Autor Thema: Beste Waffe  (Gelesen 18892 mal)

Saalko

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 404
    • Profil anzeigen
Re: Beste Waffe
« Antwort #15 am: 05 Sep 2015, 17:39:34 »
Wie oft kann man Scharf auf eine Waffe packen, die es nicht hat?

So ne Helebarde mit Scharf 3 wäre schon fies :)

rettet den wald

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 211
    • Profil anzeigen
Re: Beste Waffe
« Antwort #16 am: 05 Sep 2015, 17:48:42 »
Hier mal ein paar vorläufige Vermutungen meinerseits:



Beste Einhandhiebwaffen:
-> Bronzekeule gegen Ziele mit hoher SR.
-> Macuahuitl gegen Ziele mit niedriger SR.



Beste Einhandkettenwaffen:
-> Valkarr gegen Ziele mit niedriger SR und wenn man Unhandlich nicht haben will.
-> Kettenpeitsche gegen Ziele mit hoher SR und wenn man kein Problem mit Unhandlich hat.



Beste Einhandklingenwaffen:
-> Gegen Ziele mit SR von 0 bis 2: Falkaa oder Entermesser (ist ja eh das gleiche).
-> Gegen Ziele mit SR von 3+: Wakizashi.
...Hier ist die exakte SR-Schwelle leichter zu berechnen, weil die besten Einhandklingenwaffen alle die selbe WGS haben.



Beste Einhandstangenwaffe: Valkyria-Speer.
Keep calm and praise the sun.

Chanil

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1.149
    • Profil anzeigen
Re: Beste Waffe
« Antwort #17 am: 05 Sep 2015, 17:50:06 »
Wie oft kann man Scharf auf eine Waffe packen, die es nicht hat?

So ne Helebarde mit Scharf 3 wäre schon fies :)

Gar nicht, es gibt nur "Verbesserte Schärfe" die Waffe muss das Merkmal also schon haben.
'Nomis' schrieb am 17 Juli 2012 - 11:26:

Anbei erwähnt, ist gesunder Menschenverstand, anders als viele annehmen, sehr variabel in seiner Ausprägung und keinesfalls eine feste Größe in Art, Umfang oder Funktion.

Myrmi

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 366
    • Profil anzeigen
Re: Beste Waffe
« Antwort #18 am: 05 Sep 2015, 17:50:44 »
Scharf 3 bei W6 Waffen, Scharf 5 bei W10 Waffen. Wie oft man das Merkmal wählen darf muss ich schauen, ich glaube aber auch nur einmal.
Edit: Geschaut, einmal darf man es drauf machen.

Wie oft kann man Scharf auf eine Waffe packen, die es nicht hat?

So ne Helebarde mit Scharf 3 wäre schon fies :)

Gar nicht, es gibt nur "Verbesserte Schärfe" die Waffe muss das Merkmal also schon haben.
Und es ist falsch, die Waffe muss das Merkmal nicht besitzen. Ist es nicht vorhanden, wird es automatisch zu Scharf 2
« Letzte Änderung: 05 Sep 2015, 17:53:01 von Myrmi »
Nach erneutem Blick ins Regelwerk muss ich aber sagen: Quendan irrte. ;) [...]

Chanil

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1.149
    • Profil anzeigen
Re: Beste Waffe
« Antwort #19 am: 05 Sep 2015, 18:18:12 »
Zitat
Verbesserungen für Waffen
Die folgenden Verbesserungen können nur auf Waffen angewendet werden. Bereits vorhandene Merkmale, die nur einmalig verfügbar sind (und keine Stufen besitzen), können nicht nachträglich hinzugefügt werden.
MSK, Seite 91

Immer wenn etwas verbessert werden soll, muss erst einmal mindestens eine Stufe vorhanden sein. Darum nennt es sich auch "Verbessert"...
'Nomis' schrieb am 17 Juli 2012 - 11:26:

Anbei erwähnt, ist gesunder Menschenverstand, anders als viele annehmen, sehr variabel in seiner Ausprägung und keinesfalls eine feste Größe in Art, Umfang oder Funktion.

Myrmi

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 366
    • Profil anzeigen
Re: Beste Waffe
« Antwort #20 am: 05 Sep 2015, 18:22:15 »
MSK, Seite 91: Verbesserte Schärfe. [...]Die Verbesserung erhöht das Merkmal Scharf um 1, mindestens auf Scharf 2[...]
Scharf hat eine Stufe, damit fällt es aus der Definition raus.

Außerdem bezieht sich die Regelstelle auf Merkmale, die schon vorhanden sind.
"Treffsicher" hat keine Stufe, damit kann es nicht gewählt werden, wenn es schon vorhanden ist. Da trifft die Regelstelle zu.
Sonst hätte man Waffen die zweifach die Grundreichweite erhöht hätten, oder bei Wurfwaffen sogar verdreifacht.
« Letzte Änderung: 05 Sep 2015, 18:31:36 von Myrmi »
Nach erneutem Blick ins Regelwerk muss ich aber sagen: Quendan irrte. ;) [...]

A.Praetorius

  • Regel-Redakteur
  • Sr. Member
  • *****
  • Beiträge: 379
    • Profil anzeigen
Re: Beste Waffe
« Antwort #21 am: 05 Sep 2015, 18:28:51 »
Myrmi hat hier recht.

Der zitierte Passus soll primär sowas wie doppelte Ferndistanz o.ä. verhindern.

Chanil

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1.149
    • Profil anzeigen
Re: Beste Waffe
« Antwort #22 am: 05 Sep 2015, 19:16:59 »
Ok, ich komme grad nicht mit. Wenn eine solche Sache Stufen hat kann ich sie auf auf eine Waffe legen, auch wenn es keine erste Stufe gibt?
'Nomis' schrieb am 17 Juli 2012 - 11:26:

Anbei erwähnt, ist gesunder Menschenverstand, anders als viele annehmen, sehr variabel in seiner Ausprägung und keinesfalls eine feste Größe in Art, Umfang oder Funktion.

Yinan

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 5.170
  • U3BsaXR0ZXJtb25k
    • Profil anzeigen
Re: Beste Waffe
« Antwort #23 am: 05 Sep 2015, 19:20:27 »
Bei den Verbesserungen steht dabei, wenn das Merkmal vorhanden sein muss.

Bei "Verbesserte Exaktheit" steht z.B. dabei, dass das Merkmal "Exakt" vorhanden sein muss. Bei "Verbesserte Schärfe" steht dies nicht dabei und die Formulierung sorgt dafür, dass wenn das Merkmal "Scharf" nicht vorhanden ist, die Waffe jetzt das Merkmal "Scharf 2" hat und das wenn das Merkmal "Scharf X" vorhanden war, es jetzt zu "Scharf X+1" wird.
Wenn nicht anders gesagt, dann befassen sich meine Aussagen zu Regeln niemals mit Realismus oder Simulationismus, sondern nur mit Balancing.
----
Space is GOD DAMN TERRIFYING! Novas and Hypernovas are natures reminder that we can be wiped out instantly at any given time.

Chanil

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1.149
    • Profil anzeigen
Re: Beste Waffe
« Antwort #24 am: 05 Sep 2015, 19:34:45 »
Also nur, wenn es explizit dabei steht muss die Stufe vorhanden sein. Danke Euch!
'Nomis' schrieb am 17 Juli 2012 - 11:26:

Anbei erwähnt, ist gesunder Menschenverstand, anders als viele annehmen, sehr variabel in seiner Ausprägung und keinesfalls eine feste Größe in Art, Umfang oder Funktion.

Avalia

  • Korsaren
  • Hero Member
  • *
  • Beiträge: 1.374
  • Kapitän Naarin Wellenlied
    • Profil anzeigen
Re: Beste Waffe
« Antwort #25 am: 05 Sep 2015, 22:50:01 »
Du kannst es sonst auch so verstehen, dass jede Waffe ein nicht erwähntes Scharf 1 hat. Das passt genauso gut.
Foren-Rollenspiel (Waldläufer von Fort Redikk)
Grainne, Freund der Tiere [v], 4/6 Splitterpunkte
6K2V1 Fokus ausgegeben // 3 LP-Schaden

Frolo

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 182
    • Profil anzeigen
Re: Beste Waffe
« Antwort #26 am: 06 Sep 2015, 16:49:25 »
@Rettet den Wald: ich verstehe deine Tabelle überhaupt nicht. Warum soll Bronzkeule in irgendeiner Form die beste Waffe sein. Es ist eine langsame Waffe mit wuchtig. Ok, der Erwartungswert liegt bei 8,5, damit ist der dpt 0,85. Welche Verbesserungen hältst du denn da für nützlich um diese Waffe in die spitze zu katapultieren.

Wenn es nicht so schwer wäre die Trefferchance und andere Dinge in absolute Werte zu packen, hätte ich die Frage auch anders formuliert. Aber wie will man denn unhandlich bei einer Waffenbewertung einbringen? 10% höhere Chance getroffen zu werden kann ja in einer menge situationenn sehr unterschiedlich sein oder auch bewertet werden.
Daher hier nur die Frage nach dem reinen dpt und wie man diesen Pushen kann. Klar macht es für den einzelnen evtl mehr Sinn sich noch andere Dinge wie ablenkend drauf zu packen, aber das ist schwer berechenbar, ausser die Entwickler lassen uns da in ihre Datenbanken schauen ;)

Gruss Frolo

rettet den wald

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 211
    • Profil anzeigen
Re: Beste Waffe
« Antwort #27 am: 06 Sep 2015, 17:12:51 »
@Rettet den Wald: ich verstehe deine Tabelle überhaupt nicht. Warum soll Bronzkeule in irgendeiner Form die beste Waffe sein. Es ist eine langsame Waffe mit wuchtig. Ok, der Erwartungswert liegt bei 8,5, damit ist der dpt 0,85. Welche Verbesserungen hältst du denn da für nützlich um diese Waffe in die spitze zu katapultieren.

Wenn wir jetzt mal Trefferwahrscheinlichkeit und Manöver vernachlässigen (weshalb ich die Waffen nach verwendetem Skill eingeteilt habe, damit die Manöver immer gleich sind), gibt es 4 Dinge, die den Damage per Tick beeinflussen:
-> Der Erwartungswert des Basisschadens (d)
-> Der Bonusschaden durch Erfolgsgrade (e)
-> Die Schadensreduktion des Ziels (s)
-> Die Waffengeschwindigkeit (w)

Der Damage per Tick berechnet sich aus: (d + e - s) / w

Bei der Bronzekeule ist das: (10.5 + 2*e - s) / 8
Beim Macuahuitl ist das (9.67 + e - s) / 6

Anmerkung: Ich gehe immer von -1 WGS und +2 Damage aus, sowie vom Entfernen des Merkmals Primitiv. (EDIT: Und von der Meisterschaft Klingentanz, für insgesamt -2 WGS.)

Um jetzt festzustellen, welche Waffen besser sind, eliminiert man zuerst diejenigen, die strikt schlechter sind als andere. Beispiel: Kriegsbeil ist strikt besser als Kralle. Anschließend stellt man Ungleichungen für diese DpT-Terme auf. Damit die Bronzekeule besser ist als das Macuahuitl, muss beispielsweise folgende Ungleichung erfüllt sein:

(10.5 + 2*e - s) / 8 > (9.67 + e - s) / 6

...Daraus erhalten wir durch Umformen:

6*10.5 + 12*e - 6*s > 8*9.67 + 8*e - 8*s
4*e + 2*s > 8*9.67 - 6*10.5
2*e + s > 7.18

Dementsprechend: Die Bronzekeule ist besser als das Macuahuitl, wenn die Summe aus den doppelten Erfolgsgraden und der SR des Ziels mindestens 7.18 ist. Bei einer hohen SR des Ziels und einem guten Verhältnis von Angriffswert zu VTD kann das schnell mal der Fall sein, bei einer niedrigen SR des Ziels oder einem schlechten Verhältnis von Angriffswert zu VTD eher nicht.

...Und mit diesen Ungleichungen stellt man dann halt fest, welche Waffen in ihrer jeweiligen Kategorie die besten sind. Meine Ergebnisse dazu habe ich oben gepostet.
« Letzte Änderung: 06 Sep 2015, 17:24:50 von rettet den wald »
Keep calm and praise the sun.

deadplan

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 410
    • Profil anzeigen
Re: Beste Waffe
« Antwort #28 am: 06 Sep 2015, 17:19:16 »
hehe..ich freue mich auf den scharfen Streitkolben.
Fyran von Eschengau: der Glücksritter in allen Farben
ist bald bekannt bei allen Vargen.fürs großen Herz und großes Maul, Abends fleisig morgens faul.

rettet den wald

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 211
    • Profil anzeigen
Re: Beste Waffe
« Antwort #29 am: 06 Sep 2015, 18:13:51 »
Ach ja: Auch wenn ich in meiner Formel die Trefferwahrscheinlichkeit nicht berücksichtigt habe, bin ich mir trotzdem relativ sicher, dass +1 aufs Treffen in den meisten Fällen besser ist als Scharf + Kritisch, weshalb ich in meinen Berechnungen keiner Waffe Scharf oder Kritisch gegeben habe.
Keep calm and praise the sun.