Beiträge anzeigen

Diese Sektion erlaubt es ihnen alle Beiträge dieses Mitglieds zu sehen. Beachten sie, dass sie nur solche Beiträge sehen können, zu denen sie auch Zugriffsrechte haben.


Themen - 4 Port USB Hub

Seiten: [1] 2 3 4
1
Magieregeln / Härte + Wand
« am: 13 Feb 2018, 14:37:33 »
Kann ich auf eine eben gezauberte Wand (z.b. Steinwand, Gleißende Barriere) nochmal Härte zaubern? Da scheint ja nach den Regeln nichts dagegen zu sprechen, die erschaffene Wand ist ja auch wieder ein unbelebtes Objekt. In der verbesserten Variante kommt man da bei der Steinwand ja auf Härte 8 & Haltbarkeit 18. Kann dann nur noch mit Mondstein und härterem beschädigt werden (oder ebenfalls mit Härte verzaubertem Stahl)

2
Produktbewertungen / Letzter Wille (Esmoda)
« am: 15 Jan 2018, 20:08:33 »
Hier könnt ihr eure Meinung zum Abenteuer Letzter Wille abgeben.

Wiki-Artikel
Letzter Wille

Abenteuer-Übersicht
Hier gelangt ihr zu der Auswertung und Übersicht bereits bewerteter Abenteuer:
https://rollenspiel-bewertungen.de/splittermond/abenteuer/

Klappentext:
Dieses Abenteuer dient in erster Linie dazu, den Spielern die verschiedenen Facetten Esmodas vorzustellen. In ihm werden die Abenteurer in die untote Stadt entsandt, um etwas zu beschaffen. Doch die Gegenpartei schläft nicht und hat ebenfalls Schergen losgeschickt...

3
Charaktererschaffung / Luhao / Feenschwarm aus Bestienmeister
« am: 06 Jun 2017, 17:47:17 »
Hallo,
ich hab ein paar Fragen zu Luhao, dem Feenschwarm / der Kreatur von Mawaharu, Archetyp aus Bestienmeister.
Er startet mit Schwarmwesen 1/5 ? Wie viele Schmetterlinge sind das? Wie bekomme ich mehr/ wie erhöhe ich die Schwarmstufe?
Jeweils fünf extra blaue Schmetterlinge erhöhen die Schwarmstufe um eins?

Warum hat es nicht den Typus Kollektiv?

Ich hab das Gefühl Schwarmregeln funktionieren nur bei Kreaturen bestimmter Kategorien richtig (z.b. Ratten, Krähen) aber bei Schmetterlinge wird es wieder ziemlich ungenau. Was zählt da als eine Kreatur innerhalb des Schwarms?

4
Fanprojekte / Archetypen für Genesis HG1, HG2 und HG3
« am: 26 Mai 2017, 23:05:44 »
Hallo,

ich habe die sieben Archetypen aus dem Grundregelwerk in Genesis eingepflegt und auch jeweils eine Version auf HG2 (100EP) und HG3 (300EP) erstellt.
Ihr findet sie hier:
https://mega.nz/#!zhJwWIBD!cAP-cGitB-ldWmfHMmZCv64YEbOJZNRfhFVL3VBNEok

5
Spielersuche / 1-2 Mitspieler in Düsseldorf gesucht
« am: 06 Mai 2017, 19:30:07 »
Hallo,

Wir suchen noch ein oder zwei Mitspieler für unsere Splittermondrunde.
Wir sind alle um die dreißig und treffen uns in der Regel ein oder zweimal pro Monat wochentags abends 19:30-22:00 in Düsseldorf.  Spielort und Spielleiter wechseln regelmäßig.
Schreib mir einfach eine Nachricht wenn du interessiert bist!

6
Magieregeln / Frühstücksbuffen am Spieltisch
« am: 30 Mär 2017, 12:17:45 »
Hallo,

hier soll es darum gehen wie ihr das Frühstücksbuffen handhabt.
Bitte nicht über den generellen Sinn von Frühstücksbuffen diskutieren, dafür gibt es separate threads!

Post von Chanil:
Bei uns in der Gruppe haben wir einmal festgelegt, dass sich unsere Charaktere jeden morgen Buffen. Wirklich gewürfelt wird aber erst, wenn es dann darauf ankommt. Bis dahin gehen wir davon aus, dass die Zauber funktioniert haben und tragen den kanalisierten Fokus ein, damit wir für den Rest des Abends spielen können.

Mein Charakter hat zu Beginn auch nicht immer Schutzzauber gebufft, erst nach einigen Abenteuern und oft genug "tritt in den Arsch bekommen" hat er damit angefangen sich regelmäßig zu buffen.

Wir handhaben es ähnlich. Hat ja keiner Lust jeden morgen bei 5 chars jeweils 2-3 kanalisierte Zauber auszuwürfeln, wenn sie dann evtl eh nich relevant sind.
Ob der Wurf nun ein Patzer oder ein Triumph gewesen wäre, interessiert uns nicht, da es nichts weiter zum Spielspaß beiträgt.

Da morgens i.d.R. genug Zeit da ist, gehen wir davon aus dass der Zauber schon irgendwie gelungen sein wird. Meistens kann man diese Routinezauber ja gut genug damit man das ganze über die Bühne bringen kann. Quasi ein "take 11".
Wenn man dagegen Erfolgsgrade haben will für verstärkte Effekte oder Einsparungen muss man wirklich würfeln. Aber meistens geben wir uns mit der Grundvariante zufrieden.

Wie handelt ihr Frühstücksbuffer das? (Nicht-Frühstücksbuffer bitte draussen bleiben!)

7
Magieregeln / Zauber Katzenreflexe
« am: 15 Mär 2017, 17:29:45 »
Kurze Frage:
Erleichtert der Bewegungszauber Katzenreflexe auch alle Bewegungszauber, die während der Kanalisierung von Katzenreflexe gewirkt werden? Dann ist er ja erheblich stärker als bisher angenommen :D

8
Allgemeine Regelfragen / Regenerierung mit Attributwert 0
« am: 21 Jul 2016, 21:16:26 »
Wie regeneriert man eigentlich verzehrte Fokuspunkte, wenn man Willenskraft 0 hat? Garnicht? Mit Konstitution 0 kann man Lebenspunkte immerhin noch mit Heiltränken, Zauberei oder Heilkunde wiederherstellen, aber die Möglichkeit hat man bei Fokuspunkten ja nicht.

9
Produktbewertungen / Zorn der Natur / Bewertung & Rezensionen
« am: 12 Feb 2015, 15:16:11 »
Zorn der Natur

Das Abenteuer ist als Teil der Mephisto Ausgabe 58 im Splittermond Shop oder direkt im Mephisto Shop für 5,95 € erhältlich.

Wiki Artikel:
http://splitterwiki.de/wiki/Zorn_der_Natur

Autoren:
Lars Reißig

Klappentext:
Im gotorischen Dschungel rund um das Dorf Kantala wird in einem verborgenen Hain Wisperholz geschlagen, ein sehr seltener, besonders magieaffiner Rohstoff für Werkzeuge, Musikinstrumente und Waffen. Die entsprechenden Bäume haben allerdings auch eine besondere Bewandtnis als natürliche Verbindungen zur Spirituellen Domäne, der Welt der Geister.

(frech gestohlen von Thallion:)
Vielleicht hast du Erfahrungen mit dem Abenteuer gemacht, die du mit anderen Nutzern teilen möchtest, hast Tipps oder Fragen oder möchtest einfach nur allgemein deine Meinung zum Abenteuer kundtun oder deine Bewertung begründen. Der Thread ist deshalb auch zur Diskussion des Abenteuers vorgesehen.

Ansonsten gilt:
Bitte nur dann abstimmen, wenn du das Abenteuer als Spieler oder Spielleiter erlebt oder es zumindest gelesen hast!

10
Kampfregeln / Modifikationen durch Kampfpositionen
« am: 21 Jan 2015, 15:50:22 »
Hallo,

ich habe noch etwas Klärungsbedarf bei den Modifikationen durch Kampfpositionen (S.170):
Fliegend erleichtert alle eigenen Angriffe um 3 und erschwert gegnerische um 3. Dies gilt auch für den Spuk, der ja fliegend ist, und zwar sowohl für den Nahkampfangriff, den Stoß, und alle Angriffe gegen ihn, sowie allen anderen fliegenden Kreaturen, richtig?


Manche Positionen (liegend) erleichtern gegnerische Angriffe. Wäre es nicht besser, stattdessen die eigenen Wiederstandswerte (oder vlt. gar nur die Verteidigung) zu senken?
So kann es zu skurillen Situationen kommen:
Albert kämpft gegen drei Rattlinge A,B,C. Albert greift mit Angriffswert 10 an, die Rattlinge haben Verteidigung 20.

Rundumschlag normal: Albert würfelt mit 10 gegen 20 und muss 23 erreichen (1 EG) um die drei Rattlinge zu treffen.

Wenn jetzt einer der Rattlinge aber am Boden liegt, kann Albert diesen mit dem Rundumschlag angreifen und erhält eine Erleichterung von 6. Die beiden anderen Rattlinge sind also einfacher zu treffen, weil ihr Kumpane am Boden liegt. Absicht?

11
Hi,

hier könnt ihr eure Meinung zur Regionalbeschreibung Die Arwinger Mark abgeben. :D
Das Ganze ist im Splittermond Shop für 14,95 € erhältlich oder kostenlos als PDF auf der Homepage.

Wiki-Artikel
http://splitterwiki.de/wiki/Die_Arwinger_Mark

Redaktion
Tobias Hamelmann

Klappentext:
Die Arwinger Mark - Im Schatten des Kynhold

Zwischen den schroffen Bergen des Kynhold und den Steilklippen an der Kristallsee liegt die Arwinger Mark, die östlichste Provinz des jungen und stolzen Kaiserreiches Selenia. Von hier brechen die Kauffahrer des Kaisers in die Weiten der See auf und mancher Handelszug zieht auf dem Weg zur Hafenstadt Arwingen durch die fruchtbare Mark.

Doch trügt dieses Bild von Frieden und Wohlstand, denn auch manch düstere Kreatur durchstreift die Wälder und Sümpfe der Mark. Die Harpyien der Berge sind ebenso gefürchtet wie die Rattlinge aus den Sümpfen und den allgegenwärtigen Ruinen der uralten Drachlinge – doch noch mehr Schauergeschichten erzählt man sich über die Wesen, die nördlich der Draugis aus den Verheerten Landen stammen und immer wieder in die Arwinger Mark vordringen. Es braucht tapfere Abenteurer, um diesen Gefahren gegenüber zu treten und die aufrechten Bewohner der Mark zu beschützen!

Die Arwinger Mark ist eine Erweiterung für das Rollenspiel Splittermond, in der die namensgebende Provinz als explizite Einsteigerregion aufbereitet und vorgestellt wird. In der Mark bieten sich sowohl für Abenteurer niedriger Heldengrade als auch für unerfahrene Spieler mannigfache Möglichkeiten, Abenteurer und Kampagnen zu erleben. Entsprechend enthält der Band nicht nur eine ausführliche Beschreibung der Region, sondern auch zwei Abenteuer, die zum sofortigen losspielen einladen.

Anmerkung
Für die beiden in der Regionalbeschreibung enthaltenen Abenteuer gibt es separate Bewertungsthreads:
Seelenqualen
Zwist der Geschwister

12
Zwist der Geschwister

Das Abenteuer ist als Teil der Regionalbeschreibung "Die Arwinger Mark" im Splittermond Shop für 14,95 € erhältlich oder kostenlos als PDF auf der Homepage.

Wiki Artikel:
http://splitterwiki.de/wiki/Zwist_der_Geschwister

Autoren:
Stefan Unteregger

Klappentext:
Zwei keshabidische Geschwister kämpfen um ihr Erbe, das ihr Vater durch eine Reihe von Rätseln und Aufgaben verborgen hat. Da die beiden nicht zusammenarbeiten und das Erbe teilen wollen, heuert jeder von ihnen Unterstützung an.

(frech gestohlen von Thallion:)
Vielleicht hast du Erfahrungen mit dem Abenteuer gemacht, die du mit anderen Nutzern teilen möchtest, hast Tipps oder Fragen oder möchtest einfach nur allgemein deine Meinung zum Abenteuer kundtun oder deine Bewertung begründen. Der Thread ist deshalb auch zur Diskussion des Abenteuers vorgesehen.

Ansonsten gilt:
Bitte nur dann abstimmen, wenn du das Abenteuer als Spieler oder Spielleiter erlebt oder es zumindest gelesen hast!

13
Seelenqualen

Das Abenteuer ist als Teil der Regionalbeschreibung "Die Arwinger Mark" im Splittermond Shop für 14,95 € erhältlich oder kostenlos als PDF auf der Homepage.

Wiki Artikel:
http://splitterwiki.de/wiki/Seelenqualen

Autoren:
Tom Finn

Klappentext:
Bei dem Versuch, sich den Schatz eines Verstorbenen anzueignen, geraten die Abenteurer im Seelenmoor zwischen die Fronten von illegalen Mondsteinsuchern und den geheimnisvollen ‘Grauen Kerlen’.

(frech gestohlen von Thallion:)
Vielleicht hast du Erfahrungen mit dem Abenteuer gemacht, die du mit anderen Nutzern teilen möchtest, hast Tipps oder Fragen oder möchtest einfach nur allgemein deine Meinung zum Abenteuer kundtun oder deine Bewertung begründen. Der Thread ist deshalb auch zur Diskussion des Abenteuers vorgesehen.

Ansonsten gilt:
Bitte nur dann abstimmen, wenn du das Abenteuer als Spieler oder Spielleiter erlebt oder es zumindest gelesen hast!

14
Magieregeln / Artefakt: Verbesserter Widerstand erstellen
« am: 07 Jan 2015, 10:15:53 »
Hallo,

laut GRW S. 254 braucht man die Meisterschaft Zauberfinger, um Artefakte mit maximal +3 auf GW/KW herzustellen.
Laut GRW S. 201 kann man mit der Meisterschaft Zauberfinger maximal Artefakte von Q2 herstellen.
Was stimmt denn nun?

Ich vermute mal, Zauberfinger ist notwendig, aber nicht hinreichend für +2/+3 auf GW/KW. Vielleicht sollte man das dort auf S. 254 noch etwas deutlicher erwähnen?

15
Allgemeines / Standard-Signatur in Tapatalk ausschalten
« am: 26 Dez 2014, 20:54:19 »
Hallo,

da einige scheinbar nicht wissen, wie man die Standard-Signatur in Tapatalk ausschaltet, hier eine kurze Anleitung:
- Im Hauptmenü unten rechts auf das Männchen drücken, das führt zu eurem Profil.
- Im Profil dann oben rechts aufs Zahnrad
- Dann könnt ihr beim zweiten Eintrag von oben eure Signatur ausschalten.

Vielen Dank!

Seiten: [1] 2 3 4