Autor Thema: Runenschmied  (Gelesen 1176 mal)

Godon

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 35
    • Profil anzeigen
Runenschmied
« am: 29 Sep 2014, 13:33:45 »
Ich überlege, mir einen "Runenschmied" zu basteln, sprich ein (vermutlich) Zwerg, der Magie in Artefakte (Schmiedearbeiten) binden kann.
- ist soetwas möglich?
- was würdet ihr empfehlen?

Einen richtigen Schwerpunkt kann ich kaum benennen, klar ist Handwerk (+ Edelhandwerk?) und arkane Kunde.
Ein wenig Kämpfen sollte er auch können, aber Verteidigung, bzw. Schießen aus dem Hintergrund sollte genügen.
Bei der Magie bin ich mir hingegen total unsicher, was ich nehmen sollte, bzw. man müsste doch alle Meisterschaften (Zauberfinger, Wunderwirker und Artefaktmeister) für jeweils alle Magieschulen separat erlernen. Welche Meisterschaften wären noch zu empfehlen?
Magieschulen: Fels, evtl. Feuer, Schutz?

Bin für Hinweise/Tipps dankbar  :)

SeldomFound

  • Beta-Tester
  • Hero Member
  • ***
  • Beiträge: 10.152
  • Wohin auch die Reise geht, ich bin da
    • Profil anzeigen
Re: Runenschmied
« Antwort #1 am: 29 Sep 2014, 14:58:32 »
Ich überlege, mir einen "Runenschmied" zu basteln, sprich ein (vermutlich) Zwerg, der Magie in Artefakte (Schmiedearbeiten) binden kann.
- ist soetwas möglich?
- was würdet ihr empfehlen?

Einen richtigen Schwerpunkt kann ich kaum benennen, klar ist Handwerk (+ Edelhandwerk?) und arkane Kunde.
Ein wenig Kämpfen sollte er auch können, aber Verteidigung, bzw. Schießen aus dem Hintergrund sollte genügen.
Bei der Magie bin ich mir hingegen total unsicher, was ich nehmen sollte, bzw. man müsste doch alle Meisterschaften (Zauberfinger, Wunderwirker und Artefaktmeister) für jeweils alle Magieschulen separat erlernen. Welche Meisterschaften wären noch zu empfehlen?
Magieschulen: Fels, evtl. Feuer, Schutz?

Bin für Hinweise/Tipps dankbar  :)


Ich denke, du kannst dich orientieren an der Variante: die folgenden Fertigkeiten sind wichtig für dich:

- Arkane Kunde (Artefaktkunde, Schriftrollen erstellen -> Runen, die nach einmaliger Nutzung verschwinden)
- Handwerk (Schmiedekunst)
- Bannmagie (Zauberfinger -> Herstellung von Gegenständen, die +1 auf Körperlichen oder Geistigen Widerstand geben, Fixierung von Schutzzauber, geht auf Willensstärke)
- Felsmagie (Meisterschaft: Schmiedemeister, geht auf Konstitution)

Als Kampffertigkeiten bietet sich Schusswaffen (Armbrüste gehen auf Willensstärke, wichtig: Meisterschaft Scharfschütze um Abzüge durch Kampfgetümmel zu ignorieren) und Hiebwaffe (einige Waffen gehen auf Konstitution)

Das Problem ist nur, dass die Attribute des Charakters sehr breit gestreut sein werden, du musst dich entscheiden, ob er eher in profanen Fertigkeiten oder in magischen Fertigkeiten begabt sein soll, zum Beispiel (STÄ mit den Start-EP gesteigert um 1):

AUS 1
BEW 1
KON 4
STÄ 3
MYS 3
INT 2
VER 3
WIL 4


Patience is a virtue, possess it if you can
Seldom found in woman
Never found in man