERRIFYING! Novas and Hypernovas are natures reminder that we can be wiped out instantly at any given time.

SeldomFound

  • Beta-Tester
  • Hero Member
  • ***
  • Beiträge: 10.127
  • Wohin auch die Reise geht, ich bin da
    • Profil anzeigen
Re: Strukturgeber
« Antwort #12 am: 30 Apr 2015, 11:02:45 »
Hokai, danke.
Daraus würde aber folgen, das man Strukturgeber, die man nicht analysiert hat, auch nicht auslösen kann... oder?

Exakt.

Zitat
Und wie macht man das, wenn man nun die 7 Meilen Stiefel gerade trägt und aktivieren will? ^^

Du bückst dich, reibst die Hände an deine Stiefel und murmelst dabei die Worte "Über Feld und Stein, trage mich" um den Zauber "Beschleunigen" auszulösen... Nur so als Beispiel.
Patience is a virtue, possess it if you can
Seldom found in woman
Never found in man

Yinan

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 5.127
  • U3BsaXR0ZXJtb25k
    • Profil anzeigen
Re: Strukturgeber
« Antwort #13 am: 30 Apr 2015, 11:03:38 »
Die Frage ist halt, ob das von den Autoren auch so gedacht ist.
Wenn nicht anders gesagt, dann befassen sich meine Aussagen zu Regeln niemals mit Realismus oder Simulationismus, sondern nur mit Balancing.
----
Space is GOD DAMN TERRIFYING! Novas and Hypernovas are natures reminder that we can be wiped out instantly at any given time.

Quendan

  • Regel-Redakteur
  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 6.732
    • Profil anzeigen
Re: Strukturgeber
« Antwort #14 am: 30 Apr 2015, 11:22:30 »
Beabsichtigt ist, dass du eben durch den Strukturgeber eingeschränkt bist und nicht parallel noch mit zwei Waffen rumhantierst oder jonglierst oder was weiß ich. Sollte diese Einschränkung beachtet werden (also gerade eh nichts anderes gemacht wird), könnte in meiner Spielrunde jemand die Stiefel auch anders aktivieren (Hacken zusammenschlagen oder was weiß ich).

Das ist aber etwas zu sperrig für eine Regel und viel Ermessensspielraum - daher haben wir uns für die normale Regel einfach für die pauschale Lösung entschieden: Hand halten/berühren zum Auslösen.