Autor Thema: Fertigkeitswerte von Kreaturen  (Gelesen 7877 mal)

Yinan

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 5.291
  • U3BsaXR0ZXJtb25k
    • Profil anzeigen
Re: Fertigkeitswerte von Kreaturen
« Antwort #30 am: 05 Apr 2017, 08:55:11 »
Allerdings musst du dein Gegenargument mit den Insekten zurückziehen.
Wovon redest du?
Meine Aussage gilt weiterhin, das so ziemlich alle Insekten keine Krallen haben.
Da du da jetzt irgend ein Gegenargument rein interpretieren willst, von dem ich absolut nichts gesagt habe, ist nicht mein Problem.
Insofern ziehe ich da gar nichts zurück, da meine Aussage schlichtweg der Realität entspricht.
Wenn nicht anders gesagt, dann befassen sich meine Aussagen zu Regeln niemals mit Realismus oder Simulationismus, sondern nur mit Balancing.
----
Space is GOD DAMN TERRIFYING! Novas and Hypernovas are natures reminder that we can be wiped out instantly at any given time.

Gonzo

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 579
    • Profil anzeigen
Re: Fertigkeitswerte von Kreaturen
« Antwort #31 am: 05 Apr 2017, 09:24:38 »
Insekten haben doch Haftpolster und Krallen an den Fußsohlen, ist sicherlich eher auf Makroebene zu sehen, aber vorhanden. 
Nachtrag: Bild
« Letzte Änderung: 05 Apr 2017, 09:27:54 von Gonzo »

TrollsTime

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 4.955
  • Brückentroll
    • Profil anzeigen
Re: Fertigkeitswerte von Kreaturen
« Antwort #32 am: 05 Apr 2017, 09:31:32 »
Allerdings musst du dein Gegenargument mit den Insekten zurückziehen.
Wovon redest du?
Meine Aussage gilt weiterhin, das so ziemlich alle Insekten keine Krallen haben.
Da du da jetzt irgend ein Gegenargument rein interpretieren willst, von dem ich absolut nichts gesagt habe, ist nicht mein Problem.
Insofern ziehe ich da gar nichts zurück, da meine Aussage schlichtweg der Realität entspricht.

War eher ironisch gemeint. Worauf ich ernsthaft hinauswollte:
Die meisten Insekten haben doch so Haken oder irgendetwas an den Füßen mit denen sie sich an den Wänden festhalten?
Oder irre ich mich? Ich bin nicht so der Insektenexperte.

Kurz: Ich glaube, dass die meisten Tiere zum Klettern - schon körperlich - besser geeignet sind als ein Mensch und dass man das losgelöst vom reinen Fertigkeitswert über positive Umstände=Erleichterungen beim Klettern abbilden kann.
Liege ich da richtig?
Quendan zu TrollsTime: "Du musst nicht alle überzeugen!"

Dahrling

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1.089
    • Profil anzeigen
Re: Fertigkeitswerte von Kreaturen
« Antwort #33 am: 05 Apr 2017, 11:13:40 »
Bis dann der Moment kommt an dem sich zwei Menschen in Affen verwandeln und wettklettern veranstalten müssen.
Leben vor Sterben. Stärke vor Schwäche. Reise vor Ziel. - Brandon Sanderson

TrollsTime

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 4.955
  • Brückentroll
    • Profil anzeigen
Re: Fertigkeitswerte von Kreaturen
« Antwort #34 am: 05 Apr 2017, 11:35:29 »
Bis dann der Moment kommt an dem sich zwei Menschen in Affen verwandeln und wettklettern veranstalten müssen.

Eben nicht....
Denn dann geht es nicht darum "Kommt ihr den Baum hoch?"
Das gelingt beiden ohne Probleme...
Sondern um "wie schnell kommt ihr den Baum hoch bzw x Bäume" und dann haben wir eine ordinäre Verfolgungsjagd, wo die mindere Athletik der Affen durchaus passend ist.
ABER HALT AUCH die Regeln für Verfolgungsjagden gelten, nicht für Kletterpartien...
Quendan zu TrollsTime: "Du musst nicht alle überzeugen!"