Autor Thema: Sammelthread: Relikte und andere magische Artefakte von der Community  (Gelesen 27300 mal)

JohnLackland

  • Beta-Tester
  • Hero Member
  • ***
  • Beiträge: 3.001
  • Nicht Beißen!
    • Profil anzeigen
    • Oh Kultes
@Seldomfound: Punkt zwei wäre gut und es müsste ja nicht gleich nen klassischer Gürtel sein... Rapunzel ich hör die Trapsen
Spielst du schon oder diskutierst du noch über die Regeln?

Drachan

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 2
    • Profil anzeigen
Natema

Anderthalbhänder (Stufe 6 Relikt)
Material: Ewiger Schatten (MSK 102)
Effekte: Klang des Schreckens: (MSK 102), äußert sich in Form von unverständlich flüsternden Stimmen (Gegner müssen 27 auf den GW erreichen)
Verbesserungen: Waffengeschwindigkeit -1 (GRW 142) / Zauberverankerung Schatten Rufen (Geister Rufen I, angepasst nach Magiehandbuch)

SeldomFound

  • Beta-Tester
  • Hero Member
  • ***
  • Beiträge: 10.240
  • Wohin auch die Reise geht, ich bin da
    • Profil anzeigen
Natema

Effekte: Klang des Schreckens: (MSK 102), äußert sich in Form von unverständlich flüsternden Stimmen (Gegner müssen 27 auf den GW erreichen)

Sie müssen nicht einen GW von 27 haben, sondern eine Entschlossenheitsprobe gegen 27 schaffen. Ich würde außerdem dabei beachten, dass man mit dem Gegenstand explizit einen sehr lauten Klang erzeugen muss.  Flüsternde Stimmen alleine reichen nicht.
Patience is a virtue, possess it if you can
Seldom found in woman
Never found in man

Jeong Jeong

  • Korsaren
  • Hero Member
  • *
  • Beiträge: 3.775
  • Autorin und Cosplayerin
    • Profil anzeigen
Wenn man der genauen Beschreibung der Reliktkraft gerecht werden will, kann man es ja als flüsternde Stimmen bezeichnen, die immer mehr werden und durch die Überlagerung immer lauter und lauter.

Drachan

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 2
    • Profil anzeigen
@Seldom danke für die Korrektur bzgl. Entschlossenheitsprobe.

Ansonsten, wie Jeong Jeong suggerierte, ich stelle mir das so vor, dass unheimliches Flüstern die Gegner beängstigt, von der Art wie https://youtu.be/uLZ1kHqy6jA.
Gerade in Kombination mit der Verdunkelung und dem Zusammenhang mit Schatten ist das atmosphärisch für mich ganz schön. Hat mein Charakter aktuell.
Das Schwert steht  übrigens « storymä´ßig » in Verbindung zur Schattenwelt aus dem Feenhandbuch, der Charakter ist selbst ein Kind der Schatten.

Thanks für die Feedbacks  :)

13thDoomdrake

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 7
    • Profil anzeigen
Riesentöter

Kurzschwert

1W6+3 Schaden // WGS 7 // BEW+INT // BEW 3 // Durchdringen(1), Scharf(3), Kritisch(2) 
                                                                                               
Angriffe des Trägers haben +3 Schaden und Durchdringen +3 falls das Ziel seines Angriffes GK 7 oder höher hat.

Der Träger ist Immun gegen die Zustände Angsterfüllt und Panisch.


Ein einfaches und schmuckloses Schwert eines Selenischen Soldaten, diese Waffe war verantwortlich für den Todesstoß gegen den marodierenden Ulmenwald-Riesen. Seitdem hat sie in den Händen vieler Helden den schrecklichsten Monstern den Tod gebracht, und ihre Träger stellen sich tapfer jeder Gefahr.

 

Turaino

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 814
    • Profil anzeigen
Riesentöter

Kurzschwert

1W6+3 Schaden // WGS 7 // BEW+INT // BEW 3 // Durchdringen(1), Scharf(3), Kritisch(2) 
                                                                                               
Angriffe des Trägers haben +3 Schaden und Durchdringen +3 falls das Ziel seines Angriffes GK 7 oder höher hat.

Der Träger ist Immun gegen die Zustände Angsterfüllt und Panisch.


Ein einfaches und schmuckloses Schwert eines Selenischen Soldaten, diese Waffe war verantwortlich für den Todesstoß gegen den marodierenden Ulmenwald-Riesen. Seitdem hat sie in den Händen vieler Helden den schrecklichsten Monstern den Tod gebracht, und ihre Träger stellen sich tapfer jeder Gefahr.
Ist er immun gegen die Zustände, wenn sie von einem Gegner GK7+ ausgelöst werden oder immer? Und nur, wenn sie durch ihre Merkmale zustande kommen oder auch durch Magie?

TrollsTime

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 4.491
  • Brückentroll
    • Profil anzeigen
Riesentöter

Kurzschwert

1W6+3 Schaden // WGS 7 // BEW+INT // BEW 3 // Durchdringen(1), Scharf(3), Kritisch(2) 
                                                                                               
Angriffe des Trägers haben +3 Schaden und Durchdringen +3 falls das Ziel seines Angriffes GK 7 oder höher hat.

Der Träger ist Immun gegen die Zustände Angsterfüllt und Panisch.


Ein einfaches und schmuckloses Schwert eines Selenischen Soldaten, diese Waffe war verantwortlich für den Todesstoß gegen den marodierenden Ulmenwald-Riesen. Seitdem hat sie in den Händen vieler Helden den schrecklichsten Monstern den Tod gebracht, und ihre Träger stellen sich tapfer jeder Gefahr.
Ist er immun gegen die Zustände, wenn sie von einem Gegner GK7+ ausgelöst werden oder immer? Und nur, wenn sie durch ihre Merkmale zustande kommen oder auch durch Magie?

Der Flavortext erzeugt mehr Sinn, wenn "immer" gemeint sei.
Quendan zu TrollsTime: "Du musst nicht alle überzeugen!"

13thDoomdrake

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 7
    • Profil anzeigen
@Turaino

Immer und gegen alle Quellen; aber man könnte die Immunität auch auf GK 7+ beschränken - dass würde dann bedeuten das PC Gegner noch immer eine Gefahr darstellen würden.

Gromzek

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 328
    • Profil anzeigen
Ich fände die Immunität gegen Angsterfüllt und Panisch passender wenn dies nur im Zusammenhang mit Riesen steht. Der Grund ist für mich relativ einfach. Eine Immunität gegen die Beiden Zustände ist in meinen Augen so gut, dass sich der Charakter der Waffe darin verliert. Ich würde so eine Waffe jedem meiner Charaktere geben, einfach nur für die Immunität gegen Angsterfüllt. Dafür könnten die anderen Effekte mMn sogar noch stärker ausfallen (z.B. nach +2 auf Angriffe gegen Riese o.ä.)

Die Idee gefällt mir aber sehr gut, ganz nach David (mit nem Käsemesser-Kurzschwert) gegen Goliath den fiesen Riesen.

TrollsTime

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 4.491
  • Brückentroll
    • Profil anzeigen
Dann bringt sie aber fast nie was...
Quendan zu TrollsTime: "Du musst nicht alle überzeugen!"

13thDoomdrake

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 7
    • Profil anzeigen
Schön dass euch allen die Waffe so gut gefällt!  ;D

Nach reiflicher überlegung finde ich sie gut so wie sie ist. Selbst als verbessertes Kurzschwert wird sie nie sonderlich viel Schaden bei nicht-Monstern machen, also finde ich die Immunitäten ohne Einschränkungen gut.

Turaino

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 814
    • Profil anzeigen
Dann bringt sie aber fast nie was...
Kommt halt drauf an, wie stark sie sein soll. Jedes Merkmal Furchterregend, jeden Furcht-Zauber gnorieren können oder einen guten Vorteil gegen spezielle Wesen?
Ich sehe das wie Gromzek, der Riesentöter-Effekt tritt so stark hinter den Furchtimmun-Effekt zurück, dass ich den Namen irreführend finde.

13thDoomdrake

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 7
    • Profil anzeigen
Inspiriert von einer Diskussion über den Zauber Geisterpfeile.

Elaras Geisterbolzenköcher

Köcher

Generiert bis zu 10 geisterhafte Bolzen/Pfeile zu Beginn jeden Tages, bis zu einem maximum von 10 Geschossen. Dabei handelt es sich um Projektile mit gewöhnlichen Werten. Immer wenn der Träger eines der Projektile verwendet kann er 3 Fokus verzehren. Das abgefeuerte Projektil erhält die Merkmale Ablenkend +1 und Durchdringend +1, allerdings halbiert sich die Reichweite.