Autor Thema: Sammelthread: Neue Zauber von der Community  (Gelesen 129746 mal)

Dunbald

  • Beta-Tester
  • Hero Member
  • ***
  • Beiträge: 970
    • Profil anzeigen
Re: Sammelthread: Neue Zauber von der Community
« Antwort #225 am: 06 Dez 2014, 17:10:50 »
Es kommt halt darauf an, was du im Sinn hattest.
Wenn es nur ein kleiner Schrein sein soll, dann reichen mMn. 5x5 m aus.
Genau festlegen muss man dies glaub ich in diesem Fall auch gar nicht, aber eine grobe Einordnung wäre schön.

tom_lukas

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 350
    • Profil anzeigen
Re: Sammelthread: Neue Zauber von der Community
« Antwort #226 am: 07 Dez 2014, 14:33:42 »
Ahhh... ja.. hemm so groß wie das Objekt ist ;-) gute Frage... 10 Schritt mal 10 Schritt? aber das ist ganz schön Groß oder?

Vielleicht sagst du Meter und nicht Schritte, sonst benachteiligst du Gnome extrem.
« Letzte Änderung: 07 Dez 2014, 17:58:22 von tom_lukas »
Nimmt der Opi Opium, bringt Opium den Opi um.

Drarsus

  • Beta-Tester
  • Hero Member
  • ***
  • Beiträge: 1.160
    • Profil anzeigen
Re: Sammelthread: Neue Zauber von der Community
« Antwort #227 am: 07 Dez 2014, 17:55:10 »
Gefallen mir die "Only Priester" Dinger - und lieber klein Anfangen und mit EG vergrößern können

Yinan

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 5.153
  • U3BsaXR0ZXJtb25k
    • Profil anzeigen
Re: Sammelthread: Neue Zauber von der Community
« Antwort #228 am: 07 Dez 2014, 18:21:35 »
Ich frage mich, warum nur Priester diese Zauber sprechen können sollen. Die Magie von Priestern unterscheidet sich nicht im geringsten von der Magie von nicht Priestern. Der einzige unterschied ist, das sie eine andere Quelle haben, von der aber die gleiche Energie kommt. Insofern gibt es keinen Grund, warum nicht nicht Priester diese Zauber nicht wirken können sollte.
Wenn nicht anders gesagt, dann befassen sich meine Aussagen zu Regeln niemals mit Realismus oder Simulationismus, sondern nur mit Balancing.
----
Space is GOD DAMN TERRIFYING! Novas and Hypernovas are natures reminder that we can be wiped out instantly at any given time.

Quendan

  • Gast
Re: Sammelthread: Neue Zauber von der Community
« Antwort #229 am: 07 Dez 2014, 18:41:56 »
Doch, natürlich gibt es den. Einen Ort zu weihen (und ihn somit zu heiligem Boden zu machen) geht nur für Nutzer göttlicher Magie. Ein Heiligtum kannst du nicht einfach so erschaffen.

Nur weil es im GRW noch keine Zauber gibt, die nur für Priester nutzbar sind, heißt nicht, dass es sie nicht gibt.

SeldomFound

  • Beta-Tester
  • Hero Member
  • ***
  • Beiträge: 10.172
  • Wohin auch die Reise geht, ich bin da
    • Profil anzeigen
Re: Sammelthread: Neue Zauber von der Community
« Antwort #230 am: 07 Dez 2014, 18:56:37 »
Gotteszweifel
EigenschaftWert
SchulenSchicksal 3 , Bann 2, Nur Priester
TypusFluch, Schwächung
SchwierigkeitGeistiger Widerstand des Ziels + 3
Kosten12V3
Zauberdauer10 Ticks
ReichweiteBerührung
WirkungDer Priester ist von seiner Gottheit getrennt. Das Wirken von göttlicher Magie ist erschwert für den Priester, der Priester hat eine Glaubenskrise 1.
ErfolgsgradeAuslösezeit, Erschöpfter Fokus, Verzehrter Fokus, Verstärken (s.u.)
Verstärken - 3 EG (Kosten +3V1)Glaubenskrise 2.
   
Entstanden aus der ganzen Prieser ist so toll Diskussion - meine Antwort ;-)     


Ich hatte genau dieselbe Idee, nur habe ich sie nicht auf Priester beschränkt, da ich gerne sie auch bösen, götterverachtenden Nuum-Zauberer gewähren möchte.  :D

Göttliche Verbindung stören

Schulen: Bann 2
Typus: Konter
Schwierigkeit: Geistiger Widerstand des Ziels
Kosten: 8V2
Zauberdauer: 5 Ticks
Reichweite: 10 m
Wirkung: Das Verbindung des Ziels zu seinem Gott wird gestört. Er erleidet den Zustand Glaubenskrise 2
Wirkungsdauer: -
Erfolgsgrade: Auslösezeit, Erschöpfter Fokus, Verstärkung (2EG +2V2, ruft Glaubenskrise 4 hervor), Verzehrter Fokus, Reichweite


Aura des Unglaubens

Schulen: Bann 4
Typus: Konter
Schwierigkeit: 27
Kosten: K16V4
Zauberdauer: 10 Ticks
Reichweite: Zauberer
Wirkung: Göttliche Magie ist im Wirkungsbereich um 2 Punkte erschwert.
Wirkungsdauer: Kanalisiert
Wirkungsbereich: 5 m
Erfolgsgrade: Auslösezeit, Kanalisierter Fokus, Verstärkung (2EG +K4V4, Göttliche Magie ist um 4 erschwert), Verzehrter Fokus, Wirkungsbereich


Göttliche Verbindung trennen

Schulen: Bann 5
Typus: Konter
Schwierigkeit: Geistiger Widerstand des Ziels
Kosten: K20V5
Zauberdauer: 15 Ticks
Reichweite: 10 m
Wirkung: Für die Dauer des Zaubers verliert das Ziel seine Verbindung zu seinem Gott und kann keine Magie mehr wirken. Kanalisierte Zauber werden sofort beendet.
Wirkungsdauer: Kanalisiert
Erfolgsgrade: Auslösezeit, Kanalisierter Fokus, Verstärkung (2EG +K5V5, ein weiteres Ziel mit einem niedrigeren geistigen Widerstand als das Hauptziel kann ausgesucht werden), Verzehrter Fokus, Reichweite
Patience is a virtue, possess it if you can
Seldom found in woman
Never found in man

Yinan

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 5.153
  • U3BsaXR0ZXJtb25k
    • Profil anzeigen
Re: Sammelthread: Neue Zauber von der Community
« Antwort #231 am: 07 Dez 2014, 19:01:53 »
Doch, natürlich gibt es den. Einen Ort zu weihen (und ihn somit zu heiligem Boden zu machen) geht nur für Nutzer göttlicher Magie. Ein Heiligtum kannst du nicht einfach so erschaffen.

Nur weil es im GRW noch keine Zauber gibt, die nur für Priester nutzbar sind, heißt nicht, dass es sie nicht gibt.
Was dann wiederum aussagen würde, das es DOCH einen unterschied gibt zwischen "Magieschule Schicksal" und "Magieschule Schicksal (Priester)" und diese eigentlich doch separate schulen sein müssten, da "Göttliche Magie" ja anscheinend anders gewirkt wird.
Denn das ist die logische Konsequenz aus der oberen Aussage.
Demnach wäre das wirken von Magie doch unterschiedlich zwischen Priestern und nicht Priestern, obwohl bisher immer wieder etabliert wurde, das dem nicht so ist, sondern das es nur eine andere Quelle gibt, aus denen Priester und nicht Priester die selbe Energie (Magie) beziehen.
Wenn nicht anders gesagt, dann befassen sich meine Aussagen zu Regeln niemals mit Realismus oder Simulationismus, sondern nur mit Balancing.
----
Space is GOD DAMN TERRIFYING! Novas and Hypernovas are natures reminder that we can be wiped out instantly at any given time.

Quendan

  • Gast
Re: Sammelthread: Neue Zauber von der Community
« Antwort #232 am: 07 Dez 2014, 20:32:38 »
Was dann wiederum aussagen würde, das es DOCH einen unterschied gibt zwischen "Magieschule Schicksal" und "Magieschule Schicksal (Priester)" und diese eigentlich doch separate schulen sein müssten, da "Göttliche Magie" ja anscheinend anders gewirkt wird.
Denn das ist die logische Konsequenz aus der oberen Aussage.

Nein, das ist überhaupt nicht die logische Konsequenz meiner Aussage.

Es ist die selbe Kraft. Die Kraft, die du von Göttern erhälst, ist aber besonders rein (daher andere Patzerauswirkungen). Und nur die Götter können dir auch die Kraft gewähren, echte göttliche Heiligtümer zu erstellen. Das ist völlig unabhängig von den Magieschulen.

Yinan

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 5.153
  • U3BsaXR0ZXJtb25k
    • Profil anzeigen
Re: Sammelthread: Neue Zauber von der Community
« Antwort #233 am: 07 Dez 2014, 21:03:23 »
Dann müssten aber auch nicht-Priester diese Zauber wirken können.
Es muss dann keinen Effekt haben, aber grundsätzlich müssen nicht-Priester genauso in der Lage sein den Zauber zu lernen und zu wirken.
Ob es dann einen Effekt hat, ist eine andere Sache.

Das mag vlt. sehr kleinlich klingen (ich bin gerne kleinlich, wenn irgend etwas für mich keinen Sinn macht), aber mir geht es hier einfach um Konsistenz.
Jeder Zauber kann theoretisch von jedem gesprochen werden. Die einzige Bedingung ist, das man gut genug in der Magieschule ist, um diesen Spruch sprechen zu können. Wenn aber jemand mit z.B. Schicksal auf 12 (womit er Grad 4 Zauber der Magieschule Schicksal sprechen kann) einen zauber mit Voraussetzung "Schicksal 1" nicht sprechen kann, den jemand mit Schicksal 3 (womit der Grad 1 Zauber der Magieschulen Schicksal sprechen kann) nicht sprechen kann, dann wiederspricht dass der Prämisse, das es keinen Unterschied gibt zwischen den Magieschulen von nicht-Priestern und denen von Priestern.

Was ich mir ohne weiteres vorstellen kann, was auch konsistent wäre, wäre das schlichtweg kein Effekt kommt, weil z.B. man mit dieser Weihe einfach die umgebene Magie mit der Magie der Gottheit prägt (oder etwas in der Art), was zur Folge hätte das Magie, die von dieser Gottheit kommt (ob direkt von der Gottheit oder indirekt durch einen Priester der Gottheit), hier besser wirkt, weil diese mit der hiesigen Umgebungsmagie (dank der Prägung) besser resoniert (oder etwas in der Art).

Wenn ein nicht-Priester diesen Zauber wirken würde, dann würde die umgebene Magie mit sich selbst geprägt, was dann folglich keinen Unterschied hätte (und wenn man in einem solchen geweihten Bereich als nicht Geweihter diesen Spruch spricht, würde man halt die umgebene Magie wieder mit sich selbst prägen, womit die alte Prägung der Gottheit erhalten bleibt, es also keine Auswirkung hätte, bis auf dass der Magier Fokus verschwendet).


Das ganze halt unter der Prämisse, das die Magieschulen sich nicht unterscheiden zwischen Priester und nicht-Priester, was nach allem, was im GRW steht und was ich euch bisher im Forum habe schreiben sehen, der Fall ist. Und als Konsequenz daraus sollte es keine Sprüche geben, die nur von Priester oder nur von nicht-Priestern gesprochen werden können, sondern höchstens einen Unterschied im Effekt haben können, basierend auf der Reinheit der Magie von Priestern und nicht-Priestern.

Sollte ich was missverstanden haben darüber, wie Magie in Lorakis funktioniert, wäre es schön, wenn du mich diesbezüglich aufklären könntest, wo mein Fehler liegt in meiner Annahme.
Da ihr die Erschaffer der Welt seit, könnt ihr natürlich jederzeit festlegen, was ihr wollt. Ich persönlich finde es halt unschön, wenn das ganze, aus meiner Sicht, dann inkonsistent wäre (was der Fall nach derzeitiger Lage wäre, wenn bestimmte Zauber nur von Priestern gelernt und gesprochen werden könnten).
Wenn nicht anders gesagt, dann befassen sich meine Aussagen zu Regeln niemals mit Realismus oder Simulationismus, sondern nur mit Balancing.
----
Space is GOD DAMN TERRIFYING! Novas and Hypernovas are natures reminder that we can be wiped out instantly at any given time.

Belzhorash

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1.347
    • Profil anzeigen
Re: Sammelthread: Neue Zauber von der Community
« Antwort #234 am: 07 Dez 2014, 22:09:45 »
Fluffidee: einige priesterliche Zauber sind derart komplex, dass die mit "unreinem" Fokus einfach nicht gewirkt werden können.
Nur der göttliche Fokus ist rein genug, diese Muster zu weben, die für diese paar speziellen Zauber nötig sind.

Case closed. ;)

Yinan

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 5.153
  • U3BsaXR0ZXJtb25k
    • Profil anzeigen
Re: Sammelthread: Neue Zauber von der Community
« Antwort #235 am: 07 Dez 2014, 22:33:31 »
Nein, nicht case closed.
Es gibt weiterhin keinen Grund, warum Magier diesen nicht zumindest lernen können.

Davon mal abgesehen das die Begründung mehr als unzufrieden ist. Das ist einfach nur "Weil ist so" und das wars. Ich sehe halt keinerlei Notwendigkeit, so etwas einzuführen, das gegen die bisherige Annahmen geht.
Wenn nicht anders gesagt, dann befassen sich meine Aussagen zu Regeln niemals mit Realismus oder Simulationismus, sondern nur mit Balancing.
----
Space is GOD DAMN TERRIFYING! Novas and Hypernovas are natures reminder that we can be wiped out instantly at any given time.

rparavicini

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 495
    • Profil anzeigen
Re: Sammelthread: Neue Zauber von der Community
« Antwort #236 am: 07 Dez 2014, 22:38:09 »
Wenn schon kleinlich, dann immer: Quendan hat nur gesagt nutzbar, nicht “nur von Priestern lernbar“.
Meine Beiträge beziehen sich, wenn nicht explizit anders gesagt, immer nur auf die geltenden Regeln und meine persönliche Meinung. Ich erheben keinen Anspruch auf die ultimative Wahrheit, oder verbiete anderen Leuten in ihrer Runde etwas anders zu machen :)

4 Port USB Hub

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1.046
  • Jetzt mit USB 3.0 Ports
    • Profil anzeigen
Re: Sammelthread: Neue Zauber von der Community
« Antwort #237 am: 07 Dez 2014, 22:48:48 »
Ich fände es auch unschön wenn nun die Priester und Zauberer weiter getrennt werden als dies bisher der Fall war.
Für Fetzenstein! Nieder mit Knax!

Yinan

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 5.153
  • U3BsaXR0ZXJtb25k
    • Profil anzeigen
Re: Sammelthread: Neue Zauber von der Community
« Antwort #238 am: 07 Dez 2014, 23:02:16 »
Wenn schon kleinlich, dann immer: Quendan hat nur gesagt nutzbar, nicht “nur von Priestern lernbar“.
Ok, korrekt, da hast du vollkommen recht.

Dann bleibt dann noch der Zauber, der, basierend auf der Art und Weise, wie er geschrieben ist, aussagt, das nur diejenigen, welche die Stärke "Priester" haben, den Zauber lernen können. Und da sage ich halt, das es keinen Grund gibt, warum dem so sein sollte. Das wurde nicht von Quendan geschrieben, sondern vom ursprünglichen Schreiber der Zauber.

Beim Zauber "Heiligtum" macht es Sinn, das nur Priester davon profitieren können, da ein nicht-Priester keine zu sich zugeordnete Gottheit hat (er steht mit keiner Gottheit direkt im Kontakt).
Beim Zauber "Gotteszweifel" macht es keinen Sinn, das nur Priester davon profitieren können. Warum sollte ein nicht-Priester nicht in der Lage sein, mit diesem Zauber einen Priester in eine Glaubenskriese zu stürzen?
Bei beiden Zaubern macht es keinen Sinn, das nur Priester in der Lage sind, diesen Zauber lernen und sprechen zu können, denn Magieschulen sind unabhängig vom Status "Priester", dies sollte dementsprechend also auch für die Zauber gelten.
Wenn nicht anders gesagt, dann befassen sich meine Aussagen zu Regeln niemals mit Realismus oder Simulationismus, sondern nur mit Balancing.
----
Space is GOD DAMN TERRIFYING! Novas and Hypernovas are natures reminder that we can be wiped out instantly at any given time.

Quendan

  • Gast
Re: Sammelthread: Neue Zauber von der Community
« Antwort #239 am: 07 Dez 2014, 23:32:50 »
Ja, ich sprach von Nutzbarkeit. Und ich sprach vom Heiligtum. Da ist die Sache exakt so wie ich dargelegt habe. Für mehr Erläuterung habe ich gerade keine Zeit, sorry. Priesterliche Magie hat über die im GRW angelegten Unterschiede hinaus ein paar weitere Besonderheiten - dazu wird es mehr im Götterband geben. Und zwar von Anfang an so geplant und angelegt, schon beim Design des kompletten magischen Hintergrundes vor gut zwei Jahren.

Davon abgesehen bitte ich darum, hier beim Thema zu bleiben und nicht weiter als bisher schon geschehen vom Grundthema des Topics abzuschweifen. Wenn ihr da Gesprächsbedarf habt, dann macht dazu bitte eigene Topics auf.