Autor Thema: Neuer Blogbeitrag: Artwork des Keshabid-Heilers  (Gelesen 21232 mal)

Tionne

  • Autor
  • Full Member
  • *****
  • Beiträge: 204
  • Anhängerin des Eughos
    • Profil anzeigen
Neuer Blogbeitrag: Artwork des Keshabid-Heilers
« am: 02 Mai 2013, 16:36:49 »
Wir dürfen präsentieren: Unseren gnomischen Heiler aus Farukan.

http://splittermond.de/artwork-keshabid-heiler/

Zitat
Und es geht weiter mit den Artworks: Ab heute gibt es in der Galerie die colorierte Version des Keshabid-Heilers aus Farukan zu sehen.

Die Keshabid sind eine gnomische Kultur, die hauptsächlich in den Städten Farukans zu Hause ist und dort meist in ihren eigenen Stadtvierteln lebt. Die dunkelbraune Musterung ihrer Haut an Hals, Rücken, Oberarmen und Brust macht sie als zur Rasse der Fleckengnome zugehörig erkennbar.

Fleiß und Geschäftstüchtigkeit sind bei ihnen wie den meisten anderen Gnomenkulturen sehr hoch geschätzt und verbreitet. Besonders in den Berufen Händler, Handwerker, Geschichtenerzähler oder Alchemist treten sie häufig in Erscheinung.

and the grown-ups said listen to your heads / but our hearts were crying out for heroes on tv screens

Eyb in the box

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1.566
  • Bruderschaft vom sehenden Varg
    • Profil anzeigen
Re: Neuer Blogbeitrag: Artwork des Keshabid-Heilers
« Antwort #1 am: 02 Mai 2013, 16:41:43 »
Auch wenn man nicht sofort erkennt, dass es sich dabei um einen Gnom handelt (wg. fehlendem Größenvergleich auf diesem Bild) und auch das Horn eher ein Hörnchen ist, gefällt er mir.
Das Hörnchen scheint auch nicht ganz glatt zu sein, aha. Die Idee mit den Haut-Flecken finde ich gut.


Was ist das für ein Teppich auf dem Rücken?
« Letzte Änderung: 02 Mai 2013, 16:43:45 von Eyb in the box »

Drakon

  • Autor
  • Sr. Member
  • *****
  • Beiträge: 487
  • Mertalier der ersten Stunde
    • Profil anzeigen
    • Der Zeilenschmied
Re: Neuer Blogbeitrag: Artwork des Keshabid-Heilers
« Antwort #2 am: 02 Mai 2013, 16:51:28 »
Was ist das für ein Teppich auf dem Rücken?
Na sein fliegender Teppich, was denn sonst  ;)
Der Eule kurz, dem Feinde lang. Näk.

Awatron

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 902
  • Hobbyskeptiker
    • Profil anzeigen
Re: Neuer Blogbeitrag: Artwork des Keshabid-Heilers
« Antwort #3 am: 02 Mai 2013, 16:51:54 »
Ein Größenvergleich wäre wirklich nett. Wie groß sind denn nun die Viecher? Ansonsten habe ich an den Bild ausnahmsweise nichts zu meckern. Ganz schick, der Bursche (?).
"Allerdings ist absolute Vereinfachung in allen Bereichen auch gar nicht ein Ziel von Splittermond, es soll kein Light-Regelsystem werden. " Quendan

Wolfhunter

  • Beta-Tester
  • Hero Member
  • ***
  • Beiträge: 1.167
  • Einer für alle - alles für Einen!
    • Profil anzeigen
Re: Neuer Blogbeitrag: Artwork des Keshabid-Heilers
« Antwort #4 am: 02 Mai 2013, 16:54:14 »
Gefällt mir echt gut, der Bursche :)
Aber die Teppichfrage kam bei mir auch auf... ? Religiöses Utensil, magisches Artefakt, Ware, Hobby... ?

Und @Größenvergleich: fänd ich echt hilfreich!
... some things never change...

Irian

  • Beta-Tester
  • Hero Member
  • ***
  • Beiträge: 574
    • Profil anzeigen
Re: Neuer Blogbeitrag: Artwork des Keshabid-Heilers
« Antwort #5 am: 02 Mai 2013, 16:55:32 »
Hörner und Trill-Flecken! Super!

Tionne

  • Autor
  • Full Member
  • *****
  • Beiträge: 204
  • Anhängerin des Eughos
    • Profil anzeigen
Re: Neuer Blogbeitrag: Artwork des Keshabid-Heilers
« Antwort #6 am: 02 Mai 2013, 17:11:18 »
Also gut, jetzt habt ihr uns soweit :o Uli und ich haben da mal was gebastelt. Ich möchte aber darauf hinweisen, dass diese Grafik in keiner Weise endgültig, offiziell oder hundertprozentig maßstabsgetreu ist !!! Die Größenverhältnisse stimmen zwar, aber das war jetzt nur schnell hingebastelt. ;)
and the grown-ups said listen to your heads / but our hearts were crying out for heroes on tv screens

Awatron

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 902
  • Hobbyskeptiker
    • Profil anzeigen
Re: Neuer Blogbeitrag: Artwork des Keshabid-Heilers
« Antwort #7 am: 02 Mai 2013, 17:12:25 »
Also wenn das wirklich stimmt, ist das schon recht cool.
"Allerdings ist absolute Vereinfachung in allen Bereichen auch gar nicht ein Ziel von Splittermond, es soll kein Light-Regelsystem werden. " Quendan

Eyb in the box

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1.566
  • Bruderschaft vom sehenden Varg
    • Profil anzeigen
Re: Neuer Blogbeitrag: Artwork des Keshabid-Heilers
« Antwort #8 am: 02 Mai 2013, 17:22:20 »
Verdammt groß der Adler...  ;D


Dem sehenden Varg gefällt seine Größe. GAGAGGGGA  :o
« Letzte Änderung: 02 Mai 2013, 17:24:52 von Eyb in the box »

Wolfhunter

  • Beta-Tester
  • Hero Member
  • ***
  • Beiträge: 1.167
  • Einer für alle - alles für Einen!
    • Profil anzeigen
Re: Neuer Blogbeitrag: Artwork des Keshabid-Heilers
« Antwort #9 am: 02 Mai 2013, 17:23:06 »
Ihr seid echt Spitze - Ganz dickes Danke!!! 8) :D

Die Varge sind schon ganz schöne Brocken, eieiei... :o
Und im Gedränge stolpern sie sehr häufig über Gnome - nerviges Krabbelzeug aber auch... ::)
... some things never change...

Grimrokh

  • Beta-Tester
  • Hero Member
  • ***
  • Beiträge: 2.779
  • Splitterträger seit 2013
    • Profil anzeigen
Re: Neuer Blogbeitrag: Artwork des Keshabid-Heilers
« Antwort #10 am: 02 Mai 2013, 19:01:02 »
Schön zu sehen, dass ihr Spaß versteht ("gaga").
Was mich aber doch etwas verwundert ist der eklatante Größenunterschied Mensch - Varg. Eine Vargen"hand" kann dann ja locker einen Menschenkopf umschließen. Das lässt die Vargen noch bedrohlicher wirken als ich dachte. Den Größenvergleich Mensch - Gnom finde ich jedenfalls super.

Zum Gnomenbild selbst:
Ich würde mir als nächste Artwork eine(n) Fleckengnom(in) ohne Kopfbedeckung und mit freiem Oberkörper wünschen. Hier verdeckt die Kopfbedeckung die Hörner so sehr, dass man sich nur schwer ein vollständiges Bild machen kann. Als ich den Gnom (im Konzeptentwurf) das erste Mal gesehen habe, habe ich gedacht, dass das Hörnchen auch ein Hutaccessoir sein könnte und nicht aus dem Kopf kommt.
When you think all is forsaken listen to me now. You need never feel broken again. Sometimes darkness can show you the light.

Risverathine

  • Beta-Tester
  • Newbie
  • ***
  • Beiträge: 18
    • Profil anzeigen
Re: Neuer Blogbeitrag: Artwork des Keshabid-Heilers
« Antwort #11 am: 02 Mai 2013, 19:25:50 »
Gefällt mir richtig gut :D


Was gibt es denn außer Fleckengnome noch für welche?
Und wachsen die Hörner mit zunehmendem Alter weiter oder bleiben die in etwa auf dieser Größe? (Wie alt werden Gnome eigentlich so?)


Ansonsten bin ich ja großer Fan von Teppichen jeglicher Art. Wofür ist dieser hier gedacht? :)

Drakon

  • Autor
  • Sr. Member
  • *****
  • Beiträge: 487
  • Mertalier der ersten Stunde
    • Profil anzeigen
    • Der Zeilenschmied
Re: Neuer Blogbeitrag: Artwork des Keshabid-Heilers
« Antwort #12 am: 02 Mai 2013, 19:41:51 »
Ansonsten bin ich ja großer Fan von Teppichen jeglicher Art. Wofür ist dieser hier gedacht? :)
Hab ich doch oben schon beantwortet: Es ist zumindes mWn ein Fliegender TeppichTM
Der Eule kurz, dem Feinde lang. Näk.

Risverathine

  • Beta-Tester
  • Newbie
  • ***
  • Beiträge: 18
    • Profil anzeigen
Re: Neuer Blogbeitrag: Artwork des Keshabid-Heilers
« Antwort #13 am: 02 Mai 2013, 19:51:43 »
Oh ^^
Für mich klang das nach einer ironischen Antwort. Sry :)
Danke für die erneute Antwort :)

Waldviech

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 649
    • Profil anzeigen
Re: Neuer Blogbeitrag: Artwork des Keshabid-Heilers
« Antwort #14 am: 02 Mai 2013, 20:20:44 »
Finde ich sehr gut! Den Größenvergleich finde ich im Übrigen auch schick - da sieht man wenigstens, dass es ein Gnom ist!