Umfrage

Welche Zusatzbücher würdet ihr euch auf jeden Fall holen?

Keine, nur das Regelwerk.
9 (4%)
Den Hintergrundband.
58 (26%)
Ich will einen Monsterband!
41 (18.4%)
Waffen, Rüstung, Ausrüstung, so eine Art Arsenal.
38 (17%)
Ich will Erweiterungsregeln zum Kampf (Schlachten, Belagerungen u.ä.) und zu Magie
22 (9.9%)
Ich will mehr Regionalbände!
32 (14.3%)
Ich werde mir eh alle holen.
23 (10.3%)

Stimmen insgesamt: 78

Autor Thema: Welche Bücher Wünschen wir uns?  (Gelesen 32769 mal)

Anastasija

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 74
    • Profil anzeigen
Re: Welche Bücher Wünschen wir uns?
« Antwort #15 am: 08 Mär 2013, 17:15:57 »
Noch schöner wäre es bei den Regionalbänden,wenn sie nicht nur für einen festen Zeitpunkt, sondern Zeitraum gültig sind.
Ein fortlaufender Metaplot wird wohl zwangsläufig dazu führen dass bestimmte Informationen veralten, aber es wäre sehr angenehm, wenn die Regionalbücher so geschrieben sind, dass sie über einen längeren Zeitraum auf aktuellem Stand sind (der gerne auch in die Vergangenheit reichen kann).

Und den Wunsch dass alle Regionalbände zeitlich auf dem gleichen Stand sind, dass unterschreibe ich auch.
Don't waste your time or time will waste you...

Wolfhunter

  • Beta-Tester
  • Hero Member
  • ***
  • Beiträge: 1.167
  • Einer für alle - alles für Einen!
    • Profil anzeigen
Re: Welche Bücher Wünschen wir uns?
« Antwort #16 am: 08 Mär 2013, 17:23:17 »
Noch schöner wäre es bei den Regionalbänden,wenn sie nicht nur für einen festen Zeitpunkt, sondern Zeitraum gültig sind.
Ein fortlaufender Metaplot wird wohl zwangsläufig dazu führen dass bestimmte Informationen veralten, aber es wäre sehr angenehm, wenn die Regionalbücher so geschrieben sind, dass sie über einen längeren Zeitraum auf aktuellem Stand sind (der gerne auch in die Vergangenheit reichen kann).

+1  :D
... some things never change...

PurpleTentacle

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 61
  • Farbloser, unkultivierter Rollenspielbarbar
    • Profil anzeigen
    • Durchgeblättert
Re: Welche Bücher Wünschen wir uns?
« Antwort #17 am: 08 Mär 2013, 17:56:09 »
Noch schöner wäre es bei den Regionalbänden,wenn sie nicht nur für einen festen Zeitpunkt, sondern Zeitraum gültig sind.
+1
Und um es auf die Spitze zu treiben, hätte ich gern ein Settingband für verschiedene Zeitalter. Aber erst wenn alles beschrieben ist, was Beschrieben gehört.
siehe auch: http://www.l5r.com/4ed-imperial-histories

Aber vorher gerne Monster und Dungeonbände! Klassische Fantasy braucht coole Dungeonsettings!
« Letzte Änderung: 08 Mär 2013, 17:57:40 von PurpleTentacle »

rillenmanni

  • Autor
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 769
  • König der Narren
    • Profil anzeigen
    • Metstübchen
Re: Welche Bücher Wünschen wir uns?
« Antwort #18 am: 08 Mär 2013, 21:30:18 »
Aber vorher gerne Monster und Dungeonbände! Klassische Fantasy braucht coole Dungeonsettings!

Jo, ja, juppeldida! Her damit! :)
Während die Opfer sich umkrempeln und der Professor nicht zu erreichen ist, reißt Rillen-Manni voller Wut eine Waffe an sich ...

widuj

  • Beta-Tester
  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 208
  • dressierter Primat, nur ohne die Dressur
    • Profil anzeigen
Re: Welche Bücher Wünschen wir uns?
« Antwort #19 am: 15 Mär 2013, 16:35:56 »
Kurzregeln auf 2 bis 4 Seiten, auf denen alles Essenzielles zusammenfasst wird. Am besten noch laminiert, gegen verschüttete Getränke oder fettige Chips.

Edit: Und übersichtliche Charakterbögen, bloß nicht 12 Seiten oder sowas als Standard.
« Letzte Änderung: 15 Mär 2013, 16:37:55 von widuj »
Rollenspiel basiert auf drei einfachen Prinzipien: Kompromissen, Klischees und der Glauben an Optionen, die man durch Kompromisse und Klischees nicht hat.
Hintergrund und Regeln sollten wie Komplimentärfarben und Zahnräder sein.
Vorsicht! Dieser Beitrag könnte Meinungen und Ansichten enthalten.

sindar

  • Beta-Tester
  • Hero Member
  • ***
  • Beiträge: 664
    • Profil anzeigen
Re: Welche Bücher Wünschen wir uns?
« Antwort #20 am: 15 Mär 2013, 17:22:59 »
Was ich mir noch wuenschen wuerde: Sowas wie einen Spielleiter-Band. Also gewissermassen einen "erweiterten Monsterband". So aehnlich wie das Earthdawn Classic mit den drei Kompendia gemacht hat (Player's Compendium, Gamemaster's Compendium, Namegiver's Compendium; wobei das Gegenstueck zu Letzterem hier ja wohl hinfaellig ist, das sollte im Regelbuch stehen :D).

Alternativ kann man auch einen SL-Teil in das Regelbuch packen; keine Ahnung, ob das den Umfang aufblaeht. Ich weiss jedenfalls, dass Savage Worlds den Umfang des Regelbuches durch Auslagern des SL-Teils um ca. 1/3 reduziert hat.
Bewunderer von Athavar Friedenslied
Yinan schrieb: Die Regeln von Splittermond versuchen nicht, realistisch zu sein.
Fanprojekte Splittermond

Grinder

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 25
  • Nur RPG und Khlav Kalash!
    • Profil anzeigen
Re: Welche Bücher Wünschen wir uns?
« Antwort #21 am: 15 Mär 2013, 20:58:49 »
Aber vorher gerne Monster und Dungeonbände! Klassische Fantasy braucht coole Dungeonsettings!

Jo, ja, juppeldida! Her damit! :)

Da sind wir schon drei. :)
These things are romanticized, but in the end they're only colorful lies.

Eyb in the box

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1.566
  • Bruderschaft vom sehenden Varg
    • Profil anzeigen
Re: Welche Bücher Wünschen wir uns?
« Antwort #22 am: 15 Mär 2013, 21:05:54 »
Nope. 4!  ;D

Umbergail

  • Beta-Tester
  • Newbie
  • ***
  • Beiträge: 40
    • Profil anzeigen
    • Bellator Aleae e.V. Brett- und Rollenspielverein
Re: Welche Bücher Wünschen wir uns?
« Antwort #23 am: 16 Mär 2013, 04:00:39 »
5. Wobei ich Dungeonabenteuer möchte und nicht Erklärbärbände, wie ein Dungeon funktioniert...

Wolfhunter

  • Beta-Tester
  • Hero Member
  • ***
  • Beiträge: 1.167
  • Einer für alle - alles für Einen!
    • Profil anzeigen
Re: Welche Bücher Wünschen wir uns?
« Antwort #24 am: 16 Mär 2013, 09:46:18 »
6 ;D

Mit den notwendigen, gern auch ein bisschen stimmungsvollen Angaben über die für's Abenteuer relevanten Räume, Kammern, Wege etc. - kurz, knackig, klar! (muss ja keine Gegensatz zu "stimmungsvoll" sein...)

Und dann die eine oder andere Abzweigung in völlig unbeschriebene Bereich, in denen ich mich meisterhaft austoben darf  ::)
... some things never change...

Awatron

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 902
  • Hobbyskeptiker
    • Profil anzeigen
Re: Welche Bücher Wünschen wir uns?
« Antwort #25 am: 16 Mär 2013, 10:03:16 »
Der Mosnterband führt ziemalich gut (gleich nach dem Hintergrundband). Alles wollen Schlachtvieh!^^
"Allerdings ist absolute Vereinfachung in allen Bereichen auch gar nicht ein Ziel von Splittermond, es soll kein Light-Regelsystem werden. " Quendan

PurpleTentacle

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 61
  • Farbloser, unkultivierter Rollenspielbarbar
    • Profil anzeigen
    • Durchgeblättert
Re: Welche Bücher Wünschen wir uns?
« Antwort #26 am: 16 Mär 2013, 11:11:56 »
Da der Dungeonnand auf soviel Unterstützung trifft, lehn ich mich noch mehr aus dem Fenster:
Eine Megadungeonbox! Die Umrazin Box für DSA wird ja anscheinend niemals erscheinen :(

Feyamius

  • Beta-Tester
  • Hero Member
  • ***
  • Beiträge: 518
    • Profil anzeigen
Re: Welche Bücher Wünschen wir uns?
« Antwort #27 am: 16 Mär 2013, 11:19:06 »
Ein Dungeon mit integrierten Mondpfadverbindungen könnte ziemlich ... interessant werden. 8)

Nekio

  • Autor
  • Full Member
  • *****
  • Beiträge: 189
    • Profil anzeigen
Re: Welche Bücher Wünschen wir uns?
« Antwort #28 am: 16 Mär 2013, 11:26:21 »
Ein Dungeon mit integrierten Mondpfadverbindungen könnte ziemlich ... interessant werden. 8)

Hehe, ich erinnere mich da an ganz üble Dungons, mit Portalfallen in unsere Planescape Runde.

rillenmanni

  • Autor
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 769
  • König der Narren
    • Profil anzeigen
    • Metstübchen
Re: Welche Bücher Wünschen wir uns?
« Antwort #29 am: 16 Mär 2013, 12:17:56 »
Eine Megadungeonbox!

Ja! Jaaa! Jaaaa!
Während die Opfer sich umkrempeln und der Professor nicht zu erreichen ist, reißt Rillen-Manni voller Wut eine Waffe an sich ...