Autor Thema: Von öl getränkte Gegner entzünden  (Gelesen 3817 mal)

Razzark

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 18
    • Profil anzeigen
Von öl getränkte Gegner entzünden
« am: 22 Jan 2016, 13:09:41 »
1.Ich bin gerade über folgende Regelunklarheit gestolpert. In Mondstahlklingen gibt es den Hohlspeer, mit dessen Hilfe man seinen Gegner mit Öl überschütten kann. In der Beschreibung der Waffe wird erwähnt, dass Kämpfer welche diese Waffe benutzen häufig über die Zauber Flammende Waffe oder Flamme verfügen um dieses zu entzünden. In den Regeln steht allerdings das, um leicht entzündliche Objekte zu entzünden, eine Kontinuierliche Berührung von 5 Ticks vonnöten ist, und ein einfacher Fackelschlag nicht ausreicht. Dieses würde den Zauber Flammende Waffe schon mal nutzlos machen ( es sei denn man möchte versuchen mit der Waffe 5 Ticks lang den Gegner zu berühren, anstelle zu schlagen). Meiner Meinung nach müsste ein in Öl getränkter Gegner sich sofort entzünden.

Ein Beispiel: Ein geworfener mit Öl gefüllter Tonkrug auf den Kometenwurf gesprochen wurde, würde meiner Meinung nach dem Getroffenen Ziel sofort den Zustand Brennend 3 Verpassen.

2. Wie lange hält bei so einem Betroffenen der Zustand Brennend an ? 30 Ticks erscheint mir sehr wenig. Ich persönlich würde zu ca. 90 Ticks tendieren. Dabei hätte der Gegner Brennend 3 ( einem Scheiterhaufen entsprechen.)

Cifer

  • Korsaren
  • Hero Member
  • *
  • Beiträge: 1.793
  • Kapitänin Adawae
    • Profil anzeigen
Re: Von öl getränkte Gegner entzünden
« Antwort #1 am: 22 Jan 2016, 13:24:06 »
Bedenke allgemein: Splittermond möchte keine Instant-Kills. 90 Ticks lang Brennend 3 bedeutet ca. 73 Punkte Schaden.
Durch einen einzigen ölgefüllten Tonkrug.
Einäschern, ein Stufe-5-Zauber, richtet für 30 Ticks Brennend 3 an.

SeldomFound

  • Beta-Tester
  • Hero Member
  • ***
  • Beiträge: 10.281
  • Wohin auch die Reise geht, ich bin da
    • Profil anzeigen
Re: Von öl getränkte Gegner entzünden
« Antwort #2 am: 22 Jan 2016, 14:25:29 »
Ich würde auch sagen, dass man sich dabei an den Brandkugeln im MSK richten sollte (Brennend 2 für 30 Ticks).

Ich bin auch gegen eine sofortige Entzündung ohne Möglichkeit zur Gegenwehr.
Patience is a virtue, possess it if you can
Seldom found in woman
Never found in man

Qubert

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 115
  • Opportet quod libet.
    • Profil anzeigen
Re: Von öl getränkte Gegner entzünden
« Antwort #3 am: 22 Jan 2016, 15:46:26 »
Finde ich ebenfalls grenzwertig.
Man sollte auch immer bedenken, dass das den Helden ebenfalls passieren kann.  ;)

Avalia

  • Korsaren
  • Hero Member
  • *
  • Beiträge: 1.374
  • Kapitän Naarin Wellenlied
    • Profil anzeigen
Re: Von öl getränkte Gegner entzünden
« Antwort #4 am: 22 Jan 2016, 15:51:15 »
Ich hatte das konzeptionell mit einem Schleuderschützen mit Tonkugeln (wahlweise Schleudermunition oder Wurwaffen) und den Brandkugeln für die Schleuder mit ein paar Leuten durchgesprochen.

Wir kamen damals auf 2W6 Bonusschaden* für das Öl als Sofortschaden (orientiert an der Tabelle für unmittelbaren Brandschaden auf S. 174), und den Zustand Brennend 3 (Brennend 2 aus der Brandkugel, siehe MSK S. 37 und Brennend 1 als Bonus für das Öl) für das Ziel. Die Dauer beließen wir, wie bei der Munition vorgesehen bei 30 Ticks.

Und ja, das bedeutet effektiv 3W6 Schaden für ein vorbereitetes, geworfenes Öltöpfchen.

* effektiv der Schaden der Wurfwaffe
Foren-Rollenspiel (Waldläufer von Fort Redikk)
Grainne, Freund der Tiere [v], 4/6 Splitterpunkte
6K2V1 Fokus ausgegeben // 3 LP-Schaden

Razzark

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 18
    • Profil anzeigen
Re: Von öl getränkte Gegner entzünden
« Antwort #5 am: 22 Jan 2016, 21:09:20 »
Die Orientierung an den Brandkugeln in MSK finde ich gut. Die sind bisher an mir vorbeigegangen.

Bleibt noch die Frage kann ich jemanden der in ÖL getränkt ist mit einem Schlag mit einer Waffe die mit Flammende Waffe verzaubert ist entzünden ? Und wenn ja kriegt erndann brennend 1 oder 2 ?

SeldomFound

  • Beta-Tester
  • Hero Member
  • ***
  • Beiträge: 10.281
  • Wohin auch die Reise geht, ich bin da
    • Profil anzeigen
Re: Von öl getränkte Gegner entzünden
« Antwort #6 am: 22 Jan 2016, 21:25:07 »

Bleibt noch die Frage kann ich jemanden der in ÖL getränkt ist mit einem Schlag mit einer Waffe die mit Flammende Waffe verzaubert ist entzünden ? Und wenn ja kriegt erndann brennend 1 oder 2 ?

Nein, da steht ja explizit bei den Regeln drin, dass es eine kontinuierliche Aktion von 5 Ticks benötigt. So schnell entzünden sich halt auch Öl nicht, so ganz ohne Magie.

Im Bezug auf den Hohlspeer würde ich aber eine Ausnahme machen, denn hier wird das Öl wahrscheinlich als Sprühnebel verspritzt, der dann von der brennenden Waffe sofort entzündet werden kann.

Versucht man einen Gegner in Brand zu stecken, der von Öl bedeckt ist, erfordert dies aber eine kontinuierliche Aktion von 5 Ticks und ein Angriff mit der entsprechenden Nahkampffertigkeit gegen die Verteidigung des Ziels, wobei der Angreifer allerdings Verteidigungsboni durch Rüstung und Zauber ignorieren darf.

Faktisch allerdings gibt es keine Regeln dafür, wie man einen Gegner im Kampf anzünden kann. Sollte dir mein Vorschlag nicht gefallen, kannst du es dir selbst ausdenken, aber ich würde grundsätzlich dabei dem Gegner die Möglichkeit einräumen, sich dagegen verteidigen zu können.
Patience is a virtue, possess it if you can
Seldom found in woman
Never found in man

Draconus

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 542
    • Profil anzeigen
Re: Von öl getränkte Gegner entzünden
« Antwort #7 am: 23 Jan 2016, 10:23:23 »
Ich gebe SeldomFound auf jeden Fall Recht, man sollte zumindest die Möglichkeit haben sich zu wehren. Damit sollte es zumindest entweder eine kontinuierliche Aktion die man unterbrechen kann oder eine sofortige Aktion gegen die Verteidigung des Zieles erfordern.

Ich müsste nochmal nachlesen, aber als kontinuierliche Aktion während man ein brennendes Objekt hält 5 Ticks und wenn man nicht unterbrochen wird, dann brennt das Öl.
Oder alternativ würde ich als SL (solange keine guten Gegenargumente gebracht werden) einen normalen Angriff der Feuerschaden verursacht zulassen. Ich würde mir aber nochmal überlegen, ob der Angriff balancingtechnisch vollen oder nur halben Schaden machen würde (und/oder ob ein EG nötig ist). Der Fokus der Flamme und des Angriffes liegt einfach nicht dabei, den Gegner zu verletzen, sondern einen dicken Ölfleck zu entzünden.
Ich weiß, dass ich verrückt bin, normal ist langweilig

p.s. das großartige Profilbild stammt von Joshua Carrenca und es ist eigentlich... größer

Cherubael

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 3.601
    • Profil anzeigen
Re: Von öl getränkte Gegner entzünden
« Antwort #8 am: 23 Jan 2016, 16:32:31 »
Wie wäre es mit einem Manöver (Entzünden)?
Ansagen, halber Schaden, Gegner entzündet sich. Gegen Verteidigung.
"Ich wusste, dass sie wussten, dass ich es wusste.
...
Deswegen ist Ihr Stuhl mit dem Stromnetz verbunden." - Edward Nygma

SeldomFound

  • Beta-Tester
  • Hero Member
  • ***
  • Beiträge: 10.281
  • Wohin auch die Reise geht, ich bin da
    • Profil anzeigen
Re: Von öl getränkte Gegner entzünden
« Antwort #9 am: 23 Jan 2016, 16:45:11 »
Wie wäre es mit einem Manöver (Entzünden)?
Ansagen, halber Schaden, Gegner entzündet sich. Gegen Verteidigung.

Man könnte es als eine Art Manöver abhandeln. Allerdings führt dass dann zu einer Begriffverwirrung, weil eigentlich nur Meisterschaftsmanöver Ansagen benötigen.
Patience is a virtue, possess it if you can
Seldom found in woman
Never found in man

Avalia

  • Korsaren
  • Hero Member
  • *
  • Beiträge: 1.374
  • Kapitän Naarin Wellenlied
    • Profil anzeigen
Re: Von öl getränkte Gegner entzünden
« Antwort #10 am: 23 Jan 2016, 16:47:12 »
Dann eben das Freie Manöver Entzünden?
Foren-Rollenspiel (Waldläufer von Fort Redikk)
Grainne, Freund der Tiere [v], 4/6 Splitterpunkte
6K2V1 Fokus ausgegeben // 3 LP-Schaden

SeldomFound

  • Beta-Tester
  • Hero Member
  • ***
  • Beiträge: 10.281
  • Wohin auch die Reise geht, ich bin da
    • Profil anzeigen
Re: Von öl getränkte Gegner entzünden
« Antwort #11 am: 23 Jan 2016, 16:49:03 »
Dann eben das Freie Manöver Entzünden?

Möglich, sollte aber meiner Meinung nach mehr als nur 1 EG kosten, da die Wirkung etwas heftiger ist.
Patience is a virtue, possess it if you can
Seldom found in woman
Never found in man

Avalia

  • Korsaren
  • Hero Member
  • *
  • Beiträge: 1.374
  • Kapitän Naarin Wellenlied
    • Profil anzeigen
Re: Von öl getränkte Gegner entzünden
« Antwort #12 am: 23 Jan 2016, 16:51:28 »
Was schlägst du vor? 3 EG sind eine ziemliche Hausnummer (immerhin VTD +9), also 2 EG als Mitteweg?
Foren-Rollenspiel (Waldläufer von Fort Redikk)
Grainne, Freund der Tiere [v], 4/6 Splitterpunkte
6K2V1 Fokus ausgegeben // 3 LP-Schaden

SeldomFound

  • Beta-Tester
  • Hero Member
  • ***
  • Beiträge: 10.281
  • Wohin auch die Reise geht, ich bin da
    • Profil anzeigen
Re: Von öl getränkte Gegner entzünden
« Antwort #13 am: 23 Jan 2016, 16:52:30 »
Ja, 2 EG erscheinen angemessen.
Patience is a virtue, possess it if you can
Seldom found in woman
Never found in man

Razzark

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 18
    • Profil anzeigen
Re: Von öl getränkte Gegner entzünden
« Antwort #14 am: 23 Jan 2016, 21:01:44 »
Ich finde die Idee es über ein freies Manöver laufen zu lassen besser, da man so auch mit einem Brandpfeil das Öl entzünden kann. Ich würde aber zu nur 1 Erfolgsgrad tendieren. Die Wirkung mag zwar heftig sein, aber den gegner mit Ôl zu überschütten ist schliesslich auch schon eine Aktion gegen die sich der Gegner wehren kann. Also insgesamt 2 Aktionen, bei der sich der gegner mir Aktiver Verteidigung verbessern kann, um einen gegner zum Brennen zu kriegen.