Autor Thema: Forenabenteuer  (Gelesen 33743 mal)

Neruul

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 272
    • Profil anzeigen
Re: Forenabenteuer
« Antwort #135 am: 30 Jun 2014, 13:33:47 »
@Neruul: Auch bei dir sind einige interessante Charakterkonzepte dabei.

Danke ;) Ich würde mich bei meiner entgültigen Charakterwahl vermutlich an den anderen Gruppenmitgliedern orientieren und vermutlich dann etwas nehmen, was die Gruppe gut ergänzt.

Varg, Kultur Patalis, Abstammung Kriegsvolk, Ausbildung Kämpfer, Richtung "Gladiator"
Irgendwoher kenne ich dieses Charakterkonzept  ;)

Ja, da habe ich auch ziemlich bewusst an Rothart gedacht ;)
Nur halt mit dem Unterschied, dass es hier ein Varg werden wird und ich hier erstmal schaue, ob ich ihn hier ebenfalls mit 2 Waffen kämpfen lasse. Hier tendiere ich im Moment eher zu einer ein- oder zweihändigen Waffe.

SeldomFound

  • Beta-Tester
  • Hero Member
  • ***
  • Beiträge: 10.240
  • Wohin auch die Reise geht, ich bin da
    • Profil anzeigen
Re: Forenabenteuer
« Antwort #136 am: 30 Jun 2014, 14:18:39 »
Was ich noch als Alternative anbieten würde:

1. Ein menschlicher Söldner aus Midstadt. Heimlicher Anhänger der Hekaria mit einen Fetisch für Verwandlungen. Möchte lernen seinen Körper nach seinen Wünschen zu verformen (Transvestit) und ist dafür im Auftrag einer Priesterin des Kultes unterwegs, damit diese ihm in ihr geheimes Wissen über die Verwandlungsmagie einweiht.

2. Ein zwergischer Elementarist von den Stromlandinseln. Gut gelaunt und will mit die Welt bereisen um alle Aspekte der Titanen kennen zu lernen? "Da oben auf dem Berg gibt es Schnee? Hey, können wir da mal kurz hingehen, ich habe noch nie zuvor in meinen Leben Schnee gesehen!"
Patience is a virtue, possess it if you can
Seldom found in woman
Never found in man

IceFreez3r

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 350
    • Profil anzeigen
Re: Forenabenteuer
« Antwort #137 am: 30 Jun 2014, 15:26:41 »
Ich habe vor einen Kai á la "NINJAGO" zu spielen. Also ein Ninja mit Schwert und Feuerzaubern. Mal gucken.

tom_lukas

PS: Habe das GRW leider auch noch nicht.
Nimmt der Opi Opium, bringt Opium den Opi um.

Neruul

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 272
    • Profil anzeigen
Re: Forenabenteuer
« Antwort #138 am: 30 Jun 2014, 15:54:57 »
2. Ein zwergischer Elementarist von den Stromlandinseln. Gut gelaunt und will mit die Welt bereisen um alle Aspekte der Titanen kennen zu lernen? "Da oben auf dem Berg gibt es Schnee? Hey, können wir da mal kurz hingehen, ich habe noch nie zuvor in meinen Leben Schnee gesehen!"

Da würde ich mich vielleicht anbieten meine oben geplante Kar-Priesterin zu spielen, die ebenfalls von den Stromlandinseln stammt. Zu zweit reist es sich sicherer.

Neulich, als wir einen One-Shot mit unseren Schnellstarter-Charakteren gestartet haben (Telkin, Selesha, Cedrion, Wulfhard), hatten wir für die Eröffnungsszene ausgemacht, das Selesha und Telkin gemeinsam mit dem Schiff am Strand gelandet sind. Telkin hatte zunächst einige brennbare Materialien am Strand aufgeschichtet und zusammen mit der Feuermagierin entzündet, während er mit Hilfe von "Flammenherrschaft" dem Feuer schemenhaft die Form seines Gottes verlieh und anfing, jenen, die am Strand waren (zu denen auch Cederion und Wulfhard, der die Notwendigkeit, am Strand zu erscheinen, von den Geistern erfahren hatte, gehörten) von seinem Gott zu predigen.

Das hatte uns an diese Szene erinnert:
https://www.youtube.com/watch?v=a1OpEwhEMdc

SeldomFound

  • Beta-Tester
  • Hero Member
  • ***
  • Beiträge: 10.240
  • Wohin auch die Reise geht, ich bin da
    • Profil anzeigen
Re: Forenabenteuer
« Antwort #139 am: 30 Jun 2014, 16:07:47 »
2. Ein zwergischer Elementarist von den Stromlandinseln. Gut gelaunt und will mit die Welt bereisen um alle Aspekte der Titanen kennen zu lernen? "Da oben auf dem Berg gibt es Schnee? Hey, können wir da mal kurz hingehen, ich habe noch nie zuvor in meinen Leben Schnee gesehen!"

Da würde ich mich vielleicht anbieten meine oben geplante Kar-Priesterin zu spielen, die ebenfalls von den Stromlandinseln stammt. Zu zweit reist es sich sicherer.

Sehr gerne. Das klingt gut.


Zitat
Neulich, als wir einen One-Shot mit unseren Schnellstarter-Charakteren gestartet haben (Telkin, Selesha, Cedrion, Wulfhard), hatten wir für die Eröffnungsszene ausgemacht, das Selesha und Telkin gemeinsam mit dem Schiff am Strand gelandet sind. Telkin hatte zunächst einige brennbare Materialien am Strand aufgeschichtet und zusammen mit der Feuermagierin entzündet, während er mit Hilfe von "Flammenherrschaft" dem Feuer schemenhaft die Form seines Gottes verlieh und anfing, jenen, die am Strand waren (zu denen auch Cederion und Wulfhard, der die Notwendigkeit, am Strand zu erscheinen, von den Geistern erfahren hatte, gehörten) von seinem Gott zu predigen.

Das hatte uns an diese Szene erinnert:
https://www.youtube.com/watch?v=a1OpEwhEMdc

So etwas hat auch bei unserer Gruppe mal der Telkin versucht. Da hat sich dann Tiai (Ich) einen Spass daraus gemacht und versucht mit Hilfe von ihrem Wasserelementar das Feuer zu löschen. XD
Patience is a virtue, possess it if you can
Seldom found in woman
Never found in man

Neruul

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 272
    • Profil anzeigen
Re: Forenabenteuer
« Antwort #140 am: 30 Jun 2014, 16:52:03 »
Sehr gerne. Das klingt gut.

Dann mache ich mich in den nächsten Tagen mal ans basteln, vermutlich werde ich zu Beginn in Sachen Magieschulen erst einmal Feuer- und Schicksalsmagie steigern und dann erst später in die Bereiche der Todesmagie eintauchen.

So etwas hat auch bei unserer Gruppe mal der Telkin versucht. Da hat sich dann Tiai (Ich) einen Spass daraus gemacht und versucht mit Hilfe von ihrem Wasserelementar das Feuer zu löschen. XD

Das muss definitiv Spaß gemacht haben ^^

Blizzard

  • Gast
Re: Forenabenteuer
« Antwort #141 am: 07 Jul 2014, 23:21:13 »
Okay, ich habe mein GRW endlich seit 2 Tagen, bin aber bislang noch nicht zum Lesen gekommen. Wie sieht das bei euch aus, wie weit seit ihr? Was denkt ihr, wie viel Zeit ihr (grob) noch benötigt für Lesen und Charakter ausdenken bzw. Charakter erstellen?

Neruul

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 272
    • Profil anzeigen
Re: Forenabenteuer
« Antwort #142 am: 08 Jul 2014, 05:53:52 »
Ich denke, dass ich mir heute meinen SC basteln kann. Inzwischen habe ich dank meiner Gruppe eine gewisse Routine in der Charaktererstellung.

Es würde immernoch bei meiner Gelehrtenpriesterin des Kar bleiben.

Katharsis

  • Beta-Tester
  • Hero Member
  • ***
  • Beiträge: 595
  • Autor
    • Profil anzeigen
Re: Forenabenteuer
« Antwort #143 am: 08 Jul 2014, 07:39:08 »
ich habe mich nochmal umentschieden und bastel gerade an einer Gnomenheilerin aus Dakardsmyr, die sich auch ein bisschen mit Schatten- und Todesmagie beschäftigt und (wenn von der Runde abgesegnet) von ihrem treuen Grabbeisser begleitet wird, ich versuch heute mittag mal was auszuformulieren.

Katharsis

  • Beta-Tester
  • Hero Member
  • ***
  • Beiträge: 595
  • Autor
    • Profil anzeigen
Re: Forenabenteuer
« Antwort #144 am: 08 Jul 2014, 11:30:55 »
hier mal ein Entwurf, hab ewig keinen Charakter mehr erstellt, freu mich über Anmerkungen.


Von den Gilden Dakardsmyrs...

(basierend auf eigenen Ideen, den Texten im Weltband und inspiriert durch Cadwallon)

Neben den im Weltband genannten großen Gilden gibt es noch viele viele kleinerer Gilden, eine davon ist die Gilde der Totengräber. In dieser Gilde sind nicht nur diejenigen organisiert, die die Leichenkarren schieben, sondern auch einige Gnome, die Teile ihrer Grundstücke als Gebeinfelder zur Verfügung stellen, um die Verstorbenen auch weiterhin in der Stadt zu wissen. Jeder Gnom der in der Stadt stirbt und der sich nicht bereits zu Lebzeiten um eine letzte Ruhestätte gekümmert hat, ist nach seinem Tod ein Kunde der Gilde der Totengräber. Die Gilde übernimmt den Abtransport des Leichnams, die Aufbereitung des Verstorbenen und die Beisetzung, ganz nach den Wünschen der Familie. Im Gegenzug erhält die Gilde einen Anteil am Vermögen des Verstorbenen, das sie wiederum nach komplizierten Verteilungsschlüsseln an die Gebeinfeldbesitzer weitergibt. Hierbei gilt der Grundsatz: Je mehr Leichen in deinem Garten liegen, desto größer ist dein Anteil am Vermögen jedes neuen Kunden der Gilde.

Das Geschäftsmodell der Gilde der Totengräber im Überblick

-       Stirbt ein Gnom, der sich nicht selbst um sein Ableben gekümmert hat, wird er zum Kunde der Gilde, die Anspruch auf eine Vergütung für ihre Dienste hat, in der Regel fünf Prozent des Vermögens des Verstorbenen.
-       Die Einkünfte der Gilde werden an alle Gnome verteilt, die der Gilde Land und Keller für Bestattungen zur Verfügung stellen. Dabei bekommt nicht nur derjenige Geld, der die Leiche auch tatsächlich bei sich vergräbt, sondern jeder, abhängig von der Anzahl der bereits im Sinne der Gilde bestatteten.

 

Sira Rabenblick

Sira entstammt einer angesehenen Familie Dakardsmyrs (Stand 2, angesehene Bürger Dakardsmyrs) und war schon als Kind recht geschäftstüchtig und selbstständig. Als sie 12 Jahre alt war, also noch vor ihrer Volljährigkeit, schenkte ihr ihr Onkel Elmo sein altes, halb verfallenes aber großes Haus, inklusive Alchemistenwerkstatt im Untergeschoss und sogar kleinen Kellerräumen. Sein Wunsch war es, auf seinem eigenen Grund bestattet zu werden, doch war dies nur gestattet, wenn der Besitzer des Grundstückes der Gilde der Totengräber angehörte. Da das Gildenrecht verhinderte, dass sich Elmo selbst der Gilde anschloss, musste er einen Erben finden, der dies für ihn übernahm und seine Nichte Sira war dabei seine naheliegendste Option. Also trat das Kind der Gilde der Totengräber bei und sorgte dafür, dass ihr Onkel im Keller seines Hauses bestattet wurde.

Sie hatte nicht vor, sich weitergehend mit der Gilde der Totengräber zu beschäftigen, ihre Eltern hatten für sie eine Ausbildung zur Heilerin vorgesehen und die große Alchemistenwerkstatt in ihrem neuen Haus weckten die Neugier der Gnomin, doch als ihr einen Monat nach Elmos Bestattung ein Totengräber einen Beutel mit drei Kupfermünzen darin brachte und sagte, dass sei ihr Anteil am Gildenerwerb, kam ihr in den Sinn, dass sie damit noch viel mehr Geld würde machen können.

Sie ließ den Keller ausbauen und stieß dabei auf sumpfige Tunnelanlagen und verwitterte und verfaulte Gangsysteme, die überall unter Dakardsmyr im Sumpf versunken waren. Sie begab sich auf die Suche nach vermissten Personen, nach Leichnamen oder verletzten Glückssuchern. Und immer gelang es ihr, ein gutes Geschäft herauszuschlagen, ihr eigenes Haus füllte sich mit Toten im gleichen Maße wie ihr Geldbeutel. Doch sie wurde zu gierig und so beging sie ein Verbrechen gegen das Gildengesetz. Sie entdeckte eine Katakombe, in der ordnungsgemäß bestattete Leichname verborgen waren und barg sie kurzerhand um ihnen eine zweite Bestattung nach Gildenrecht in ihrem eigenen Keller angedeihen zu lassen. Sie hoffte, niemand würde diesen Kundendiebstahl bemerken, doch schließlich flog ihr Schwindel auf und sie wurde mit 2 Jahren Gildensperre belegt, ein Großteil ihres Vermögens wurde eingezogen. Sie entschloss sich daraufhin, die 2 Jahre nicht zu vergeuden und stattdessen die Gelegenheit zu nutzen, sich Lorakis anzusehen.

Leeven Morgentau

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 16
    • Profil anzeigen
Re: Forenabenteuer
« Antwort #145 am: 08 Jul 2014, 13:00:43 »
Hab zwar kein GRW, würde aber trotzdem gerne mitmachen -sofern noch ein Platz frei ist (würde dann Eshi bid-Herar, Alchemist und Vagabund aus dem schnellstarter wählen)
Wunder dich nicht wenn du das Knistern meiner Magie nicht mehr spürst. Denn du bist bereits tot!

IceFreez3r

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 350
    • Profil anzeigen
Re: Forenabenteuer
« Antwort #146 am: 08 Jul 2014, 14:54:04 »
Hab zwar kein GRW, würde aber trotzdem gerne mitmachen -sofern noch ein Platz frei ist (würde dann Eshi bid-Herar, Alchemist und Vagabund aus dem schnellstarter wählen)
Ich glaube wir sind leider schon voll :'(, oder irre ich mich. Außerdem ist Eshi aus dem Schnellstarter nicht mit allen Werten versehen (Ich glaube Schwimmen fehlt z.B.). Aber ich könnte dir den Eshi aus dem Regelwerk schicken, wenn wir noch Platz haben.

tom_lukas
Nimmt der Opi Opium, bringt Opium den Opi um.

Shaevor

  • Beta-Tester
  • Jr. Member
  • ***
  • Beiträge: 72
    • Profil anzeigen
Re: Forenabenteuer
« Antwort #147 am: 08 Jul 2014, 18:10:25 »
Hallo ihr :) Ich habe mein GRW sofort am Erscheinungstag bekommen und mich auch schon gut eingelesen. Diese Woche hab ich aber leider überhaupt keine Zeit. Am nächsten Montag kann ich meine Charaktere fertig machen, bin aber immer noch total offen welche von den 3 Möglichkeiten ich spiele.
Lg, Shaevor
If you want to sing out, sing out! ♫

Leeven Morgentau

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 16
    • Profil anzeigen
Re: Forenabenteuer
« Antwort #148 am: 09 Jul 2014, 07:17:10 »
@tom_lukas
ja sehr gerne! Vielleicht ergibt sich ja noch was, dann hätte ich sofort einen Start-Charakter

DANKE!
Wunder dich nicht wenn du das Knistern meiner Magie nicht mehr spürst. Denn du bist bereits tot!

Blizzard

  • Gast
Re: Forenabenteuer
« Antwort #149 am: 09 Jul 2014, 10:06:25 »
Hab zwar kein GRW, würde aber trotzdem gerne mitmachen -sofern noch ein Platz frei ist (würde dann Eshi bid-Herar, Alchemist und Vagabund aus dem schnellstarter wählen)
Hallo Leveen, freut mich, dass du beim Forenspiel mitmachen willst. Du könntest, falls arnadil nichts dagegen hat, seinen Platz einnehmen-da er ja zunächst mal nicht mitspielen kann.

Hallo ihr :) Ich habe mein GRW sofort am Erscheinungstag bekommen und mich auch schon gut eingelesen. Diese Woche hab ich aber leider überhaupt keine Zeit.
Ich komme auch frühestens heute oder morgen erst zum lesen.
Zitat
Am nächsten Montag kann ich meine Charaktere fertig machen, bin aber immer noch total offen welche von den 3 Möglichkeiten ich spiele.Lg, Shaevor
Gut, dann nehmen wir doch mal den nächsten Montag als vorläufigen Stichtag und schauen, wie weit dann alle (inclsuive mir als SL) mit Lesen&Co sind.
Ach ja, finde ich gut, dass du gleich 3 Konzepte hast-da sorgt einer vor. ;)