Autor Thema: Tick-Leiste Figuren  (Gelesen 27309 mal)

mondy

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 39
    • Profil anzeigen
Tick-Leiste Figuren
« am: 13 Aug 2014, 17:54:54 »
Grüß euch,

ich wollt einfach mal nachfragen was ihr denn so alles nutzt um auf der Tickleiste eure Einheiten bzw. die Gegner dazu stellen?

Anfangs nutzen wir noch Figuren. Aber leider waren sie allesamt einfach grau und daraufhin waren alle verwirrt wem, welche Figur gehört.

Kurz vor der nächsten Runde kam mir daraufhin die Idee einfach die Chips aus Siedler von Catan zu  nutzen. Das sind Chips die auf der einen Seite Zahlen und auf der anderen Seite Buchstaben haben. Das hat ziemlich gut geholfen. Die Spieler haben dann ein Chip bekommen mit dem Anfangsbuchstaben ihres Namens und die Gegner waren allesamt Zahlen. Platzsparend war es zudem auch.

Nutzt ihr u.a. auch spezielle Marker für Leute, die gerade eine Kontinuierliche Aktion machen?

4 Port USB Hub

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1.047
  • Jetzt mit USB 3.0 Ports
    • Profil anzeigen
Re: Tick-Leiste Figuren
« Antwort #1 am: 13 Aug 2014, 18:03:38 »
Ich habe Füße und Karton gekauft:
http://www.spielematerial.de/de/standfuesse.html
http://www.spielematerial.de/de/quadrat-30x30-mm.html
(Jeweils 50 Stück, ist ja sehr billig)
und hier passende Bildchen ausgedruckt (danke Grimrokh für den link):
http://www.seven-wonders.co.uk/paperfriendsindex.html#roleplaying

Die passen von der Größe schon perfekt, dauert 10 Sekunden so eine Figur zusammenzubauen, ist billig und du hast immer was passendes zur Hand.
Für Fetzenstein! Nieder mit Knax!

Drarsus

  • Beta-Tester
  • Hero Member
  • ***
  • Beiträge: 1.166
    • Profil anzeigen
Re: Tick-Leiste Figuren
« Antwort #2 am: 13 Aug 2014, 18:49:16 »
Das werd ich direkt mal probieren, ich hoffe das kommt noch die Tage, dass ich bis Sonntag alles vorbereiten kann.

Kreggen

  • Beta-Tester
  • Hero Member
  • ***
  • Beiträge: 765
  • ... hat mal was geschrieben
    • Profil anzeigen
    • Elfenwolf.de
Re: Tick-Leiste Figuren
« Antwort #3 am: 13 Aug 2014, 19:14:48 »
Grimrokhs Link nutze ich schon ewig. Mit den Püppis da habe ich bereits das John Sinclair Spiel, DSA, ein eigenes SF-Spiel und ein Superhelden-Spiel ausgestattet. Da findest sich von SC bis NCS und Monstern aller Art einiges.
Ich mag die blaue Farbe. Ehrlich!

Grimrokh

  • Beta-Tester
  • Hero Member
  • ***
  • Beiträge: 2.812
  • Splitterträger seit 2013
    • Profil anzeigen
Re: Tick-Leiste Figuren
« Antwort #4 am: 13 Aug 2014, 20:26:02 »
Auch ich habe von der Seven-Wonders-Seite erst hier über das Forum erfahren ;)
Alternativ kann ich übrigens auch die Token empfehlen, die man auf Splittertraeger.de sehen kann. Ich glaube jemand hier hat sogar alle in ein zip-File gepackt, damit man sie in den 3 oder 4 Beiträgen im Splitterträger nicht einzeln abspeichern muss.

Ich persönlich verwende übrigens derzeit verschiedenfarbige, flache Quadrate (ca. 2,5 cm x 2,5 cm). Da ich meist mit bemalten Zinnminis und beschreibbarem Bodenplan spiele, wird dann zB bei Wegelagerer1 ein grünes Quadrat unter der Figur platziert, ein zweites grünes Quadrat kommt auf die Tickleiste und auf meinem NSC-Blatt wird Wegelagerer1 mit einem grünen Leuchtstift markiert bzw. schreibe ich einfach "GRÜN" dazu. Wegelagerer2 hat dann rote Quadrate etc. Für Zustände o. ä. benutze ich farbige Schreiben mit einem Durchmesser von ca. 2,5 cm.
Meine Spieler setzen jeweils einen W6 aus ihrem Würfelbeutel auf die Tickleiste. Da wir schon länger miteinander spielen und jeder seinen eigenen "Würfelstil" hat, wissen wir auch immer sofort, welcher Würfel zu wem gehört.

Hat sich auf jeden Fall bisher gut bewährt und es kam noch nie zu Verwirrungen oder Unklarheiten. :)
When you think all is forsaken listen to me now: You need never feel broken again. Sometimes darkness can show you the light.

regelfuchs

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 630
    • Profil anzeigen
    • Regelfuchs
Re: Tick-Leiste Figuren
« Antwort #5 am: 14 Aug 2014, 07:20:24 »
Ich warte bis http://www.heroforge.com/ endlich an den Start geht und dann lasse ich mir einfach Miniaturen nach Wunsch drucken ;)

Nebenbei suche ich noch eine gute Alternative, also Vorlagen für 3D-Drucker um mir die Importkosten zu sparen. Denn hier Köln gibt es einen öffentlichen 3D-Drucker und 3D-Scanner: http://www.stadt-koeln.de/leben-in-koeln/stadtbibliothek/lesen-und-lernen/3-d-drucker

Zecio

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 116
    • Profil anzeigen
Re: Tick-Leiste Figuren
« Antwort #6 am: 14 Aug 2014, 13:00:26 »
Wie nutzen die D&D Minis und Dungeon Tiles.

Nevym

  • Beta-Tester
  • Hero Member
  • ***
  • Beiträge: 970
  • I have a dream ...
    • Profil anzeigen
Re: Tick-Leiste Figuren
« Antwort #7 am: 14 Aug 2014, 13:15:06 »
Also ich benutze alles von Mensch-Ärgere-Dich-Nicht-Figuren bis zu Würfeln, Radiergummis uvam... Einm großer Fundus ist da hilfreich  ;D
Damit haben wir sogar schon Kämpfe 7 : 9 abgehandelt.

Meine "alten" DSA-Figuren Sachen krame ich selten raus, z.T. zu wertvoll, meist weil ich die meist nicht mitschleppe - mich dann ärgere es nciht getan zu haben - wenn die "Helden" mal wieder einen Kampf vom Zaun brechen...
Ich bin der Sand im Getriebe - ich kommentiere - ich kritisiere - ich phantasiere
The only real prison is fear, and the only real freedom is freedom from fear. (Aung San Suu Kyi)

Wulgrin

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 14
    • Profil anzeigen
Re: Tick-Leiste Figuren
« Antwort #8 am: 14 Aug 2014, 19:11:19 »
Für mich selbst eine Werwolffigur von Reaper Miniatures. Gegner haben wir bisher mit Würfelzahlen dargestellt, davon hat man ja genug ;D

Schattenspringer

  • Beta-Tester
  • Sr. Member
  • ***
  • Beiträge: 332
    • Profil anzeigen
Re: Tick-Leiste Figuren
« Antwort #9 am: 14 Aug 2014, 19:25:17 »
Ich warte bis http://www.heroforge.com/ endlich an den Start geht und dann lasse ich mir einfach Miniaturen nach Wunsch drucken ;)

Nebenbei suche ich noch eine gute Alternative, also Vorlagen für 3D-Drucker um mir die Importkosten zu sparen. Denn hier Köln gibt es einen öffentlichen 3D-Drucker und 3D-Scanner: http://www.stadt-koeln.de/leben-in-koeln/stadtbibliothek/lesen-und-lernen/3-d-drucker

Danke für die Links. Find ich sehr interessant.

Drarsus

  • Beta-Tester
  • Hero Member
  • ***
  • Beiträge: 1.166
    • Profil anzeigen
Re: Tick-Leiste Figuren
« Antwort #10 am: 14 Aug 2014, 19:27:13 »
Ich warte bis http://www.heroforge.com/ endlich an den Start geht und dann lasse ich mir einfach Miniaturen nach Wunsch drucken ;)

Nebenbei suche ich noch eine gute Alternative, also Vorlagen für 3D-Drucker um mir die Importkosten zu sparen. Denn hier Köln gibt es einen öffentlichen 3D-Drucker und 3D-Scanner: http://www.stadt-koeln.de/leben-in-koeln/stadtbibliothek/lesen-und-lernen/3-d-drucker
Danke für die Links. Find ich sehr interessant.
Ja, die Frage wird aber dann tatsächlich sein: Wie teuer werden die Figuren und vor allem mit dem Import.
Ansonsten ist das sicherlich ein cooles Projekt
« Letzte Änderung: 14 Aug 2014, 19:48:24 von Drarsus »

Schattenspringer

  • Beta-Tester
  • Sr. Member
  • ***
  • Beiträge: 332
    • Profil anzeigen
Re: Tick-Leiste Figuren
« Antwort #11 am: 14 Aug 2014, 19:38:04 »
Ich warte bis http://www.heroforge.com/ endlich an den Start geht und dann lasse ich mir einfach Miniaturen nach Wunsch drucken ;)

Nebenbei suche ich noch eine gute Alternative, also Vorlagen für 3D-Drucker um mir die Importkosten zu sparen. Denn hier Köln gibt es einen öffentlichen 3D-Drucker und 3D-Scanner: http://www.stadt-koeln.de/leben-in-koeln/stadtbibliothek/lesen-und-lernen/3-d-drucker

Ja, die Frage wird aber dann tatsächlich sein: Wie teuer werden die Figuren und vor allem mit dem Import.
Ansonsten ist das sicherlich ein cooles Projekt
Danke für die Links. Find ich sehr interessant.

@Drarsus: Dein Zitat ist ein bißchen durcheinander geschwurbelt  ;)

Aber klar. Die Kosten müssen zumindest einigermaßen mit dem "Ertrag" zusammen passen.

Koboldkoenig

  • Beta-Tester
  • Jr. Member
  • ***
  • Beiträge: 98
    • Profil anzeigen
Re: Tick-Leiste Figuren
« Antwort #12 am: 17 Aug 2014, 12:50:38 »
Wie nutzen die D&D Minis und Dungeon Tiles.

Ebenso. Habe mir eine Tickleiste groß auf A2 ausgedruckt und nun meine alten D&D Minis rausgekramt - passt super :)

Nevym

  • Beta-Tester
  • Hero Member
  • ***
  • Beiträge: 970
  • I have a dream ...
    • Profil anzeigen
Re: Tick-Leiste Figuren
« Antwort #13 am: 18 Aug 2014, 14:29:46 »
Wie nutzen die D&D Minis und Dungeon Tiles.

Ebenso. Habe mir eine Tickleiste groß auf A2 ausgedruckt und nun meine alten D&D Minis rausgekramt - passt super :)
Da hat man doch endlich mal einen "Größenvergleich"  ;D
Ich bin der Sand im Getriebe - ich kommentiere - ich kritisiere - ich phantasiere
The only real prison is fear, and the only real freedom is freedom from fear. (Aung San Suu Kyi)

Rhanaya

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 104
    • Profil anzeigen
Re: Tick-Leiste Figuren
« Antwort #14 am: 30 Aug 2014, 03:24:35 »
Momentan nutze ich ein vergroessertes INI-Feld aus DSA, das ist kompakter. Ich schiebe da kleine Chips aus "4 gewinnt" hin und her. Gelb fuer die Helden mit Buchstaben und Rot fuer NSC plus ein Gruener als Tickanzeiger.