Autor Thema: Magieband-Regeltreffen: Kleiner Live-Ticker  (Gelesen 24446 mal)

Chajos

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 188
  • Mein Leben für Aiur... äh ich meine... Nerzul!
    • Profil anzeigen
Re: Magieband-Regeltreffen: Kleiner Live-Ticker
« Antwort #90 am: 07 Nov 2015, 16:28:30 »
Cool. Ich hatte gerade gestern eine Idee für einen Artefaktcharakter. Immenser Fokuspool, aber keine Magieschule. Immer auf der Suche nach mächtigen Artefakten um durch sie zu zaubern.
Ich hab Mondstahlklingen jetzt noch nicht, aber steht da nicht schon einiges zur Erschaffung von Gegenständen/Artefakten? Werde ich nachher beide Bücher brauchen?
Winke Winke - Kontinent versinke!

SeldomFound

  • Beta-Tester
  • Hero Member
  • ***
  • Beiträge: 10.207
  • Wohin auch die Reise geht, ich bin da
    • Profil anzeigen
Re: Magieband-Regeltreffen: Kleiner Live-Ticker
« Antwort #91 am: 07 Nov 2015, 16:33:25 »
Cool. Ich hatte gerade gestern eine Idee für einen Artefaktcharakter. Immenser Fokuspool, aber keine Magieschule. Immer auf der Suche nach mächtigen Artefakten um durch sie zu zaubern.
Ich hab Mondstahlklingen jetzt noch nicht, aber steht da nicht schon einiges zur Erschaffung von Gegenständen/Artefakten? Werde ich nachher beide Bücher brauchen?

Vom MSK her sind eigentlich nur folgende Sachen wichtig:

- Angepasste Kosten von Strukturgeber, die man in der Errata einsehen kann.

- Besondere Materialien, die die Erschaffung von Strukturgebern erleichtern, zum Beispiel Firnholz.


Bedenke allerdings, dass ein Artefaktmagier von keiner magischen Meisterschaft profitieren kann.
Patience is a virtue, possess it if you can
Seldom found in woman
Never found in man

Metzelmann

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 13
    • Profil anzeigen
Re: Magieband-Regeltreffen: Kleiner Live-Ticker
« Antwort #92 am: 07 Nov 2015, 16:49:14 »
Zitat
Zitat von: Metzelmann
Und so aus interesse aber wahrscheinlich zu umfangreich: Wie balanced ihr die Spells?

Indem unsere Balancing-Experten die Sprüche gegenüberstellen und genau analysieren und berechnen, wo Arbeit und Nachbesserungen möglich sind. Oder wie genau war das gemeint?

Das beantwortet die Frage. Mir ging es darum ob in der Redaktion "einfach jeder" Zauber erstellt und die dann in die Bücher wandern (was bei einigen System anscheinend passiert) oder ob alle Sprüche vorher auf Konsistenz geprüft werden.
Ewiger Meister und kreativer Regelmanupulator

Noldorion

  • Welt-Redakteur
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 3.454
  • Splitter-Mondkalb
    • Profil anzeigen
    • Splittermond
Re: Magieband-Regeltreffen: Kleiner Live-Ticker
« Antwort #93 am: 07 Nov 2015, 16:52:30 »
Kurzes Update: Ich bin gerade Protokollant, kann daher nicht tickern ;) Die anderen schauen aber auch immer wieder mal rein.

Drakon

  • Autor
  • Sr. Member
  • *****
  • Beiträge: 486
  • Mertalier der ersten Stunde
    • Profil anzeigen
    • Der Zeilenschmied
Re: Magieband-Regeltreffen: Kleiner Live-Ticker
« Antwort #94 am: 07 Nov 2015, 17:27:03 »
Myriko sagt: Wir müssen jetzt schnippeln.

(Damit es Abendessen gibt)
Der Eule kurz, dem Feinde lang. Näk.

Kreggen

  • Beta-Tester
  • Hero Member
  • ***
  • Beiträge: 764
  • ... hat mal was geschrieben
    • Profil anzeigen
    • Elfenwolf.de
Re: Magieband-Regeltreffen: Kleiner Live-Ticker
« Antwort #95 am: 07 Nov 2015, 17:38:58 »
Hatte ich schon erwähnt, dass ich Thomas Römer sehr vermisse. Jetzt bin ich hier nämlich der einzige Raucher ::)

Heinzcon 2016, Markus ... da gehen wir wieder zusammen eine qualmen. Werde morgen die Eintritts-Karte bestellen ..
Ich mag die blaue Farbe. Ehrlich!

Noldorion

  • Welt-Redakteur
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 3.454
  • Splitter-Mondkalb
    • Profil anzeigen
    • Splittermond
Re: Magieband-Regeltreffen: Kleiner Live-Ticker
« Antwort #96 am: 07 Nov 2015, 17:53:09 »
Puh!

Das Artefaktthema polarisiert. Wir haben heiß darüber diskutiert, welche Fähigkeiten weitere Artefakte (neben Strukturgebern) überhaupt haben sollen und wie man das mit dem Magiebild von Lorakis vereinbaren kann. Wir sind inzwischen an einem Punkt, an dem wir unterschiedliche Ideen haben, die wir etwas näher ausarbeiten und dann mit der Weltredaktion abstimmen müssen. Jetzt wird Pause eingelegt - es müssen ein paar Sachen eingekauft und dann gekocht werden. Dann geht's weiter!

maggus

  • Beta-Tester
  • Hero Member
  • ***
  • Beiträge: 2.042
  • Zeigefingerzeiger
    • Profil anzeigen
    • maggus bei Facebook
Re: Magieband-Regeltreffen: Kleiner Live-Ticker
« Antwort #97 am: 07 Nov 2015, 18:00:04 »
Heinzcon 2016, Markus ... da gehen wir wieder zusammen eine qualmen. Werde morgen die Eintritts-Karte bestellen ..
:)

@Artefakte: Beschlusslage ist, dass es Artefakte jenseits der Strukturgeber geben wird. Heiß diskutiert wurden die Fragen. inwieweit Fokus und/oder die Zauberprobe substituierbar sein können / sollen. Hier wurde der Punkt erreicht, an dem nachfolgend auch die Weltredaktion eingeschaltet wird, um innerweltliche Konsistenz sicher zu stellen.

Jetzt bin ich zum Schnippeln eingeteilt ;)
"Befreien Sie das Unreich!"

Chalik

  • Beta-Tester
  • Hero Member
  • ***
  • Beiträge: 2.183
  • Forentreffen-Orga
    • Profil anzeigen
Re: Magieband-Regeltreffen: Kleiner Live-Ticker
« Antwort #98 am: 07 Nov 2015, 18:09:17 »
Das Artefaktthema polarisiert. Wir haben heiß darüber diskutiert, welche Fähigkeiten weitere Artefakte (neben Strukturgebern) überhaupt haben sollen und wie man das mit dem Magiebild von Lorakis vereinbaren kann.

Tja, das wundert wohl nicht. Artefakte sind immer so eine Sache. Wenn ich überlege, dass im Uhrwerk-Forum auch eifrig über die Artefaktmagie in Myranisches Zauberwerk diskutiert wird, dürfte es ähnliches Diskussionspotential auch bei Splittermond geben. Gut finde ich, dass die Regel-Redaktion sich da genau mit der Welt-Redaktion austauschen will. Das ist sicherlich der richtige Weg. Am Ende wird man es sowieso nicht allen Recht machen können, da nicht alle Spieler die gleichen Dinge schätzen/präferieren bzw. unterschiedliche Schwerpunkte haben. Eine innerweltliche Konsistenz ist aber schon einmal ein sehr guter Anfang. Bei allem Weiterem bin ich sehr gespannt. Bisher trifft Splittermond da voll mein Balacing-Präferenz.

Sollen Artefakte (Nicht-Strukturgeber) zukünftig eigentlich permanente Fokuspunkte kosten oder wird es wie bisher über Meisterschaften limitiert oder gibt es ganz andere Ansätze? Oh mein Gott, die Neugier wächst schon ins Unermessliche. Wie ist denn der ungefähre Zeithorizont des Bandes?

Kargonis

  • Beta-Tester
  • Newbie
  • ***
  • Beiträge: 38
    • Profil anzeigen
Re: Magieband-Regeltreffen: Kleiner Live-Ticker
« Antwort #99 am: 07 Nov 2015, 18:16:35 »
Ist es geplant auch die Zauber aus dem GRW in den Magieband zu schreiben?

Noldorion

  • Welt-Redakteur
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 3.454
  • Splitter-Mondkalb
    • Profil anzeigen
    • Splittermond
Re: Magieband-Regeltreffen: Kleiner Live-Ticker
« Antwort #100 am: 07 Nov 2015, 18:25:36 »
Tja, das wundert wohl nicht. Artefakte sind immer so eine Sache. Wenn ich überlege, dass im Uhrwerk-Forum auch eifrig über die Artefaktmagie in Myranisches Zauberwerk diskutiert wird, dürfte es ähnliches Diskussionspotential auch bei Splittermond geben. Gut finde ich, dass die Regel-Redaktion sich da genau mit der Welt-Redaktion austauschen will. Das ist sicherlich der richtige Weg. Am Ende wird man es sowieso nicht allen Recht machen können, da nicht alle Spieler die gleichen Dinge schätzen/präferieren bzw. unterschiedliche Schwerpunkte haben. Eine innerweltliche Konsistenz ist aber schon einmal ein sehr guter Anfang. Bei allem Weiterem bin ich sehr gespannt. Bisher trifft Splittermond da voll mein Balacing-Präferenz.

Sollen Artefakte (Nicht-Strukturgeber) zukünftig eigentlich permanente Fokuspunkte kosten oder wird es wie bisher über Meisterschaften limitiert oder gibt es ganz andere Ansätze? Oh mein Gott, die Neugier wächst schon ins Unermessliche. Wie ist denn der ungefähre Zeithorizont des Bandes?

So sehr ins Detail sind wir noch nicht gegangen, daher kann ich dir dazu leider nichts sagen - auch nicht zum Zeithorizont des Bandes. Er kommt vor 2025!

Ist es geplant auch die Zauber aus dem GRW in den Magieband zu schreiben?

Nein - das wären 30 Seiten, die wir einfach vom Platz nicht haben. Da wollen wir lieber jede Menge neue Zauber bringen anstatt nochmal welche zu wiederholen.

Chalik

  • Beta-Tester
  • Hero Member
  • ***
  • Beiträge: 2.183
  • Forentreffen-Orga
    • Profil anzeigen
Re: Magieband-Regeltreffen: Kleiner Live-Ticker
« Antwort #101 am: 07 Nov 2015, 18:29:28 »
Er kommt vor 2025!

Das scheint mir keine gewagte Prognose zu sein ;D. Die Stimmung scheint ja wie immer gut sein :D

SeldomFound

  • Beta-Tester
  • Hero Member
  • ***
  • Beiträge: 10.207
  • Wohin auch die Reise geht, ich bin da
    • Profil anzeigen
Re: Magieband-Regeltreffen: Kleiner Live-Ticker
« Antwort #102 am: 07 Nov 2015, 18:30:48 »
Ja, Artefakte sind wirklich so ein Ding.

Auf der einen Seite könnte man Artefakte, die ohne den bewussten Zaubervorgang und eigener Fokus funktionieren, auschließlich als Überbleibsel alter Kulturen abhandeln, doch auf der anderen Seite stehen im Weltenband auch schon so einige Sachen, die mit den aktuellen Artefaktregeln nur schwer zu klären sind.

Grundsätzlich könnten ja die Ideen aus Numenera hier gut helfen, denke ich, mit Einweg-Artefakten, die man aus den Überbleibseln alter Drachlingsruinen zusammenbastelt.

Ansonsten wären noch Artefakte ganz interessant, an die man bestimmte Meisterschaften festgebunden hat, die nur für die Zauber innerhalb des Artefakts wirken. Obwohl, nein, dass wäre wohl keine so gute Idee.

Ja, es ist ein schwieriges Thema... Besonders wenn man solche Überlegung einbezieht, wie ich sie in gerade in meiner DSA-Runde erlebe, wo mein Hexer nun in eine Forschungsgruppe zur Erschaffung der A(stral)-Bombe hineingeraten ist.
« Letzte Änderung: 07 Nov 2015, 18:32:52 von SeldomFound »
Patience is a virtue, possess it if you can
Seldom found in woman
Never found in man

Feyamius

  • Beta-Tester
  • Hero Member
  • ***
  • Beiträge: 518
    • Profil anzeigen
Re: Magieband-Regeltreffen: Kleiner Live-Ticker
« Antwort #103 am: 07 Nov 2015, 18:32:48 »
Er kommt vor 2025!
Das scheint mir keine gewagte Prognose zu sein ;D.

Du hast doch Myranisches Zauberwerk selbst erwähnt ...  :-X

Yinan

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 5.178
  • U3BsaXR0ZXJtb25k
    • Profil anzeigen
Re: Magieband-Regeltreffen: Kleiner Live-Ticker
« Antwort #104 am: 07 Nov 2015, 18:35:44 »
@Artefakte: Beschlusslage ist, dass es Artefakte jenseits der Strukturgeber geben wird. Heiß diskutiert wurden die Fragen. inwieweit Fokus und/oder die Zauberprobe substituierbar sein können / sollen. Hier wurde der Punkt erreicht, an dem nachfolgend auch die Weltredaktion eingeschaltet wird, um innerweltliche Konsistenz sicher zu stellen.
Hier mal mein Senf dazu:

Zum einen wäre eine Art Weiterentwicklung des Strukturgebers interessant, der keine Probe erfordert aber natürlich Fokuspunkte kostet. Dieser kann dadurch limitiert sein, das er mehr Fokuspunkte kostet als normal und man halt auch keine besonderen Zusätze bekommt (also Modifikationen durch EG).

Denn bisher finde ich es zumindest problematisch, das man nur über Arkane Kunde, was meist von den "Magiern" nur gesteigert wird, benutzt werden können.
Durch eine feste Wirkung und höhere Kosten könnte man dann auf die Probe verzichten auch. Patzer und ähnliches könnten halt dazu führen, dass das Artefakt kaputt geht oder ähnliches.

Aber auch Artefakte, die ohne Fokuspunkte auskommen, sollten unbedingt enthalten sein. Beispiele dafür gibt es ja schon in mehreren Abenteuern:
Sorry but you are not allowed to view spoiler contents.
Und ein "ist halt Drachlingsmagie" ist da etwas sehr unbefriedigend als Antwort.
Diese sollten dann am besten immer Ortsfest sein und erstmal aufhören, zu funktionieren, wenn sie wegtransportiert werden. Sie sind halt auf die derzeitige Umgebung und deren Magieströme eingestimmt und wenn sie von dort entfernt werden würden, müssten sie neu eingestimmt werden, was einer erneuten Erstellung/Aktivierung entsprechen würde, die auch langwierig sein sollte.


Das sind zumindest die Wünsche, die ich dafür hätte. Bin gespannt, was ihr letztendlich machen werdet :)
Wenn nicht anders gesagt, dann befassen sich meine Aussagen zu Regeln niemals mit Realismus oder Simulationismus, sondern nur mit Balancing.
----
Space is GOD DAMN TERRIFYING! Novas and Hypernovas are natures reminder that we can be wiped out instantly at any given time.