Autor Thema: HeinzCon 2018: Feedback  (Gelesen 2542 mal)

Tigerle

  • Korsaren
  • Sr. Member
  • *
  • Beiträge: 435
    • Profil anzeigen
Re: HeinzCon 2018: Feedback
« Antwort #15 am: 12 Mär 2018, 16:55:50 »
Aber wenn es interessiert und wer beim Zwingard-Workshop dabei war: Ich war der Typ, der unbedingt ganz genau den Unterschied zwischen der Verorkung und der Korruption durch die Finsternis wissen wollte und außerdem nach dem Ablauf der Entsatzung über den umkämpften Pfad gefragt hatte.

Zwischenzeitlich musste mich Tigerle stoppen...

Joa, bei der Entsatzung hast du dich irgendwie zu sehr hinein gesteigert. Es ging dann irgendwann nur noch um die Natur der Feenwelten und dem Mondpfad und nicht mehr um die Region.
Für mehr Daily Soap im Rollenspiel!

SeldomFound

  • Beta-Tester
  • Hero Member
  • ***
  • Beiträge: 8.947
  • Wohin auch die Reise geht, ich bin da
    • Profil anzeigen
Re: HeinzCon 2018: Feedback
« Antwort #16 am: 12 Mär 2018, 17:10:28 »
@ Tigerle

Das war nicht über die Entsatzung, sondern über die Korruption der Finsternis. Ich hatte da zu eine Mythenmetzsche Abschweifung über mögliche Gemeinsamkeiten mit der Korruption des Drachenfluches in der Comicreihe "Die Legende der Drachenkriegerinnen" angesetzt... Nochmals Entschuldigung dafür ^^;

Gesendet von meinem GT-I9301I mit Tapatalk

Patience is a virtue, possess it if you can
Seldom found in woman
Never found in man

Jeong Jeong

  • Korsaren
  • Hero Member
  • *
  • Beiträge: 3.490
  • Kapitänin Zahida
    • Profil anzeigen
Re: HeinzCon 2018: Feedback
« Antwort #17 am: 12 Mär 2018, 18:12:31 »
Aber wenn es interessiert und wer beim Zwingard-Workshop dabei war: Ich war der Typ, der unbedingt ganz genau den Unterschied zwischen der Verorkung und der Korruption durch die Finsternis wissen wollte und außerdem nach dem Ablauf der Entsatzung über den umkämpften Pfad gefragt hatte.

Ich dachte mir da schon fast, dass ich deine Stimme doch von Discord kenne. :D

SeldomFound

  • Beta-Tester
  • Hero Member
  • ***
  • Beiträge: 8.947
  • Wohin auch die Reise geht, ich bin da
    • Profil anzeigen
Re: HeinzCon 2018: Feedback
« Antwort #18 am: 12 Mär 2018, 18:13:53 »
Nun, wenigsten dort hat man sich mal gehört.

Gesendet von meinem GT-I9301I mit Tapatalk

Patience is a virtue, possess it if you can
Seldom found in woman
Never found in man

Quendan

  • Regel-Redakteur
  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 6.310
    • Profil anzeigen
Re: HeinzCon 2018: Feedback
« Antwort #19 am: 12 Mär 2018, 19:21:33 »
So, seit etwa einer Stunde bin ich auch endlich zu Hause und noch immer ziemlich platt. Die Con war aber insgesamt ein voller Erfolg und wir sind sehr zufrieden gewesen. :)

Danke an alle für das Feedback, sowas hilft immer dabei einzuschätzen, wo es noch Verbesserungspotenzial gibt!

Und ja, neben Ask könnt ihr auch mich zu vielen der Foristen fragen, wenn ihr jemanden treffen wollt. ;)

Tische
Von einem Mitspieler meiner Runde wurde mir von der Info ausgerichtet, ich möge möglichst zügig nach Ende der Spielrunde meinen Tischaufsteller zurück bringen, da dringend Tische benötigt würden, wodurch der Tisch natürlich auch geräumt wurden musste. Etwas ärgerlich für mich war, dass der Tisch anschließend, nachdem ich den Aufsteller (der wie eine Art temporäres Reservierungsschild fungiert) zurückbrachte, einige Stunden ungenutzt und leer blieb. So drängend war der Andrang also wohl doch nicht.

Als ich rumging, um nicht mehr benötigte Tischschilder einzusammeln, waren noch exakt 0 Tische für Spielrunden frei - es bestand also akute Not. ;) Von den drei so zurückgebrachten Tischschildern, wurde dann aber nur eines benötigt. Das war aber nicht abzusehen, hätte auch sein können, dass alle schnell wieder weggehen.

Davon ab gilt aber ja auch immer: Freie Tische dürfen jederzeit zum chillen benutzt werden, man muss nur im Zweifel die Zelte abbrechen, wenn jemand mit dem Schild ankommt und dort leiten will.


Sturmkraehe

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 24
    • Profil anzeigen
Re: HeinzCon 2018: Feedback
« Antwort #20 am: 12 Mär 2018, 19:30:50 »
@Loki: Ja ich musste ca ne halbe Stunde auf einen Tisch warten bis er frei wurde. Daher weiß ich das es zwischenzeitlich zu solchen Engpässen kam.

schöne Grüße an alle alten und neuen Bekannte die ich auf der Heinzcon wieder gesehen habe, war ein schönes Wochenende. Ob das jetzt Quendan, Loki, SeldomFound, Tigerle, Cipher, Chalik, Clawdeen oder andere waren die ich jetzt noch nicht genannt habe aber mich kennen.     

Kreggen

  • Beta-Tester
  • Hero Member
  • ***
  • Beiträge: 732
  • Ü-50 Splittermondler
    • Profil anzeigen
    • Elfenwolf.de
Re: HeinzCon 2018: Feedback
« Antwort #21 am: 12 Mär 2018, 19:33:26 »
Ich habe zB eher zufällig von der Anti Harassment-Bekanntmachung erfahren. Ich kann mich jetzt auch nicht erinnern, beim Einchecken drauf hingewiesen worden zu sein. Das könnte durchaus verbessert werden, da ich sowas wichtig finde.
Splittermond? Ich wünsche mir einfache Regeln in einer fantastischen Welt, keine Wirtschaftsimulation mit Micromanagement!

Cifer

  • Korsaren
  • Hero Member
  • *
  • Beiträge: 1.764
  • Kapitänin Adawae
    • Profil anzeigen
Re: HeinzCon 2018: Feedback
« Antwort #22 am: 14 Mär 2018, 14:19:57 »
Jup, ich vermute, die meisten haben in erster Linie das Hühnchen beim Klobesuch entdeckt. Vielleicht könnte man einen Verweis auf die Richtlinie im Con-Booklet unterbringen - auch wenn ich natürlich hoffe, dass das Ganze nicht in Anspruch genommen werden musste.

Kreggen

  • Beta-Tester
  • Hero Member
  • ***
  • Beiträge: 732
  • Ü-50 Splittermondler
    • Profil anzeigen
    • Elfenwolf.de
Re: HeinzCon 2018: Feedback
« Antwort #23 am: 14 Mär 2018, 14:37:22 »
Sorry für den Doppelpost, aber das passt besser in diesen Thread rein *Asche auf mein Haupt*  ;) (Kann ein Mod aus dem "Splittermond in den Blogs"-Thread rauslöschen?)

Meine Heinzcon-Nachlese 2018 ist online:

http://www.elfenwolf.de/heinzcon-2018-die-nachlese/
Splittermond? Ich wünsche mir einfache Regeln in einer fantastischen Welt, keine Wirtschaftsimulation mit Micromanagement!

Gregorius

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 127
  • Unvernunft ist innere Freiheit.
    • Profil anzeigen
Re: HeinzCon 2018: Feedback
« Antwort #24 am: 14 Mär 2018, 15:46:59 »
Tische
Von einem Mitspieler meiner Runde wurde mir von der Info ausgerichtet, ich möge möglichst zügig nach Ende der Spielrunde meinen Tischaufsteller zurück bringen, da dringend Tische benötigt würden, wodurch der Tisch natürlich auch geräumt wurden musste. Etwas ärgerlich für mich war, dass der Tisch anschließend, nachdem ich den Aufsteller (der wie eine Art temporäres Reservierungsschild fungiert) zurückbrachte, einige Stunden ungenutzt und leer blieb. So drängend war der Andrang also wohl doch nicht.

Als ich rumging, um nicht mehr benötigte Tischschilder einzusammeln, waren noch exakt 0 Tische für Spielrunden frei - es bestand also akute Not. ;) Von den drei so zurückgebrachten Tischschildern, wurde dann aber nur eines benötigt. Das war aber nicht abzusehen, hätte auch sein können, dass alle schnell wieder weggehen.

Davon ab gilt aber ja auch immer: Freie Tische dürfen jederzeit zum chillen benutzt werden, man muss nur im Zweifel die Zelte abbrechen, wenn jemand mit dem Schild ankommt und dort leiten will.

Also zu den Tischen: Samstag Nachmittag sind zwei (oder mehr?) Runden nach unten in das Restaurant ausgewichen und am Sonntag Morgen waren die Bewohner des Raum Drei etwas überrascht das neben ihrer Schlafstatt schon wieder die nächsten Runden loslegten. Da dort auch Eltern mit ihren kleinen Kindern untergebracht waren hat es mir richtig Leid getan ihren Frühstückstisch für SeldomFounds Fate Runde zu übernehmen.
“If the real world were a book, it would never find a publisher. Overlong, detailed to the point of distraction-and ultimately, without a major resolution.”
― Jasper Fforde, Something Rotten

Loki

  • Korsaren
  • Hero Member
  • *
  • Beiträge: 2.048
  • 2B || ¬2B
    • Profil anzeigen
    • Google
Re: HeinzCon 2018: Feedback
« Antwort #25 am: 15 Mär 2018, 09:02:47 »
Da Kreggen es in seinem Blog erwähnt:

Zitat
Was ich nicht brauche, ist ‚ne Con-Tüte. Echt nicht. Ich hab nix gegen ein Tütchen mit Werbung, Verlagsprogramm, vielleicht auch mit Lesezeichen oder Aufklebern. Aber steckt doch bitte keine Regelbücher, Abenteuer oder Romane da mit rein. Macht meinetwegen die Paketpreise günstiger oder schenkt jedem schon mal 4 Lose. Alle Leute, mit denen ich über die Contüte gesprochen habe, fanden den Inhalt echt überflüssig.

Ich weiß, Con-Tüten gehören zur Tradition, aber fast alle Bücher, die ich bis dato über Con-Tüten bekommen habe, habe ich entweder weiter gegeben oder stehen immer noch ungenutzt in meinem Bücherregal (da sie mich einfach nicht interessieren). Ich hätte nichts dagegen, wenn es nächstes Jahr einen weiteren Tarif ohne Con-Tüte gäbe (damit könnte jeder selbst entscheiden, ob er die mehreren Kilogramm nachher mit schleppen möchte oder nicht).

LG
Give a man a fire and he's warm for a day, but set fire to him and he's warm for the rest of his life. (Jingo)

JohnLackland

  • Beta-Tester
  • Hero Member
  • ***
  • Beiträge: 2.915
  • Nicht Beißen!
    • Profil anzeigen
    • Oh Kultes
Re: HeinzCon 2018: Feedback
« Antwort #26 am: 15 Mär 2018, 09:43:35 »
hemm... ich schätze ja das die Contüte steuerrechtliche Vorteile bringt... als Werbemittel (sind Betriebsausgaben)  und gleichzeitig das Lager entlasten. Ich fand die Tüte immer ganz nett und die Bücher wurden dann auf der Con oft getauscht.
Spielst du schon oder diskutierst du noch über die Regeln?

Loki

  • Korsaren
  • Hero Member
  • *
  • Beiträge: 2.048
  • 2B || ¬2B
    • Profil anzeigen
    • Google
Re: HeinzCon 2018: Feedback
« Antwort #27 am: 15 Mär 2018, 10:05:18 »
Da gibt es sicher unterschiedliche Sichtweisen. Traditionell sind in den Con-Tüten ja nicht unbedingt die umsatzstärksten Bücher drin. Und für mich sind das einfach ein paar kg Totholz, das ich ggf. mit nach Hause schleppen muss. Ist ja auch nur eine Idee.  :)
Give a man a fire and he's warm for a day, but set fire to him and he's warm for the rest of his life. (Jingo)

Jeong Jeong

  • Korsaren
  • Hero Member
  • *
  • Beiträge: 3.490
  • Kapitänin Zahida
    • Profil anzeigen
Re: HeinzCon 2018: Feedback
« Antwort #28 am: 15 Mär 2018, 10:19:12 »
Ich fand die Con-Tüte super! War bisschen wie Weihnachten, mit Geschenken und so. :D

JohnLackland

  • Beta-Tester
  • Hero Member
  • ***
  • Beiträge: 2.915
  • Nicht Beißen!
    • Profil anzeigen
    • Oh Kultes
Re: HeinzCon 2018: Feedback
« Antwort #29 am: 15 Mär 2018, 10:57:42 »
Ist ja auch nur eine Idee.  :)
Die ich nicht schlecht finde, Optionen sind immer gut!
Spielst du schon oder diskutierst du noch über die Regeln?