Autor Thema: Die Waldläufer von Fort Redikk - Spielthread  (Gelesen 29149 mal)

Cherubael

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 3.570
    • Profil anzeigen
Re: Die Waldläufer von Fort Redikk - Spielthread
« Antwort #315 am: 18 Okt 2016, 17:36:58 »
Korhal, der sich gerade ins Offene begeben hat, um seinen Freunden zur Hilfe zu kommen, erhebt seine linke Hand, und die Kristalle der Phalanx beginnen, um ihn zu rotieren. Man weiß ja nie, welchen Schutz man in solch einer Gegend benötigt, also lieber Vorsicht als Nachsicht.
Dann zieht er sein Schwert, die Flamme des Herzens, mit Klinge nach unten, und hält es wie einen Dolch in Richtung der Händchen. Gerade als er sich auf einen passenden Zauber einstimmen will, einen, den er noch nicht lange beherrscht, welcher hier sicher gute Dienste leisten kann, läuft irgendetwas schief.
Ihm wird heiß, die Klinge fängt an zu glühen, fängt Feuer, und im Nächsten Moment ist es auch schon wieder vorbei...
Seine Waffe hat kurz kräftig aufgeleuchtet, als die Flammen anfingen, nach ihm zu greifen, und scheinbar hat sie sie auch komplett verschluckt. Der Gelehrte war einmal mehr erstaunt darüber, welche Wunder diese Klinge doch zu bewirken vermag, er hätte schwören können, dass ihm sein Zauber eben entglitten ist und auf ihn zurück schlagen wollte. Und genau in diesem Augenblick erfassen ihn auch brennende Kopfschmerzen, was ihn in seiner Vermutung bestätigt.

Er versucht sich zu orientieren... er steht mitten auf dem Feld, recht offen, ist schwer erschöpft und auch nicht der beste Kämpfer. Auf der anderen Seite kann er auch nicht einfach da stehen und nichts tun...

an den SL:
Sorry but you are not allowed to view spoiler contents.
"Ich wusste, dass sie wussten, dass ich es wusste.
...
Deswegen ist Ihr Stuhl mit dem Stromnetz verbunden." - Edward Nygma

SeldomFound

  • Beta-Tester
  • Hero Member
  • ***
  • Beiträge: 10.229
  • Wohin auch die Reise geht, ich bin da
    • Profil anzeigen
Re: Die Waldläufer von Fort Redikk - Spielthread
« Antwort #316 am: 18 Okt 2016, 19:44:00 »
@  Korhal

Die untoten Hände springen auf dich zu, doch Shalelu geht dazwischen. Sie kann eine Hand in der Luft zerschneiden, wird aber von den anderen Händen gepackt.

"Korhal, versuch es noch einmal! Und macht dir über mir keine Gedanke, ich bin zäher als ich aussehe!"
Patience is a virtue, possess it if you can
Seldom found in woman
Never found in man

Avalia

  • Korsaren
  • Hero Member
  • *
  • Beiträge: 1.374
  • Kapitän Naarin Wellenlied
    • Profil anzeigen
Re: Die Waldläufer von Fort Redikk - Spielthread
« Antwort #317 am: 19 Okt 2016, 13:03:54 »
Grainne zuckt leicht zusammen, als sie das Krachen hinter sich vernimmt und springt eilig auf Guthrie. Vom Pferderücken wähnt sie sich nicht nur ein wenig mehr in Sicherheit, sondern hofft auch einen besseren Überblick der neuen Situation zu bekommen.
Foren-Rollenspiel (Waldläufer von Fort Redikk)
Grainne, Freund der Tiere [v], 4/6 Splitterpunkte
6K2V1 Fokus ausgegeben // 3 LP-Schaden

Cherubael

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 3.570
    • Profil anzeigen
Re: Die Waldläufer von Fort Redikk - Spielthread
« Antwort #318 am: 19 Okt 2016, 15:27:44 »
Leicht benommen taumelt Korhal einige Schritte nach hinten, als Shalelu sich aber vor ihn stellt, um ihn zu beschützen, schüttelt er sich und verdrängt seine Schmerzen.
Wie sähe das auch aus, wenn er als Feuerunterstützung einfach wegen eines so kleinen Rückschlages aufgeben würde.
Er fasst sich, festigt den Griff um Flamme des Herzens, fokussiert seine Gedanken, seine Kraft, seinen Fokus, auf die Klinge. Gerade als er die Macht in sich anschwellen merkt, stößt er eine Warnung aus, in der Hoffnung, die Waldläuferin könne sich in Deckung begeben.
"Jetzt!", presst er zwischen seinen Lippen hervor, schwingt die Klinge in kleinem Bogen vor sich, und zieht dabei einen Funkenregen hinterher.
Funken, die im Flug anschwellen zu Flammen, und sich verbinden zu einem infernalen Flammenkegel, ausgehend vom Gelehrten, zielend auf die Horde der Händchen.
"Ich wusste, dass sie wussten, dass ich es wusste.
...
Deswegen ist Ihr Stuhl mit dem Stromnetz verbunden." - Edward Nygma

Skavoran

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 2.204
    • Profil anzeigen
Re: Die Waldläufer von Fort Redikk - Spielthread
« Antwort #319 am: 23 Okt 2016, 09:32:47 »
"Kommt her!",ruft der Detektiv Korhil zu,"Zusammen können wir es eher aufhalten."
Wild ist Lorakis schwer ist der Beruf

SeldomFound

  • Beta-Tester
  • Hero Member
  • ***
  • Beiträge: 10.229
  • Wohin auch die Reise geht, ich bin da
    • Profil anzeigen
Re: Die Waldläufer von Fort Redikk - Spielthread
« Antwort #320 am: 23 Okt 2016, 17:08:53 »
@ Korhal

Deine Feuerwelle fegt über Shalelu hinweg. Die verbrannten Händen fallen von ihr herunter wie welkes Laub.

Shalelu selbst hatte sich rechtzeitig abgewendet und ihr Gesicht vor den Flammen schützen können. Dennoch ist hier wildes Haar nun angesengt und raucht leicht vor sich her.

@ Lexio

Korhil kehrt an deine Seite und macht sein Schild bereit. Ein weiteres Krachen ertönt, das auch draußen deutlich gehört werden kann und das Tor innerhalb der Scheune öffnet sich einen guten Spalt.
Ihr erhascht einen kurzen Blick auf die Kreatur hinter dem Tor

Wahrnehmung gg. 20, Sicht, nur für die, die in der Scheune stehen.

Sorry but you are not allowed to view spoiler contents.


@ Grainne

Du siehst wie Korhal seinen Feuerzauber auf Shalelu wirkt. Laryna ist noch auf ihrem Posten und Lexio und Korhil scheinen noch in der Scheune zu sein, aus der ein weitere Kracken kommen.

Patience is a virtue, possess it if you can
Seldom found in woman
Never found in man

Cherubael

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 3.570
    • Profil anzeigen
Re: Die Waldläufer von Fort Redikk - Spielthread
« Antwort #321 am: 23 Okt 2016, 17:12:54 »
Kurz kämpft der Gelehrte mit sich und seinem Körper, er ist ziemlich erschöpft.
Er lässt sein Schwert sinken und taumelt auf Shalelu zu.
"Geht... " - Er holt tief Luft - " Geht es Ihnen gut?"
"Ich wusste, dass sie wussten, dass ich es wusste.
...
Deswegen ist Ihr Stuhl mit dem Stromnetz verbunden." - Edward Nygma

Skavoran

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 2.204
    • Profil anzeigen
Re: Die Waldläufer von Fort Redikk - Spielthread
« Antwort #322 am: 26 Okt 2016, 18:39:38 »
"ich fürchte die ist ein bisschen zu groß für uns. Lauf!""
« Letzte Änderung: 27 Okt 2016, 17:01:58 von Skavoran »
Wild ist Lorakis schwer ist der Beruf

Avalia

  • Korsaren
  • Hero Member
  • *
  • Beiträge: 1.374
  • Kapitän Naarin Wellenlied
    • Profil anzeigen
Re: Die Waldläufer von Fort Redikk - Spielthread
« Antwort #323 am: 28 Okt 2016, 16:30:02 »
Ein wenig beruhigendes Klopfen auf den Hals, beunruhigte Blicke zu allen Seiten, ein lächelndes Nicken in Richtung der Albe in der Deckung, dann verlagert Grainne ihre Position ein wenig, um einen besseren Blick in Richtung des Stalls und wenig später folgenden Rufes aus der Scheune zu haben.
Foren-Rollenspiel (Waldläufer von Fort Redikk)
Grainne, Freund der Tiere [v], 4/6 Splitterpunkte
6K2V1 Fokus ausgegeben // 3 LP-Schaden

Skavoran

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 2.204
    • Profil anzeigen
Re: Die Waldläufer von Fort Redikk - Spielthread
« Antwort #324 am: 11 Nov 2016, 14:47:35 »
Als Lexio erkennt das die Spinne noch einen Moment braucht um ihn und Korhil einzuholen entschließt er sich sie genauer zu betrachten. Gibt es abgesehen von der Größe irgendwelche auffälligkeiten? Oder wirkt sie vielleicht sogar besessen wie die Hunde gegen die er vorhin gekämpft hat?
Wild ist Lorakis schwer ist der Beruf

SeldomFound

  • Beta-Tester
  • Hero Member
  • ***
  • Beiträge: 10.229
  • Wohin auch die Reise geht, ich bin da
    • Profil anzeigen
Re: Die Waldläufer von Fort Redikk - Spielthread
« Antwort #325 am: 14 Nov 2016, 23:37:48 »
Die Spinne wird von niemanden kontrolliert... außer von ihrem Hunger.

Denn nachdem sie mit einer weiteren Rammattacke das Tor weitergeöffnet hat, schießt einer ihrer Beine heraus und drückt den Ogerling, der sie befreit hat zu Boden. Ein hässlichen Knacken und ein markerschütternder Schrei macht deutlich, dass Ihm die Wirbelsäule gebrochen wurde.

Weiter versucht sie sich aus dem Loch zu zwängen, was ihr auch mit einem ohrenbetäubenden Krachen gelingt. Sie ist frei und rennt euch hinterher.
Patience is a virtue, possess it if you can
Seldom found in woman
Never found in man

Yinan

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 5.205
  • U3BsaXR0ZXJtb25k
    • Profil anzeigen
Re: Die Waldläufer von Fort Redikk - Spielthread
« Antwort #326 am: 15 Nov 2016, 07:06:04 »
Laryna blickt kurz erschrocken auf über die Riesenspinne, die plötzlich aus der Scheune kommt.
Sie gibt einen grellen Pfiff von sich, um Sunka zu signalisieren, dass er zu ihr kommen soll und zielt dann auf die Riesenspinne mit ihrem Bogen.
Sorry but you are not allowed to view spoiler contents.
Wenn nicht anders gesagt, dann befassen sich meine Aussagen zu Regeln niemals mit Realismus oder Simulationismus, sondern nur mit Balancing.
----
Space is GOD DAMN TERRIFYING! Novas and Hypernovas are natures reminder that we can be wiped out instantly at any given time.

Cherubael

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 3.570
    • Profil anzeigen
Re: Die Waldläufer von Fort Redikk - Spielthread
« Antwort #327 am: 15 Nov 2016, 07:34:35 »
"Wunderbar... ", kommentiert Korhal, als er aus der Scheune erst seine neuen Kameraden, und dann, begleitet von einem lauten Krachen, eine verdammt große Spinne kommen sieht.

"Ich denke, es wäre ein guter Zeitpunkt, den eigenen Standpunkt noch einmal zu überdenken...", während er sich schon umdreht um den Schutz der Bäume zu suchen... Was kann er schließlich tun, ohne Fokus?
Doch dann hält er inne... Und schaut sich flüchtig um. Kommen sie hier überhaupt weg? Kann man die Spinne möglicherweise ablenken? Oder gar vertreiben? Ist sie nicht vielleicht ohnehin schneller als die Gruppe?
Ihm schmerzt der Schädel...
"Ich wusste, dass sie wussten, dass ich es wusste.
...
Deswegen ist Ihr Stuhl mit dem Stromnetz verbunden." - Edward Nygma

Skavoran

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 2.204
    • Profil anzeigen
Re: Die Waldläufer von Fort Redikk - Spielthread
« Antwort #328 am: 15 Nov 2016, 14:19:04 »
Lexio läuft so schnell er kann und analysiert gleichzeitig die Umgebung, wobei ihm natürlich seine Gefährten auffallen. "Greift sie mit Fernkampfwaffen und Zaubern an! Aber bleibt ausßer Reichweite!",ruft er ihnen zu.
« Letzte Änderung: 15 Nov 2016, 16:07:12 von Skavoran »
Wild ist Lorakis schwer ist der Beruf

Cherubael

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 3.570
    • Profil anzeigen
Re: Die Waldläufer von Fort Redikk - Spielthread
« Antwort #329 am: 15 Nov 2016, 14:31:43 »
Wäre er nicht recht gut erzogen, hätte der Gelehrte jetzt vermutlich geflucht.
Stattdessen verbeißt er sich einen Kommentar und überlegt, was er überhaupt tun kann. Er wird wohl eher im Hintergrund bleiben. Und zusehen, dass er nicht gefressen wird. Oder auch seine Gefährten. Dumme Situation...
Positiv denken: Es könnten zusätzlich noch die Händchen angreifen... überlegt er, während er die dampfen Häufchen betrachtet. Ob Feuer die Spinne vertreiben würde?

"Kennt sich jemand mit... sowas aus? Wie verjagt man es, oder lenkt es ab?"
Er hofft, dass vielleicht Laryna oder Shalelu eine Idee haben.
"Ich wusste, dass sie wussten, dass ich es wusste.
...
Deswegen ist Ihr Stuhl mit dem Stromnetz verbunden." - Edward Nygma