Autor Thema: Online RPG Tools -Totaler Anfänger braucht Hilfe  (Gelesen 3576 mal)

dermilchmann

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 129
    • Profil anzeigen
Re: Online RPG Tools -Totaler Anfänger braucht Hilfe
« Antwort #45 am: 07 Apr 2020, 13:17:42 »
Mit talky.io und einem Ingame Tablet können wir (also meine Spielrunde) uns alle sehen. Auf dem Tablet tauchen dann alle Spieler auf. Ganz nette Sache.

Gesendet von meinem moto g(6) mit Tapatalk

Nur wer erwachsen wird und ein Kind bleibt ist ein Mensch.

meomeo

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 40
    • Profil anzeigen
Re: Online RPG Tools -Totaler Anfänger braucht Hilfe
« Antwort #46 am: 11 Sep 2020, 11:09:51 »
Hallo, wir spielen seit dem Lockdown auch über Roll20, ich bin aber nicht ganz zufrieden mit der Software, irgendwie läuft das alles immer etwas hakelig über den Browser. Da ich nur die Freeware benutze habe ist das natürlich alles zu verkraften, aber ich schaue immer wieder mal herum.

Hat einer von euch schon Erfahrung mit Foundry VTT gemacht? Davon schwärmen viele Nutzer englischsprachiger Seiten. Ich weiß aber nicht, ob das vor allem von den D&D Fans kommt, deren System da nativ unterstützt wird.

Loki

  • Korsaren
  • Hero Member
  • *
  • Beiträge: 2.676
  • Q: Sein v ¬Sein
    • Profil anzeigen
    • Google
Re: Online RPG Tools -Totaler Anfänger braucht Hilfe
« Antwort #47 am: 11 Sep 2020, 11:17:28 »
FoundryVTT hat sicher einige Vorteile, aber zweifellos auch Nachteile. Zu den Vorteilen gehört, dass es frisch in der Entwicklung ist und es quasi wöchentlich (oder sogar täglich) Updates und neue Versionen gibt, die Dinge verbessern. Die Community ist dort auch sehr aufgeschlossen und freundlich und es sind einige Features enthalten, für die man bei Roll20 einen Pro-Acctoung braucht (z.B. Dynamic Lightning oder die Erstellung eigener Charakterbögen).

Zu den Nachteilen gehört, dass die Software selbst nicht kostenlos ist (wobei sie mit 50$ immer noch um einiges günstiger ist als z.b. eine Spielleiter-Lizenz von Fantasy Grounds) und dass man nicht gleichzeitig mehrere Kampagnen laufen haben darf (bzw. eben nur eine gleichzeitig offene Kampagne pro Lizenz).

Sowohl positiv (für erfahrenere Anwender) als auch negativ (für weniger PC-affine Menschen) ist der Umstand, dass FoundryVTT entweder selbst als Server-Applikation oder eben bei einem der kooperierenden Partner gehostet werden muss (wobei Letzteres natürlich wiederum Geld kostet). Ich denke, gerade dieser Punkt macht FoundryVTT bei vielen Spielleitern unbeliebt, da sie nicht das technische Verständnis dafür haben und/oder kein Geld für einen Hosting-Anbieter ausgeben wollen. Dementsprechend ist FoundryVTT im deutschsprachigen Raum nach meiner Beobachtung eher wenig verbreitet. Dazu kommt, dass die Spieler eben nur Zugriff auf die Kampagne haben, wenn die Kampagne dann auch online ist. Da man nur eine Kampagne gleichzeitig online haben kann (die kann man natürlich wechseln, aber dann ist die erste eben wieder offline), können nicht alle Spieler aus allen Spielrunden zwischendurch in die Kampagne einloggen, was gelegentlich auch kritisiert wird (gerade für SL mit mehreren Runden).

LG
« Letzte Änderung: 11 Sep 2020, 11:20:53 von Loki »
„Erfahrung ist fast immer die Parodie auf die Idee.“
- Johann Wolfgang Goethe

Triton Schaumherz

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 70
    • Profil anzeigen
    • SpliMoKa - Der Splittermondkalender
Re: Online RPG Tools -Totaler Anfänger braucht Hilfe
« Antwort #48 am: 11 Sep 2020, 17:43:36 »
Hat einer von euch schon Erfahrung mit Foundry VTT gemacht?
Ich bin auch jemand, der die Oberfläche von Roll20 als hakelig empfindet. Aus dem Grund habe ich mir Foundry angeschaut, dessen Anmutung mir besser gefällt. Nun habe ich angefangen, einen Splittermond-Charakterbogen für Foundry zu bauen. Die Tickleiste würde ich auch gerne implementieren. Wird aber noch ein Weilchen dauern.

Mittlerweile gibt es auch einen deutschen Discord-Server: https://discord.gg/B9RpQp

Loki

  • Korsaren
  • Hero Member
  • *
  • Beiträge: 2.676
  • Q: Sein v ¬Sein
    • Profil anzeigen
    • Google
Re: Online RPG Tools -Totaler Anfänger braucht Hilfe
« Antwort #49 am: 11 Sep 2020, 23:02:13 »
@Triton Schaumherz

Da ich von mindestens einem weiteren User weiß, der sich mit dem Thema Roll20 Charakterbogen auf Foundry beschäftigt, ist es vielleicht eine gute Idee, Splittermond in die Liste der gerade in Entwicklung befindlichen Systeme (Klick) aufzunehmen. Vielleicht können mehrere Leute sich da zusammen tun.

LG
„Erfahrung ist fast immer die Parodie auf die Idee.“
- Johann Wolfgang Goethe

Triton Schaumherz

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 70
    • Profil anzeigen
    • SpliMoKa - Der Splittermondkalender
Re: Online RPG Tools -Totaler Anfänger braucht Hilfe
« Antwort #50 am: 12 Sep 2020, 09:46:58 »
Da ich von mindestens einem weiteren User weiß, der sich mit dem Thema Roll20 Charakterbogen auf Foundry beschäftigt, ist es vielleicht eine gute Idee, Splittermond in die Liste der gerade in Entwicklung befindlichen Systeme (Klick) aufzunehmen. Vielleicht können mehrere Leute sich da zusammen tun.
Da hatte ich auch schon dran gedacht und einen Eintrag hinzugefügt. Ist nur ganz am Ende der Liste und der Index wird anscheinend nicht automatisch erzeugt.  :)

Ich würde mich freuen, wenn sich noch jemand zur Zusammenarbeit findet. Wir können den Kontakt auch hier übers Forum herstellen.
Einen großen Plan habe ich bis jetzt nicht, ich probier halt viele Sachen aus und kuck erst mal, was man wie umsetzen könnte. :D

Noires

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 1
    • Profil anzeigen
Re: Online RPG Tools -Totaler Anfänger braucht Hilfe
« Antwort #51 am: 13 Sep 2020, 14:14:22 »
Heya,

Ich beschäftige mich momentan relativ intensiv mit Foundry und bin dabei das System auf Basis von Loki seinem Bogen in Roll20 auch in Foundry umzusetzen. Momentan hab ich zum Teil die Tickleiste umgesetzt und sie wird wie sonst auch die Initiative in Foundry dargestellt. Und der Charakterbogen ist mit den ersten zwei Seiten fast fertig. Ich hab vor den größtenteils bis in zwei Wochen abzuschließen.

https://gitlab.com/Noires/foundry-vtt-splittermond-german (hab dort noch nicht alles eingecheckt)

Viele Grüße,
Noires

PS: Der Link zum Discord ist leider abgelaufen. Ich schicke dir mal so eine PM mit meinen Kontaktdaten.