Autor Thema: Relikte  (Gelesen 12091 mal)

Dennis Schulz

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 22
    • Profil anzeigen
Relikte
« am: 29 Jun 2014, 23:38:35 »
Was wäre denn z. B. ein Relikt der Stufe 4?

Ist das nen Artefakt, wo ein Zauber der Stufe 3 drauf liegt?

Trundle

  • Beta-Tester
  • Sr. Member
  • ***
  • Beiträge: 320
    • Profil anzeigen
    • Rollenspielclub Tornesch 94 e.V.
Re: Relikte
« Antwort #1 am: 29 Jun 2014, 23:45:28 »
jupp, ein könnte zum Beispiel einen Zauber des dritten Grades beinhalten, der dann mit Arkaner Kunde ausgelöst word.

Alternativ ginge auch einen Gegenstand mit Qualität 4, was zum Beispiel zu einem Bonus von +2 auf eine Fertigkeit verhelfen kann, wann der Gegenstand eingesetzt wird. Es gibt aber noch reichlich andere Dinge, die man verbessern kann... Waffen, die mehr Schaden machen oder schneller sind, oder auch Rüstungen mit etwas mehr SR oder weniger Behinderung.
Wir sollten alle viel dankbarer sein, weil wir es ja nicht sind die vor Hunger schreien. (...But Alive)

nugglix

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 23
    • Profil anzeigen
Re: Relikte
« Antwort #2 am: 30 Jun 2014, 07:36:01 »
Moin!

jupp, ein könnte zum Beispiel einen Zauber des dritten Grades beinhalten, der dann mit Arkaner Kunde ausgelöst word.

Alternativ ginge auch einen Gegenstand mit Qualität 4, was zum Beispiel zu einem Bonus von +2 auf eine Fertigkeit verhelfen kann, wann der Gegenstand eingesetzt wird. Es gibt aber noch reichlich andere Dinge, die man verbessern kann... Waffen, die mehr Schaden machen oder schneller sind, oder auch Rüstungen mit etwas mehr SR oder weniger Behinderung.

Oh ja, mit den Verbesserungen muss ich mich noch anfreunden.

Und zufälligerweise kostet eine Stärke Stufe 1 so viel wie ein Resourcepunkt...

D. h. wenn das Relikt den Effekt einer Stärke vermittelt, kann man das prima ausrechnen.

Beispiel:
Amulett mit 5 Fokuspunkten entspricht Stärke Stufe 2 => 2 Resourcepunkte für das Relikt.

Grüße
  Guido

Thallion

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 201
    • Profil anzeigen
Re: Relikte
« Antwort #3 am: 24 Jul 2014, 11:04:28 »
Moin,

bräuchte mal euer Feedback.

Einer meiner Spieler hätte gerne über Relikt ein magisches Wurfbeil, das zu ihm zurück kehrt nach dem Angriff.
Gegenstand bewegen, wäre wohl hier der passende Zauber. Grad 1 Zauber also schon mal mindestens Relikt 2.
Den Zauber hat er als Bewegungsmagier aber ohnehin schon und da der Fokus nicht vom Artefakt sondern anscheinend vom Träger bezahlt werden muss, würde ihm das ja keine Vorteile bringen, richtig?
Artefakte geben dem Träger also nur mehr Optionen, falls er den Zauber nicht beherrscht
oder er eine höhere Arkane Kunde hat.
Zauberdauer + Auslösen + Vorbereitung Wurfwaffe + Werfen würde die Tick-Zahl auch ohnehin unattraktiv machen, oder?
Das Auslösen wäre ja auch problematisch, da er die Waffe ja nicht mehr in den Händen hält, richtig?

Würdet ihr über höhere Relikt-Kosten das Artefakt per Hausregel aufwerten?
Niedrigere Tick-Kosten, Fokus im Artefakt gespeichert?

Gruß
Thallion

dyonisos

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 73
    • Profil anzeigen
Re: Relikte
« Antwort #4 am: 24 Jul 2014, 11:23:53 »
Ja, die Fokuskosten und Zauberdauer würden es für den Charakter tatsächlich unattraktiv machen.

Das Problem, das ich an der Hausregel erkennen kann, ist, dass diese möglichkeiten (Niedrigere Tick-Kosten, keine Fokuskosten) dann auch bei anderen zaubern möglich wären, und man sich damit dann im schlimmsten fall auch eine Säurestrahl-Gatling ohne Munitionsverbrauch basteln kann. Oder der Zauber nur sehr selten eingesetzt werden kann, was die Axt dann wiederum nur einmal in der Woche zurückkehren lässt.
Ich würde an der Stelle eher außerhalb der Regeln arbeiten und mit der Gruppe absprechen, was sinnvoll ist - ohne das Ergebnis auch in Regeln zu fassen, die dann allgemeingültig würden.

Wenn die Axt aus dem Pragmatischen Grund zurückkehren soll, dass dadurch Last gespart werden soll, würde ich eine einfachere Lösung vorschlagen (die wir bei unserer Gruppe so eingeführt haben):
Pfeile und Bolzen gibt's in Sets von 20 Stück, ein Set hat eine Last von 1.
Schwere Wurfwaffen (Basis-Last = 2) gibt's in Sets von 3 Stück, die sich die Last teilen.
Leichte Wurfwaffen (Basis-Last = 1) gibt's in Sets von 5 Stück, die sich die Last teilen.
Der Listenpreis gilt für ein ganzes Set.
Verbesserungen über Qualität gelten für ein ganzes Set.
Per Handwerk wird ein ganzes Set hergestellt (bei unveränderter Probendauer).
Jedes angebrochene Set beansprucht die Last für ein vollständiges Set.

Drarsus

  • Beta-Tester
  • Hero Member
  • ***
  • Beiträge: 1.160
    • Profil anzeigen
Re: Relikte
« Antwort #5 am: 24 Jul 2014, 13:02:11 »
Wie ist das eigentlich mit den alchemischen Wirkungen, kann ich tatsächlich einen Heileffekt auf etwas legen?

Noldorion

  • Autor
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 3.451
  • Splitter-Mondkalb
    • Profil anzeigen
    • Splittermond
Re: Relikte
« Antwort #6 am: 24 Jul 2014, 13:06:03 »
Naja, nicht wirklich. Du kannst dir halt als Relikt einen Heiltrank holen - aber das würde ich als verschwendete Ressourcenpunkte ansehen ;)

dyonisos

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 73
    • Profil anzeigen
Re: Relikte
« Antwort #7 am: 24 Jul 2014, 13:14:43 »
Alchimika werden nach bei Gebrauch verzehrt, sind also nur einmal nutzbar (duh) - eignen sich damit also auch kaum als Relikte.
Relikte würden an der Stelle dann ein Strukturgeber für Heilzauber sein, und somit müsste der Anwender auch die Fokuskosten tragen und eine Probe auf Arkane Kunde ablegen.
wie nugglix bereits geschrieben hat, kostet ein Vorteil genau so viele Erfahrungspunkte wie ein Ressourcenpunkt, man könnte also von mir aus durchaus die Effekte von Vorteilen auf Relikte legen, sofern es irgendwie Passt (Ein Ohrring sollte kaum Natürlichen Rüstschutz gewähren, jedoch fände ich einen Ohrring mit dem Effekt von Scharfes Gehör durchaus möglich. Man müsste allerdings verhindern, dass man sich mit 20 dieser Ohrringe zuhängt und dann hört, wenn auf der anderen Seite der Stadt jemand niest. Aber dafür gibt's ja auch schon Regeln.

Dunbald

  • Beta-Tester
  • Hero Member
  • ***
  • Beiträge: 970
    • Profil anzeigen
Re: Relikte
« Antwort #8 am: 24 Jul 2014, 13:22:48 »
Naja, nicht wirklich. Du kannst dir halt als Relikt einen Heiltrank holen - aber das würde ich als verschwendete Ressourcenpunkte ansehen ;)
Hehe der alte angestaubte Trank den schon Großvater im Schrank stehen hatte :P

Noldorion

  • Autor
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 3.451
  • Splitter-Mondkalb
    • Profil anzeigen
    • Splittermond
Re: Relikte
« Antwort #9 am: 24 Jul 2014, 13:41:06 »
Hehe der alte angestaubte Trank den schon Großvater im Schrank stehen hatte :P

Da wir keine Haltbarkeitsregeln für Alchemika haben... ;D

Drarsus

  • Beta-Tester
  • Hero Member
  • ***
  • Beiträge: 1.160
    • Profil anzeigen
Re: Relikte
« Antwort #10 am: 24 Jul 2014, 18:29:05 »
Die Frage kam eben auch auf, weil es auf Seite 142 ja als möglich beschrieben eine alchemistische Wirkung auf einen Gegenstand legen kann.
Z.b. wollte er gern das seine Waffe blutend verursacht.

SeldomFound

  • Beta-Tester
  • Hero Member
  • ***
  • Beiträge: 10.164
  • Wohin auch die Reise geht, ich bin da
    • Profil anzeigen
Re: Relikte
« Antwort #11 am: 24 Jul 2014, 19:04:16 »
Die Frage kam eben auch auf, weil es auf Seite 142 ja als möglich beschrieben eine alchemistische Wirkung auf einen Gegenstand legen kann.
Z.b. wollte er gern das seine Waffe blutend verursacht.

Das ist ein Missverständnis. Du kannst auf eine Waffe keine alchemistische Wirkung legen, denn bei dem besagten Eintrag geht es nur darum, auf die Möglichkeiten bei alchemistischen Produkten zu verweisen, die ja auch über Gegenstandqualität funktionieren.
Patience is a virtue, possess it if you can
Seldom found in woman
Never found in man

Mabruk

  • Beta-Tester
  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 107
    • Profil anzeigen
Re: Relikte
« Antwort #12 am: 28 Jul 2014, 13:05:27 »
Naja, nicht wirklich. Du kannst dir halt als Relikt einen Heiltrank holen - aber das würde ich als verschwendete Ressourcenpunkte ansehen ;)

Bahaha, das hat Ralph-Wiggum-eske Züge:
"Hehehehe, ich habe ein Trink-Relikt. Ein Trilikt!"
*gluck gluck*
"Ooooh! Supernintendo Chalmers, ich glaube, ich habe mein Relikt verschluckt!"  :-[
"1001 Lorakier" -  NSCs und Namenslisten: http://splitterwiki.de/w/images/1001_Lorakier.pdf

Rizzen

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 78
    • Profil anzeigen
Re: Relikte
« Antwort #13 am: 18 Aug 2014, 09:54:47 »
Hi, ich habe noch mal eine Frage. Es ist ja möglich Zauber und stärken in die Relikte zu packen... Wie sieht es mit Meisterschaften aus?

Gesendet von meinem GT-I9300 mit Tapatalk


SeldomFound

  • Beta-Tester
  • Hero Member
  • ***
  • Beiträge: 10.164
  • Wohin auch die Reise geht, ich bin da
    • Profil anzeigen
Re: Relikte
« Antwort #14 am: 18 Aug 2014, 09:58:55 »
Hi, ich habe noch mal eine Frage. Es ist ja möglich Zauber und stärken in die Relikte zu packen... Wie sieht es mit Meisterschaften aus?

Gesendet von meinem GT-I9300 mit Tapatalk

Nun ja, im Prinzip kannst du das ja jetzt schon. Für 2 Punkte Qualität erhältst du mit dem passende Gegenstand einen Schwerpunkt.

Aber ich wüsste nicht, wie man so etwas wie ein Meisterschaftsmanöver in ein Artefakt packen könnte, außer man erlaubt beseelte Artefakte.
Patience is a virtue, possess it if you can
Seldom found in woman
Never found in man