Autor Thema: Beschwörungsmagie  (Gelesen 12154 mal)

4 Port USB Hub

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1.043
  • Jetzt mit USB 3.0 Ports
    • Profil anzeigen
Re: Beschwörungsmagie
« Antwort #60 am: 10 Apr 2013, 13:26:29 »
Siehst du, das ist auch wieder nur eine subjektive Wertung und kein rationales Argument. :)
Für Fetzenstein! Nieder mit Knax!

ChaoGirDja

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 495
    • Profil anzeigen
Re: Beschwörungsmagie
« Antwort #61 am: 10 Apr 2013, 13:27:47 »
Korrrekt.  ;D

DER DADA

  • Gast
Re: Beschwörungsmagie
« Antwort #62 am: 10 Apr 2013, 13:32:44 »
Leider schaff ich es nie unemotional zu sein. Denn ich bin Gott/den Göttern/das große Alleine/etc. sei dank kein Computer.
Und die eigenen Gefühle sind ein extrem wichtiges Meinungsbildungstool.
Wenn alle nur rational, berechnet und optimiert und frei jeder Gefühle Argumentieren würden, dann gäbe es keine Diskussionen, da es nur eine Meinung gäbe. Nämlich die Logischste und Rationalste. vielleicht braüchte man 2 oder 3 Denkanstöße um an die perfekte Lösung zu kommen, aber das wärs dann gewesen.
Denn unterschiedliche Geschmäcker beruhen auf gänzlich irrationalen, subjektiven Gefühlen.

Milhibethjidan

  • Beta-Tester
  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 113
    • Profil anzeigen
Re: Beschwörungsmagie
« Antwort #63 am: 10 Apr 2013, 13:34:53 »
...und all das ist nicht Thema. Klärt das doch bitte per PN. BTT =)

DER DADA

  • Gast
Re: Beschwörungsmagie
« Antwort #64 am: 10 Apr 2013, 13:47:39 »
stimmt. also BTT.

mir persönlich ist wichtiger was beschworen werden kann, und das es nicht ein "Leben" hat. Denn dann wirds imho unsinnig. Das wird dann so nen Blödsinn wie bei weiße Mähn und den Pferden auf den Inseln im Nebel. Kompletter Schwachsinn.
Ob ich dann noch beherrschen muss oder nicht. Ich brauchs nicht zwingend.