Autor Thema: Ressourcen Stand/Vermögen/Zuflucht  (Gelesen 5733 mal)

Dunbald

  • Beta-Tester
  • Hero Member
  • ***
  • Beiträge: 970
    • Profil anzeigen
Re: Ressourcen Stand/Vermögen/Zuflucht
« Antwort #15 am: 30 Sep 2014, 16:22:54 »
Mich würde mal interessieren, wofür du alles bezahlt hast.
Denn wie schon meine Vorredner gesagt haben deckt Vermögen 4 schon eine ganze Menge ab.

Tigerle

  • Korsaren
  • Sr. Member
  • *
  • Beiträge: 435
    • Profil anzeigen
Re: Ressourcen Stand/Vermögen/Zuflucht
« Antwort #16 am: 30 Sep 2014, 19:10:50 »
Vermögen ist quasi ein vereinfachter Währungsersatz:

Du gehst in einem Gasthaus gut essen und mietest ein sauberes Zimmer? Bei der Bezahlung wird dann nur bemerkt, dass dein Vermögen schon reichen muss. Du musst dein Geld nicht ausgeben.
Dir ist deine Kleidung zerrissen und du musst wieder ordentliche Reisekleidung besorgen? Lass dein Geld stecken! Vermögen 4 reicht schon!

Du musst dir vorstellen, dass du 2 Geldkatzen hast. Die eine ist für alles, was für einmalige Ausgaben ist wie Artefakte, Bestechungen oder Luxus, den du dir nicht dauerhaft leisten kannst. Für diese Geldkatze schreibst du dir auch auf, wieviele Solare, Lunare und Telare du hast.
Die andere Geldkatze existiert dagegen nur virtuell. In dieser ist unendlich viel Geld drin und mit dieser bezahlst du alle Ausgaben, die zu den regelmäßigen Ausgaben gehören, die man mit einem Lebensstandard im Werte von "Vermögen 4" gehören. Dazu gehört das reichhaltige Essen, das gute Bett, die teure Ballkleidung, Tiernahrung für dein Pferd und hastenichgesehn. Aber einmalige Ausgaben wie ein Schiff, ein Artefakt oder die Nahrung für eine Feier mit drölfhundert Gästen kannst du nicht aus dieser virtuellen Geldkatze bezahlen. Dafür musst du wieder in die erste Geldkatze greifen.
Für mehr Daily Soap im Rollenspiel!

Godon

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 35
    • Profil anzeigen
Re: Ressourcen Stand/Vermögen/Zuflucht
« Antwort #17 am: 01 Okt 2014, 10:46:39 »
@Tigerle:
Etwa genauso handhaben wir es sogar.

Nur ist in Geldkatze 1 nur noch 1 Lunar und die Geldkatze 1 füllt sich langsamer als bei den anderen Gruppenmitgliedern (aufgrund seines Vermögens hat er es ja nicht nötig, um jeden Telar zu felschen, bzw. Gegner zu plündern oder gar zu stehlen) und vor allem leert sie sich viel schneller, da er ja "reich" und großzügig ist!
Aktuell zumindest schläft er in den besten Gasthäusern, trinkt den besten Wein, ABER kann sich kein blödes neues Kurzschwert leisten...

Calaragil

  • Beta-Tester
  • Newbie
  • ***
  • Beiträge: 18
    • Profil anzeigen
Re: Ressourcen Stand/Vermögen/Zuflucht
« Antwort #18 am: 01 Okt 2014, 11:12:27 »
Nur ist in Geldkatze 1 nur noch 1 Lunar und die Geldkatze 1 füllt sich langsamer als bei den anderen Gruppenmitgliedern (aufgrund seines Vermögens hat er es ja nicht nötig, um jeden Telar zu felschen, bzw. Gegner zu plündern oder gar zu stehlen) und vor allem leert sie sich viel schneller, da er ja "reich" und großzügig ist!
Aktuell zumindest schläft er in den besten Gasthäusern, trinkt den besten Wein, ABER kann sich kein blödes neues Kurzschwert leisten...
Wenn dein Krösus mit dem Geld um sich schmeisst, weil er repräsentieren will (oder protzen) und dann auch noch auf Einnahmen teilweise verzichtet, ist es klar, dass er unter Geldnot leidet.
Ich gehe davon aus, dass er für sein tägliches Leben Schuldscheine ausfüllt, die aus seinem Vermögen bezaht werden.
Was heißt er ist großzügig ?
Trinkgeld sollte von deinem Vermögen hinlänglich abgedeckt sein.
Vermögend sein heißt nicht automatisch immer und überall seinen Reichtum auch zur Schau zu stellen.
Regel Nummer 1: Alle Regeln sind optional

Godon

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 35
    • Profil anzeigen
Re: Ressourcen Stand/Vermögen/Zuflucht
« Antwort #19 am: 01 Okt 2014, 11:34:22 »
Blödsinn.
Aktuell muss er quasi eisern sparen und mit um die Beute feilschen. (Benötigt ja irgendwie ein ordinäres neues Kurzschwert.)
Es geht darum mal einen Heiltrank auszugeben, mal einen Gardisten mit ein paar Lunaren zu bestechen und ähnliches.
Dinge, die von einem Vermögenden durchaus erwartet werden (können), die aber Lunare aus Kasse 1 bedeuten.
Wenn das Vermögen aus Kasse 1 (Startvermögen) mal weg ist, kommt in diese Kasse eben (zu) wenig neues herein.

Aktuell feilsche ich mit dem Spielleiter darum, dass (wenn die Heimat mal wieder in greifbare Nähe kommt) er die z.B. Hälfte oder ein Viertel des Startvermögens als monatliche Einkünfte erhält. Ansonsten bleibt eben nur die Option über "Verfügbares Geld" die Reserven zu plündern (1x im Jahr).

4 Port USB Hub

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1.043
  • Jetzt mit USB 3.0 Ports
    • Profil anzeigen
Re: Ressourcen Stand/Vermögen/Zuflucht
« Antwort #20 am: 01 Okt 2014, 11:47:08 »
Ich denke ein leichter Heiltrank oder Bestechungsgelder fallen auch unter den alltäglichen Ausgaben eines luxeriösen Lebensstils.
Für Fetzenstein! Nieder mit Knax!

Wulfgram

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 221
  • nur mit Schwächen und Fehlern erhältlich
    • Profil anzeigen
Re: Ressourcen Stand/Vermögen/Zuflucht
« Antwort #21 am: 01 Okt 2014, 11:55:43 »
Ja das mit dem "Verfügbaren Geld" solltest du vielleicht mal mit deiner SL durchlabern.
Dir stehen laut buch immerhin 130L als Reserve zu die mit der SL aber abgesprochen werden müssen.

Ich denke ein leichter Heiltrank oder Bestechungsgelder fallen auch unter den alltäglichen Ausgaben eines luxeriösen Lebensstils.
Bestechungsgelder meiner Meinung nach auch ja. Heiltrank .... ja bei Luxus stimmt das schon irgendwie.
aber dann müsste das Kurzschwert mit 8L auch drin sein.

Da dann mal die Frage: Bekommt ihr denn keine Belohnung bzw. findet irgendwelchen Loot?
In meinen Runden ist das meist kein Problem. Was Standardausrüstung angeht haben meine Leute eigendlich recht schnell das Geld.
Den Helden für nen schönes abenteuer mal Spontan 20L pro Hopf in die hand zu drücken ist für mich normal  :)
Rule Nr.1: Play and have fun
Rule Nr.2: If you don't have fun, fix it until you fullfill Rule Nr.1

Calaragil

  • Beta-Tester
  • Newbie
  • ***
  • Beiträge: 18
    • Profil anzeigen
Re: Ressourcen Stand/Vermögen/Zuflucht
« Antwort #22 am: 01 Okt 2014, 11:56:57 »
@Growin
Ich wollte Dich mit meiner Wortwahl nicht angreifen.
@Tigerle:
Etwa genauso handhaben wir es sogar.

Nur ist in Geldkatze 1 nur noch 1 Lunar und die Geldkatze 1 füllt sich langsamer als bei den anderen Gruppenmitgliedern (aufgrund seines Vermögens hat er es ja nicht nötig, um jeden Telar zu felschen, bzw. Gegner zu plündern oder gar zu stehlen) und vor allem leert sie sich viel schneller, da er ja "reich" und großzügig ist!
Aktuell zumindest schläft er in den besten Gasthäusern, trinkt den besten Wein, ABER kann sich kein blödes neues Kurzschwert leisten...
Aber nach deiner Schilderung bin ich davon ausgegangen, dass deine Figur für einiges Geld ausgibt, was nicht vom Vermögen abgedeckt ist, er aber als normal für einen Vermögenden hält.
Er denkt Feilschen und Plündern habe er nicht nötig und in deinen neuen Post schreibst Du, das er Bestechung auch für etwas hält was jeder Vermögende tut.
Über diese Ansichten kann man geteilter Meinung sein.
Ich bin mit dieser Kassenanalogie auch nicht glücklich.
Du hast eine Kasse, in die zu Beginn dein Startkapital fliesst und später alles was Du verdienst, durch Berufsausübung, durch Abentuer (Plündern und Bezahlung) etc.
Das Vermögen ist angelegtes Geld (Besitzanteile an Händlern, an Land etc) und durch diese fließenden Einnahmen, kannst Du Schuldscheine Ausstellen (so wie ich das sehe) die für bestimmte Waren und Dienstleistungen angenommen werden und für andere nicht. In welchen Umfang sie angenommen werden hängt von deinem Vermögen (deiner Kreditwürdigkeit) ab.
So legen mein Meister und ich es bei meiner Figur mit Vermögen 4 aus.
Regel Nummer 1: Alle Regeln sind optional

Fenarvien

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 116
    • Profil anzeigen
Re: Ressourcen Stand/Vermögen/Zuflucht
« Antwort #23 am: 01 Okt 2014, 12:20:03 »
Mir erweckt sich der Eindruck, dass du zuviel Geld ausgegeben hast die eigentlich bei Vermögen 4 bereits inbegriffen sind. Das sollte generell mit dem Spielleiter abgesprochen werden, aber wie auch schon ein paar Posts zuvor geschrieben ist bei luxuriösem Lebensstil auch ein neues Kurzschwert, zumindest in meiner Gruppe, drinnen.
ad Schuldscheine: Solche werden laut dem kurzen Abschnitt zu Geldverkehr in "Die Welt" nur (oder bereits weil das Bankenwesen im Großteil Lorakis ja quasi nichtexistent ist bis auf die Stadt Aurigion) von der gnomischen Handelsgilde ausgestellt und ich denke nicht, dass Abenteurer solche normalerweise ausstellen, insbesondere da sie auch nur von Standespersonen eingelöst oder gar  gefälscht werden könnten.
 

Grimrokh

  • Beta-Tester
  • Hero Member
  • ***
  • Beiträge: 2.760
  • Splitterträger seit 2013
    • Profil anzeigen
Re: Ressourcen Stand/Vermögen/Zuflucht
« Antwort #24 am: 01 Okt 2014, 12:23:25 »
Wie Wulfgram schon angeführt hat, stehen einem SC mit Vermögen 4 bei Bedarf 130 Lunare ("Verfügbares Geld") zu. Das ist eine ganze Menge und damit kann er locker etliche Heiltränke, Waffen, usw. kaufen.
Die Grundproblematik verstehe ich aber durchaus. Im GRW sind gerade die nicht in jedem System üblichen 'Ressourcen' teilweise interpretationsfähig beschrieben, am Spieltisch muss die Spielleitung aber im Anlassfall eine konkrete Aussage tätigen können, was alles zB durch den gewählten Lebensstil abgedeckt wird. Im Endeffekt wird es also auf eine Einigung zwischen SL und Spielern hinauslaufen, was durch (welchen Wert in) Vermögen abgedeckt wird. Bei der einen Gruppe wird das wohl auch mal ein Kurzschwert, einfachere Alchemika, usw. beinhalten, bei einer anderen nicht.
« Letzte Änderung: 01 Okt 2014, 12:25:53 von Grimrokh »
Wir sind Legion

Godon

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 35
    • Profil anzeigen
Re: Ressourcen Stand/Vermögen/Zuflucht
« Antwort #25 am: 01 Okt 2014, 12:31:28 »
Es geht eigentlich nicht so sehr darum, ob ein Kurzschwert oder ein Heiltrank drin ist oder nicht.
Es geht um Ausgaben außer der Reihe allgemein, die vom Vermögen bezahlt werden müssen.
Als Priester mit Mondzeichen "Gunst des Reichen Mannes" habe ich mich da vielleicht auch zusätzlich selbst in eine verzwickte Lage gebracht; im Grunde kann er ja zufrieden sein, wenn ein Auftraggeber ihm überhaupt den gleichen Lohn gibt wie dem Vargenkämpfer mit Vermögen 0 (der aktuell sehr viel mehr verfügbares Geld hat).
Und ja: der Spielleiter hält uns durchaus etwas knapp bei Kasse, bzw. einige Situationen erfordern immer wieder schnellen, baren Geldeinsatz.

Aber nach deiner Schilderung bin ich davon ausgegangen, dass deine Figur für einiges Geld ausgibt, was nicht vom Vermögen abgedeckt ist, er aber als normal für einen Vermögenden hält.
Er denkt Feilschen und Plündern habe er nicht nötig und in deinen neuen Post schreibst Du, das er Bestechung auch für etwas hält was jeder Vermögende tut.
Über diese Ansichten kann man geteilter Meinung sein.
Jetzt legst Du einzelne Beispiele wirklich kleinkariert aus, bzw. verdrehst sie!
Ja, er denkt tatsächlich, dass er mit dem Varg nicht darum feilschen muss, welchen Anteil er von verhökerten Rattling-Waffen bekommt. (Muss es aktuell widerwillig trotzdem.)
Aber (Beispiel): da es einmal notwendig war, einen Gardisten zu bestechen, wurde selbstverständlich der weltgewandte wohlhabende Mann vorgeschickt (seinerzeit mit noch mehr freien Lunaren).
Er wird durchaus feilschen, wenn es um außergewöhnliche Ausgaben geht und Nein, beständiges Bestechen hält er nicht für normal.
Nochmal: er wirft keineswegs mit Geld um sich!
Aber, im Normalfall wird nunmal erwartet, dass er gelegentlich mal etwas mehr Geld außer der Reihe (Kasse 1) ausgibt, die sich aber (zumindest in meinem Fall) weniger schnell füllt, als die anderer Gruppenmitglieder.

Es ist irgendwie komisch, zwar im Luxushotel abzusteigen, aber dennoch kein frei verfügbares Geld zu haben.  :-\
Vielleicht könnte ma ja generell eine Regelung treffen, dass wenn man sparsam lebt (1 Stufe unter Vermögen) dieses ersparte Geld frei verfügbar bekommt (pro Monat 1/12 des Startkapitals?).

Dunbald

  • Beta-Tester
  • Hero Member
  • ***
  • Beiträge: 970
    • Profil anzeigen
Re: Ressourcen Stand/Vermögen/Zuflucht
« Antwort #26 am: 01 Okt 2014, 12:42:40 »
Für Bestechung u.ä. haben wir immer eine Gruppenkasse.
Und auch Loot oder andere Einnahmen werden im Nachhinein in der Gruppe halbwegs gerecht aufgeteilt.

Insgesamt liest es sich jedoch schon so, als sei den jetziges Geldproblem durchaus selbstverschuldet (no pun intended), wenn du Gelegenheiten zum Geldverdienen nur widerwillig wahrnimmst
und es für selbstverständlich hälst als Wohlhabender für viele Dinge aufzukommen.
Aber kann dir ein anderes Mitglied der Gruppe jetzt nicht mal das Geld für ein Kurzschwert geben, wenn du doch des öfteren mal was ausgibst?

Wulfgram

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 221
  • nur mit Schwächen und Fehlern erhältlich
    • Profil anzeigen
Re: Ressourcen Stand/Vermögen/Zuflucht
« Antwort #27 am: 01 Okt 2014, 12:44:29 »
Momentmal.
Ich weis ich stell da jetzt doofe Fragen aber:
Als Priester mit Mondzeichen "Gunst des Reichen Mannes" habe ich mich da vielleicht auch zusätzlich selbst in eine verzwickte Lage gebracht; im Grunde kann er ja zufrieden sein, wenn ein Auftraggeber ihm überhaupt den gleichen Lohn gibt wie dem Vargenkämpfer mit Vermögen 0 (der aktuell sehr viel mehr verfügbares Geld hat).
Bekommst du nicht das gleiche Geld wie der rest der Gruppe ? Hab ich da was falsch verstanden ?
Faire Verteilung von Belohnung gehört doch irgendwie dazu.

Aber mal ne andere Idee.
Wenn es dein Charakter ist der für Bestechungen oder Großausgaben für die gruppe aufkommt, wende dich doch mal an die Gruppe. Ganz nach dem Motto
"Ich habe uns mit meinen Mitteln weitergeholfen, wie wärs wenn ihr mir jetzt mal helft"
Und wenn die Gruppe dir dann nicht helfen will, weist du woran du bei ihnen bist und musst nie wieder Geld für sie ausgeben  ;D
Rule Nr.1: Play and have fun
Rule Nr.2: If you don't have fun, fix it until you fullfill Rule Nr.1

Godon

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 35
    • Profil anzeigen
Re: Ressourcen Stand/Vermögen/Zuflucht
« Antwort #28 am: 01 Okt 2014, 13:30:32 »
Momentmal.
Ich weis ich stell da jetzt doofe Fragen aber:
Als Priester mit Mondzeichen "Gunst des Reichen Mannes" habe ich mich da vielleicht auch zusätzlich selbst in eine verzwickte Lage gebracht; im Grunde kann er ja zufrieden sein, wenn ein Auftraggeber ihm überhaupt den gleichen Lohn gibt wie dem Vargenkämpfer mit Vermögen 0 (der aktuell sehr viel mehr verfügbares Geld hat).

Bekommst du nicht das gleiche Geld wie der rest der Gruppe ? Hab ich da was falsch verstanden ?
Faire Verteilung von Belohnung gehört doch irgendwie dazu.
Vorletztes Beispiel: Schutz eines Handelszuges - da ist der Vargenkämpfer einfach viel effektiver, während der Priester froh war, auf der Kutsche mitfahren zu dürfen.
Aber im Grunde teilen wir schon meist gerecht auf.
Nur da der Spielleiter uns etwas knapp hält, bunkern die sparsamen oder geizigen Charaktere eher, bzw. sind da kiebiger wenn's ums Beuteverteilen geht.

Askat

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 163
    • Profil anzeigen
Re: Ressourcen Stand/Vermögen/Zuflucht
« Antwort #29 am: 01 Okt 2014, 15:55:18 »
sparsam & geizig dürfte aber nicht gleich gierig sein, dementsprechend sollte die Beute fair verteilt werden. Es nutzt der Gruppe ja auch nichts, wenn du keine Waffe kaufen kannst.

Wobei unsere Gruppe alle erschlagenen Gegner plündert und ihre Waffen mitnimmt.