Autor Thema: Spielleiter  (Gelesen 4053 mal)

Koelpim

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 3
    • Profil anzeigen
Spielleiter
« am: 08 Jul 2016, 19:09:29 »
Hallo!

Ich wollte mal fragen ob es bei euch einen festen Spielleiter gibt oder ob der sich immer wechselt.
Bei mir bin ich der (fast) feste Spielleiter.

Und gibt es irgendwie Tipps wie man den anderen einfach beibringen kann selber zu schreiben?

Danke schon mal! :)

Yinan

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 5.279
  • U3BsaXR0ZXJtb25k
    • Profil anzeigen
Re: Spielleiter
« Antwort #1 am: 08 Jul 2016, 19:15:26 »
Bei fast allen Runden von mir haben wir einen festen Spielleiter.
Bei meiner alten Tischrunde hatten wir zwar auch eine Hauptspielleiterin, aber ab und zu mal wurde auch von anderen was zwischendurch geleitet... das aber auch eher selten.


Die eine wichtige Frage dabei ist, ob es anderen Leuten überhaupt Spaß macht (oder Spaß machen würde) zu Spielleiten.
Ich selbst habe schon ein paar mal geleitet und stelle leider immer wieder fest, das es mir nicht wirklich Spaß macht und will deshalb auch nicht wirklich was leiten. Selbst Abenteuer ausdenken wäre dabei nicht das Problem, aber der (nicht vorhandene) Spaß am Leiten ist es.

Insofern, wenn du willst, das andere aus deiner Gruppe auch mal leiten, dann musst du sie halt Fragen, ob sie selbst auch dazu Lust haben. Eventuell was zusammen Leiten oder ein vorgefertigtes Abenteuer zum Leiten geben um es vlt. mal auszuprobieren. Das ist in meinen Augen erst einmal wichtiger, als ihnen beizubringen, wie man ein Abenteuer schreibt.
Wenn nicht anders gesagt, dann befassen sich meine Aussagen zu Regeln niemals mit Realismus oder Simulationismus, sondern nur mit Balancing.
----
Space is GOD DAMN TERRIFYING! Novas and Hypernovas are natures reminder that we can be wiped out instantly at any given time.

Connoar

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 345
    • Profil anzeigen
Re: Spielleiter
« Antwort #2 am: 08 Jul 2016, 19:38:17 »
Bei uns wird unregelmäßig gewechselt, je nach dem wer gerade Lust zu leiten hat. Mit dem Meister wechselt oft aber auch das Systhem zb. würde ich nicht wollen dass jemand andes bei meiner John Sinclair Gruppe leitet. In der Welt bin ich der Gott, da haben die Anderen die Finger von zu lassen.
« Letzte Änderung: 13 Jul 2016, 23:25:46 von Connoar »
Good bye Emo cry

Grimrokh

  • Beta-Tester
  • Hero Member
  • ***
  • Beiträge: 2.790
  • Splitterträger seit 2013
    • Profil anzeigen
Re: Spielleiter
« Antwort #3 am: 11 Jul 2016, 20:37:09 »
Ich wollte mal fragen ob es bei euch einen festen Spielleiter gibt oder ob der sich immer wechselt.
Die beiden Splittermondgruppen leite ausschließlich ich. Pathfinder und Shadowrun hat zuletzt aber jemand anderer bei uns geleitet. So finde ich es am besten, wenn pro System ein fester SL leitet.

Und gibt es irgendwie Tipps wie man den anderen einfach beibringen kann selber zu schreiben?
Ich würde auch dazu raten, einfach mit einem Kaufabenteuer anzufangen. Vielleicht mal ein kürzeres Abenteuer wie es sie kostenlos auf der Splittermond-Website zum Download gibt (Arwinger Mark, Türme im Eis, Schnellstarter,...)

http://splittermond.de/bibliothek/downloads/

Der potentielle SL soll sich einfach mal damit vertraut machen und dann probiert es einfach aus. Für jeden von uns gab es das erste Mal und dann zeigt sich schon, wem das Leiten liegt und wem nicht. Tipps für die Spielleitung gibt es natürlich außerdem in so ziemlich jedem GRW, so auch in "Splittermond - Die Regeln".

When you think all is forsaken listen to me now: You need never feel broken again. Sometimes darkness can show you the light.

sindar

  • Beta-Tester
  • Hero Member
  • ***
  • Beiträge: 641
    • Profil anzeigen
Re: Spielleiter
« Antwort #4 am: 13 Jul 2016, 18:25:32 »
Seit ich aus der Schule raus bin, habe ich nur in Gruppen mit wechselndem Spielleiter gespielt. Einfach deswegen, weil keiner leiten mochte und man sich daher abgewechselt hat, so dass jeder ordentlich zum SPielen kommt.
Bewunderer von Athavar Friedenslied
Yinan schrieb: Die Regeln von Splittermond versuchen nicht, realistisch zu sein.
Fanprojekte Splittermond

Stewie

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 316
    • Profil anzeigen
Re: Spielleiter
« Antwort #5 am: 13 Jul 2016, 21:43:11 »
Meine aktuelle Gruppe spielt mit wechselnden Spielleitern, wobei die Wechsel nicht wirklich regelmäßig sind sondern je nach Lust und Laune erfolgen.

Saint Mike

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 346
    • Profil anzeigen
Re: Spielleiter
« Antwort #6 am: 15 Jul 2016, 11:01:05 »
9/10 Abende leite ich. Das macht mir auch sehr viel Spaß. Hin und wieder möchte ich auch mal spielen, dann bin ich froh, wenn sich jemand findet, der auch Spaß am leiten hat, meist ist das aber auch schnell wieder erledigt.
---
"...und der Ehre geht Demut voran." - Die Bibel, Sprüche 15,33

Quendan

  • Gast
Re: Spielleiter
« Antwort #7 am: 15 Jul 2016, 11:17:22 »
Früher (lange bevor es Splittermond gab) haben wir uns in meinen Runden meist abgewechselt. Schon seit mehreren Jahren spiele ich aber nur noch in Spielrunden mit festem Spielleiter - und mag das auch eigentlich deutlich lieber. Bei Splittermond und Pathfinder bin ich Spieler, bei Star Wars D20 leite ich dafür.

Drarsus

  • Beta-Tester
  • Hero Member
  • ***
  • Beiträge: 1.166
    • Profil anzeigen
Re: Spielleiter
« Antwort #8 am: 15 Jul 2016, 11:24:27 »
Ich muss sagen, wir hatten früher eine Runde mit einem festen SL, wir haben quasi auch seine "Systeme und Welten" gespielt.
Er hat einfach ähm naja eine Gabe Geschichten zu erzählen und das hat Spaß gemacht.

Irgendwann musste ich dann auch mal als SL ran - ich glaube man wächst da auch rein, bisher liegt mir das Spieler sein aber mehr, wobei ich auch schon Spaß am leiten gefunden habe.

Im Grunde ist es ganz klar: Wer Bock hat was zu spielen, der leitet es in der Regel. Es sei denn man findet jemand anderes der die Leitung übernehmen würde. Wobei es auch so ist, dass innerhalb eines System die SL bisher nie gewechselt haben.

Leonor

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 103
  • eSeL aus Leidenschaft
    • Profil anzeigen
Re: Spielleiter
« Antwort #9 am: 15 Jul 2016, 12:05:56 »
Bei uns hat jeder Spielleiter seine festen Spielerhelden zugeordnet. Ich leite SM, Cthulhu und eine DSA Runde, spiele in einer anderen DSA Runde (meist mit den selben Leuten) unter anderem SL aber dann auch mit.

Ghaast

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 66
    • Profil anzeigen
Re: Spielleiter
« Antwort #10 am: 15 Jul 2016, 15:25:24 »
Bei uns leiten eigentlich alle mal irgendwann einmal, aber das meiste hab bisher ich gelitten.....ähm geleitet
Ghaast

Finubar

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1.326
  • Bin daa, wer nooch?
    • Profil anzeigen
Re: Spielleiter
« Antwort #11 am: 15 Jul 2016, 16:32:41 »
Wir haben einen festen SL, der nur bei einem anderen System mal die Seite des Schirms wechselt. Wenn jemand Talent hat, sich Geschichten auszudenken und nicht unbedingt selbst spielen will, dann is das doch auch gut so.
Ein Tag ohne Lächeln ist ein Verlorener ... ;-)

Alagos

  • Beta-Tester
  • Hero Member
  • ***
  • Beiträge: 875
    • Profil anzeigen
Re: Spielleiter
« Antwort #12 am: 15 Jul 2016, 18:25:46 »
In meinen beiden Runden leite ich. Weil es mir Spaß macht und weil ich auch gerne Abenteuer lese. :D
Ich leite aktuell: Der Fluch der Hexenkönigin.

Ifram

  • Beta-Tester
  • Sr. Member
  • ***
  • Beiträge: 398
  • Angsthase Pfeffernase
    • Profil anzeigen
Re: Spielleiter
« Antwort #13 am: 15 Jul 2016, 20:28:20 »
Für mich fühlt sich eine feste Verknüpfung SL - Abenteurergruppe am besten an.
Man kommt nicht durcheinander durch ständig wechselnde Gruppenzusammensetzungen und schleppt keine passiven SC mit sich herum.
Jeder kann spielen / leiten, soviel er mag und niemand pfuscht im Hintergrund der eigenen Kampagne herum.
Leider droht mir in meiner verbliebenen Splittermond-Gruppe nun ein SL-Rotationsmodell mit bleibenden SC.

Ich kann mir vorstellen, dass eine eigene Nische (lose Abenteuerideen, eine andere Kampagne, selbes System oder gar anderes System) auch förderlich für die Leitungslust der anderen Spieler deiner Gruppe ist.

Pare

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 109
    • Profil anzeigen
Re: Spielleiter
« Antwort #14 am: 16 Jul 2016, 20:42:31 »
Ich denk in festen Runden macht es am meisten Sinn mit einem festen SL zu spielen. Schon allein wegen der Storyline. Bei DSA hatten wir eine Poolgruppe da fand ich die wechselnden SL dafür recht angenehm. Problem hierbei ist aber Zeit und Ort's Sprünge der Abenteuer.

Grüße
« Letzte Änderung: 25 Jul 2016, 11:47:42 von Pare »