Autor Thema: Beschwörbare Wesen Zauber  (Gelesen 781 mal)

Cathy

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 111
    • Profil anzeigen
Beschwörbare Wesen Zauber
« am: 06 Mär 2020, 16:37:38 »
Hallo
Ich habe schon die errater vom Magieband durch geschaut aber nichts gefunden. Mit dem Zauber Wesenbeschwören 0 kann ich ein Wesen Stufe 1 Beschwören(Magie seite 187) mit dem Stufe 1 Zauber ein Wesen Stufe 1, mit dem Stufe 2 Zauber eines Stufe3; mit dem Stufe 3 eines Stufe 5;
1.) Wo ist der Unterschied zwischen dem Grad 0 und dem Grad 1 Zauber.
2.)Auf Seite 192-193 finde ich keine Wesen mit Merkmalsstufe 1 nur eines mit Stufe 2?
3.) Welche Meisterschaft in Arkane Kunde brauche ich für ein Transportierendes Wesen ? Danke im voraus
 

Wandler

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 514
    • Profil anzeigen
Re: Beschwörbare Wesen Zauber
« Antwort #1 am: 06 Mär 2020, 16:51:59 »
Hallo Cathy,
1.) Die Einschränkungen - Dienst Folge, keine Spielwerte, nur ein Dienst - beim Grad1 Zauber sieht das schon etwas liberaler aus.
2.) Schade eigentlich.  :D Taschengeister und ähnliches (Beschwörbares Wesen 1) muss man sich wohl aus dem Baukastensystem selbst herstellen - nicht dass die wirklich viele Details benötigen würden, denke ich ...
3.) Transportierende Wesen I / II / III - Seite 190/191.

Viele Grüße,
Wandler

Cathy

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 111
    • Profil anzeigen
Re: Beschwörbare Wesen Zauber
« Antwort #2 am: 06 Mär 2020, 17:26:49 »
Danke für die Antwort.
Also sind die Merkmals stufen so korrekt? Zauber 0-> Merkmalsstufe1, Zauber1 -> Merkmalstufe1
Zauber Grad 2 -Merkmalstufe 3

Wandler

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 514
    • Profil anzeigen
Re: Beschwörbare Wesen Zauber
« Antwort #3 am: 06 Mär 2020, 18:17:22 »
ich bin kein Redakteur / Autor, kann das also nicht mit letzter Sicherheit beantworten, aber ich habe das letzte PDF des Bands und sehe einen gewissen Sinn in der Aufteilung.
Beschwörbares Wesen 1 (mit Einschränkung), 1, 3, 5, 7.
Hausregeln lässt sich das einfach: 1, 2, 3, 5, 7.


Gorakar

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 97
    • Profil anzeigen
Re: Beschwörbare Wesen Zauber
« Antwort #4 am: 06 Mär 2020, 22:43:29 »
Danke für die Antwort.
Also sind die Merkmals stufen so korrekt? Zauber 0-> Merkmalsstufe1, Zauber1 -> Merkmalstufe1
Zauber Grad 2 -Merkmalstufe 3

Ja, sind sie.
Beachte das der Grad 0 Zauber ein Wesen ohne Werte ruft das Dir (neben Dir zu folgen oder an Ort und Stelle zu bleiben) als einzigen Dienst einen einmaligen Bonus auf die Magieschule geben kann mit dem Du es gerufen hast. Der Grad 1 Zauber ruft ein Wesen das über Spielwerte verfügt und z.B. auch einen Dienst wie "Kämpfe" leisten könnte. Das unterscheidet sich in der Spielpraxis schon deutlich.

zu Deinen anderen Fragen:
2.: die Liste ist nur ein kleiner Überblick über die bereits publizierten Wesen und deren Einordnung in die beschwörbaren Wesen. Du wirst dort für viele Situationen kein passendes Wesen finden. Empfehlenswert ist eigentlich meistens mit Unterstützung des Spielleiters für den jeweiligen Zauberer die passenden Wesen mit dem Baukasten zusammen zu bauen.
3.: Meisterschaft brauchst Du eigentlich keine. Jedes beschworene Wesen führt seinen Basisdienst auch ohne Meisterschaft aus. Es wird also nur eine Berschwörung benötigt die "Transportiere" als Basisdienst besitzt und deren Werte ausreichen den Dienst auch im gewünschten Masse auszuführen. Ohne "Starker Beschwörer" wird dieser letzte Punkt (Werte) meiner Erfahrung nach vor der Grad 3 Beschwörung schwierig.

ich bin kein Redakteur / Autor, kann das also nicht mit letzter Sicherheit beantworten, aber ich habe das letzte PDF des Bands und sehe einen gewissen Sinn in der Aufteilung.
Beschwörbares Wesen 1 (mit Einschränkung), 1, 3, 5, 7.
Hausregeln lässt sich das einfach: 1, 2, 3, 5, 7.

Die Hausregel würde mit der Meisterschaft "Starker Beschwörer" auf 2, 4, 5, 7, 9... hinauslaufen, wäre also viel stärker. Ich wäre da vorsichtig.


Angalion

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 2
    • Profil anzeigen
Re: Beschwörbare Wesen Zauber
« Antwort #5 am: 15 Mär 2020, 11:59:54 »
Hallo allerseits,

ich bin neu im Forum (ebenfalls neu als Splittermondspieler) und habe genau zu dem Thema "beschwörbare Wesen" ebenfalls eine ergänzende Frage - insofern habe ich kein neues Thema aufgemacht, sondern schließe mich hier an.
Ich habe einen Elementaristen gemacht, Schwerpunkt Fels, Grad 1 Zauber "Felswesen rufen I" genommen. Vorerst keine Meisterschaften in Arkaner Kunde zur Verstärkung.
Laut Magiebuch kann ich jetzt also ein Wesen (Fels) mit dem Merkmal "beschwörbares Wesen 1" rufen. Da es sich um ein Felswesen handelt läuft es (ohne Alternative) auf folgende Erschaffung hinaus: klein (+0), Feenwesen (+0), Element Fels (+1) für Gesamtmerkmal "beschwörbares Wesen 1".
Ich kann folgende Dienste auswählen: Diene, Lenke ab, Stelle Essenz bereit, Überbringe Nachricht (von Feenwesen), sowie Neutralisiere Gegenelement, Schütze vor Element und Transport durch Fels (von Element Fels). Einen dieser Dienste muss ich als Basisdienst wählen. Da das Wesen maximal halbe Stufe beschwörbares Wesen (also 0,5 gerundet zu 1 Dienst), vollbringen kann, ist damit das Thema Kampf, Hilfe und Zaubern (die Rollen) doch schon raus, oder?
Jetzt komme ich zum Kern meiner Frage: was soll dann der verstärkte Effekt des Zaubers, dass ich dem Wesen ne Rolle geben kann? Habe ich damit nicht nur einfach einen dienenden Geist, der dann zwar etwas besser im Kampf ist, aber mangels Diensten eh nicht kämpfen wird? Oder habe ich da was übersehen?
Vielen Dank für eine Klarstellung und viele Grüße.

Chajos

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 203
  • Mein Leben für Aiur... äh ich meine... Nerzul!
    • Profil anzeigen
Re: Beschwörbare Wesen Zauber
« Antwort #6 am: 15 Mär 2020, 13:08:39 »
das siehst du ganz richtig. Wesen mit "beschwörbares Wesen 1" sind nicht besonders hilfreich. Also hat es dann vielleicht mehr LP oder so aber kann halt nicht unbedingt mehr. Beschworene Wesen werden erst später hilfreicher, wenn sie und ihr Beschwörer mächtiger sind. :)
Winke Winke - Kontinent versinke!

MylanHunter

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 12
    • Profil anzeigen
Re: Beschwörbare Wesen Zauber
« Antwort #7 am: 25 Mär 2020, 03:17:25 »
Moin,

ich hab auch eine ergänzende Frage:
Wassermagie 6 Punkte investiert also Zauber der Stufe 0/1/2 wählbar
Nun geht es um Wesen rufen II, was ja in dem Fall nen Wasserelementar ist.

1. Pro Wesen was man rufen will, muss man den Zauber erneut wirken (wie in WC3 der Archmage die Wasserelementare)
oder kann man auch 3x Stufe 1 Wesen rufen?

2. Desweiteren gibt es den Satz: "Weitere Wesen können nur mit entsprechenden Meisterschaften erworben werden."
Was sagt der Satz aus? Das man nur immer das selbe (Kampf-)Wasserelementar in dem Fall rufen kann, welches man zuvor festgelegt hat und
wenn man ein anderes Wasserelementar(Zauberer-) rufen will eine Meisterschaft braucht bzw. erwerben muss? Und wenn ja welche?

3. Kann es sein das das ganze Wesen beschwören und Dienste erteilen, massive in den Fokuspool geht?
Jedesmal wenn das Wesen ein anderes angreifen soll, also das erste Mal pro Kampf, 3 Fokus und von den anderen Diensten fang nicht an.
Da wünscht man sich wirklich das man so starke Wasserelementare wie in WC3 als Level 5 Archmage rufen kann und wird dann doch etwas .... ernüchtert.
Nach der trockenen Theorie lohnen sich bis zu Wesen rufen III gar nicht wirklich nach dem erneuten durchlesen des Regelwerks.

Grüße
MylanHunter

Loki

  • Korsaren
  • Hero Member
  • *
  • Beiträge: 2.646
  • Q: Sein v ¬Sein
    • Profil anzeigen
    • Google
Re: Beschwörbare Wesen Zauber
« Antwort #8 am: 25 Mär 2020, 08:11:09 »
Hi,

meine Antworten auf deine Fragen gemäß meinen Vorstellungen von den Beschwörungsregeln (ich bin da aber alles andere als ein Profi drin):

1. Du musst nicht nur den Zauber für jedes beschworene Wesen neu wirken, sondern auch neu lernen. Hinter jedem Beschwörungs-Zauber steckt ein spezifisches Wesen, das du damit rufen kannst - vorbehaltlich der erwähnten Meisterschaft(en), die deine Auswahl vergrößert.

2. Siehe 1. Die entsprechende Meisterschaft lautet Wesenskenntnis (Die Magie, S. 190).

3. Ja, Dienste von beschworenen Wesen können teuer werden. Auch hier können die Kosten mit Meisterschaften reduziert werdenn. Man muss aber auch bedenken, dass die Dienste Beschworener Wesen tendenziell mächtiger sind als Dinge, die ein tierischer Begleiter tun kann. Wo Kreaturen / Bestien massig Erfahrungspunkte in Form von Meisterschaften benötigen, um effizient zu sein, erfordern beschworene Wesen eben viel Fokus.

LG
„Erfahrung ist fast immer die Parodie auf die Idee.“
- Johann Wolfgang Goethe

Gorakar

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 97
    • Profil anzeigen
Re: Beschwörbare Wesen Zauber
« Antwort #9 am: 25 Mär 2020, 08:14:28 »
zu 1.: Die Beschwörungen sind kanalisiert. Man kann einen kanalisierten Zauber immer nur einmal gleichzeitig (auf sich selbst) aktiv haben, also pro Zauber auch nur ein Wesen beschworen haben. Mit einem Zauber X Wesen auf einmal beschwören ist meines Wissens nicht möglich.

zu 2.: Die Werte des Wesens das Du mit einem der Zauber rufen kannst werden festgelegt wenn der Zauber erworben wird. Weitere Wesen für die Zauber können über die Meisterschaft "Wesenskenntnis" (siehe "Die Magie", Seite 190) erworben werden.

zu 3.: Ja, beschwören geht ohne Meisterschaften und Relikte recht stark in den Fokus. Dafür sind die eigentlichen Zauber für kanalisierte Zauber recht günstig (nur K3V1 mal Zaubergrad statt K4V1 pro ZG) und die Wesen bieten eine gewisse Flexibilität/Haltbarkeit. Mit Meisterschaften (z.B. "Starker Beschwörer") und eventuell einem Artefakt mit "Beschwörungshelfer" ("Die Magie", Seite 175) wird das ganze aber deutlich günstiger.

Yinan

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 5.232
  • U3BsaXR0ZXJtb25k
    • Profil anzeigen
Re: Beschwörbare Wesen Zauber
« Antwort #10 am: 25 Mär 2020, 09:11:58 »
Da meine Antworten etwas anders aussehen als die bisher gegebenen, auch noch von mir nochmal eine Aussage dazu:

1. Pro Wesen was man rufen will, muss man den Zauber erneut wirken (wie in WC3 der Archmage die Wasserelementare)
oder kann man auch 3x Stufe 1 Wesen rufen?
Jedes mal, wenn du einen Zauber der Art "[Wesen] rufen X" bekommst du ein beschwörbares Wesen in deinen Beschwörungspool, den du mit diesem Zauber auch beschwören könntest.
Du kannst aber theoretisch auch einen höheren Zauber wirken um ein "niedrigeres" Wesen zu rufen. Wenn du also ein Wasserelementar mit Merkmal "Beschwörbares Wesen 1" hast, dann kannst du dieses sowohl mit dem Grad 0 Zauber (hier an die Beschränkung der Grad 0 Variante achten), mit dem Grad 1 Zauber aber auch mit dem Grad 2 oder höher Zauber beschwören.
Ob du das gleiche Wesen mehrmals beschwören kannst ist meines Wissens nach nicht genau definiert, da nicht festgelegt ist, wie die Beschwörung in Lorakis jetzt genau funktioniert (also ob du wirklich ein Wesen beschwörst, ob du einfach nur Magie in eine Form presst oder ob es was ganz anderes nochmal ist).
Wichtig ist halt nur, dass du ein und den selben Zauber (also z.B. "Wasserwesen rufen I") gleichzeitig nur einmal gewirkt haben kannst, auch wenn du beim 2. mal das auf ein anderes Ziel (mittels "Hand des Zauberer" oder so) wirkst. Entweder er wirkt auf dir, oder auf einer anderen Person, nicht aber beides gleichzeitig (wenn du den Zauber gewirkt hast).

2. Desweiteren gibt es den Satz: "Weitere Wesen können nur mit entsprechenden Meisterschaften erworben werden."
Was sagt der Satz aus? Das man nur immer das selbe (Kampf-)Wasserelementar in dem Fall rufen kann, welches man zuvor festgelegt hat und
wenn man ein anderes Wasserelementar(Zauberer-) rufen will eine Meisterschaft braucht bzw. erwerben muss? Und wenn ja welche?
Spielt mit meiner Antwort zu 1. zusammen.
Du hast halt ein Beschwörungspool und mit jedem Zauber den du lernst, kann du ein weiteres Wesen in diesen Pool hinzufügen. Wenn du jetzt weitere Wesen beschwören willst, dann musst du dir dafür die Meisterschaft "Wesenskenntnis" besorgen, mit dem du 10 "Punkte" bekommst um weitere Wesen in deinen Pool zu bekommen (achte weiter darauf, das du nur solche Wesen in deinem Pool haben solltest, für die du auch Zauber hast um sie zu beschwören).

3. Kann es sein das das ganze Wesen beschwören und Dienste erteilen, massive in den Fokuspool geht?
Jedesmal wenn das Wesen ein anderes angreifen soll, also das erste Mal pro Kampf, 3 Fokus und von den anderen Diensten fang nicht an.
Da wünscht man sich wirklich das man so starke Wasserelementare wie in WC3 als Level 5 Archmage rufen kann und wird dann doch etwas .... ernüchtert.
Nach der trockenen Theorie lohnen sich bis zu Wesen rufen III gar nicht wirklich nach dem erneuten durchlesen des Regelwerks.
Ja, es geht ganz schön in den Fokuspool, aber dafür bekommst du auch eine ganze Menge.
Aber, wenn es z.B. um Kampf geht, dann musst du das nur einmal im Kampf bezahlen. Danach kämpft das beschworene Wesen solange weiter, bis der Kampf beendet ist (wenn also mehrere Gegner da sind musst du die Kosten nur einmal bezahlen und danach kämpft das Wesen solange weiter, bis alle Gegner besiegt sind).
Wichtig ist auch dass die Wesen eine hohe Utility mit sich bringen. Wenn du sie per Baukasten zusammen baust kannst du damit nahezu jeden Skill substituieren. Entsprechend geht das halt auch in die Fokuskosten rein, damit du damit nicht die ganze restliche Gruppe überflüssig machen kannst.
Aber auch so helfen die Wesen halt enorm. Ich habe bei meinem HG3 Charakter 2 Wesen für den Kampf (einmal über Wassermagie, einmal über Schattenmagie), jeweils "Wesen rufen III" und die helfen da ordentlich mit (alleine schon, weil die nochmal ein HP Polster für die Gruppe sind). Ja, kostet mich einiges an Fokus so das ich kaum dazu komme andere Sachen zu wirken, aber das war es bisher definitiv wert für mich.
Wenn nicht anders gesagt, dann befassen sich meine Aussagen zu Regeln niemals mit Realismus oder Simulationismus, sondern nur mit Balancing.
----
Space is GOD DAMN TERRIFYING! Novas and Hypernovas are natures reminder that we can be wiped out instantly at any given time.

Turaino

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 825
    • Profil anzeigen
Re: Beschwörbare Wesen Zauber
« Antwort #11 am: 25 Mär 2020, 10:53:34 »
zu 1.: Die Beschwörungen sind kanalisiert. Man kann einen kanalisierten Zauber immer nur einmal gleichzeitig (auf sich selbst) aktiv haben, also pro Zauber auch nur ein Wesen beschworen haben. Mit einem Zauber X Wesen auf einmal beschwören ist meines Wissens nicht möglich.
Die einzige Möglichkeit wäre den Zauber (mittels Hand des Zauberers?) auf andere Ziele zu wirken, wodurch das Ziel dann die Wesen befehligt und auch entsprechend den Fokus zahlen muss (Und ohne entsprechende Meisterschaften auch nur den Basisdienst nutzen kann). Dass Ziel darf sich dann aber auch nciht aus der Reichweite kanalisierter Zauber entfernen :)

Yinan

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 5.232
  • U3BsaXR0ZXJtb25k
    • Profil anzeigen
Re: Beschwörbare Wesen Zauber
« Antwort #12 am: 25 Mär 2020, 11:18:51 »
Die einzige Möglichkeit wäre den Zauber (mittels Hand des Zauberers?) auf andere Ziele zu wirken, wodurch das Ziel dann die Wesen befehligt und auch entsprechend den Fokus zahlen muss (Und ohne entsprechende Meisterschaften auch nur den Basisdienst nutzen kann). Dass Ziel darf sich dann aber auch nciht aus der Reichweite kanalisierter Zauber entfernen :)
Nicht im Fall von Beschwörungen. Das wird im Magie Band explizit gesagt dass das nicht geht, auch nicht mit "Hand des Zauberers".
Wenn nicht anders gesagt, dann befassen sich meine Aussagen zu Regeln niemals mit Realismus oder Simulationismus, sondern nur mit Balancing.
----
Space is GOD DAMN TERRIFYING! Novas and Hypernovas are natures reminder that we can be wiped out instantly at any given time.

Turaino

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 825
    • Profil anzeigen
Re: Beschwörbare Wesen Zauber
« Antwort #13 am: 25 Mär 2020, 12:59:54 »
Die einzige Möglichkeit wäre den Zauber (mittels Hand des Zauberers?) auf andere Ziele zu wirken, wodurch das Ziel dann die Wesen befehligt und auch entsprechend den Fokus zahlen muss (Und ohne entsprechende Meisterschaften auch nur den Basisdienst nutzen kann). Dass Ziel darf sich dann aber auch nciht aus der Reichweite kanalisierter Zauber entfernen :)
Nicht im Fall von Beschwörungen. Das wird im Magie Band explizit gesagt dass das nicht geht, auch nicht mit "Hand des Zauberers".
Ach, das war mir gar nicht klar... Kann den ein beschworenes Wesen andere Wesen beschwören?

MylanHunter

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 12
    • Profil anzeigen
Re: Beschwörbare Wesen Zauber
« Antwort #14 am: 25 Mär 2020, 16:50:31 »
Vielen Dank für die zahlreichen Antworten, ihr habt gut meine Fragen beantwortet und mein Wissenschatz um Wesen wirken und bauen erweitert.

Nun hat sich der Spieler entschieden keine Wesen zu zaubern, bevor ich überhaupt angefangen hab zu lesen >.<

However, wird halt einer der NPC (hostile) Wesen rufen um die Gruppe zu nerven^^