Autor Thema: Kampf mit zwei Waffen auch für unbewaffnet?  (Gelesen 5894 mal)

Yinan

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 5.284
  • U3BsaXR0ZXJtb25k
    • Profil anzeigen
Kampf mit zwei Waffen auch für unbewaffnet?
« am: 22 Jun 2016, 15:13:58 »
Wollte mal allgemein die Frage in den Raum stellen, ob denn irgend etwas dagegen spricht, die Meisterschaften für den Kampf mit zwei Waffen (also z.B. "Kampf mit zwei Waffen", "Beidhändige Abwehr" etc. pp) auch zuzulassen?
Rein RAW geht das derzeitig nicht (es wird immer explizit von Waffen gesprochen), sehe aber gerade nicht wirklich, was balancing-technisch dagegen sprechen sollte, vor allem da man ja mit 2 Handgemenge-Waffen dass sowieso bereits machen könnte.
Wenn nicht anders gesagt, dann befassen sich meine Aussagen zu Regeln niemals mit Realismus oder Simulationismus, sondern nur mit Balancing.
----
Space is GOD DAMN TERRIFYING! Novas and Hypernovas are natures reminder that we can be wiped out instantly at any given time.

TrollsTime

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 4.825
  • Brückentroll
    • Profil anzeigen
Re: Kampf mit zwei Waffen auch für unbewaffnet?
« Antwort #1 am: 22 Jun 2016, 15:36:17 »
Als Weiteres:
-- Dann auch für Waffe+Handgemenge (Tritt, Rammen, Kopfnuss, Würgen mit der Waffe, whatever)?
Quendan zu TrollsTime: "Du musst nicht alle überzeugen!"

Yinan

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 5.284
  • U3BsaXR0ZXJtb25k
    • Profil anzeigen
Re: Kampf mit zwei Waffen auch für unbewaffnet?
« Antwort #2 am: 22 Jun 2016, 15:38:41 »
Du meinst eher Waffe + Unbewaffnet.
Handgemenge kann ja auch bewaffnet sein, gibt ja genug Handgemengewaffen. Und mit denen kannst du die Meisterschaften sowieso verwenden ^^
Wenn nicht anders gesagt, dann befassen sich meine Aussagen zu Regeln niemals mit Realismus oder Simulationismus, sondern nur mit Balancing.
----
Space is GOD DAMN TERRIFYING! Novas and Hypernovas are natures reminder that we can be wiped out instantly at any given time.

SeldomFound

  • Beta-Tester
  • Hero Member
  • ***
  • Beiträge: 10.279
  • Wohin auch die Reise geht, ich bin da
    • Profil anzeigen
Re: Kampf mit zwei Waffen auch für unbewaffnet?
« Antwort #3 am: 22 Jun 2016, 16:03:27 »
Nun, der unbewaffnete Angriff steht auch bei den Handgemenge-Waffen...
Patience is a virtue, possess it if you can
Seldom found in woman
Never found in man

Yinan

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 5.284
  • U3BsaXR0ZXJtb25k
    • Profil anzeigen
Re: Kampf mit zwei Waffen auch für unbewaffnet?
« Antwort #4 am: 22 Jun 2016, 16:12:27 »
Ok, wenn wir ganz technisch sind, steht im GRW in der Liste der Waffen auch "Waffenlos".
Andererseits wird an vielen anderen Stellen jedoch unterschied zwischen bewaffnet und unbewaffnet.

Und vor allem, wenn man "Waffenlos" als Waffe deklariert... kann ich mir die Hände "verbessern" mit dem Merkmal kritisch und so?
Oder wie siehts mit Händen als Relikt aus? ^^
Und vor allem:
Wieso kann ich ein Schwert in der Hand tragen, wenn "Waffenlos" nicht das Merkmal "Freihändig" hat?

Ja ich weiß, etwas lächerlich die ganze Aufführung, aber das wäre halt die logische Folge daraus.
Wobei ich nichtmal irgend etwas schlechtes daran sehe, wenn es solche Möglichkeiten geben würde (vlt. in eine etwas weniger seltsamen Form), z.B. durch irgendwelche "Handschuhe" oder sowas, welche die gleichen Werte wie "Waffenlos" im GRW haben nur mit dem zusätzlich Merkmal "Freihändig". Die könnte man dann wirklich auch mal verbessern... Andererseits verschiebt man nur das Problem, weil man letztendlich ja dann doch quasi wieder eine Waffe hat.
Wenn nicht anders gesagt, dann befassen sich meine Aussagen zu Regeln niemals mit Realismus oder Simulationismus, sondern nur mit Balancing.
----
Space is GOD DAMN TERRIFYING! Novas and Hypernovas are natures reminder that we can be wiped out instantly at any given time.

Saint Mike

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 346
    • Profil anzeigen
Re: Kampf mit zwei Waffen auch für unbewaffnet?
« Antwort #5 am: 22 Jun 2016, 17:08:37 »
Warum lächerlich? Man nehme Tuchverbände mit dem Waffenprofil "unbewaffnet" und verbessere diese entsprechend. Sieht dann schön nach Shaolin Mönch aus, wenn der Char sich morgens die Bänder umwickelt.

Ich sehe keine Probleme, eher einen Mehrwert. Ich meine auch, dass es nicht so sehr viele Stellen gibt, in denen unbewaffnet direkt eine Rolle spielt, nichts was man nicht mit einer MS1 zu beseitigen ware. ;)
---
"...und der Ehre geht Demut voran." - Die Bibel, Sprüche 15,33

Yinan

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 5.284
  • U3BsaXR0ZXJtb25k
    • Profil anzeigen
Re: Kampf mit zwei Waffen auch für unbewaffnet?
« Antwort #6 am: 22 Jun 2016, 17:09:40 »
Lächerlich wirds, wenn man eben keine Bänder oder so hat sondern seine Hand selbst verbessert :P
Darauf habe ich mich mit dem "lächerlich" bezogen ^^
Wenn nicht anders gesagt, dann befassen sich meine Aussagen zu Regeln niemals mit Realismus oder Simulationismus, sondern nur mit Balancing.
----
Space is GOD DAMN TERRIFYING! Novas and Hypernovas are natures reminder that we can be wiped out instantly at any given time.

maggus

  • Beta-Tester
  • Hero Member
  • ***
  • Beiträge: 2.067
  • Zeigefingerzeiger
    • Profil anzeigen
    • maggus bei Facebook
Re: Kampf mit zwei Waffen auch für unbewaffnet?
« Antwort #7 am: 22 Jun 2016, 17:13:47 »
Und vor allem, wenn man "Waffenlos" als Waffe deklariert... kann ich mir die Hände "verbessern" mit dem Merkmal kritisch und so?

Och, solche Merkmale könnte ich mir in der Zunkunft durchaus vorstellen. Ich denke da gerade an den Film Kill Bill, in dem ein sehr intensives Fausttraining gezeigt wird 8) Darf dann halt nicht über Handwerk laufen, das wäre absurd, aber als eine HGM-Meisterschaft ...

Wieso kann ich ein Schwert in der Hand tragen, wenn "Waffenlos" nicht das Merkmal "Freihändig" hat?

Das muss ein Bug im Regelwerk sein ;)

Scherz beiseite, ich sehe keinen Grund, warum die beidhängiden Meisterschaften nicht auch für den waffenlosen Kampf gelten sollten. Da diese Meisterschaften aber insbesondere die Geschwindigkeit erhöhen (=Tickzahl verringern), sind sie für den waffenlosen Kämpfer mit 5 Ticks Basisgeschwindigkeit halt nicht besonders attraktiv.
« Letzte Änderung: 22 Jun 2016, 17:20:02 von maggus »
"Befreien Sie das Unreich!"

Cifer

  • Korsaren
  • Hero Member
  • *
  • Beiträge: 1.793
  • Kapitänin Adawae
    • Profil anzeigen
Re: Kampf mit zwei Waffen auch für unbewaffnet?
« Antwort #8 am: 22 Jun 2016, 17:32:39 »
Zitat
Scherz beiseite, ich sehe keinen Grund, warum die beidhängiden Meisterschaften nicht auch für den waffenlosen Kampf gelten sollten. Da diese Meisterschaften aber insbesondere die Geschwindigkeit erhöhen (=Tickzahl verringern), sind sie für den waffenlosen Kämpfer mit 5 Ticks Basisgeschwindigkeit halt nicht besonders attraktiv.
Sind sie nicht?  :o Bis 3 Ticks runter ist doch noch Platz...

@Topic
Ich sehe das wie maggus - es spricht IMO nichts dagegen, den waffenlosen Kampf auch beidhändig zu betreiben und ich erhoffe mir früher oder später auch irgendeine Art, dabei auch mit Relikten mitzuhalten, da andernfalls zum Beispiel die vargischen Natürlichen Waffen sich relativ fix als Sackgasse herausstellen...

Gromzek

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 372
    • Profil anzeigen
Re: Kampf mit zwei Waffen auch für unbewaffnet?
« Antwort #9 am: 22 Jun 2016, 23:22:18 »
Wieso kann ich ein Schwert in der Hand tragen, wenn "Waffenlos" nicht das Merkmal "Freihändig" hat?

Zumindest in der Waffentabelle in Mondstahlklingen S.111 hat Waffenlos das Merkmal Freihändig. In der Liste der Handgemenge-Waffen auf den Seiten 7 bis 9 ist Waffenlos nicht aufgeführt. Im erratierten GRW S. 183 fehlt Waffenlos das Merkmal freihändig. In der Liste der Änderungen für die Errata ist Waffenlos nicht erwähnt

Frage an die Redax: Was ist richtig?

Draconus

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 542
    • Profil anzeigen
Re: Kampf mit zwei Waffen auch für unbewaffnet?
« Antwort #10 am: 22 Jun 2016, 23:33:08 »
Wieso kann ich ein Schwert in der Hand tragen, wenn "Waffenlos" nicht das Merkmal "Freihändig" hat?

Zumindest in der Waffentabelle in Mondstahlklingen S.111 hat Waffenlos das Merkmal Freihändig. In der Liste der Handgemenge-Waffen auf den Seiten 7 bis 9 ist Waffenlos nicht aufgeführt. Im erratierten GRW S. 183 fehlt Waffenlos das Merkmal freihändig. In der Liste der Änderungen für die Errata ist Waffenlos nicht erwähnt

Frage an die Redax: Was ist richtig?
Wenn ich mich nicht täusche wurde das Merkmal überhaupt erst mit Mondstahlklingen eingeführt. Deshalb kommt es wohl in keiner Version des Grundregelwerkes vor.
Ich weiß, dass ich verrückt bin, normal ist langweilig

p.s. das großartige Profilbild stammt von Joshua Carrenca und es ist eigentlich... größer

Quendan

  • Gast
Re: Kampf mit zwei Waffen auch für unbewaffnet?
« Antwort #11 am: 22 Jun 2016, 23:41:58 »
Wenn ich mich nicht täusche wurde das Merkmal überhaupt erst mit Mondstahlklingen eingeführt. Deshalb kommt es wohl in keiner Version des Grundregelwerkes vor.

Korrekt. Die Angabe in MSK ist trotzdem völlig richtig - aber eben nur, wenn man mit der entsprechenden Regelerweiterung spielt.

Yinan

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 5.284
  • U3BsaXR0ZXJtb25k
    • Profil anzeigen
Re: Kampf mit zwei Waffen auch für unbewaffnet?
« Antwort #12 am: 22 Jun 2016, 23:44:27 »
Jedoch haben alle Gegenstände im GRW die entsprechenden Merkmale verpasst bekommen, die erst im MSK eingeführt wurde und das wurde als freie Errata rausgegeben.
Folglich sollte die "Waffe" "Waffenlos" auch das Merkmal Freihändig bekommen und dieses Merkmal sollte in der Errata aufgeführt werden (bzw. direkt im GRW stehen).

Beispiel dafür wären die Merkmale "Standfest" und "Wattiert", die es vorher im GRW nicht gab aber nach MSK als Errata eingeführt wurden und in der überarbeiteten Version (PDF und glaube auch Softcover) im GRW erklärt sind, da die dortigen Rüstungen diese Merkmale haben.
Wenn nicht anders gesagt, dann befassen sich meine Aussagen zu Regeln niemals mit Realismus oder Simulationismus, sondern nur mit Balancing.
----
Space is GOD DAMN TERRIFYING! Novas and Hypernovas are natures reminder that we can be wiped out instantly at any given time.

TrollsTime

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 4.825
  • Brückentroll
    • Profil anzeigen
Re: Kampf mit zwei Waffen auch für unbewaffnet?
« Antwort #13 am: 23 Jun 2016, 07:30:17 »
Wo Quendan schon mal da ist:
Gibt es ne offizielle Regelung für "zweihändige Waffe + Tritt" (oder anderen waffenlosen Angriff)?

Und sei es RAI
Quendan zu TrollsTime: "Du musst nicht alle überzeugen!"

Quendan

  • Gast
Re: Kampf mit zwei Waffen auch für unbewaffnet?
« Antwort #14 am: 23 Jun 2016, 09:05:57 »
Nö.