Autor Thema: Neuer Blogbeitrag: Die aktuelle Lage und wie es weiter geht  (Gelesen 16072 mal)

Wandler

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1.312
    • Profil anzeigen
Re: Neuer Blogbeitrag: Die aktuelle Lage und wie es weiter geht
« Antwort #45 am: 30 Mär 2023, 12:19:40 »
Solange der primäre Informationskanal an die Community nicht Discord sein sollte habe ich keine Bedenken. Discord ist weder in Sachen Barrierefreiheit (einfache Zugänglichkeit zu Informationen, ohne Installation eines proprietären Programms mit erzwungener Anmeldung) noch in Sachen Datenschutz ein Vorbild.  ;)

EDIT: Hervorhebung Kommunikationsrichtung
« Letzte Änderung: 30 Mär 2023, 12:41:16 von Wandler »

Rostam

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 338
    • Profil anzeigen
Re: Neuer Blogbeitrag: Die aktuelle Lage und wie es weiter geht
« Antwort #46 am: 30 Mär 2023, 12:35:29 »
Der Discord-Channel ist mir auch ein wenig zu "Schnell".
Da es ja keine richtigen Threads gibt, sondern nur endlose Chats verliert man schnell den Überblick, findet nichts, und hat im Zweifel nach ein paar Stunden 100 Nachrichten auf die gestellte Frage, unter denen man erstmal filtern muss was relevant, und was nur quatsch ist.
Hier im Forum stellt man die gleiche Frage, schaut einige Stunden später rein und hat eine handvoll, meist sehr qualifizierte, Antworten.

In meinen Spielegruppen zählt die Forummeinung, vorallem die Autorenkommentare, quasi auch als Errata. Wenn wir fragen haben wird bis zum nächsten mal das Forum durchkämmt (oder befragt) und so ein Stimmungsbild bzw. Auslegung/Hausregel für unsere Gruppen erstellt.

Das spricht nicht nur für die gute Qualitäts des Forums aus unserer Sicht, sondern auch für die Notwendigkeit, dass ab und an mal Ein Autor* oder eine Redakteurin* vorbeischaut und Senf dalässt.  ;)
"Du bist witztig - aber, wenn du in den verheerten Landen verschwindest, werd ich dich nicht vermissen"

Wandler

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1.312
    • Profil anzeigen
Re: Neuer Blogbeitrag: Die aktuelle Lage und wie es weiter geht
« Antwort #47 am: 22 Jun 2023, 16:22:58 »
Auszüge aus dem "Quo Vadis Uhrwerk Verlag" auf Twitch TV vom 20.06.2023, mit einer subjektiven Auswahl an Themen zu Splittermond.
(Quelle: https://www.twitch.tv/videos/1851203626 )

Minute 16ff:
Hexenkönigin Crowdfunding
- Nur Infokarten fehlen noch (Vorablayout steht, Stefan U. geht noch mal drüber)
- Bodenpläne werden von Cat eingesammelt
- Produktion damit fast fertig
- Druckanfragen werden dauern (~20 Positionen zum Drucken)

Bestienkartendeck 3 (80 Karten)
- Illustrationsbeschreibungen, Kampfwerte nachtragen, ...
- Patreons-Abstimmung: Regionen Binnenmeer, Frostweiten und Dragorea

Roman "Ballade vom Froststein"
- Erneut bei Redaktion, nach "Schleife beim Autor"
- Geht ins Layout

Rattlingsband
- Rattlingsarchetyp
- Soll zur Messe herauskommen (ist aber nicht sicher)
- Wie Mini-Regionalband 64 Seiten, Abenteuer (mit Rattlingscharakteren oder anderen Charakteren)
- Spielerspezies Rattlinge, Kulturmodule

Minute 51ff:

In Arbeit ...

Antologie mit vier gesammelten kurzen Abenteuern
- Print-Produkt
- Nicht sortiert nach Thema
- In der Regelredaktion

Gefährliche Gezeiten von Stefan Prelle
- Einzelabenteuer, spielt in Herathis

Abenteuer von Michael Masberg

Regionalband zu den Stromlandinseln

Wächterbundband

... und dann ... vielleicht ... die Große I-Box!  ;D

Rostam

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 338
    • Profil anzeigen
Re: Neuer Blogbeitrag: Die aktuelle Lage und wie es weiter geht
« Antwort #48 am: 22 Jun 2023, 18:57:54 »
Cool danke!

Und was ist mit den Frynjord? Dächte die kommen als nächstes
"Du bist witztig - aber, wenn du in den verheerten Landen verschwindest, werd ich dich nicht vermissen"

Loki

  • Korsaren
  • Hero Member
  • *
  • Beiträge: 3.017
  • Q: Sein v ¬Sein
    • Profil anzeigen
    • Google
Re: Neuer Blogbeitrag: Die aktuelle Lage und wie es weiter geht
« Antwort #49 am: 22 Jun 2023, 20:01:17 »
Da der Frynjord-Band sich verzögert, wird der Rattling-Band vorgezogen.

LG
Who has seen the wind - Neither you nor I
But when the trees bow down their head, The wind is passing by

Feenfreund

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 26
    • Profil anzeigen
Re: Neuer Blogbeitrag: Die aktuelle Lage und wie es weiter geht
« Antwort #50 am: 10 Jul 2023, 12:34:21 »
Hallo zusammen.
Das mit dem Band über den Wächterbund hört sich gut an. Ich vermute dort wird auch ein Bestiarium mit überein, dunkleren Kreaturen enthalten sein? Habe eingetragen bezüglich jenseits der Grenzen. Wann wird der Band denn wieder zu haben sein. Fielleicht auch zur Messe?

Feenfreund

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 26
    • Profil anzeigen
Re: Neuer Blogbeitrag: Die aktuelle Lage und wie es weiter geht
« Antwort #51 am: 10 Jul 2023, 12:36:24 »
Bestiarium mit meinte ich. Nicht mit überein sorry.

Feenfreund

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 26
    • Profil anzeigen
Re: Neuer Blogbeitrag: Die aktuelle Lage und wie es weiter geht
« Antwort #52 am: 10 Jul 2023, 12:41:51 »
Und ich meinte natürlich habe eine Frage bezüglich jenseits der Grenzen

Wandler

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1.312
    • Profil anzeigen
Re: Neuer Blogbeitrag: Die aktuelle Lage und wie es weiter geht
« Antwort #53 am: 11 Jul 2023, 16:23:20 »
Hallo zusammen.
Das mit dem Band über den Wächterbund hört sich gut an. Ich vermute dort wird auch ein Bestiarium mit überein, dunkleren Kreaturen enthalten sein? Habe eingetragen bezüglich jenseits der Grenzen. Wann wird der Band denn wieder zu haben sein. Fielleicht auch zur Messe?

Zum Wächterbund sind ja zwei Bände geplant: Ein Regionalband und eine Kampagne für Charaktere mit Heldengrad 4, wenn ich mich richtig erinnere. Spätestens im zweiten Band werden sicherlich passende "Herausforderungen" zu finden sein. Dazu dürften auch Monster gehören.
Zur Lieferung von "Jenseits der Grenzen" als gedrucktes Buch kann ich nichts sagen, ich gehöre nicht zum Verlag: Das PDF ist aktuell zu haben, und dank "Hitzerabatts" sogar 25% günstiger.
Im Bestien und Ungeheuer sind durchaus auch fiese, oder "dunklere" Kreaturen vorhanden. Einige wenige Exemplare des Buchs scheinen auch als gedrucktes Werk noch auf Lager zu sein (laut Shop).
Allerdings orientiert sich Splittermond normalerweise nicht an Earthdawn und Chtulhu, so dass Dir die Monster vielleicht nicht dunkel genug sind.  :)
« Letzte Änderung: 11 Jul 2023, 16:25:08 von Wandler »

Feenfreund

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 26
    • Profil anzeigen
Re: Neuer Blogbeitrag: Die aktuelle Lage und wie es weiter geht
« Antwort #54 am: 11 Jul 2023, 23:36:19 »
Ok nur da ich leider kein Freund von PDF bin warte ich auf die Neuauflage der gedruckten Version.

Wandler

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1.312
    • Profil anzeigen
Re: Neuer Blogbeitrag: Die aktuelle Lage und wie es weiter geht
« Antwort #55 am: 10 Sep 2023, 07:05:18 »
"Die Rattlinge kommen!" - Der Rattlingsband kann im Shop des Uhrwerk-Verlag vorbestellt werden:

https://www.uhrwerk-verlag.de/die-rattlinge-kommen/

https://shop.uhrwerk-verlag.de/splittermond/2706/rattlinge-jetzt-vorbestellen


Sinn haben

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 513
    • Profil anzeigen
Re: Neuer Blogbeitrag: Die aktuelle Lage und wie es weiter geht
« Antwort #56 am: 10 Sep 2023, 09:15:16 »
Ein Aprilscherz im September ...

Belfionn

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 535
    • Profil anzeigen
Re: Neuer Blogbeitrag: Die aktuelle Lage und wie es weiter geht
« Antwort #57 am: 10 Sep 2023, 11:26:43 »
Ne, kein Aprilscherz.  ;) Es ist wirklich so.
Es besteht tatsächlich Grund zur Hoffnung, dass der Band zur SPIEL 23 in Essen erscheint.

Wandler

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1.312
    • Profil anzeigen
Re: Neuer Blogbeitrag: Die aktuelle Lage und wie es weiter geht
« Antwort #58 am: 13 Sep 2023, 19:02:54 »
... und ab wann kann man das PDF bestellen?
Wer "Rattlinge" im Uhrwerk Verlag Shop sucht, findet auch welche.  :)
Das ist aber nur die Möglichkeit, das gedruckte Werk vorzubestellen.

Sturmkorsar

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 412
    • Profil anzeigen
Re: Neuer Blogbeitrag: Die aktuelle Lage und wie es weiter geht
« Antwort #59 am: 13 Sep 2023, 21:10:51 »
Cat hat Montag im Discord geschrieben, dass es das PDF vermutlich früher geben wird, sie es aber nochmal intern klären muss und dann Bescheid gibt.
Und ein PDF vorbestellen hat es doch noch nicht gegeben, oder irre ich mich da? Erst wenn es erschienen ist, konnte man es kaufen.