Autor Thema: Online RPG Tools -Totaler Anfänger braucht Hilfe  (Gelesen 2513 mal)

Loki

  • Korsaren
  • Hero Member
  • *
  • Beiträge: 2.629
  • Q: Sein v ¬Sein
    • Profil anzeigen
    • Google
Re: Online RPG Tools -Totaler Anfänger braucht Hilfe
« Antwort #30 am: 26 Mär 2020, 12:49:38 »
Genau.

Was Steam angeht ist es halt ein Spiel wie jedes andere, das lokal bei jedem auf dem Rechner laufen muss (was für mich bisher auch immer das Gegenargument war und auch der Grund, warum ich z.b. selten mit Fantasy Grounds spiele).

LG
„Erfahrung ist fast immer die Parodie auf die Idee.“
- Johann Wolfgang Goethe

dermilchmann

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 129
    • Profil anzeigen
Re: Online RPG Tools -Totaler Anfänger braucht Hilfe
« Antwort #31 am: 26 Mär 2020, 13:25:25 »
Aber man muss vorher den Tabletop Simulator für 20€ kaufen, oder? Und das muss dann jeder kaufen?

Gesendet von meinem moto g(6) mit Tapatalk

Nur wer erwachsen wird und ein Kind bleibt ist ein Mensch.

Gallendor

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 123
    • Profil anzeigen
Re: Online RPG Tools -Totaler Anfänger braucht Hilfe
« Antwort #32 am: 26 Mär 2020, 13:46:40 »
Aber man muss vorher den Tabletop Simulator für 20€ kaufen, oder? Und das muss dann jeder kaufen?

den muss natürlich jeder der mitspieler käuflich erwerben. danach muss dieser lediglich installiert werden. weitere installationen (z.B. vom splittermondtisch) passieren ganz automatisch wenn man dem spielleiter beitritt.

wenn ihr bereits einen steamaccount habt, dann könnt ihr einen Key für den tabletopsimulator deutlich günstiger erwerben. obwohl die preise aufgrund der aktuellen nachfrage wohl deutlich gestiegen sind.
hier mal eine gute preisvergleichsseite: https://www.planetkey.de/Tabletop-Simulator-Key-kaufen-fuer-Steam-Download.html

wenn jemand von euch noch keinen steamaccount vorher besessen hat muss derjenige das spiel für 20€ bei steam selbst kaufen, denn bevor man nicht wenigstens ein spiel dort besitzt können keine fremden produktkeys auf diesem account aktiviert werden.

es gibt wohl noch eine dritte möglichkeit. dieser anbieter hier https://www.ebay.de/itm/Tabletop-Simulator-PC-Steam-ACCOUNT-EU-Blitzversand-Dt-Handler-TOP-NEU/113930575016?hash=item1a86ca9ca8:g:tWUAAOSwrAFcFkdz verkauft wohl steamaccounts wo der TTS berteits drauf ist für unter 7€. ich denke mal das richtet sich besonders an leute, die eben noch keinen steamaccount haben und sich diesen nur für den TTS anschaffen würden.


also unterm strich würde ich sagen ist der TTS die luxusvariante für P&P übers internet. kaufen lohnt sich wohl.
« Letzte Änderung: 26 Mär 2020, 13:51:17 von Gallendor »

weltenwonne

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 65
    • Profil anzeigen
Re: Online RPG Tools -Totaler Anfänger braucht Hilfe
« Antwort #33 am: 26 Mär 2020, 13:56:16 »
Kurzer Bericht: Wir haben am Dienstag über Google Hangouts gespielt. Alles stabil, was die Übertragung angeht. Da wir analog würfeln und auch nicht den Anspruch haben, gegenseitig unsere Würfel kontrollieren zu müssen, reichte das auch für die meisten Zwecke. Ich habe dann noch kurz für eine nach und nach aufgedeckte Gebäudekarte Roll20 als Bildschirmübertragung zugeschaltet (für den Kampf nächstes Mal machen wir das wohl wieder), aber das reichte ansonsten völlig aus, es fühlte sich an wie eine Runde, die sehr ähnlich zu einem Zusammenkommen in echt war. Das mal als Erfahrungsbericht; ich finde es schwierig zu sagen, Lösung X ist in jedem Fall die beste, weil es sehr darauf ankommt, was man wie stark gewichtet. Bei uns z. B. wäre ein simulierter Tisch mit digitalen Charakterbögen deutlich zu viel gewesen.
»Kein Operationsplan reicht mit einiger Sicherheit über das erste Zusammentreffen mit der feindlichen Hauptmacht hinaus.« — Helmuth Karl Bernhard von Moltke, 1871, Über Strategie.

Winston

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 16
    • Profil anzeigen
Re: Online RPG Tools -Totaler Anfänger braucht Hilfe
« Antwort #34 am: 26 Mär 2020, 19:34:10 »

wenn jemand von euch noch keinen steamaccount vorher besessen hat muss derjenige das spiel für 20€ bei steam selbst kaufen, denn bevor man nicht wenigstens ein spiel dort besitzt können keine fremden produktkeys auf diesem account aktiviert werden.


Da würde ich den Umweg über ein anderes Spiel nehmen, das gerade kostenlos oder für 1 bis 2 Euro zu haben ist. Das kaufen und dann klappt es auch mit dem fremden Produktkey.  ;)

In unserer Gruppe hat gestern ein Spieler einen 4er Pass für den TTS für unter 28 Euro bekommen. Sind wohl gerade rar, kommen aber regelmäßig wieder rein. Einfach mal im Netz suchen.

Gallendor

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 123
    • Profil anzeigen
Re: Online RPG Tools -Totaler Anfänger braucht Hilfe
« Antwort #35 am: 27 Mär 2020, 15:37:56 »
der tabletop simulator läuft wohl auch, wenn nur einer ne kopie hat...

https://www.youtube.com/watch?v=ClPgQMi_h8c

wie gut das funktioniert habe ich allerdings nicht getestet

FieserMoep

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 35
    • Profil anzeigen
Re: Online RPG Tools -Totaler Anfänger braucht Hilfe
« Antwort #36 am: 27 Mär 2020, 16:08:17 »
AFAIK ist es im TTS per remote play nur möglich seinen Input zu sharen oder je nach Optimierung weitere Controller zuzulassen. Beim TTS meine ich würdet ihr dann alle quasi die selbe Instanz als Spieler einnehmen, sprich keine unterschiedlichen Bildschirme und ihr alle steuert den gleichen Cursor. Funktioniert für klassische Hot Seat games ohne verdeckte Mechaniken aber dann reizt es auch schon die Kapazitäten aus. Primär ist Remote Play gedacht um Spiele zu Supporten die Couch Coop zulassen und schlicht keinen Netcode haben.

dermilchmann

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 129
    • Profil anzeigen
Re: Online RPG Tools -Totaler Anfänger braucht Hilfe
« Antwort #37 am: 01 Apr 2020, 08:03:11 »
Jetzt habe ich nochmal eine Frage zum TTS. Ich habe den jetzt gekauft und den Splittermond Tisch geladen. Sehr schön gemacht.
Doch kann ich mich da irgendwie an den Tisch setzen (bzw ein Avatar) und wie komme ich an den Spielleiterplatz?
Oder gucken alle Spieler von oben auf den Tisch?


Gesendet von meinem moto g(6) mit Tapatalk

Nur wer erwachsen wird und ein Kind bleibt ist ein Mensch.

Yinan

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 5.232
  • U3BsaXR0ZXJtb25k
    • Profil anzeigen
Re: Online RPG Tools -Totaler Anfänger braucht Hilfe
« Antwort #38 am: 01 Apr 2020, 08:46:51 »
Klicke oben rechts auf deinen Account Namen und wähle "Choose Color" aus. Da kannst du dich dann auf einen der Plätze ringsum setzen (mit der Kamera kannst du dich aber weiterhin bewegen wie du willst) oder in der Mitte den oberen Platz (Schwarz) wählen, um GM bei der Runde zu werden. Letzteres steht aber nur zur Auswahl, wenn du selbst Host bist oder du Promoted wirst (Host klickt oben rechts auf deinen Namen und hat da ein paar mehr Auswahlmöglichkeiten, unter Anderem "Promote"). Das gibt dir Host-Ähnliche Rechte.
Wenn nicht anders gesagt, dann befassen sich meine Aussagen zu Regeln niemals mit Realismus oder Simulationismus, sondern nur mit Balancing.
----
Space is GOD DAMN TERRIFYING! Novas and Hypernovas are natures reminder that we can be wiped out instantly at any given time.

dermilchmann

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 129
    • Profil anzeigen
Re: Online RPG Tools -Totaler Anfänger braucht Hilfe
« Antwort #39 am: 01 Apr 2020, 15:17:48 »
Vielen Dank, habe ich hinbekommen. Und jetzt möchte ich z.b. ein handout (liegt als jpg. vor) während des Spiels den Spielern zur Verfügung stellen. Also quasi in die Mitte des Tisches legen. Geht das? Irgendwie ist das für mich nicht alles selbst erklärend.

Gesendet von meinem moto g(6) mit Tapatalk

Nur wer erwachsen wird und ein Kind bleibt ist ein Mensch.

Yinan

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 5.232
  • U3BsaXR0ZXJtb25k
    • Profil anzeigen
Re: Online RPG Tools -Totaler Anfänger braucht Hilfe
« Antwort #40 am: 01 Apr 2020, 16:10:34 »
Das geht in dem du oben "Objects" auswählst, dann auf "Components". Im neuen Fenster musst du dann "Custom" auswählen und dort dann "Board" oder "Tile" oder auch "Custom pdf", je nachdem was du hast (in deinem Fall wohl am ehesten "Tile").
Jetzt kannst du einen passenden Typen auswählen und dann als Top-Image deine .jpg Datei suchen und auswählen. Wichtig, du solltest es in die Cloud hochladen (einfach dem Dialog folgen, der schlägt dir an einer Stelle "Cloud" und "Local" vor und du brauchst da "Cloud") und dann einfach unten auf "Import" klicken.

Das wars schon, damit hast du dann ein Objekt im Spiel was als Bild auf einer Seite das .jpg von dir anzeigt.
Wenn nicht anders gesagt, dann befassen sich meine Aussagen zu Regeln niemals mit Realismus oder Simulationismus, sondern nur mit Balancing.
----
Space is GOD DAMN TERRIFYING! Novas and Hypernovas are natures reminder that we can be wiped out instantly at any given time.

Puffke

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 20
    • Profil anzeigen
Re: Online RPG Tools -Totaler Anfänger braucht Hilfe
« Antwort #41 am: 01 Apr 2020, 17:43:28 »
Unsere Gruppe hat 2017/2018 schonmal Erfahrungen mit Roll20 gesammelt, da ein festes Rundenmitglied weggezogen ist.
Nach einem Kaltstart in das System haben wir uns alle einmal die ca. 7 relevanten Hilfeseiten von Roll20 durchgelesen und dann lief es von Session zu Session natürlich immer flüssiger, schneller und einfacher...
Wir haben entweder mit integriertem Bild und Ton kommuniziert, weil man schon gerne die Leute "sehen" wollte, aber auch Teamspeak wurde mal genutzt.
Die bereitgestellten Lieder aus der Datenbank passen atmosphärisch auch super rein und wer viel mit Bodenplänen, Kartenwerk, Token etc. arbeitet, kann sich eigentlich auch nach Belieben austoben.

Jetzt in Zeiten des Kontaktverbots haben wir auf Altbekanntes zurückgegriffen und mit dem SpliMo-Charactersheet und einigen coolen Makros können bzw. wollen wir gar nicht mehr von Roll20 los... (Natürlich sind generell Runden am echten Spieltisch noch bevorzugt, ist ja immerhin ein Pen&Paper und kein Mouse&DigiSheet)

Für hektische Situationen und Kämpfe kennen wir mittlerweile auch zweierlei:
1) Eine schlichte Tickleiste als Map (mit Platz in der Mitte für den Bodenplan).
--> Vorteil: Alles schön visualisiert und direkt ersichtlich. Nachteil: Viel Token-geschiebe
2) Nutzung des implementierten Initiative-Trackers, der in einem kleinen Fenster die SCs/NSCs mit den aktuell anstehenden Ticks anzeigt
--> Vorteil: mit z.B. einem Tracker-Makro (aber auch ohne) geht die Tickverwaltung superschnell. Nachteil: Man sieht in dem Fenster nicht alles auf einen Blick und muss öfter mal scrollen, wenn man seine Handlungen sehr taktisch geprägt für bestimmte Ticks oder NSCs vollzieht.


Von den anderen Systemen verwenden wir nur MapTools am echten Spieltisch, um bestimmte Szenerien, Texte, Bilder etc. zu visualisieren, da die Spielleiter- und Spieleransicht dort besser zu managen ist als bei Roll20. Es ist also ein kleiner Unterstützer am Spieltisch und natürlich lange nicht voll ausgereizt...

Fazit: Für einen Oneshot muss man sich online gar nicht groß ausleben...da reicht meistens Teamspeak und eine gemeinsame kleine Oberfläche. Für mehrere Spielabende lohnt sich definitiv eines der größeren Systeme mit vielen tollen features, wobei wir persönlich beim Suchen die kostenlosen Systeme den High-End Varianten vorgezogen haben.

dermilchmann

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 129
    • Profil anzeigen
Re: Online RPG Tools -Totaler Anfänger braucht Hilfe
« Antwort #42 am: 01 Apr 2020, 22:36:01 »
Vielen Dank Yinan. So langsam fuchse ich mich ein.

Gesendet von meinem moto g(6) mit Tapatalk

Nur wer erwachsen wird und ein Kind bleibt ist ein Mensch.

dermilchmann

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 129
    • Profil anzeigen
Re: Online RPG Tools -Totaler Anfänger braucht Hilfe
« Antwort #43 am: 03 Apr 2020, 08:21:39 »
Hallo,
wir haben gestern viel am Tabletop Simulator rumgedoktort und unserer Spielrunde gefällt's.
Wir nutzen die Musikeinspielung, den Audiochat, die Tickleiste, haben Handouts eingebunden usw.
Doch jetzt habe ich noch zwei Fragen:

1. Kann man irgendwie Modelle einbinden (Einen Krieger, Zauberer, Zwerg, Gnom) die sm Tisch sitzen? Würde einfach schicker aussehen als leere Stühle. Wenn ja, wie genau?

2. Und genauso würden wir gerne statt Tokens kleine Figuren für die Helden auf der Tickleiste nutzen. Habe bisher keine passenden gefunden. Also wieder Krieger, Zwerg, Zauberer, Gnom. Wo findet man passende Modelle?

Vielen Dank im Voraus



Gesendet von meinem moto g(6) mit Tapatalk

Nur wer erwachsen wird und ein Kind bleibt ist ein Mensch.

Yinan

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 5.232
  • U3BsaXR0ZXJtb25k
    • Profil anzeigen
Re: Online RPG Tools -Totaler Anfänger braucht Hilfe
« Antwort #44 am: 03 Apr 2020, 09:38:04 »
1. Nicht das wich wüsste. Du könntest halt Figuren da hin stellen und die hoch skalieren...

2. Schau im workshop nach. Da findest du mehr als genug Tische mit Sammlungen von jeden mengen Figuren etc.. Da findest du dann vlt. auch was passendes.
Kannst dir dann die Figuren, die du haben willst, abspeichern und über "Objects -> Saved Objects" in den Splittermond-Tisch einbinden (dafür muss man entweder Host sein oder mittels "Promote" die Rechte bekommen).
Wenn nicht anders gesagt, dann befassen sich meine Aussagen zu Regeln niemals mit Realismus oder Simulationismus, sondern nur mit Balancing.
----
Space is GOD DAMN TERRIFYING! Novas and Hypernovas are natures reminder that we can be wiped out instantly at any given time.