Autor Thema: Zeigt her eure Charaktere!  (Gelesen 262659 mal)

Skavoran

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 2.259
    • Profil anzeigen
Re: Zeigt her eure Charaktere!
« Antwort #345 am: 22 Feb 2016, 19:38:50 »
Eigentlich nicht. Ich hab vergessen die Stärken aufzuschreiben. Natürlich ist erhöhter Fokuspool auch dabei.
Wild ist Lorakis schwer ist der Beruf

Finubar

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1.330
  • Bin daa, wer nooch?
    • Profil anzeigen
Re: Zeigt her eure Charaktere!
« Antwort #346 am: 22 Feb 2016, 20:02:01 »
 :) Läuft
Ein Tag ohne Lächeln ist ein Verlorener ... ;-)

Andarin

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 188
    • Profil anzeigen
Re: Zeigt her eure Charaktere!
« Antwort #347 am: 22 Feb 2016, 20:07:42 »
Ich hatte auch schon mal mit dem Gedanken gespielt, ein Mitglied des Wächterbundes zu spielen, aber ich ließ es dann sein. Wie siehst du das Problem der "fehlenden Abenteuerfreizeit"? In speziellen Kampagnen mag das egal sein, aber normales in-Selenia-und-Umgebung-herumreisen-mit-einer-wild-zusammengewürfelten-Truppe kann ein Ordensmitglied doch nicht wirklich tun, oder? Dienst auf der Burg, gelegentlich mal ein Botengang, aber dann auch fix zurück auf die Burg. Mich hat das abgeschreckt, aber vielleicht sehe ich das auch zu eng?
Küchenpsychologe

Chanil

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1.149
    • Profil anzeigen
Re: Zeigt her eure Charaktere!
« Antwort #348 am: 22 Feb 2016, 21:02:10 »
Ich würde "Lebensretter", statt "Schwerpunkt: Wunden" nehmen. Da ich den Heiler in unserer Gruppe spiele, weiß ich wie wichtig der ist. "Sterbend" ist die Heldengruppe recht oft. Und wenn nicht die, dann irgend welche Opfer.
'Nomis' schrieb am 17 Juli 2012 - 11:26:

Anbei erwähnt, ist gesunder Menschenverstand, anders als viele annehmen, sehr variabel in seiner Ausprägung und keinesfalls eine feste Größe in Art, Umfang oder Funktion.

Yinan

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 5.289
  • U3BsaXR0ZXJtb25k
    • Profil anzeigen
Re: Zeigt her eure Charaktere!
« Antwort #349 am: 22 Feb 2016, 21:35:55 »
@Andarin

Ich würde es einfach nicht so eng sehen.

Ich hatte einen gespielt, da habe ich einfach gesagt, das er Außerhalb des normalen Gebiets geht, um die Dunkelheit an anderen Orten von Lorakis zu finden und unschädlich zu machen (oder zumindest meine Ordensbrüdern und -schwestern darüber benachrichtigen, wo sie die Dunkelheit noch auf Lorakis gezeigt hat).
Denn das sie auch außerhalb der Verheerten Lande ist, ist ja eigentlich bekannt.
Wenn nicht anders gesagt, dann befassen sich meine Aussagen zu Regeln niemals mit Realismus oder Simulationismus, sondern nur mit Balancing.
----
Space is GOD DAMN TERRIFYING! Novas and Hypernovas are natures reminder that we can be wiped out instantly at any given time.

SeldomFound

  • Beta-Tester
  • Hero Member
  • ***
  • Beiträge: 10.283
  • Wohin auch die Reise geht, ich bin da
    • Profil anzeigen
Re: Zeigt her eure Charaktere!
« Antwort #350 am: 22 Feb 2016, 22:11:27 »
Es gibt da zwei Archetypen aus dem Wächterbund, beide werden quasi "beurlaubt" und können daher frei durch Lorakis laufen.
Patience is a virtue, possess it if you can
Seldom found in woman
Never found in man

Nephilim

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 93
    • Profil anzeigen
Re: Zeigt her eure Charaktere!
« Antwort #351 am: 23 Feb 2016, 00:04:14 »
Inspiration?

Hi zusammen,
ich bin auf der Suche nach Inspiration für einen neuen Charakter. Mir schwirrt es im Kopfer herum, möglichst viel Fokus und möglichst vielseitige Magieschulen zusammenzusammeln. Im Kampf soll es nicht nur der direkte Schadenszauber sein, sonden auch Stärken der Freunde oder Schwächen der Feinde. Außerhalb soll ein weiteres Spezialgebiet durch Magie unterstützt werden. Entweder Soziales, oder Reisen, oder [...]. Folgende Herausforderung: Ich möchte wertetechnisch einen Charakter bauen, der irgendwo auf Lorakis, so wie er erstellt wird, in der Welt zurechtkommt. Mit passender Kultur. Je mystischer, desto besser! Fällt euch da spontan etwas ein? Welche Magieschulen ist egal: Hauptsache viele  ;D. Ich hätte einen Weltenband, in dem ich stöbern könnte.
Vielen Dank schonmal.

Draconus

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 542
    • Profil anzeigen
Re: Zeigt her eure Charaktere!
« Antwort #352 am: 23 Feb 2016, 07:51:05 »
Ausschließlich mit Magie rechtzukommen geht hauptsächlich als ausgebildeter Magier einer Organisatzion. Ich würde deshalb empfehlen, entweder erst eine Rolle auszusuchen du du zusätzlich erfüllen willst und die bei der Erstellung auf einem mäßigen Niveau zu haben. Die soziale Rolle kann empfehlenswert sein, wenn du echt viele Magieschulen willst, da eine große Menge an Magieschulen auf Ausstrahlung gehen.

Sobald du in dieser Rolle mäßig bist (ich würde mehrere Fertigkeiten 3 oder höher nehmen), fange an dich auf magische Fertigkeiten wie Arkane Kunde oder auch die Magieschulen zu fokussieren. Stärken sind denke ich relativ eindeutig, mindestens einmal erhöhter Fokuspool.
Ich weiß, dass ich verrückt bin, normal ist langweilig

p.s. das großartige Profilbild stammt von Joshua Carrenca und es ist eigentlich... größer

SeldomFound

  • Beta-Tester
  • Hero Member
  • ***
  • Beiträge: 10.283
  • Wohin auch die Reise geht, ich bin da
    • Profil anzeigen
Re: Zeigt her eure Charaktere!
« Antwort #353 am: 23 Feb 2016, 10:16:21 »
Folgende Herausforderung: Ich möchte wertetechnisch einen Charakter bauen, der irgendwo auf Lorakis, so wie er erstellt wird, in der Welt zurechtkommt. Mit passender Kultur. Je mystischer, desto besser!

Also wenn es mystisch werden soll, bieten sich meiner Meinung nach am ehesten die rein-albischen Kulturen an:

- Die Immersommeralben (Klassische Waldelfen, wie man es von Tolkien, DSA, etc. kennt)
- Die Seealben
- Die Schwertalben (Samurai-Alben)
- Die Teleshai (Zigeuner-Alben)
- Die Dämmeralben (Dschungelalben)

Mit ihren Bonus auf AUS und Attraktivität, bieten sich Alben am ehesten als soziale Charaktere an. Doch ein Dämmeralbe könnte auch ein Tierbändiger (AUS und BEW) sein, der viel mit Magie arbeitet und dabei Magieschulen wie Natur (AUS und MYS), Schutz (AUS und MYS) oder Heilung (AUS und MYS) nutzt.

Ein Teleshai könnte ein Leben außerhalb der Sippe als gewitzter Hochstapler leben, der vorgibt, ein adliger Schwertalbe zu sein.

Und Ideen für Seealben gibt es im GRW allein schon genug.
Patience is a virtue, possess it if you can
Seldom found in woman
Never found in man

Draconus

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 542
    • Profil anzeigen
Re: Zeigt her eure Charaktere!
« Antwort #354 am: 23 Feb 2016, 12:06:24 »
Folgende Herausforderung: Ich möchte wertetechnisch einen Charakter bauen, der irgendwo auf Lorakis, so wie er erstellt wird, in der Welt zurechtkommt. Mit passender Kultur. Je mystischer, desto besser!
Also wenn es mystisch werden soll, bieten sich meiner Meinung nach am ehesten die rein-albischen Kulturen an:
[...]
Mit ihren Bonus auf AUS und Attraktivität, bieten sich Alben am ehesten als soziale Charaktere an. Doch ein Dämmeralbe könnte auch ein Tierbändiger (AUS und BEW) sein, der viel mit Magie arbeitet und dabei Magieschulen wie Natur (AUS und MYS), Schutz (AUS und MYS) oder Heilung (AUS und MYS) nutzt.
Zwerge sind da aber dank ihres Bonus auf Willenskraft für mehr Fokus auch nicht schlecht, zudem wird in der rein zwergischen Kultur der Frynjord ja auch jeder in dem gefördert, was er gut beherrscht.

Während Gnome natürlich allgemein der Magie und dem Forschen nahe stehen, was sich auch durch ihren sehr nützlichen Bonus auf Mystik bemerkbar macht.

Und Menschen können in allem Gut sein, du musst dich bei den Boni auf Attributen nur entscheiden, aber gezielter als mit ihnen geht es natürlich nicht.

Wenn es wertetechnisch mächtig sein soll würde ich aber leider von Vargen abraten, sie haben durch den Malus auf Willenskraft weniger Fokus. Aber es wäre umso stylischer, wenn der Magier sich über den Kontermagier ärgert und diesen mit seinem Stab totprügelt.

Meiner Meinung nach lässt sich dementsprechend dieses Konzept mit allen außer den Vargen gut umsetzen. Bei diesen wäre es zumindest am Anfang des ersten Heldengrades eher schlecht als recht, würde sich aber mit der Zeit geben, solange sonst niemand die selbe Rolle erfüllen will.
Ich weiß, dass ich verrückt bin, normal ist langweilig

p.s. das großartige Profilbild stammt von Joshua Carrenca und es ist eigentlich... größer

Yinan

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 5.289
  • U3BsaXR0ZXJtb25k
    • Profil anzeigen
Re: Zeigt her eure Charaktere!
« Antwort #355 am: 23 Feb 2016, 12:10:21 »
Wobei auch Varge jetzt bei weitem nicht so schlecht dastehen, wie es bei einigen hier vlt. den Anschein hat.

Ja, sie haben im Durchschnitt 2-4 Fokus weniger. Das wars aber auch schon. Und bei Magieschulen, die auf WIL gehen, da haben sie im Durchschnitt 1-2 Punkte weniger.
Das ist aber jetzt bei weitem nicht so viel, als das ein Vargen-Magier am Anfang sonderlich Probleme haben wird im Vergleich zu den anderen Rassen. Der Unterschied ist ziemlich klein.
Wenn nicht anders gesagt, dann befassen sich meine Aussagen zu Regeln niemals mit Realismus oder Simulationismus, sondern nur mit Balancing.
----
Space is GOD DAMN TERRIFYING! Novas and Hypernovas are natures reminder that we can be wiped out instantly at any given time.

JohnLackland

  • Beta-Tester
  • Hero Member
  • ***
  • Beiträge: 3.001
  • Nicht Beißen!
    • Profil anzeigen
    • Oh Kultes
Re: Zeigt her eure Charaktere!
« Antwort #356 am: 23 Feb 2016, 12:37:19 »
Im NSC-Heft des Spielleitersets ist "der" HG 4 Varg mit Bannmagie, hohem Fokus und sieben Schweifen drin. Irgendwann spielen die Pünktchen keine Rolle mehr...
Spielst du schon oder diskutierst du noch über die Regeln?

Draconus

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 542
    • Profil anzeigen
Re: Zeigt her eure Charaktere!
« Antwort #357 am: 23 Feb 2016, 13:32:15 »
Er hat halt Anlaufschwierigkeiten, wenn man ihn mit den anderen vergleicht. Als Mischkonzept und mit zudem richtig vielen Magieschulen statt nur 4 oder 5 hätte man mit ihm halt Anlaufschwierigkeiten, die geschätzt bis 40 oder 50 EP vorhanden wären.
Ich weiß, dass ich verrückt bin, normal ist langweilig

p.s. das großartige Profilbild stammt von Joshua Carrenca und es ist eigentlich... größer

Yinan

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 5.289
  • U3BsaXR0ZXJtb25k
    • Profil anzeigen
Re: Zeigt her eure Charaktere!
« Antwort #358 am: 23 Feb 2016, 13:34:31 »
Dem würde ich widersprechen wollen. Der Unterschied ist schlichtweg nicht so hoch.

Ja, ein komplett optimierter Zwerg oder Gnom kann auf wesentlich höhere Werte kommen, aber im Normalfall solltest du, wenn du es richtig machst, mit dem Varg auf HG1 mit der Magie keinerlei Probleme haben. 2-4 Fokuspunkte sind nicht so viel, als das du dadurch plötzlich Anlaufschwierigkeiten bekommen kannst.
Da steckt definitiv mehr dahinter.
Wenn nicht anders gesagt, dann befassen sich meine Aussagen zu Regeln niemals mit Realismus oder Simulationismus, sondern nur mit Balancing.
----
Space is GOD DAMN TERRIFYING! Novas and Hypernovas are natures reminder that we can be wiped out instantly at any given time.

Skavoran

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 2.259
    • Profil anzeigen
Re: Zeigt her eure Charaktere!
« Antwort #359 am: 23 Feb 2016, 14:15:26 »
Ich würde "Lebensretter", statt "Schwerpunkt: Wunden" nehmen. Da ich den Heiler in unserer Gruppe spiele, weiß ich wie wichtig der ist. "Sterbend" ist die Heldengruppe recht oft. Und wenn nicht die, dann irgend welche Opfer.

Mit dem Zauber "Geh noch nicht." ist der Zustand kein Problem für den Char. Und der Schwerpunkt auf Wunden lässt sich nach fast jedem Kampf nutzen und passt auch gut zum Wächterbund.
Inspiration?

Hi zusammen,
ich bin auf der Suche nach Inspiration für einen neuen Charakter. Mir schwirrt es im Kopfer herum, möglichst viel Fokus und möglichst vielseitige Magieschulen zusammenzusammeln. Im Kampf soll es nicht nur der direkte Schadenszauber sein, sonden auch Stärken der Freunde oder Schwächen der Feinde. Außerhalb soll ein weiteres Spezialgebiet durch Magie unterstützt werden. Entweder Soziales, oder Reisen, oder [...]. Folgende Herausforderung: Ich möchte wertetechnisch einen Charakter bauen, der irgendwo auf Lorakis, so wie er erstellt wird, in der Welt zurechtkommt. Mit passender Kultur. Je mystischer, desto besser! Fällt euch da spontan etwas ein? Welche Magieschulen ist egal: Hauptsache viele  ;D. Ich hätte einen Weltenband, in dem ich stöbern könnte.
Vielen Dank schonmal.

Mir fallen spontan zwei Konzepte ein.

1. Ein Tir Durghachaner mit den Magieschulen Bann,Schutz,Natur,Stärkung,Heilung, Erkenntnis und oder Tod. Eine Art Dorfpriester/Medizinmann der auch im Kampf gegen Feenwesen geschult ist.

2. Ein Einzelgänger der den Großteil seiner Jugend mit dem Geist eines Magiers verbracht hat und von ihm in eher Finsterer Magie ausgebildet wurde z.B. Tod.

Bei allen sehr magischen Konzepten empfehle ich die Arkane Kunde Meisterschaft Schriftrollen erstellen 1 um seine Magie zu Geld zu machen.

Wild ist Lorakis schwer ist der Beruf