Autor Thema: Bestienmeister - Ressourcenwert des Schattenpanthers  (Gelesen 1036 mal)

Dahrling

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 942
    • Profil anzeigen
Wie kommt ein Schattenpanther auf GK 7 (hat er laut Seite 47)? Im Beispiel auf Seite 54 bekommt er zu seiner Basisgröße von GK3 noch Groß (+1) und Riesig (+2) hinzu und soll dann "das ausgewachsene imposante Reittier" sein.
Leben vor Sterben. Stärke vor Schwäche. Reise vor Ziel. - Brandon Sanderson

Myriko

  • Autor
  • Full Member
  • *****
  • Beiträge: 105
    • Profil anzeigen
Re: Bestienmeister - Ressourcenwert des Schattenpanthers
« Antwort #1 am: 19 Jul 2017, 23:26:09 »
Wie kommt ein Schattenpanther auf GK 7 (hat er laut Seite 47)? Im Beispiel auf Seite 54 bekommt er zu seiner Basisgröße von GK3 noch Groß (+1) und Riesig (+2) hinzu und soll dann "das ausgewachsene imposante Reittier" sein.

Viechies die mit dem Baukasten erstellt werden haben praktisch nie die gleichen Werte wie die "fertigen" Tiere. Das ist auch durchaus so beabsichtigt, so hat man die Auswahl ob man ein fertiges Tier will oder ein ähnliches nachbauen das besser zu einem passt :)

SeldomFound

  • Beta-Tester
  • Hero Member
  • ***
  • Beiträge: 9.219
  • Wohin auch die Reise geht, ich bin da
    • Profil anzeigen
Re: Bestienmeister - Ressourcenwert des Schattenpanthers
« Antwort #2 am: 19 Jul 2017, 23:34:48 »
Wie kommt ein Schattenpanther auf GK 7 (hat er laut Seite 47)? Im Beispiel auf Seite 54 bekommt er zu seiner Basisgröße von GK3 noch Groß (+1) und Riesig (+2) hinzu und soll dann "das ausgewachsene imposante Reittier" sein.

Weil die Werte bei den fertigen Kreaturen nicht mit dem übereinstimmen, was man durch den Baukasten erhält.

EDIT: Siehe Myrikos Antwort über mir.
Patience is a virtue, possess it if you can
Seldom found in woman
Never found in man

heinzi

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 392
    • Profil anzeigen
Re: Bestienmeister - Ressourcenwert des Schattenpanthers
« Antwort #3 am: 20 Jul 2017, 08:13:56 »
So nett ich den Baukasten auch finde - in unserer Runde lasse ich nur Kreaturen zu, die es tatsächlich gibt (in einer offiziellen Spielhilfe mit Werten zu finden sind). Habe die Erfahrung gemacht, dass es andernfalls zu Rosinenpickerei kommt.

TrollsTime

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 3.833
  • Brückentroll
    • Profil anzeigen
Re: Bestienmeister - Ressourcenwert des Schattenpanthers
« Antwort #4 am: 20 Jul 2017, 08:29:02 »
So nett ich den Baukasten auch finde - in unserer Runde lasse ich nur Kreaturen zu, die es tatsächlich gibt (in einer offiziellen Spielhilfe mit Werten zu finden sind). Habe die Erfahrung gemacht, dass es andernfalls zu Rosinenpickerei kommt.
Beispiel?
Quendan zu TrollsTime: "Du musst nicht alle überzeugen!"

Dahrling

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 942
    • Profil anzeigen
Re: Bestienmeister - Ressourcenwert des Schattenpanthers
« Antwort #5 am: 20 Jul 2017, 08:53:04 »
Ich bin darüber gestolpert, WEIL ich versucht habe eine Kreatur zu erstellen die es tatsächlich gibt.

Ich habe versucht einen Bär (z.B. Bär GRW 284, Eisbär B&U S.134 ) zu erstellen auf Kreatur 4 - und habe festgestellt, dass ich keine Möglichkeit bekomme das Vieh am Ende auf GK 7 zu bekommen (wie die vorgegebenen Bären). (und da steht dann bei, dass eine GK von 3+3 schon ein "wirklich, wirklich großes Wesen" ergibt...

Als hätten mindestens 2 Autoren unterschiedliche Vorstellungen von der GK. Die einen sagen Bären sind GK7 und die anderen Sagen GK 6 ist ein Drache mit den Außmaßen eines 7-Tonners. Aber vielleicht ist dieses "wirklich, wirklich" gar nicht so krass gemeint, sondern erzeugt bei mir nur ein falsches Bild.
Leben vor Sterben. Stärke vor Schwäche. Reise vor Ziel. - Brandon Sanderson

Jeong Jeong

  • Korsaren
  • Hero Member
  • *
  • Beiträge: 3.542
  • Kapitänin Zahida
    • Profil anzeigen
Re: Bestienmeister - Ressourcenwert des Schattenpanthers
« Antwort #6 am: 20 Jul 2017, 09:26:11 »
Ein Bär hat doch überhaupt nicht die Ressource Kreatur. Es gibt eine ganze Reihe von Dingen, die man mit dem Baukasten nicht nachbauen kann (z. B. auch Werte in Koloss >2). Aber das liegt daran, dass man mit ihm eben nur Wesen erstellt, die das Merkmal Kreatur haben und nicht generische Gegner.

Yinan

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 5.024
  • U3BsaXR0ZXJtb25k
    • Profil anzeigen
Re: Bestienmeister - Ressourcenwert des Schattenpanthers
« Antwort #7 am: 20 Jul 2017, 09:33:37 »
Die GK ist eigentlich ziemlich einfach, wenn man als Rolle "Lasttier" auswählt.
Denn Lasttier startet mit +3 GK, hat also von Anfang an schon eine GK von 6. Mit "Groß" und "Riesig" kombiniert, bekommt man dann auch eine GK von maximal 9 hin, was wirklich riesig ist.
Andererseits hat man min. 2 mal das Merkmal "Stump" was man erstmal wegbekommen muss, wenn man von gefährlichen Raubtieren ausgeht wie der Schattenpanther.
Was aber auch nicht so schwierig ist mit den beiden Verfeinerungen "Angriffslustig" und "Zähne und Klauen"... wobei letzteres irgendwie etwas seltsam ist, weil es als Voraussetzung hat "kein Stumpf", obwohl es selbst einmal Stumpf entfernt, was irgendwie etwas widersinnig ist... ich interpretiere es einfach mal als "Wenn es dieser Verfeinerung hat, darf es am Ende nicht mehr das Merkmal 'Stumpf' haben", dann passt das wieder.
Wenn nicht anders gesagt, dann befassen sich meine Aussagen zu Regeln niemals mit Realismus oder Simulationismus, sondern nur mit Balancing.
----
Space is GOD DAMN TERRIFYING! Novas and Hypernovas are natures reminder that we can be wiped out instantly at any given time.

Xandila

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 759
    • Profil anzeigen
Re: Bestienmeister - Ressourcenwert des Schattenpanthers
« Antwort #8 am: 20 Jul 2017, 09:38:48 »
Wenn man sich einen Bären als Kreatur erstellen will, dann ist das eben kein ausgewachsener Grizzli, sondern eher ein Jungtier oder eine kleinere Bärenart.
An sich schaffst du GK7 schon, Pferde haben die ja zB auch. Nur haben die eben nicht die Kampfwerte eines Bären.

Drachen gibt es übrigens je nach Art von GK 5 bis GK 10 ;)

Edit:
Und der ausgewachsene Schattenpanter braucht auch 7 (!) Ressourcenpunkte. Mit Ressource 4 ein gefährliches und riesiges Tier zu erschaffen, geht glaube ich nicht. Was ich auch ok finde, es ist ja schließlich recht mächtig.
Also probier doch mal, einen Bären mit GK 7 und Kreatur 7 zu erschaffen, das könnte klappen.
« Letzte Änderung: 20 Jul 2017, 09:43:23 von Xandila »

Dahrling

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 942
    • Profil anzeigen
Re: Bestienmeister - Ressourcenwert des Schattenpanthers
« Antwort #9 am: 20 Jul 2017, 09:51:28 »
Ja, ich wollte ihn mit Kreatur 4 als Jungtier erschaffen - aber natürlich dabei bedenken, was ich brauche damit er am Ende meiner Vorstellung gerecht wird.
Leben vor Sterben. Stärke vor Schwäche. Reise vor Ziel. - Brandon Sanderson

SeldomFound

  • Beta-Tester
  • Hero Member
  • ***
  • Beiträge: 9.219
  • Wohin auch die Reise geht, ich bin da
    • Profil anzeigen
Re: Bestienmeister - Ressourcenwert des Schattenpanthers
« Antwort #10 am: 20 Jul 2017, 11:50:32 »
Beachte auch, dass "Groß" und "Riesig" nicht die einzigen GK-Verbesserungen sind. Die Verfeinerung "Koloss" gibt auch +2 und die Verfeinerung "Wächter" +1 auf die GK.
Patience is a virtue, possess it if you can
Seldom found in woman
Never found in man

Xandila

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 759
    • Profil anzeigen
Re: Bestienmeister - Ressourcenwert des Schattenpanthers
« Antwort #11 am: 20 Jul 2017, 15:12:10 »
Das Beispiel für den Schattenpanther kommt am Ende doch auf GK 7 - was hast du für deinen wachsenden Bären anders gemacht als dort für den Panther?

Elodiria

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 1
    • Profil anzeigen
Re: Bestienmeister - Ressourcenwert des Schattenpanthers
« Antwort #12 am: 17 Jun 2018, 10:50:18 »
Meine Frage wurde gerade beantwortet. Jetzt wundert es mich auch nicht mehr, das man den Schattenpanter nicht schrittweise nachbauen kann.
Aber ganz ehrlich, damit ist Splittermond gerade Rapide im Ansehen gesunken.
Wer sich nicht mal an die eigenen Regeln hält, den kann ich nicht ernst nehmen.
Für mich sind die Regeln damit auch völlig Sinnfrei, wenn man die Beispieltiere damit nicht mal nachbauen kann. Damit wird ja schon im Regelbuch selber in verschiedenen Klassen und in keinen festen Regeln gearbeitet. Für was brauche ich ein Regelbuch, wenn es keine Regeln sind?
Das ist null ausgeglichen wenn der eine ein vorgefertigtes Tier nimmt und der andere nicht. Genau so als hätte ich dieses Blöde Buch gar nicht gekauft.
Schön dank auch, für so wenig Konsequenz. Da weiß ich mit meinem Geld besseres an zu fangen.  >:(

Quendan

  • Regel-Redakteur
  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 6.402
    • Profil anzeigen
Re: Bestienmeister - Ressourcenwert des Schattenpanthers
« Antwort #13 am: 17 Jun 2018, 11:03:37 »
Erstmal: Hallo und willkommen im Forum Elodiria. :)

Wir halten uns an unsere eigenen Regeln, denn die besagen, dass wir im Normalfall Kreaturen/Wesen* nach Augenmaß gemäß interner Parameter und Schwellenwerte bauen. Das haben wir von Anfang an so gemacht.

Der Baukasten aus Bestienmeister ist ein zusätzliches Mittel, um selbst Kreaturen zu bauen. Da dort das Augenmaß der Redakteure fehlt, ist der aber natürlich zwangsläufig etwas eingeschränkter. Wir müssen hier zwangsweise in einem engeren Rahmen bauen, da es anders als bei von uns "regulär" erstellen Kreaturen am Ende nicht eine Instanz in Form der Regelredaktion gibt, die in Summe problematische Sachen abändert.

Wenn wir nur mit dem (durch Platz und Benutzbarkeit eingeschränkten) Baukasten bauen würden, wäre die Palette der Kreaturen und Wesen in Splittermond deutlich eingeschränkter. Ein Mensch (bzw. eine Gruppe von Menschen) kann da einfach sinnvoller arbeiten. Ein Baukasten der das selbe regeln würde bräuchte so viele Regeln für Sonderfälle, dass er dutzende Seiten umfassen würde. Das ist nicht sinnvoll, daher ist der Baukasten eingeschränkt und bildet nicht die volle Palette an Möglichkeiten in Splittermond ab.

Du machst daher hier einen Fehleinschätzung, wenn du glaubst dass die Existenz für Regeln für einen Zweck (selbst Kreaturen erschaffen) gleichzeitig bedeutet diese Regeln sind für jeden Zweck gedacht (alle Kreaturen in Splittermond). Das ist von uns so nie beabsichtigt gewesen und das haben wir auch an keiner Stelle behauptet.

Und noch einem Trugschluss sitzt du auf: Dass die Kreaturen die wir von Hand erstellen und jene aus dem Baukasten nicht ausgeglichen sind. Doch, das sind sie, denn genau das ist unsere Prämisse wenn wir selbst Kreaturen erschaffen. Ihr könnt die in eurer Runde also bedenkenlos nebeneinander einsetzen, das ist so völlig beabsichtigt.

(Sollte dich das dennoch weiterhin stören und du das Buch nicht benutzen wollen, kannst du es auch problemlos dort wo du es gekauft hast wieder umtauschen. Sollte der Händler da irgendwie Stress machen, dann melde dich gerne per PM bei mir und ich kümmere mich darum.)

[*nicht aber NSCs spielbarer Rassen, die folgen dem normalen Werteschema, das auch SCs benutzen. Das andere Wesen anders gebaut werden steht derweil auch schon im GRW auf S. 263.]
« Letzte Änderung: 17 Jun 2018, 11:09:01 von Quendan »

Jeong Jeong

  • Korsaren
  • Hero Member
  • *
  • Beiträge: 3.542
  • Kapitänin Zahida
    • Profil anzeigen
Re: Bestienmeister - Ressourcenwert des Schattenpanthers
« Antwort #14 am: 17 Jun 2018, 11:06:00 »
@Elodiria

Ein Baukasten kann niemals alle denkbaren Varianten von Wesen abdecken und es kann in diesem Sinne durchaus auch Wesen geben, die nicht mit dem Baukasten erstellbar sind und sich trotzdem ins Balancing einfügen.

Genau das ist denke ich der Punkt bei den Wesen im Bestienmeisterband: diese Kreaturen sollten nicht nur Beispiele für die Anwendung des Baukastens sein, sondern ein Bonus zusätzlich zum Baukasten. Sieh es mal so: du kannst x verschiedene Schattenpanther mit dem Baukasten bauen, aber die Autor*innen haben dir zusätzlich noch einen weiteren Schattenpanther spendiert, der sich zwar gut ins Balancing einfügt, aber nicht 1 zu 1 mit dem Baukasten erstellt werden kann.