Autor Thema: Flammende Waffe und Meisterschaften  (Gelesen 4271 mal)

Tok

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 200
    • Profil anzeigen
Flammende Waffe und Meisterschaften
« am: 06 Jan 2015, 03:57:37 »
Hab mal fix ne doofe Frage zum zauber Flammende Waffe und diversen Meisterschaften.

Flammende Waffe hat den Zaubertypus "Waffe" und "Schaden"

Bei den Meisterschaften der Kampfmagie finde ich folgendes:

"Herz des Zerstörers ist eine Meisterschaft im Regelsystem von Splittermond. Diese Meisterschaft der Schwelle 2 kann gewählt werden für: Kampfmagie.
Von dem Zauberer angerichteter Schaden ist besonders zerstörerisch. Alle Kampfzauber des Typus Schaden (Zaubertypus) erhalten einen Schadensbonus in Höhe von 1 Punkt."


"Flammenherz ist eine Meisterschaft im Regelsystem von Splittermond. Diese Meisterschaft der Schwelle 1 kann gewählt werden für: Feuermagie.
Von dem Feuerzauberer beschworenes Feuer brennt besonders heiß. Alle Feuerzauber des Typus Schaden (Zaubertypus) verursachen 1 zusätzlichen Punkt Feuerschaden."


"Inferno ist eine Meisterschaft im Regelsystem von Splittermond. Diese Meisterschaft der Schwelle 3 kann gewählt werden für: Feuermagie.
Feuerzauber des Zauberers ignorieren bis zu 4 Punkte Schadensreduktion der Ziele. Voraussetzung: Meisterschaft Feuermeisterschaft"


Also nach meiner Logik steigt dadurch der Schaden von +1/+2 der flammenden Waffe auf +3/+4

Außerdem kann ich 4 SR ignorieren.
Aber wie wirkt sich die SR Reduktion aus.
sagen wir ich habe eine Waffe die 2W6 Schaden macht. Ich habe nicht genug Erfolgsgrade um den Angriff zu verstärken. Mache Also 2W6+3 Schaden.

nun greife ich einen Gegner an mit 4 SR und würfle sagen wir mal eine 4 und eine 5. => 12 Schaden also.
Wieviel Schaden kommt nun wirklich an?


rparavicini

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 504
    • Profil anzeigen
Re: Flammende Waffe und Meisterschaften
« Antwort #1 am: 06 Jan 2015, 04:17:43 »
Wenn der Zauber über Feuermagie gewirkt wird gelten die zweite und dritte Meisterschaft, wenn über Kampfmagie, dann zählt die dritte Meisterschaft.

Ein Zauber ist nur dann ein Feuerzauber wenn über Feuermagie gezaubert, und nur dann ein Kampfzauber wenn über Kampfmagie. Deswegen profitiert der Zauber auch von keiner der drei Meisterschaften, wenn er aus einem Gegenstand mittels Arkane Kunde gewirkt wird.

Aber ja, Flammende Waffe ist eine toller Zauber, welcher den schaden auf HG 1 gemütlich um 2, verstärkt auch um 3, erhöhen kann.
« Letzte Änderung: 06 Jan 2015, 04:21:17 von rparavicini »
Meine Beiträge beziehen sich, wenn nicht explizit anders gesagt, immer nur auf die geltenden Regeln und meine persönliche Meinung. Ich erheben keinen Anspruch auf die ultimative Wahrheit, oder verbiete anderen Leuten in ihrer Runde etwas anders zu machen :)

SeldomFound

  • Beta-Tester
  • Hero Member
  • ***
  • Beiträge: 10.241
  • Wohin auch die Reise geht, ich bin da
    • Profil anzeigen
Re: Flammende Waffe und Meisterschaften
« Antwort #2 am: 06 Jan 2015, 08:59:22 »
SR-Reduktion senkt halt die SR.

Wenn du 2 Punkte SR ignorierst, dann wird die SR des Gegners von 4 auf 2 gesenkt. Ob sich das auch auf spezialisierte SR wie bei "Schutz gegen Feuer" auswirkt, weiß ich nicht, aber erstmal würde ich immer die allgemeine SR senken.


Jedoch, ich weiß nicht, ob das jetzt geändert wurde, doch in der Beta wurde von den Machern gesagt, dass diese Meisterschaften eigentlich nur dafür gedacht seien, die direkten Schadenszauber wie "Feuerstrahl" und dergleichen zu verstärken.

Nach dem Wortlaut habt ihr aber natürlich recht, nur dass man wie gesagt beachten muss, dass sich zum Beispiel "Herz des Zerstörers" nur auf Kampfzauber beschränkt, die mit der Schule Kampfmagie gewirkt werden.

Patience is a virtue, possess it if you can
Seldom found in woman
Never found in man

Cerren Dark

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 490
  • Esmoda forever!
    • Profil anzeigen
Re: Flammende Waffe und Meisterschaften
« Antwort #3 am: 06 Jan 2015, 09:21:43 »
Außerdem kann ich 4 SR ignorieren.
Aber wie wirkt sich die SR Reduktion aus.
sagen wir ich habe eine Waffe die 2W6 Schaden macht. Ich habe nicht genug Erfolgsgrade um den Angriff zu verstärken. Mache Also 2W6+3 Schaden.

nun greife ich einen Gegner an mit 4 SR und würfle sagen wir mal eine 4 und eine 5. => 12 Schaden also.
Wieviel Schaden kommt nun wirklich an?

Nehmen wir an, die "Flammende Waffe" wurde mittels Feuermagie gewirkt und die Meisterschaften "Flammenherz" und "Inferno" kommen zum Tragen. Die Waffe macht dann jetzt 2W6+2 Schaden, davon 2 Punkte Feuerschaden und 2W6 Waffenschaden.
Die Waffe ist zwar durch einen Feuerzauber in ihrem Schaden verstärkt, wird dadurch aber nicht selber zu einem Feuerzuaber, ebenso wenig ist der Angriff mit der Waffe ein Feuerzauber.
Soweit dürfte es offensichtlich sein.

GRW187 regelt zur Schadensreduktion: "Sie (die SR) wird immer zuerst vom Grundschaden einer Quelle abgezogen, nicht von einem etwaigen (z.B. durch Zauber) hinzugefügten Bonusschaden."

Dieser Regelung folgend würde ich jetzt vom erwürfelten Waffenschaden (2W6) die SR subtrahieren und Restwaffenschaden plus Feuerschaden als Schaden anrechnen. Bei deinem Beispiel mit gewürfelter 4 und 5 (d.h. 11 Punkte Gesamtschaden) fallen demnach 7 Punkte Schaden an, von denen 5 Punkte Waffenschaden und 2 Punkte Feuerschaden sind. Die Meisterschaft "Inferno" ist hier wirkungslos.

Spannend wird es bei einem Schadenswurf mit zwei Einsen, d.h. 4 Punkte Gesamtschaden, davon 2 Punkte Waffenschaden und 2 Punkte Feuerschaden. Ich bin sicher, dass der Waffenschaden hier von der SR neutralisiert wird. Ich bin mir allerdings nicht sicher, ob der Feuerschaden die Rest-SR ignorieren könnte. Ich persönlich würde es zulassen, weil der Feuerschaden hier das alleinige Ergebnis eines Feuerzaubers ist und für mich somit "Inferno" greift. Man könnte aber auch anders argumentieren.

Gruß,
Cerren
« Letzte Änderung: 06 Jan 2015, 09:51:35 von Cerren Dark »
Nichts in Lorakis ist genau so, wie es scheint.

Dunbald

  • Beta-Tester
  • Hero Member
  • ***
  • Beiträge: 970
    • Profil anzeigen
Re: Flammende Waffe und Meisterschaften
« Antwort #4 am: 06 Jan 2015, 15:18:18 »
Zitat von: SeldomFound
Jedoch, ich weiß nicht, ob das jetzt geändert wurde, doch in der Beta wurde von den Machern gesagt, dass diese Meisterschaften eigentlich nur dafür gedacht seien, die direkten Schadenszauber wie "Feuerstrahl" und dergleichen zu verstärken.
Auch nach aktuellem Wortlaut ist dem so.
Der Zauber direkt fügt keinen Schaden zu, sondern die Waffe erhält zusätzlichen Feuerschaden.
Daher kann er weder von Inferno noch von Flammenherz oder Herz des Zersörers profitieren.

Cifer

  • Korsaren
  • Hero Member
  • *
  • Beiträge: 1.793
  • Kapitänin Adawae
    • Profil anzeigen
Re: Flammende Waffe und Meisterschaften
« Antwort #5 am: 06 Jan 2015, 15:20:45 »
@Dunbald
So könnte man das sicherlich interpretieren, eindeutig finde ich das keineswegs.

Cerren Dark

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 490
  • Esmoda forever!
    • Profil anzeigen
Re: Flammende Waffe und Meisterschaften
« Antwort #6 am: 06 Jan 2015, 16:34:12 »
Auch nach aktuellem Wortlaut ist dem so.
Der Zauber direkt fügt keinen Schaden zu, sondern die Waffe erhält zusätzlichen Feuerschaden.
Daher kann er weder von Inferno noch von Flammenherz oder Herz des Zersörers profitieren.

Auf welchen Wortlaut beziehst du dich?

GRW206 sagt zu Flammenherz: "Von dem Zauberer beschworenes Feuer brennt besonders heiß. Alle Feuerzauber des Typus Schaden verursachen 1 zusätzlichen Punkt Feuerschaden."

Ich sehe alle diese Kriterien bei "Flammende Waffe" erfüllt (Feuerzauber, Typus=Schaden, verursacht Feuerschaden) und konnte auch keinen Thread hier im Forum finden, der eine anderslautende offizielle Aussage der Regel-Guys enthält.

Gruß,
Cerren
Nichts in Lorakis ist genau so, wie es scheint.

rparavicini

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 504
    • Profil anzeigen
Re: Flammende Waffe und Meisterschaften
« Antwort #7 am: 06 Jan 2015, 16:50:14 »
Da hätte ich auch gerne mal eine Quelle für, das die beiden Meisterschaften nicht für Flammende Waffe gelten.

Wie Cerren schon schrieb, sind alle Voraussetzungen erfüllt.

Das sie so nicht gedacht waren, denke ich auch, ist RAW aber irrelevant.
Meine Beiträge beziehen sich, wenn nicht explizit anders gesagt, immer nur auf die geltenden Regeln und meine persönliche Meinung. Ich erheben keinen Anspruch auf die ultimative Wahrheit, oder verbiete anderen Leuten in ihrer Runde etwas anders zu machen :)

Dunbald

  • Beta-Tester
  • Hero Member
  • ***
  • Beiträge: 970
    • Profil anzeigen
Re: Flammende Waffe und Meisterschaften
« Antwort #8 am: 06 Jan 2015, 16:51:19 »
Zitat von: Cerren Dark
Auf welchen Wortlaut beziehst du dich?
Hierauf:
Zitat von: GRW S.229
Eine Waffe wird mit Flammen
überzogen. Sie [...] richtet 1 Punkt zusätzlichen Feuerschaden
an
[...]
2 EG (Kosten +K1V1): Die Klinge richtet 2
Punkte Feuerschaden an
.
Hervorhebung durch mich.
Alles was der Zauber tut, ist der Verzauberten Waffe neue Eigenschaften zu geben, er selbst richtet keinen Schaden an.
Im übrigen ist die Waffe das Ziel des Zaubers, womit der Zauber, sollte er durch Flammenherz verbessert werden, der Waffe Schaden zufügen würde.

rparavicini

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 504
    • Profil anzeigen
Re: Flammende Waffe und Meisterschaften
« Antwort #9 am: 06 Jan 2015, 17:06:09 »
Nach der Deutung zählt er bei Zaubern die etwas wie zb einen Flammenstrahl erzeugen dann auch nicht, da nicht geklärt ist ob der der Zauber oder der erzeugte Flammenstrahl den Schaden erzeugt.
Meine Beiträge beziehen sich, wenn nicht explizit anders gesagt, immer nur auf die geltenden Regeln und meine persönliche Meinung. Ich erheben keinen Anspruch auf die ultimative Wahrheit, oder verbiete anderen Leuten in ihrer Runde etwas anders zu machen :)

SeldomFound

  • Beta-Tester
  • Hero Member
  • ***
  • Beiträge: 10.241
  • Wohin auch die Reise geht, ich bin da
    • Profil anzeigen
Re: Flammende Waffe und Meisterschaften
« Antwort #10 am: 06 Jan 2015, 17:10:04 »
Es wäre wohl eindeutiger, wenn man geschrieben hätte, dass alle Zauber, bei denen man mit EG zusätzlichen Schaden kaufen kann, +1 Schaden machen.
Patience is a virtue, possess it if you can
Seldom found in woman
Never found in man

rparavicini

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 504
    • Profil anzeigen
Re: Flammende Waffe und Meisterschaften
« Antwort #11 am: 06 Jan 2015, 17:13:57 »
Oder auf jene zu beschränken die nur einmalig Schaden machen bzw. auf nicht periodischen Schaden.

Meine Beiträge beziehen sich, wenn nicht explizit anders gesagt, immer nur auf die geltenden Regeln und meine persönliche Meinung. Ich erheben keinen Anspruch auf die ultimative Wahrheit, oder verbiete anderen Leuten in ihrer Runde etwas anders zu machen :)

Dunbald

  • Beta-Tester
  • Hero Member
  • ***
  • Beiträge: 970
    • Profil anzeigen
Re: Flammende Waffe und Meisterschaften
« Antwort #12 am: 06 Jan 2015, 17:51:31 »
Nach der Deutung zählt er bei Zaubern die etwas wie zb einen Flammenstrahl erzeugen dann auch nicht, da nicht geklärt ist ob der der Zauber oder der erzeugte Flammenstrahl den Schaden erzeugt.
??? Dem kann ich nicht folgen.
Das erzeugen des Flammenstrahls und der Schaden stehen doch unter "Wirkung".

Bei flammende Waffe hingegen steht nirgends etwas davon, dass dieser Zauber Schaden anrichtet.

Cifer

  • Korsaren
  • Hero Member
  • *
  • Beiträge: 1.793
  • Kapitänin Adawae
    • Profil anzeigen
Re: Flammende Waffe und Meisterschaften
« Antwort #13 am: 06 Jan 2015, 18:08:02 »
@Dunbald
Wenn wir RAW bleiben wollen: Der Feuerstrahl sagt "Der Getroffene erleidet 2W6+5 Punkte Feuerschaden". Nicht "Der Zauber verursacht X an dem Getroffenen". Braucht es auch gar nicht, weil es völlig offensichtlich ist, dass wohl irgendwie der Zauber dafür verantwortlich ist. Das gleiche gilt aber eben auch für die Flammende Waffe, denn ohne Flammende Waffe kein Feuerschaden...

Interessant finde ich in dieser Hinsicht auch, dass Flammenhand im Gegensatz zu Flammende Waffe (und Waffe des Lichts) keinen Typus Schaden aufweist.

Dunbald

  • Beta-Tester
  • Hero Member
  • ***
  • Beiträge: 970
    • Profil anzeigen
Re: Flammende Waffe und Meisterschaften
« Antwort #14 am: 06 Jan 2015, 18:33:36 »
Offensichtlich haben wir ein anderes Verständnis davon  was "Wirkung" bedeutet.

Wenn bei einem Zauber unter Wirkung steht: "Der Getroffene erleidet 2w6+5 Punkte Schaden", dann macht der Zauber 2w6+5 Schaden

Wenn bei einem Zauber unter Wirkung steht: "Die verzauberte Waffe richtet zusätzlich 1 Punkt Feuerschaden an", dann richtet nicht der Zauber diesen Schaden an, sondern die Waffe
Ansonsten stünde da so etwas wie: "Jedes mal wenn mit der verzauberten Waffe ein Nahkampfangriff gelingt, erhält der Getroffene zusätzlich 1 Punkt Feuerschaden"

In beiden Fällen ist natürlich ein Zauber dafür verantwortlich, dass ein Gegner Schaden erhalten hat aber der Weg dorthin, also die Wirkungsweise ist doch eine völlig andere.
Da wir uns so jedoch nur im Kreis drehen melde ich mich hiermit aus der Diskussion ab.