Umfrage

Kannst Du Dir Pilzkreaturen als Monster aus dem Tiefdunkel vorstellen?

Ja, durchwink!
36 (67.9%)
Ja, aber nur unter bestimmten Voraussetzungen und zwar ...
6 (11.3%)
Nein, geht gar nicht!
5 (9.4%)
Ist mir egal.
5 (9.4%)
Pilze sind zum essen da! Genau wie Gnome. ggaaag 8-)
1 (1.9%)

Stimmen insgesamt: 50

Umfrage geschlossen: 25 Feb 2018, 13:02:13

Autor Thema: Pilzkreaturen im Tiefdunkel  (Gelesen 8749 mal)

Eyb in the box

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1.566
  • Bruderschaft vom sehenden Varg
    • Profil anzeigen
Pilzkreaturen im Tiefdunkel
« am: 02 Jun 2015, 14:02:13 »
Ich greife hier mal einfach JohnLackland´s Post http://forum.splittermond.de/index.php?topic=1415.msg56583#msg56583 auf und würde gerne wissen, was Ihr davon haltet.
Man muss natürlich nicht Johnies Vorschlag 1:1 guten finden, es soll hier eigentlich die Grundidee an sich hinterfragt werden.
Es wären sehr viele Arten von Pilzmonstern denkbar, ob denkende, fühlende, eiskalte oder sonstwas, alles ist möglich - oder auch nicht.

Also ran an die Tastatur und abgestimmt. Gerne auch mit Kommentar! :o
Natürlich sind auch unsere SMufanten dazu aufgerufen ihren Senf hier abzuladen ...  ;D  ich sehe schon den Einen oder Anderen, der sich mit der flachen Hand gegen die Stirn haut.  ;)
« Letzte Änderung: 02 Jun 2015, 14:11:44 von Eyb in the box »

IceFreez3r

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 349
    • Profil anzeigen
Re: Pilzkreaturen im Tiefdunkel
« Antwort #1 am: 02 Jun 2015, 14:17:27 »
Ich find die richtig cool. Habe da die Idee im Hinterkopf, dass es im Boden das Pilzgeflecht gibt und sich die Pilzmenschen dann ab und zu damit verbinden, um z. B. Informationen auszutauschen.

IceFreez3r

« Letzte Änderung: 08 Apr 2024, 09:23:19 von IceFreez3r »
Cover the world in Ice

Tigerle

  • Korsaren
  • Sr. Member
  • *
  • Beiträge: 435
    • Profil anzeigen
Re: Pilzkreaturen im Tiefdunkel
« Antwort #2 am: 02 Jun 2015, 14:33:41 »
Ist mir im Grunde egal, allerdings würde ich es nicht wollen, wenn dieses Pilzvolk eines der zahlenmässig wichtigeren Völker wäre.
Für mehr Daily Soap im Rollenspiel!

Wulgrin

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 14
    • Profil anzeigen
Re: Pilzkreaturen im Tiefdunkel
« Antwort #3 am: 02 Jun 2015, 15:36:15 »
Pilzkreaturen *jubel*
Erinnert mich direkt an den Manga Dungeon Meshi, da kann sich die Abenteurergruppe die Versorgung nicht leisten und greift auf die Zubereitung von Dungeonmonstern zurück. Da wird sogar erklärt wie man Pilzmenschen zubereitet (und weitere Wesen wie Schleime);D

*hüstel* da mach ich mir mal eine Notiz für ein Abenteuer *hüstel*

asquartipapetel

  • Gast
Re: Pilzkreaturen im Tiefdunkel
« Antwort #4 am: 02 Jun 2015, 15:45:17 »
Ich denke immer an die behäbigen WOW-Giganten in den Zangarmarschen ... oder an Super Marios Toadstool: "Hier Telkin, hinter dieser Tür wird es sehr gefährlich, nimm diesen Pilz!"

Yinan

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 5.291
  • U3BsaXR0ZXJtb25k
    • Profil anzeigen
Re: Pilzkreaturen im Tiefdunkel
« Antwort #5 am: 02 Jun 2015, 15:46:38 »
"Tut uns leid, Abenteurer, aber die Prinzessin ist in einer anderen Höhle!" ^ ^
Wenn nicht anders gesagt, dann befassen sich meine Aussagen zu Regeln niemals mit Realismus oder Simulationismus, sondern nur mit Balancing.
----
Space is GOD DAMN TERRIFYING! Novas and Hypernovas are natures reminder that we can be wiped out instantly at any given time.

Eyb in the box

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1.566
  • Bruderschaft vom sehenden Varg
    • Profil anzeigen
Re: Pilzkreaturen im Tiefdunkel
« Antwort #6 am: 02 Jun 2015, 16:22:43 »
Hier ein paar hübsche (visuelle) Beispiele für fiese und bösartige Pilzmonserrrr...  :o


(<-okay, der sieht ziemlich sch...äbig aus  :o ) (<- aber auch solche Kameraden wäre vorstellbar, solange sie keine so dämlichen Gesichter wie "Thomas und seine Freunde" haben)

Zu dem ganzen Gekreuch dann noch eine nette Fee und fertig ist der Tiefdunkel-Zauber. Übel wäre es natürlich wenn sich der geneigte Held dann ein paar Sporen einfängt und mit nach oben bringt...  ;)
Die Figürchen wären auch mein erster Ersatzvorschlag für einen Insektenverzicht...  ;)
« Letzte Änderung: 02 Jun 2015, 16:35:40 von Eyb in the box »

deadplan

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 410
    • Profil anzeigen
Re: Pilzkreaturen im Tiefdunkel
« Antwort #7 am: 02 Jun 2015, 16:24:27 »
finds ne nette idee
(nur nicht zu the last of us mäßig sollte das werden...)
Fyran von Eschengau: der Glücksritter in allen Farben
ist bald bekannt bei allen Vargen.fürs großen Herz und großes Maul, Abends fleisig morgens faul.

JohnLackland

  • Beta-Tester
  • Hero Member
  • ***
  • Beiträge: 3.003
  • Nicht Beißen!
    • Profil anzeigen
    • Oh Kultes
Re: Pilzkreaturen im Tiefdunkel
« Antwort #8 am: 02 Jun 2015, 16:40:49 »
Ich finde große Insektenrasse die eine Pilzrasse als Sklaven hält und zum futtern züchtet sehr vielversprechend. Ich mag Insektenvölker sehr gerne.
Auch eine Idee ist das ein riesiges Myzel eine Feenwelt ist, die in die Realität hineinreicht und auch Lebewesen befällt und kontrolliert. We are the Champignons.
Pilze brauchen auch immer Raupen... und nicht zu vergessen die Wirkung von Gift und Halluzinogen.
Spielst du schon oder diskutierst du noch über die Regeln?

Eyb in the box

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1.566
  • Bruderschaft vom sehenden Varg
    • Profil anzeigen
Re: Pilzkreaturen im Tiefdunkel
« Antwort #9 am: 02 Jun 2015, 16:44:51 »
Oder mal anders herum. Pilze halten sich Insekten als Diener... Hm, unter den Umständen könnte ich mich vielleicht sogar mit den Viechern anrangieren.

Eyb in the box

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1.566
  • Bruderschaft vom sehenden Varg
    • Profil anzeigen
Re: Pilzkreaturen im Tiefdunkel
« Antwort #10 am: 02 Jun 2015, 16:48:19 »
Vielleicht sind Pilze aus irgendeiner verdammt tiefen Mine sogar das Geheimnis von Esmoda und seinen "Tausendjährigen" ... wer weiß, wer weiß?  ;)

Waldviech

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 658
    • Profil anzeigen
Re: Pilzkreaturen im Tiefdunkel
« Antwort #11 am: 02 Jun 2015, 20:01:17 »
Man kann nie genug Pilzwesen haben.  :)
Ne, mal im Ernst: grade in Fantasysettings bieten Pilze eine ganze Reihe von hübschen Möglichkeiten. Seien es finstere Zombiepilzsporen aus der tiefsten Finsternis oder putzige Feenreich-Pilzlinge wie die deren Bilder im Tiefdunkelthreat schon gepostet wurden. Bei Splimo ins Konzept passt IMHO die volle Bandbreite :)

Loki

  • Korsaren
  • Hero Member
  • *
  • Beiträge: 3.017
  • Q: Sein v ¬Sein
    • Profil anzeigen
    • Google
Re: Pilzkreaturen im Tiefdunkel
« Antwort #12 am: 02 Jun 2015, 20:22:31 »
Mir ist klar, dass ich hier die völlige Minderheitenmeinung vertrete, aber ich brauche wirklich keine Pilzwesen, weder im Tiefdunkel noch woanders. Das ist mir einfach zu klischeehaft, zu albern und zu .. naja "80er-Jahre-RPG".  ;D
Who has seen the wind - Neither you nor I
But when the trees bow down their head, The wind is passing by

Wulgrin

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 14
    • Profil anzeigen
Re: Pilzkreaturen im Tiefdunkel
« Antwort #13 am: 02 Jun 2015, 21:13:37 »
naja "80er-Jahre-RPG".  ;D

Ich dachte Retro ist cool? :P

Eyb in the box

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1.566
  • Bruderschaft vom sehenden Varg
    • Profil anzeigen
Re: Pilzkreaturen im Tiefdunkel
« Antwort #14 am: 03 Jun 2015, 13:51:30 »
Immer her mit Euren Meinungen, davon lebt ja so eine Umfrage!  :)


Wäre natürlich nett zu erfahren, was unsere SMufanten von dem Kram halten, falls es hier überhaupt schon Überlegungen dazu gab (wahrscheinlich noch lange nicht, Lorakis ist echt verdammt riesig und es gibt verdammt viel zu erzählen). Trotzdem, peu a peu füllt sich das Horn des Wissens und kann bei Bedarf abgerufen werden.  :o