Umfrage

Was haltet Ihr von Vargen?

Pro (cool, endlich mal was Neues :-)
20 (41.7%)
Abwartend (bis das GRW erscheint)
22 (45.8%)
Contra (doofe Hundies, gehölen in den Kochtopf 8-)
6 (12.5%)

Stimmen insgesamt: 42

Umfrage geschlossen: 28 Mär 2013, 15:50:11

Autor Thema: UMFRAGE: Varg - Was haltet Ihr von dem Volk der Varge  (Gelesen 15911 mal)

Eyb in the box

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1.566
  • Bruderschaft vom sehenden Varg
    • Profil anzeigen
Der Varg, nur ein Hundi auf 2 Pfötchen oder doch viel mehr?
Was haltet Ihr von der Möglichkeit einem Varg zu begegnen, bzw. selber einen spielen zu können?


Gerne könnt Ihr neben der Teilnahme an der Umfrage (ich hoffe das klappt jetzt auch so wie ich mir das vorstelle), auch ein paar Kommentare posten. Ein paar gibt es ja bereits hier zu lesen: http://forum.splittermond.de/index.php?topic=46.0


Meine Person betreffend habe ich im Moment noch ein leichtes Geschmäckle bei den Vargen, dass mag aber an den noch fehlenden Infos über selbige zu liegen.
Das gezeichnete Bild finde ich jedenfalls gut geraten und ich bin gespannt auf weitere Zeichnungen und deren sonstige Entwicklung.




« Letzte Änderung: 18 Mär 2013, 17:35:49 von Eyb in the box »

Xasch

  • Beta-Tester
  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 244
    • Profil anzeigen
Re: Varg - Was haltet Ihr von dem Volk der Varge
« Antwort #1 am: 18 Mär 2013, 16:03:37 »
Anhand der wenigen Infos und des Artworks: dickes Pro! Varge werden großartig!!
Im Esten nichts Neues.

rillenmanni

  • Autor
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 769
  • König der Narren
    • Profil anzeigen
    • Metstübchen
Re: Varg - Was haltet Ihr von dem Volk der Varge
« Antwort #2 am: 18 Mär 2013, 16:19:37 »
... und nun wissen wir ja dank Eybi auch endlich, wie Varg-Losung aussieht! :) Das wird mir bei meinem Varg-Barbiespiel helfen.

Wenn schon Tiere spielen - was ich eigtl gar nicht mag, Stichwort: myranischer Zoo - dann Hundis Vargis kühle Wolfsmenschen!
Während die Opfer sich umkrempeln und der Professor nicht zu erreichen ist, reißt Rillen-Manni voller Wut eine Waffe an sich ...

Awatron

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 902
  • Hobbyskeptiker
    • Profil anzeigen
Re: Varg - Was haltet Ihr von dem Volk der Varge
« Antwort #3 am: 18 Mär 2013, 16:30:02 »
Warten wir erstmal ab. Bahnbrechend ist die Idee von Tiermenschen ja nicht, aber das sollte sie auch nicht sein. Schauen wir mal, was die so an Kulturen kriegen.
"Allerdings ist absolute Vereinfachung in allen Bereichen auch gar nicht ein Ziel von Splittermond, es soll kein Light-Regelsystem werden. " Quendan

Bulgador

  • Beta-Tester
  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 101
    • Profil anzeigen
Re: Varg - Was haltet Ihr von dem Volk der Varge
« Antwort #4 am: 18 Mär 2013, 16:37:38 »
Die Frage stellst du zu früh. Wir wissen doch noch kaum etwas über Varge.
Spannender als die Spezies an sich oder die Unterschiede zwischen den Spezies finde ich ihre Kulturen.

Als Barbaren oder Wüstennomaden kann ich mir die Varge schonmal gut vorstellen.

Eyb in the box

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1.566
  • Bruderschaft vom sehenden Varg
    • Profil anzeigen
Re: Varg - Was haltet Ihr von dem Volk der Varge
« Antwort #5 am: 18 Mär 2013, 17:42:23 »
... und nun wissen wir ja dank Eybi auch endlich, wie Varg-Losung aussieht! :) Das wird mir bei meinem Varg-Barbiespiel helfen.
Du kannst die "Losung" auch ganz toll als Schühchen für die Barbieprinzessinen nehmen. Aber fein eng anlegen, sonst reibt es hier kräftig bei den Puppen...  ;)

PurpleTentacle

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 61
  • Farbloser, unkultivierter Rollenspielbarbar
    • Profil anzeigen
    • Durchgeblättert
Re: UMFRAGE: Varg - Was haltet Ihr von dem Volk der Varge
« Antwort #6 am: 18 Mär 2013, 18:42:06 »
Anhand der wenigen Infos und des Artworks: dickes Pro! Varge werden großartig!!
Da nehme ich mal den Gegenpol ein. :)
Bisher sind das für mich nur harmlosen Werhundnomanden/barbaren und haben bei mir so einen Geschmack von:
"Wir brauchen was besonderes, aber nicht zu abgefahren."
"Tiermenschen gehen immer!"
"Schade das die Katzen schon alle in Myranor sind."
"Nehmen wir doch Hunde!"
*gähn*

Wobei meine Aussage noch unter Vorbehalt ist! Mit coolen Kulturen, könnte meine Meinung ganz schnell umschlagen :)
Wenn es z.B. ein Volk in Richtung undurchsichtige Hyänen/Ghoule gäbe, könnte mich das schon reizen. Damit meine ich nicht wilde Barbarenstämme, sondern eher ein zurückgezogenes Volk. Vielleicht eine ehemalige Hochkultur, die "weiß" das man die Mondpfade besser nicht nutzen sollte und heute noch Folgen früherer "Pfadnutzung" mit sich rumschleppt. Dadurch könnten sie auch einen "degenerierten Ruf" haben. Wäre auch im zusammenspiel mit Gnomen ganz nett :) Auch gerne in der Unterwelt lebend, aber keine Dunkelelfen draus machen.

... hm ... je mehr ich drüber nachdenke, desto mehr gefallen mir die Varge, zumindest das Bild in meinen Kopf  ;D
Ich bin mal gespannt.

OT:
Bei den kleinen Menschen bin ich übrigens auch eher skeptisch.

Cryx

  • Beta-Tester
  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 132
  • CD
    • Profil anzeigen
    • Meine Homepage
Re: UMFRAGE: Varg - Was haltet Ihr von dem Volk der Varge
« Antwort #7 am: 18 Mär 2013, 20:56:05 »
Als Fan der Yachjin in Myranor freu ich mich auf die Vargen...
Mondsplitter - Das Flipboard-Magazin zu Splittermond: http://flip.it/0SiTy

Die Splittermond-Community bei Google+: https://plus.google.com/communities/115941828771575556125

TeichDragon

  • Beta-Tester
  • Sr. Member
  • ***
  • Beiträge: 348
    • Profil anzeigen
    • Bibliotheka Phantastika
Re: UMFRAGE: Varg - Was haltet Ihr von dem Volk der Varge
« Antwort #8 am: 18 Mär 2013, 21:08:47 »
[...]
"Nehmen wir doch Hunde!"
*gähn*

[...]

OT:
Bei den kleinen Menschen bin ich übrigens auch eher skeptisch.


Ich schließe mich dem (bisher) an.
Neben den typischen EDO-Rassen hätte ich mir irgendwas abgefahrenes gewünscht, keine Möter (und ja, der "Ausgleich" zu den Mieze-Katzen anderswo ging mir auch im Kopf herum).
« Letzte Änderung: 18 Mär 2013, 21:23:00 von TeichDragon »

Varana

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 143
    • Profil anzeigen
Re: UMFRAGE: Varg - Was haltet Ihr von dem Volk der Varge
« Antwort #9 am: 18 Mär 2013, 23:10:06 »
Joa... hab mal "abwarten" geklickt, aber eigentlich Tendenz zum Kochtopf. Liegt aber auch an meiner Antipathie gegen Hunde - ich kann denen einfach nichts abgewinnen. Wüstenhunde gehen ja noch - die werden so selten naß. ;)
Die Hunde sind irgendwie nichts Halbes und nichts Ganzes - nicht wirklich Standard-Fantasy, aber von "abgefahren" wirklich weit, weit entfernt. Quasi das Normalste, was man kriegen konnte, nachdem die Katzen alle weg waren. Wir haben die Zehen mal ins Wasser getaucht, aber reinspringen? Wir sind doch nicht verrückt! ;)

Aber wie gesagt, ich kann Hunde nicht leiden. Und da ich das jetzt, glaube ich, hinreichend klar gemacht habe, halte ich jetzt die Schnauze. :D
Therefore I have sailed the seas and come
To the holy city of Byzantium. - W.B.Yeats

Wolfhunter

  • Beta-Tester
  • Hero Member
  • ***
  • Beiträge: 1.167
  • Einer für alle - alles für Einen!
    • Profil anzeigen
Re: UMFRAGE: Varg - Was haltet Ihr von dem Volk der Varge
« Antwort #10 am: 18 Mär 2013, 23:50:27 »
Für 'ne wirkliche Stellungnahme finde ich's noch zu früh. Aber anschauen möchte ich sie mir auf jeden Fall mal. Sie brauchen halt irgend einen guten Pfiff. Wenn's eigentlich "nur" ein Nomadenvolk ist, das morgens im falschen Körper aufgewacht ist... ...
... some things never change...

Eyb in the box

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1.566
  • Bruderschaft vom sehenden Varg
    • Profil anzeigen
Re: UMFRAGE: Varg - Was haltet Ihr von dem Volk der Varge
« Antwort #11 am: 19 Mär 2013, 09:26:31 »
Moinz zusammen...

Natürlich ist es derzeit noch zu früh um genauer über Varge urteilen zu können, daher auch die Auswahlmöglichkeit Abwartend (bis das GRW erscheint).
Dennoch ist es nicht uninteressant, was man überhaupt grundsätzlich von den Vargen hält. Einige mögen gar keine Hundis, andere finden die super, trotz Sandalenproblematik.  ;)

Ich persönlich hatte eigentlich schon immer leichte Probleme mit Mischmenschen (Echsenmenschen, Halborks, Wolfsmenschen, Schaafsmenschen, Halbelfen, Möter (ne, die waren eigentlich okay  ;D ), Schiegen, Bärenmenschen, Baummenschen oder die oberdämlichen Borgs :P ) oder ähnlichem. Wenn die Geschichte passte, waren auch diese für mich okay und sogar für die Fantasie und das Spiel bereichernd. Eine Sache halte ich den Vargen jetzt schon zu Gute - sie sind vom äußeren NICHT wirklich Menschenähnlich und stellen so für mich schon einmal eine Rasse für sich dar - und nichts einfach schlecht gemischtes mit einer Menschenfre...gesicht. :)

Ich habe mich für Abwartend entschieden, weil mein erstes Bauchgefühl mir leichtes Unbehagen vermittelte, wenn die Story allerdings stimmt kann da sogar was richtig cooles draus werden. Außerdem ist die Info die hierbei herum kommt, gar nicht mal sooo uninteressant für unsere Autoren... 8)  (ich bin jetzt mal so anmaßend)

Kasimir

  • Gast
Re: UMFRAGE: Varg - Was haltet Ihr von dem Volk der Varge
« Antwort #12 am: 19 Mär 2013, 10:12:32 »
Noch nur abwartend mit aktuell deutlichen Tendenzen zur Ablehnung.

Vielleicht bin ich von WW zu sehr vorgeschädigt, vielleicht erinnert mich der Varg mit seiner tier/bestienhaft aufgerissenen Schnauze auch nur zu sehr an Werwölfe.
Der erste Eindruck ist bei mir kein guter, da wenig bis nichts an der bisherigen Bekanntgabe und erst recht nicht auf dem Bild für mich wirklich kulturschaffend wirkt. Besten Falles noch grenzwertig barbarisch.
Schade finde ich, dass schon jetzt angekündigt wurde, dass Varge aus menschlichen Kulturen eher menschlich werden sollen. Und dann sind es nur noch beharrte, zugroß geratene Menschen, die stärkersind und natürliche Waffen haben. Und sowas braucht es mMn eigentlich nicht und bietet auch keine echte Bereicherung.
Da wäre es schöner gewesen ein paar wirklich fantastische und bisher im Fantasy unverbrauchte fremdartige Rassen einzuführen. Twilight Imperium als Brettspiel bietet hier interessante körperliche Unterscheidungsideen aber auch was das grundlegende Sozialwesen der Völker angeht - dafür braucht es nur etwas Fantasie und die Subtraktion der SciFi-Komponente. Aber es gibt auch andere Spiele, die hier mehr Abwechslung und Ideenreichtum geboten hätten.

Eine sich auch mit anderen Wesen telepathisch verständigende Pflanzenrasse, eine Zentaurenrasse als spielbare und in Steppen lebende Normadenkultur oder beispielsweise eine elementare Eiswesengesellschaft, die sich in den ewigen (lebensfeindlichen) Weiten im Nordens aus dem Zusammenspiel von natürlicher Magie und elementarer Reinheit entwickelt haben, hätten der Welt sicherlich mehr fantastischen Touch und Neuwert gegeben, als ein paar "zivilisierte" und "kultivierte" Dauerwerwölfe.

Dies sind meine Gründe für eine doch ausgeprägte Skepsis. Aber da noch zu wenig über die aufrecht gehenden Hunde bekannt ist, warte ich ab und gebe ihnen bis zum GRW eine Chance, besser zu werden, als meine doch sehr reservierten Erwartungen.

Gruß

widuj

  • Beta-Tester
  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 208
  • dressierter Primat, nur ohne die Dressur
    • Profil anzeigen
Re: UMFRAGE: Varg - Was haltet Ihr von dem Volk der Varge
« Antwort #13 am: 19 Mär 2013, 10:26:54 »
Lieber Varge als Dauerwerwölfe statt Vampire als Spielerrasse.
Rollenspiel basiert auf drei einfachen Prinzipien: Kompromissen, Klischees und der Glauben an Optionen, die man durch Kompromisse und Klischees nicht hat.
Hintergrund und Regeln sollten wie Komplimentärfarben und Zahnräder sein.
Vorsicht! Dieser Beitrag könnte Meinungen und Ansichten enthalten.

rillenmanni

  • Autor
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 769
  • König der Narren
    • Profil anzeigen
    • Metstübchen
Re: UMFRAGE: Varg - Was haltet Ihr von dem Volk der Varge
« Antwort #14 am: 19 Mär 2013, 10:27:13 »
Schade an der schieren Vargenexistenz finde ich, dass dadurch klassische Werwolfabenteuer eigtl nicht mehr möglich sind. Oder?

A: "Ui, Karl ist tot! Nur noch blanke Wirbelsäule, wo mal sein Bauch gewesen ist!"
B: "Iiiehk! Jemand hat ihn GEFRESSEN!"
A: "Etwas Schreckliches geht um!"
B: "Letzte Nacht habe ich einen Wolf heulen gehört. Unserer Herberge ganz nah."
A: "Oh! Ob es sich vielleicht um ..."
C: "Nein, das war nur wieder unser Gruppenvarg. Vargo Hoat, komm' hinter dem Vorhang hervor! Wisch Dir den Mund ab! Was hast Du Dir dabei gedacht?"
V: "Mitternachtsbuffet? Karl hatte viel Knoblauch gegessen. Man musste ihn nicht mal mehr würzen."
« Letzte Änderung: 19 Mär 2013, 10:39:39 von rillenmanni »
Während die Opfer sich umkrempeln und der Professor nicht zu erreichen ist, reißt Rillen-Manni voller Wut eine Waffe an sich ...